Bitte beachten Sie das Dank Wort von Pastor Msgr. Axel Werner auf

Ausgabe vom 04. Juli – 12. Juli 2015
Wie Sie sicher schon aus der Presse erfahren haben, hat unser Erzbischof,
Rainer Kardinal Woelki, Pfr. Thomas Jablonka zum Pfarrer von
St. Servatius und zum Kreisdechanten des Rhein-Sieg-Kreises ernannt. Die
Ernennung erfolgt zum 1. Oktober.
Wir freuen uns, dass die Zeit der Vakanz nun so kurz bleibt und wünschen
Pfr. Jablonka einen guten Einstieg bei uns und Gottes reichen Segen für
seine beiden Aufgaben. Sobald Termine zu seiner Begrüßung und
Einführung feststehen, werden sie bekanntgegeben.
Pastoralbüro St. Servatius
Bambergstraße 6
Tel.: 6 31 46
Fax: 5 34 54
www.servatius-siegburg.de
[email protected]
Öffnungszeiten:
Mo – Fr
09:00 – 12:00 Uhr
und
15:00 – 18:00 Uhr
Öffnungszeiten können sich kurzfristig ändern – bitte
Rückseite beachten!
St. Elisabeth Frankfurter Straße 90
Wir danken den Priestern, welche uns- vor allem in der Ferien- und
St. Joseph
Aggerstraße 118
Urlaubszeit- in den kommenden Wochen unterstützen und heißen sie herz(s. Pastoralbüro St. Servatius)
lich willkommen: Msgr. Günther von den Driesch, Pater Marc-Stephan
Kontaktbüro Liebfrauen, Kaldauen
Giese und Father Michael
Antoniusweg 1
Tel.: 38 11 70
Fax: 91 75 73
Di, Do
15:00 – 18:00 Uhr
Allen, für die jetzt die Sommerferien beginnen und allen anderen, die bald [email protected]
Urlaub haben, wünschen wir frohmachende und erholsame Ferientage und Öffnungszeiten:
Do, Fr
10:00 – 12:00 Uhr
eine gute Heimkehr!
Ich wünsche Ihnen allen einen gesegneten Sonntag!
Pfarrer Winfried Rameil mit allen Seelsorgern
Es sind für Sie da:
Seelsorger in St. Servatius:
Pastor Msgr. Axel Werner, Antoniusweg 1, 02241-381170
Pfarrvikar Pfarrer Winfried Rameil, Kempstraße 1, 02241-62415
Kaplan P. Wilson Antony, Bergstraße 26, 0176-24856720
Kaplan Joaquim Wendland, Bambergstraße 11, 02241-1697712
Diakon Dr. Marc Kerling, Aulgasse 25, 0173-5747473
Pastoralreferentin Annette Blazek, Aulgasse 38, ,02241-1455135
Diakon Gert Scholand, Kningelbach 28, 02241-381101
Seelsorger mit anderen Aufgaben:
Subsidiar Pfarrer Dr. Bernhard Domagalski, Wilhelmstraße 66, 02241-1201651
Pfarrer Ottfried Wallau, HELIOS Klinikum Siegburg, 02241-187245
Diakon Helmut Lohr HELIOS Klinikum Siegburg, 02241-187292
Br. Dominikus Seeberg CFA, Alexianerallee 1, 02241-389308
Seelsorger im Ruhestand:
Msgr. Werner Oster, Pfr. i.R., Zum Jelsloch 13, 02241-53656
Johannes Bergforth, Diakon i.R., Friedrich-Ebert-Str. 16
Kirchenvorstand:
Pfarrgemeinderat:
Wolfgang Hering, Cecilienstr. 21, 55024, und
Stefan Groß, Riembergstr. 32, 9589974
Walter Boscheinen, Steinbahn 25, 63601
Das ökumenische Trauercafé Jordan finden Sie im Servatiushaus, Mühlenstraße 14, 1. Etage.
Kontakt: 0151-18650380 + [email protected] www.trauercafe-siegburg.de. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 05. August, 16.00-18.00 Uhr. Interessenten an Einzelgesprächen können gerne einen Termin verabreden.
Die Bücherei St. Servatius, Mühlenstraße 14 (Servatiushaus), Tel. 975575, Facebook:
www.facebook.com/koeb.St..servatius.siegburg, ist sonntags von 9:30-12:00 sowie dienstags und donnerstags von 15:30-17:30 geöffnet.
St. M. Namen, Braschoß
Braschosser Straße
St. Antonius, Seligenthal
Seligenthaler Straße 78
Haus zur Mühlen
Alexianerallee 1
(s. Kontaktbüro Liebfrauen)
Kontaktbüro St. Anno, Kempstraße 1
Tel.: 6 24 15
Fax: 59 14 43
[email protected]
Öffnungszeiten:
Di
15:00 – 18:00 Uhr
Do
09:00 – 12:00 Uhr
Kontaktbüro St. Dreifaltigkeit,
Jakobstraße 14
Eingang unterhalb des Kirchturms
Tel: 5 07 70
Fax: 1476870
[email protected]
Öffnungszeiten:
Do
17:15 – 18:30 Uhr
Kontaktbüro St. M. Empfängnis, Stallberg, Kaldauer
Straße 21
Tel.: 148667
Fax: 148668
Öffnungszeiten:
Di
09:00 – 11:00 Uhr
Fr
15:00 – 17:00 Uhr
Notrufe:
für Patienten im HELIOS Klinikum:
(Pfr. Wallau, Diakon Lohr):
02241-180
Für Schwerkranke in der Pfarrei:
(örtliche Seelsorger im Wechsel):
01577-5793391
Karmel auf dem Michaelsberg
Bergstraße 26
Tel: 0179-2710171
Gottesdienstzeiten in der Katholischen Kirchengemeinde St. Servatius
Samstag, 4. Juli: Hl. Ulrich von Augsburg
10.00 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr
16.30 Uhr
17.00 Uhr
16.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Abteikirche
St. Anno
St. Anno
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
AH Haus zur Mühlen
St. Elisabeth
St. Elisabeth
Krankenhauskapelle
Hl. Messe (Karmeltag) (Patres)
Beichtgelegenheit entfällt
Vorabendmesse entfällt
Rosenkranz/Beichtgelegenheit (Msgr. von den Driesch)
Vorabendmesse (Msgr. von den Driesch)
Vorabendmesse (Br. Dominikus)
Beichtgelegenheit (Pfr. Rameil)
Vorabendmesse (Pfr. Rameil)
Vorabendmesse (Kpl. Wendland + Diakon Scholand)
Sonntag, 5. Juli 14. Sonntag im Jahreskreis Kollekte für den Heiligen Vater ("Peterspfennig")
8.00 Uhr
9.00 Uhr
9.30 Uhr
9.30 Uhr
9.30 Uhr
11.00 Uhr
11.00 Uhr
12.00 Uhr
18.30 Uhr
St. Joseph
St. Dreifaltigkeit
St. Dreifaltigkeit
St. Mariä Namen
Krankenhauskapelle
Liebfrauen
St. Anno
Abteikirche
Krankenhauskapelle
Hl. Messe (Pfr. Dr. Domagalski)
Rosenkranzgebet
Hl. Messe (Pfr. Dr. Domagalski)
Hl. Messe (Kpl. Wendland + Diakon Scholand)
Hl. Messe entfällt
Hl. Messe (Kpl. Wendland + Diakon Scholand)
Hl. Messe (Pfr. Rameil)
Hl. Messe (Patres)
Hl. Messe (Br. Dominikus)
Montag, 6. Juli: Hl. Maria Goretti
8.05 Uhr
15.00 Uhr
15.30 Uhr
16.00 Uhr
Kinderheim
SZ Heinrichstraße
AH Kleiberg
AH Haus zur Mühlen
Hl. Messe
Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung
Hl. Messe
Hl. Messe
Dienstag, 7. Juli
8.05 Uhr
9.00 Uhr
16.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Kinderheim
Krankenhauskapelle
AH Haus zur Mühlen
St. Anno
Abteikirche
Hl. Messe
Hl. Messe der Frauen für die Leb. und Verst. der Frauengemeinschaft und um Priester- und Ordensberufe
Hl. Messe - zuvor um 15:30 Uhr Rosenkranzgebet
Hl. Messe entfällt
Hl. Messe
Mittwoch, 8. Juli
8.05 Uhr
9.00 Uhr
9.00 Uhr
16.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Kinderheim
St. Mariä Empfängnis
St. Elisabeth
AH Haus zur Mühlen
St. Mariä Namen
Krankenhauskapelle
Abteikirche
Hl. Messe
Gemeinschaftsmesse der Frauen, anschl. gemeinsames Frühstück
Morgenandacht
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe insbes. für die Patendiözese Parnaiba
Hl. Messe
Donnerstag, 9. Juli: Hl. Agilolf
9.00 Uhr
9.00 Uhr
16.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Liebfrauen
St. Anno
AH Haus zur Mühlen
St. Dreifaltigkeit
St. Dreifaltigkeit
Abteikirche
Hl. Messe als Gemeinschaftsmesse der Frauen entfällt
Hl. Messe der Frauen um Priester- und Ordensberufe
Hl. Messe
Eucharistische Anbetung
Hl. Messe
Hl. Messe
Freitag, 10. Juli: Hl. Knud, Hl. Erich, Hl. Olaf
8.05 Uhr
16.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
Kinderheim
AH Haus zur Mühlen
Liebfrauen
Liebfrauen
Krankenhauskapelle
Liebfrauen
Krankenhauskapelle
Abteikirche
Hl. Messe
Hl. Messe
Rosenkranz
Eucharistische Anbetung/Beichtgelegenheit (P. Wilson)
Beichtgelegenheit entfällt
Hl. Messe
Hl. Messe entfällt
Hl. Messe
Samstag, 11. Juli: Hl. Benedikt von Nursia
10.00 Uhr Abteikirche
Hl. Messe (Patres)
14.00 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr
16.30 Uhr
17.00 Uhr
16.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
St. Anno
St. Anno
St. Anno
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
AH Haus zur Mühlen
St. Elisabeth
St. Elisabeth
Krankenhauskapelle
Hochzeit
Beichtgelegenheit entfällt
Vorabendmesse entfällt
Rosenkranz/Beichtgelegenheit (P. Giese)
Vorabendmesse (P. Giese)
Vorabendmesse (Br. Dominikus)
Beichtgelegenheit (P. Wilson)
Vorabendmesse (P. Wilson)
Vorabendmesse (Kpl. Wendland + Diakon Scholand)
Sonntag, 12. Juli 15. Sonntag im Jahreskreis
8.00 Uhr
9.00 Uhr
9.30 Uhr
9.30 Uhr
9.30 Uhr
11.00 Uhr
11.00 Uhr
12.00 Uhr
15.30 Uhr
18.30 Uhr
St. Joseph
St. Dreifaltigkeit
St. Dreifaltigkeit
St. Mariä Namen
Krankenhauskapelle
Liebfrauen
St. Anno
Abteikirche
St. Dreifaltigkeit
Krankenhauskapelle
Hl. Messe (Pfr. Dr. Domagalski)
Rosenkranzgebet
Hl. Messe (Kpl. Wendland + Diakon Dr. Kerling)
Hl. Messe (P. Wilson)
Hl. Messe entfällt
Hl. Messe (P. Wilson)
Hl. Messe (Pfr. Rameil)
Hl. Messe (Patres)
Taufe
Hl. Messe (P. Giese)
Aus unserer Gemeinde starb
Herr, schenke unseren Verstorbenen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie leben in deinem Frieden. Amen.
Ferienfreizeit 2015 vom 25. Juli bis zum 07. August- Es geht mit der Ferienfreizeit nach Schriesheim in Baden-Württemberg. Die
Unterkunft ist das Naturfreundehaus Kohlenhof mit großem Außengelände, viel Waldgebiet für großflächige Spiele und anderen Aktivitäten. Vorgesehen sind ca. 30-35 Teilnehmer/-innen im Alter von 6-13 Jahren. Den Kindern stehen ehrenamtliche Betreuer zur Seite, welche die Kinder in Kleingruppen betreuen. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm, das aus Tagesausflügen, abendlichen Spielen,
Shows, Partys oder einem gemütlichen Lagerfeuer besteht. Die Kinder werden voll verpflegt und die Fahrt erfolgt per Reisebus, sodass
die Kosten 435 € betragen, für jedes Geschwisterkind dann nur noch 415 € (Zuschüsse nach Absprache möglich). Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen zur Ferienfreizeit sowie die Anmeldung auf der Internetseite www.ferienfreizeit-kaldauen.de oder
unter der Emailadresse [email protected] Die ausgefüllte Anmeldung kann an das Kontaktbüro Kaldauen,
Antoniusweg 1, 53721 Siegburg geschickt oder dort abgegeben werden. Ansprechpartner ist: Johannes Graspeuntner: Tel. 01623986059. Es sind noch einige Plätze frei!
Natürlich findet die Siegburger Fatima-Wallfahrt vom 11. bis 15. Oktober 2015 statt. Wallfahrtsleiter ist Kaplan Joaquim Wendland.
Nähere Informationen erhalten Sie im Pastoralbüro. Kosten für die Flugwallfahrt mit Teilnahme an den großen Feierlichkeiten in Fatima
und zusätzlichen Ausflügen betragen ca. 940 €/DZ (ca. 1050 €/EZ).
Für die Kevelaer Wallfahrt am Dienstag, 04. August sind alle Karten vergeben. Eine Warteliste wird eingerichtet.
Für eine Dame im Rollstuhl (wohnhaft in der Siegburger Innenstadt) wird eine ehrenamtliche Betreuung gesucht, die einmal wöchentlich für einen
Spaziergang o. ä. zur Verfügung steht. Bitten wenden Sie sich an Frau Rotter vom ASB, Tel.: 02241-8887725.
Der Treffpunkt am Markt im historischen „Haus zum Winter“, Griesgasse 2, Tel.: 1453809, ist mo. bis fr. von 11.00 bis 17.00 u. sa. von 11.00 bis
14.00 geöffnet. Ab sofort werden im Treffpunkt auch Messbestellungen entgegengenommen und das miteinander kann abgeholt werden.
Montag, den 13. Juli 2015, 18.30 Uhr- Nach einem ersten Literaturgespräch über die Kurzgeschichte der kanadischen Autorin Alice Munro Der
Bär kletterte über den Berg soll in einem weiteren Gespräch die Thematik der Geschichte vertieft werden. (Zugrunde gelegt wird der Erzählband
"Himmel und Hölle"; Fischer Taschenbuch.) Es ist vorgesehen, im Anschluss daran, den autobiographischen Roman von Peter Härtling Nachgetragene Liebe (erschienen als dtv-Taschenbuch) mit Dr. Ferdinand Kaufmann zu besprechen, ein Roman über eine Vater-Sohn-Beziehung, in
dem der Autor Erinnerungen an seinen im Krieg umgekommenen Vater verarbeitet. Er "trägt ihm die Liebe nach", die er ihm als Kind nicht entgegenbringen konnte. Beginn 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Inhalt der Bücher sollte zur Besprechung bekannt sein.
St. Anno, Siegburg-Nord
Krankheitsbedingt bleibt die Altentagesstätte im Marienheim bis einschließlich 10. Juli geschlossen. – Die Fahrt ins Oberbergische Land
wird auf den Herbst verschoben, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Die bereits gekauften Fahrkarten behalten ihre Gültigkeit. Wer im
Herbst nicht mitfahren kann, melde sich bitte im Pastoralbüro. Die Fahrkosten werden dann erstattet (bitte bringen Sie Ihre Fahrkarten mit).
Liebfrauen, Siegburg-Kaldauen
Krankheitsbedingt bleibt die Altentagesstätte Kaldauen weiterhin geschlossen. Das nächste Treffen kann voraussichtlich am 15. Juli
stattfinden.
Gibt es eine Philosophie bei der Benennung von Straßen? Nach welchen Grundsätzen wird entschieden und wer befindet darüber? Welche Beteiligungsrechte hat die Bürgerschaft? In einer Veranstaltung am Dienstag, 14. Juli, 19 Uhr, im Gemeindesaal der Friedenskirche in Kaldauen,
Friedensstraße 13, wird der Ökumenische Gesprächskreis Kaldauen darüber informieren, was es mit den Straßennamen in Kaldauen auf sich
hat. Im Mittelpunkt stehen die Brüder-Busch- und Ilse-Hollweg-Straße sowie der Willi-Stroß-Weg im unteren Teil des Stadtteiles. Was hat es mit der
genannten Dame und den drei Herren auf sich? Aber auch über andere Straßennamen, deren historischer Bezug nicht so geläufig ist, kann und soll
diskutiert werden. 0
St. Dreifaltigkeit, Siegburg-Wolsdorf
Am Donnerstag, 09. Juli und 17. Juli ist das Kontaktbüro St. Dreifaltigkeit geschlossen! Bitte wenden Sie sich an das Pastoralbüro in der
Bambergstraße 6.
St. Elisabeth, Siegburg-Deichhaus
Am Sa. 15.8.15 veranstalten wir zwischen 12.30 Uhr und 18 Uhr ein "interkulturelles" Fußballturnier auf dem Kunstrasenplatz neben der HansAlfred-Keller-Grundschule. Hierzu sind auch aus unserer Pfarrgemeinde Messdiener, Pfadfinder und "Senioren" herzlich eingeladen. Es werden
acht Mannschaften gebildet, bestehend aus je 4 Feldspielern und einem Torwart. Ein Spiel dauert 15 Minuten. Anmeldung bitte bis spätestens zum
31.7.15 an Herrn Knüttgen ([email protected]), oder direkt an das JuZe Deichhaus (Frau Lorenzen). Die Bürgergemeinschaft Deichhaus wird
die Schiedsrichter stellen und die Fußbälle bereitstellen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.