131... LED - Notleuchten

Schlagfeste LED-Not-/Rettungszeichen-Leuchte
Baureihe 131... LED
Einsatzbereiche:
Feuchte, nasse und staubige Räume in
Handwerk, Gewerbe und Industrie usw. zur
Notbeleuchtung sowie zur Ausleuchtung
und Kennzeichnung der Rettungswege.
Ausführung:
Gehäuse: Polycarbonat weiß
Abschlusswanne: Polycarbonat satiniert,
Typen ... 201 weiß-opal (W), abklappund aushängbar, an einer Seite mit
Mehrfachscharnier gegenüberliegend mit
Technische Daten:
LED: Hochleistungs-LED 6.500K, Ra > 70 (Typen ... 201) bzw. LED-Linearmodul
4.000K, Ra 80 (Typen 131 L.. ZB), Lebensdauer L70B10 > 50.000Std. bei max.
Umgebungstemperatur
NiMH-Batterie auf Reflektor montiert. Die Batterie wird durch ständige Erhaltungsladung betriebsbereit gehalten.
Elektronischer Tiefentladeschutz:
Wiederaufladezeit: 24h, gemäß EN 60598-2-22
Automatische Überwachung der Notleuchte gemäß EN 62034. Anzeige der Prüfergebnisse per 2-farbiger LED an der Leuchte.
Betriebsarten:
Dauerschaltung: Umschaltung auf Batteriebetrieb bei Netzausfall.
Bereitschaftsschaltung: Notlicht schaltet sich bei Netzausfall ein.
Anschlussspannung: 220-240V, 50/60Hz.
Umgebungstemperatur: -5°C bis +30°C bei Dauerschaltung
-5°C bis +40°C bei Bereitschaftsschaltung
Schaltbild Dauer-/Bereitschaftsschaltung
Inbetriebnahme: Batterieleitung zusammenstecken
Außerbetriebnahme: Batterieleitung trennen
Bereitschaftsschaltung: L1' nicht anschließen
Optionen:
Spezialausführungen
für Windkraftanlagen
Baureihe 131...
für Ausführungen
mit Einzelbatterie
– ... P mit Prüftaster zur Prüfung der Notlichtfunktion
338
120
90
180
unverlierbarer V2A-Schraube. (Piktogramme, wenn erforderlich, bitte separat bestellen, siehe Zubehör).
Reflektor: Aluminium weiß lackiert.
Anschlussklemme: 3- bzw. 4-polig.
Kabeleinführung: Je 1 Verschlussstopfen
M20 an den Stirnseiten.
Montage: 2 Bohrungen für Deckenbefestigung, Dicht- und Druckscheiben liegen
bei.
für Ausführungen
bei zentraler Energieversorgung
– mit integriertem Einzelleuchten-Überwachungsmodul zum Anschluss an Gruppen- oder Zentralbatterieanlagen. Wir
empfehlen den Einsatz von Anlagen
der Firma INOTEC.
Qualität von SCHUCH - Vorteile die überzeugen:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
bis zu 47% Energieeinsparung im Vergleich zu einer 11W Kompakt-Leuchtstofflampe (Type ... L07)
Sicherheit im Notfall, sofort volle Lichtleistung (100% Lichtstrom) auch bei tiefen Temperaturen
stabiler Lichtstrom im Notbetrieb, unabhängig von der Umgebungstemperatur
hervorragend gleichmäßige Ausleuchtung des Piktogramms, erfüllt EN 1838 und DIN 4844
reduzierte Batteriekapazität
geringe thermische Belastung
geringes Gewicht
durch lange Nutzlebensdauer der LED (≥ 50.000Std.) nahezu wartungsfreier Betrieb
keine Kosten für Lampenwechsel
Spezialausführungen für Windkraftanlagen auf
Anfrage lieferbar.
Hinweise:
Anmerkungen zu Lebensdauerangaben, Leistungs- und Lichtstromtoleranzen sowie Einsatzbeschränkungen von LED-Leuchten siehe
Kapitel „Anwendungsbereiche und Eigenschaften von SCHUCH-Leuchten“ im Technischen Anhang.
Alle technischen Daten entsprechen dem Stand bei
Drucklegung. Aktuelle technische Daten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.schuch.de.
Bitte beachten Sie die Hinweise im Technischen Anhang!
Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
276
Produkt-Katalog 2014-15
20.05.2015-qxp
131... W LED/. MA
LED
IP65
Lichtausbeute
[lm/W]
Leuchte für Piktogramm
Brenndauer 1Std.
180
180
36
•
•
5
180
180
36
•
* siehe Hinweise
•
ersetzt ca.**
Gewicht [kg]
ohne Verpackung
Leuchtenlichtstrom *
(Notbetrieb) [lm]
5
3h Brenndauer
13112 0101 131 201 W LED/3 MA
Type
Energieeffizienzklasse
Leuchtenlichtstrom *
[lm]
1h Brenndauer
13112 0100 131 201 W LED/1 MA
Artikelnummer
Brenndauer 3Std.
Systemleistung *
(inkl. Batterieladung) [W]
mit Einzelbatterie und automatischer Selbstüberwachung
A++
—
1,0
A++
—
1,0
** Die Angaben dienen der groben Orientierung. Im konkreten Einzelfall ist eine Lichtplanung erforderlich.
131... LED ZB
LED
IP65
bei zentraler Energieversorgung
Einsatzbereich:
Zum Anschluss an Gruppen- oder Zentralbatteriesysteme bzw. an Notlicht-
netze zur Ausleuchtung von Rettungswegen. Wir empfehlen den Einsatz von
Anlagen der Firma INOTEC.
* siehe Hinweise
4,0 180
4,0 450
8,0 770
9,5 1.040
13,0 1.370
45
113
96
109
105
•
A++
A++
A++
A++
A+
ersetzt ca.**
—
1 x 8W
1 x 11W
1 x 18W
2 x 11W
Gewicht [kg]
ohne Verpackung
Energieeffizienzklasse
Brenndauer 1Std.
Brenndauer 3Std.
131 201 W LED ZB
131 L04 ZB
131 L07 ZB
131 L10 ZB
131 L13 ZB
Leuchte für Piktogramm
13112 0001
13112 0011
13112 0012
13112 0013
13112 0014
Lichtausbeute
[lm/W]
Type
Leuchtenlichtstrom *
(Notbetrieb) [lm]
Artikelnummer
Leuchtenlichtstrom *
[lm]
Systemleistung *
(inkl. Batterieladung) [W]
Technische Daten:
EVG: Zum Betrieb an 230V 50/60Hz und 220V DC. Leuchte mit eingebauter Sicherung zum selektiven Abschalten im Fehlerfall nach DIN EN 60598-2-22, Absatz
22.6.3.
0,4
0,5
0,5
0,5
0,5
** Die Angaben dienen der groben Orientierung. Im konkreten Einzelfall ist eine Lichtplanung erforderlich.
Selbstklebende Piktogrammstreifen
zur Rettungswege-Kennzeichnung nach
DIN EN ISO 7010 und ASR A1.3.
Erkennungsweite = 15m.
Zubehör / Ersatzteile
Type
Artikel-Nr.
Normpiktogrammstreifen, selbstklebend
265/76/3
90011 0002
für 131... W
Alle weiteren Zubehör- und Ersatzteile finden Sie im Katalogteil „Feuchtraumleuchten“
unter der Baureihe 130/131/132...
Bei Bestellung von Elektronikteilen und Batteriesätzen bitte immer die Typen-Nr. der Leuchte angeben.
Bitte beachten Sie die Hinweise im Technischen Anhang!
Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
277
Produkt-Katalog 2014-15
20.05.2015-qxp
Notleuchten
Baureihe 131... W LED mit Normpiktogramm
`