harburg - Der neue RUF

der neue
HARBURG
… Sie möchten andere darüber
informieren?
Nr. 17 | 66. Jahrgang | 25. April 2015
Dafür eignen sich ganz besonders
die preisgünstigen
g
n
u
t
i
e
z
l
a
k
o
L
e
Di
e
d
n
e
n
e
h
c
o
W
m
zu
Familienanzeigen
in „Der Neue Ruf“.
Wir erwarten gern Ihren Anruf
oder Ihren Besuch.
Bobeck Medienmanagement GmbH | Telefon (040) 70 10 17 0 | Telefax (040) 702 50 14 | [email protected] | www.neuerruf.de
HARBURG
Tesla-Fahrer sind im Vorteil: Wer eines dieser hochwertigen rasanten Elektromobile fährt, kann jetzt beim
neuen Supercharger kostenlos „tanken“.
Untergegangen: Zwei herbe Niederlagen musste die
Damen-Wasserball-Nationalmanschaft am Wochenende im Inselbad einstecken.
Das „Goldfischhaus“ in der Blohmstraße ist einzigartig.
Seine „Schuppenn“ zeichnen es aus. Investor Arne Weber hatte zum Schuppenfest eingeladen.
Mehr Informationen auf Seite 3
Lesen Sie auf Seite 8
Erfahren Sie mehr auf Seite 13
HEIMFELD
Die Schachbrettblumen am Junkernfeld sind auch in diesem Jahr wieder eine Attraktion schlechthin und ein unverändert beliebtes Ausflugsziel.
Lesen Sie weiter auf Seite 2
Wie der Einzelhandel in den
Innenstädten überlebt
Prof. Dr. Daniel Lang im Fachausschuss
mit den Chancen lokaler BusinessNetzwerke und der Übertragbarkeit
amerikanischer Vorbilder. Bereits
im Herbst letzten Jahres diskutierte er mit Vertretern des Lüneburger Citymanagements und dem Verein Buy Local, einem bundesweiten
Händlerverbund für den lokalen, unabhängigen Einzelhandel über das
Thema „Wie der Einzelhandel in Innenstädten überlebt .
Die Sitzung des Ausschusses findet
am Montag, 27. April ab 18.00 Uhr
im Mehrzwecksaal im SDZ, Harburger Rathausforum 1, statt.
Mai-Demo
„100 Jahre seit dem Genozid
Aramäische Kirchengemeinde enthüllt Gedenkstein
■ (pm) Sinstorf. Aramäer. Ara...
was? Eine Nachfrage, die nicht wenige stellen, wenn von dieser Volksgruppe die Rede ist, die mitten unter uns lebt, jedoch auf einen nur
äußerst geringen Bekanntheitsgrad
verweisen kann ‒ vornehmlich in
einschlägigen Kreisen. Dabei ist
das Aushängeschild der Aramäer in
Harburg ‒ etwa 250 an der Zahl ‒
17. April eingeladen, um einen Gedenkstein zu enthüllen.
Eine goldgelbe Inschrift auf dem
schwarzen Granitstein mit dem
Wortlaut „Zum Gedenken an die
Opfer des Völkermordes an den syrisch-orthodoxen Christen im Osmanischen Reich erinnert ab sofort
an diese historische, einschneidende Tragödie ‒ bei den Aramäern als
Pfarrer
Moses Dogan
■ (pm) Eißendorf. Die SPD Eißendorf veranstaltet am 28. April ab 19.00 Uhr in der Gaststätte Löschecke am Hirschfeldplatz
das Eißendorfer Skatturnier. Das
Startgeld beträgt 8 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es winken wieder interessante
Preise. Der SPD Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech wird
ebenfalls mit von der Partie sein.
Zwei Männer überfielen 20-Jährigen
geraubt. Anschließend schlug ihm
der Räuber noch mit der flachen
Hand in das Gesicht und drohte mit
dem Einsatz eines Messers, welches
der zweite Täter bei sich gehabt haben soll. Anschließend flüchteten
die Räuber in unbekannte Richtung.
Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung der gesuchten Männer. Die Beamten des
LKA konnten jedoch aus einer Überwachungskamera Fotos der Räuber sicherstellen. Mit diesen Bildern fahnden die Beamten nun nach
den Tätern.
Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 428656789 entgegen.
Vom Bahnhof in die Haft
Aggressives Betteln wurde zum Verhängnis
■ (pm) Harburg. Am 22. April nahmen Bundespolizisten gegen 19.00
Uhr einen per Haftbefehl gesuchten Mann (52) im Bahnhof Harburg fest. Zuvor geriet der deutsche
Staatsangehörige durch aggressives
Betteln am Bahnsteig in das Visier
einer Präsenzstreife der Bundespolizei. Die Polizeibeamten wiesen den
52-Jährigen auf sein Fehlverhalten hin und überprüften anschließend die Personalien. Ergebnis:
Ausschreibung zur Festnahme. Seit
Ende November 2014 wurde der
Verurteilte mit einem Haftbefehl
wegen Betrugsdelikten gesucht. Eine geforderte Geldstrafe hatte der
Gesuchte bislang nicht gezahlt.
Jetzt hat der Mann noch eine Ersatzfreiheitsstrafe von 70 Tagen zu
verbüßen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der
Mann einer Hamburger Haftanstalt
zugeführt.
Physiotherapie im Centrum
Physiotherapie / Krankengymnastik (KG) |
Osteopathie-Behandlungen |
Krankengymnastik auf neurophysiologischer
Grundlage (Bobath) | Manuelle Lymphdrainage
(MLD) | Krankengymnastik am Gerät |
Manuelle Therapie | Schlingentischbehandlung |
McKenzie-Konzept | Dorn-Breuss-Methode |
Fußreflexzonentherapie | Triggerpunkttherapie |
Rückenschule | Kiefergelenksbehandlung (CMD) |
Kinesio taping | Beckenbodengymnastik |
Klassische Massagetherapie (KMT) | Hot Stone
Massage | Wärmeanwendungen (Heißluft/Rotlicht, Heiße Rolle, Fango-Packungen) |
Kältetherapie | Elektrotherapie/Ultraschall |
Atemtherapie | Hausbesuche
Lüneburger Str. 47, 21073 Hamburg | Ecke Harburger Ring
Tel.: 040 769 963 97 | Fax: 040 769 963 98
Mail: [email protected]
Web: www.physiotherapie-im-centrum.de
■ (pm) Harburg. Zur traditionellen Demonstration am 1. Mai
lädt der DGB Harburg unter dem
Motto „Die Arbeit der Zukunft
gestalten wir ein. Sie beginnt
um 10.00 Uhr am Sand mit der
Samba-Gruppe „Baianada . Die
Kundgebung um 11.00 Uhr im
Kulturzentrum schließt sich an.
Redner sind Detlef Baade, Vorsitzender des DGB Harburg, Hüseyin Yilmaz, Landesseniorenbeirat
(und ehem. DGB-Migrationsberater) sowie Dr. Joachim Bischoff,
Soziologe, Publizist und ehemaliger Bürgerschaftsabgeordneter
(Die Linke).
Skat-Turnier
Handy geraubt
■ (pm) Harburg. Die Polizei Hamburg fahndet nach zwei Männern,
die im Verdacht stehen, einen
20-Jährigen beraubt zu haben. Die
Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei der Region Harburg (LKA
18) geführt.
Nach bisherigen Erkenntnissen stiegen beide Täter am 14. November
gegen 3.55 Uhr an der Haltestelle
Heimfeld in den Bus der Linie 642,
in dem auch der Geschädigte fuhr.
An der Haltestelle Harburg Rathaus
stiegen die Täter gemeinsam mit
dem 20-Jährigen aus dem Bus aus.
Dabei wurden ihm von einem der
Täter die Beine weggetreten und das
Mobiltelefon aus der Hosentasche
Inh. Hans-Heinrich Hauschild
Hauptstraße 44, 21629 Neu Wulmstorf
Tel.: 040/7 00 07 81
www. hauschild-zweiradexperte.de
WILHELMSBURG
LANDKREIS
■ (pm) Harburg. Wie kann die
Harburger Innenstadt belebt werden? Diese Frage stellen sich Politiker und Einzelhändler schon seit
langem. Um dieser Frage auf den
Grund zu gehen, ist auf Initiative
der SPD-Fraktion Professor Dr. Daniel Lang in den Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Tourismus eingeladen worden. Lang ist Professor
für transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung am gleichnamigen
Institut der Leuphana Universität
Lüneburg und Dekan der Fakultät
Nachhaltigkeit und beschäftigt sich
RUF
Baumfällung
Pfarrer Moses Dogan (mi.) enthüllte gemeinsam mit weiteren Geistlichen den schwarzen Gedenkstein
in der Winsener Straße Fotos: pm
gar nicht zu übersehen: Eine blendend weiße Kirche in der Winsener
Straße 187. Die kleine Gemeinde
‒ insgesamt leben 1.800 Aramäer in Hamburg ‒ hatte Anfang der
2000er Jahre damit begonnen, in
Eigenleistung ein ehemaliges Fitnesscentrum in ein Gotteshaus umzubauen. Es wurde 2011 geweiht
und ist seither Zentrum des aramäischen Lebens in Harburg. Mehr
noch: Weil sich in diesem Jahr zum
100. Mal der Genozid von Armeniern und auch einer halben Million Aramäer (syrische Christen) von
1915 jährt, hatte die Gemeinde am
Der Gedenkstein ist von der Winsener Straße gut einsehbar
Fahrräder codieren
Bücherflohmarkt
■ (pm) Rönneburg. Das Polizeikommissariat 46 führt am 27. April von 14.00 bis 18.00 Uhr vor
dem EKZ-Trelder Weg eine Fahrradcodierung durch. Ein Lichtbildausweis sowie ein Eigentumsnachweis sind mitzubringen. Die
Kosten für die Codierung betragen pro Fahrrad 8 Euro.
■ (pm) Harburg. Die Bücherhalle,
Eddelbüttelstraße 47a, veranstaltet noch bis zum 16. Mai einen
großen Bücherflohmarkt. Jedes
Buch kostet 50 Cent, jede Zeitschrift 0,10 Cent. Die Öffnungszeiten der Bücherhalle: Dienstag
bis Freitag: 11.00 bis 19.00 Uhr
und Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr.
Gültig bis 03.05.2015
nur von 14 -18 Uhr 1. Mai geschlossen!
Sayfo (Jahr des Schwertes) bekannt
‒ in der Geschichte dieser urchristlichen Gemeinschaft (denn Jesus
soll angeblich auch schon Aramäisch gesprochen haben). Die Aramäer pochen wie auch die Armenier darauf, dass der vieltausendfache
Mord an ihren Glaubensbrüdern
von 1915 auch in Deutschland ‒
und natürlich in der Türkei ‒ als
solcher anerkannt und benannt
wird. Das ist bisher durch die deutsche Politik aus Rücksicht auf den
politischen Partner Türkei vermieden worden, bedauern Armenier
und Aramäer. Erstmals hat in dieser Woche der Völkermord-Begriff
in Bezug auf die Armenier in dem
Entwurf einer Resolution des Bundestages seinen Platz gefunden.
Fortsetzung auf Seite 14
■ (pm) Harburg. Für den Bau von
130 öffentlich geförderten Wohnungen müssen in der Winsener
Straße 66 ‒ 78 ganze 24 Laubbäume verschiedener Altersklassen gefällt werden. Da die Baugenehmigung erst kürzlich erteilt
werden konnte, war eine Fällung
noch vor Beginn der Schonzeit
nicht möglich.
Für die Fällungen ist ein artenschutzrechtliches Gutachten erstellt worden. Ersatzpflanzungen sind auf dem Baugrundstück
nicht möglich. Es ist daher eine
Ablösesumme ermittelt worden,
um Ersatzpflanzungen auf öffentlichem Grund vornehmen zu können. Der genaue Standort für die
Ersatzpflanzungen steht jedoch
noch nicht fest.
HARBURG
2|
TIPPS & TERMINE
FrauenFlohmarkt
famila Buchholz i.d.N.
10. Mai 2015
lfd. Meter ab 6,- Euro!
Esst mehr Fisch
tel. 040 / 76 79 73 76
www.sushi-for-friends.de
mit LIEFERSERVICE und RESTAURANT
mittagstisch-lieferzeiten: mo.-fr. 11.30-14.00 uhr
restaurant/lieferzeiten: mo.-so. 17.00-22.00 uhr
Führung durch den
Binnenhafen
■ (pm) Harburg. Am Sonntag, 26.
April, geht es wieder auf Entdeckungstour durch den Harburger
Binnenhafen. Die Teilnehmer treffen sich um 14.00 Uhr vor der KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz
6. Letzte Station ist der Kaffeeröster Feehling. Dort gibt s Kaffee satt
und einen Vortrag über den Anbau
und die Ernte von Kaffee.
Es führt Sie Norbert Kautz. Die Kosten betragen 6 Euro + 3 Euro für
Kaffee.
■ (pm) Harburg. Der zweite FrauenFlohmarkt in diesem Jahr findet am
26. April von 13.30 bis 16.30 Uhr
im Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstraße 12 statt. 68 Stände, prallvoll gefüllt mit Mode/Klamöttchens
und mehr, warten auf viele Besucher. Nach wie vor sind Männer als
Käufer willkommen, dürfen aber
auch gern in der Rieckhof-Kneipe
„geparkt werden.
Kleidung in allen Größen und Formen wird angeboten, für jede Altersklasse ist etwas dabei. In der
oberen Etage ist eine zusätzliche
Möglichkeit zum Anprobieren eingerichtet worden. Ganz neu auch
Styling-Tipps vom Profi, wenn es gewünscht ist.
Von Harburg zur
Bunthäuser Spitze
Der neue RUF
Herrliches Naturschauspiel am Junkernfeld
das mit bis zu 1,3 Millionen Blüten
bundesweit größte Vorkommen der
Schachbrettblume. Von Parkplätzen
bei Maschen und Over können Spaziergänger das im Naturschutzgebiet gelegene Wiesenareal zu Fuß
erreichen. Ein rund sechs Kilometer
langer Rundweg führt um das Junkernfeld mit guten Ein- und Ausblicken auf die botanische Kostbarkeit.
In Deutschland ist sie stark bedroht.
Entlang der Elbe gibt es nur noch
wenige Vorkommen. Die Schachbrettblumenwiesen im Junkernfeld,
im Naturschutzgebiet „Untere Seeve-Niederung , sind besonders beeindruckend. Dieser versteckte Ort
wurde in den 1970er-Jahren durch
Veröffentlichungen des Botanikers
Prof. Dr. Ernst Preising der Fachwelt
bekannt. Seither entwickelte sich
das Junkernfeld zu einer Pilgerstätte für Botaniker und Naturliebhaber.
Nach einem zwischenzeitlichen
Rückgang der seltenen Wiesenpflanze vereinbarten die Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg
und die Eigentümerin des Junkernfelds, die Domänen-Verwaltung in
Stade, 2001 strenge Bewirtschaftungsauflagen. Seitdem regeneriert
sich die Wiesenvegetation dort stetig. Mehr Informationen zur Schachbrettblume auf dem Junkernfeld gibt
es im Internet unter www.landkreisharburg.de/schachbrettblume.
■ (pm) Harburg. Eine 14 km lange Wanderung der Wanderfreunde Hamburg führt am Donnerstag,
30. April vom Neuländer Baggerteich über die Süderelbe zum Naturschutzgebiet Heuckenlock bis zur
Bunthäuser Spitze ‒ wo sich Norderund Süderelbe teilen. Mitgehen können auch Gäste, Beitrag Euro 5. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Die
Teilnehmer treffen sich um 10.00
Uhr am S-Bahnhof Harburg (Ausgang Neuländer Platz/Elbcampus).
Wanderführerin ist Helga Weise.
Am Sandberg 50 in 21224 Vahrendorf
e!
len für Si
Wir schäc
n
le
ä
h
s
e
ir
ot
WUnsere Angeb
für Sie!
Sie unter
Mo.-Mi. finden chröder.de
-s
of
www.spargelh
M&C
Getränkefachhandel
L…œ“>ÀŽÌÊUÊ>ÃÌÀœ‡-iÀۈViÊUʈiviÀ‡ÊEÊ*>ÀÌÞÃiÀۈVi
½FFNUNGSZEITEN-On&Rn5HRs3An5HR
ˆiÀiÊUÊ7iˆ˜iÊUÊ-«ˆÀˆÌ՜Ãi˜
99
99
+ Medium
13
5.99
14.
15.99
24/0,33 l + Pfand
24/0,33 l o. 20/0,5 l + Pfand
12/1,0 l + Pfand
20/0,5 l + Pfand
BEUTNERRING 8 · 21077 HH · SERVICE HOTLINE 76 11 25 36
Einladung zum Aktionstag
„Wie nehme ich richtig ab?“
am 30. April 2015
Seeveplatz 1 · 21073 Hamburg
Telefon 040 / 76 62 13 60 · www.apomarktkauf.de
ApothekenNotdienst
Nachtdienst (1): 8.30 bis zum Folgetag um 8.30 Uhr
Spätdienst (2): 8.30 bis 22.00 Uhr
Während der Mittagszeit
von 13.00 bis 14.30 Uhr ist die
betreffende Notdienst-Apotheke
ebenfalls geöffnet.
– Sämtliche Angaben ohne Gewähr –
April / Mai 2015
Sa 25 P 1/2
So 26 Q 1/2
Mo 27 R 1/2
Di 28 S 1/2
Mi 29 T 1/2
Do 30 U 1/2
Fr 01 W 1/2
Sa 02 X 1/2
Die Zeichen A – Z im Kalendarium
geben die dienstbereite Apotheke an.
■ (pm) Heimfeld. Im Treffpunkthaus Heimfeld, FriedrichNaumann-Straße 9-11, steht
der nächste Film in den Startlöchern. Am Dienstag, 5. Mai, steht
ab 16.30 Uhr der Film „Der kleine Nick auf dem Programm. Ein
Film, der vom Bundesjugendfilmring für Kinder ab 6 Jahre empfohlen wird. Pro Kind ist ein Eintritt
von einem Euro zu zahlen, die begleitenden Erwachsenen sind frei.
Die Ehe des Herrn
Mississippi
■ (pm) Harburg. Den deutschen
Spielfilm „Die Ehe des Herrn Mississippi (Regie: Kurt Hoffmann)
aus dem Jahr 1961 (nach dem berühmten Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt), zeigt die Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, am
Mittwoch, 29. April, ab 20.00
Uhr. Eintritt 5 Euro.
Müllabfuhr einen
Tag später
Spargelhof Schröder
Mitte April bis
Ende Juni 7 Tage
die Woche
von 8-19 Uhr
geöffnet
Samstag, 25. April 2015
„Der kleine Nick
Schachbrettblume in voller Blüte
■ (pm) Landkreis. Auf dem Junkernfeld in der Seeve-Niederung
bietet die Schachbrettblumenblüte
Ende April wieder ein herrliches Naturschauspiel.
Die Schachbrettblume blüht nicht
in jedem Jahr gleich intensiv. Nach
einer spektakulären Massenblüte
im vergangenen Jahr erwarten Botaniker nach dem warmen Winter
nun wieder einen Höhepunkt der
Schachbrettblumenblüte. Eine gute
Gelegenheit für einen Maispaziergang in der Elbmarsch also!
Naturliebhaber finden die Charakterblume des Landkreises Harburg
auf einer 160 Hektar großen Wiesenfläche im Junkernfeld. Dort liegt
|
Wer etwas genauer hinschaut, entdeckt in der Seeve-Niederung neben zahlreichen blühenden Pflanzen auch
die eher unscheinbaren Jungpflanzen der Schachbrettblume, die erst nach mehreren Jahren blühen. Foto: ein
Tanz in den Mai
Bunter Bändertanz am 1. Mai
Feiern auf dem Rathausplatz
■ (pm) Harburg. Das Harburger
Rathausfest eröffnet die Open AirSaison. Zwei tolle Tage zum Genießen, Spaß haben und ein bisschen
Flirten ‒ vor der schönen Kulisse
des Harburger Rathauses.
Nicht nur die Kleinen kommen auf
ihre Kosten mit Trampolin, Karussell, Wasserbällen, Enten-Angeln,
Ballwerfen und Kasperle-Theater.
Kulinarisch bietet der bunte Budenaufbau alles, was das Herz begehrt.
Leckere, sommerliche Cocktails,
frisch gezapftes Bier, Säfte aller Art,
dazu leckere, gegrillte Wurst. Natürlich darf das Süße nicht fehlen.
Am Donnerstag, 30. April, freuen
sich die Veranstalter auf Werner
Pfeifer & Band (17.30 Uhr) und
einem tollen Solo-Programm von
Werner Pfeifer (20.00 Uhr). Mit den
Atomic Playboys kommt ab 21.00
Und so erreichen Sie die Apotheken:
A1 Markt Apotheke Neugraben
Marktpassage 7, Tel. 70 10 06-0
A2 Schloßmühen-Apotheke (Harburg)
Schloßmühlendamm 16, Tel. 77 00 62
A2 Ulex-Apotheke (Finkenwerder)
Neßdeich 128a, Tel. 742 62 92
B1 Heide-Apotheke (Neu Wulmstorf)
Bahnhofstraße 35 d, (MPC) Tel. 70 01 52-0
B2 Reeseberg-Apotheke im Ärztehaus (Harburg)
Reeseerg 62, Tel. 763 31 31
C1 Morgenstern-Apotheke (Finkenwerder)
Steendiek 42, Tel. 74 21 82-0
C1 Vering-Apotheke (Wilhelmsburg)
Veringstraße 37, Tel. 75 76 63
C2 Feld-Apotheke im Sky-Markt (Langenbek)
Gordonstraße 2, Tel. 763 80 08
D1 – keine Apotheke in Süderelbe –
Info-Telefon 0800-228 228 0
D2 Apotheke an der Moorstraße (Harburg)
Moorstraße 2, Tel. 77 75 63
E1 Apotheke am Inselpark (Wilhelmsburg)
Neuenfelder Straße 31, Tel. 30 23 86 99 0
E2 Apotheke Marmstorf
Marmstorfer Weg 139 a, Tel. 760 39 66
F1 Rotehaus-Apotheke (Wilhelmsburg)
Veringstraße 150, Tel. 75 89 25
F2 Arcaden-Apotheke (Harburg)
Lüneburger Straße 45, Tel. 30 09 21 21
G1 Kompass-Apotheke (Harburg-Heimfeld)
Gazertstraße 1 (S-Bahn Heimfeld), Tel. 765 44 99
Uhr die beste „Party-Stimmung auf,
sodass bis in den Mai hinein so richtig toll gefeiert werden kann. Die
Show der charmanten Bühnen-Casanovas: schrille Outfits, geschminkte
Gesichter, witzige Varieté-Einlagen.
Bei dieser Band bleiben auch visuell
keine Wünsche offen...
Nach durchtanzter Nacht lädt der
schöne Platz vor dem Rathaus ein,
bei entspannter Atmosphäre den
Wonne-Monat Mai zu beginnen.
Musikalisch umrahmt mit DixielandJazz der Riverside Jazz Connexion (14.00 Uhr) und Country-Musik
mit den Little Country Gentleman
(17.00 Uhr).
Etwas ganz Besonderes ist die Band
„Motus ‒ eine junge Hamburger
Band, die ihre emotionalen und
kommerziellen Songs leidenschaftlich ab 18.30 Uhr präsentiert.
G2 mAVI-Apotheke (Wilhelmsburg/Kirchdorf)
Kirchdorfer Damm 3, Tel. 754 64 74
H1 Mühlen-Apotheke (Neugraben)
Neugrabener Bahnhofstraße 33, Tel. 701 50 91
H2 Vivo Apotheke im Gesundheitszentrum Harburg
Am Wall 1, Tel. 76 75 57 72
J1 Schäfer-Apotheke (Harburg)
Harburger Rathausstraße 37, Tel. 76 79 30-0
J2 Wilhelmsburger Apotheke (Wilhelmsburg)
Georg-Wilhelm-Straße 28, Tel. 75 73 22
K1 Hansa-Apotheke (Harburg-Heimfeld)
Heimfelder Str. 1, Tel. 77 39 09
K2 Striepen-Apotheke (Neuwiedenthal)
Striepenweg 41, Tel. 702 087-0
L1 Fischbeker Apotheke (Fischbek)
Fischbeker Heuweg 2 a, Tel. 701 84 83
L2 Stern-Apotheke (Harburg)
Mehringweg 2, Tel. 790 61 89
M1 apo-rot Millennium-Apotheke (Harburg)
Schloßmühlendamm 6, Tel. 76 75 89 20
M2 Deich-Apotheke (Finkenwerder)
Steendiek 8, Tel. 742 17 10
N1 Damian-Apotheke im Ärztehaus (Harburg)
Sand 35 (am Blumenmarkt), Tel. 77 79 29
N2 Ärtzehaus-Apotheke (Neu Wulmstorf)
Bahnhofstraße 26, Tel. 70 01 38 30
O1 Altländer Apotheke Neuenfelde
Nincoper Straße 156, Tel. 30 38 94 44
O1 Hubertus-Apotheke (Wilhelmsburg)
Veringstraße 36, Tel. 75 66 00 14 14 od. 75 75 55
O2 City-Apotheke (Harburg)
Lüneburger Str. 34, Tel. 77 70 30
P1 Lavendel Apotheke (Harburg)
Hainholzweg 67, Tel. 7 9144812
P2 Menge-Apotheke (Wilhelmsburg)
Reinstorfweg 10 a/Ldz. Mengestr., Tel. 753 42 40
Q1 Mohren-Apotheke (Harburg)
Tivoliweg 1/Ecke Winsener Str., Tel. 763 10 24
■ (pm) Neuland. Am Tag der Arbeit (Freitag, 1. Mai), Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 14. Mai)
und Pfingstmontag (25. Mai) fallen die Müllabfuhr der Stadtreinigung Hamburg (schwarze Restmüll- und grüne Biotonnen) und
die Wertstoffsammlung der Wert
GmbH (gelbe Hamburger Wertstofftonne und -säcke) sowie die
Abfuhr der blauen Papiertonnen
aus. Die Müllmänner kommen
dafür in den Tagen danach einen Tag später als üblich. Für
die Freitage kommen sie an den
darauffolgenden Sonnabenden.
Die Recyclinghöfe bleiben an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Fünf Höfe haben am Sonnabend, 2. Mai, statt bis 14.00 Uhr
bis 16.00 Uhr geöffnet: darunter
in Harburg am Neuländer Kamp.
Maitanz am Kiekeberg
■ (pm) Ehestorf/Vahrendorf.
Auch in diesem Jahr tritt die
„Volkstanz- und Trachtengruppe
Kiekeberg bei den traditionellen Maifeiern auf: Am 1. Mai um
15.00 Uhr werden auf dem Platz
vor dem „Gasthaus zum Kiekeberg (Schuster) in Ehestorf der
farbenprächtige Bändertanz (Tanz
um den Mai-„Baum ) und andere
‒ auch typische Nordheide-Tänze gezeigt. Viel Freude bereiten
auch jedesmal die Darbietungen
der Kindergruppen.
Wie immer gibt die Gruppe im
Anschluß die Gelegenheit für junge und junggebliebene Gäste, es
selbst einmal mit leichten Tänzen
zu versuchen. Diese Aktion findet
dann im Rahmen der bundeswei-
Q2 Neuwiedenthaler Apotheke (Neuwiedenthal)
Rehrstieg 22, Tel. 702 07 30
R1 Deich-Apotheke (Georgswerder)
Neuenfelder Str. 116, Tel. 754 21 93
R2 Medio-Apotheke im Ärztehaus (Harburg)
Bremer Straße 14, Tel. 77 20 47
S1 Ulen-Apotheke (Neugraben)
Groot Enn 3, Tel. 701 86 82
S2 Galenus-Apotheke (Harburg)
Ernst-Bergeest-Weg 55, Tel. 760 30 65
T1 Isis-Apotheke (Harburg)
Moorstraße 11, Tel. 765 03 33
T2 – keine Apotheke in Süderelbe –
Info-Telefon 0800-228 228 0
U1 Distel-Apotheke (Wilhelmsburg/Georgswerder)
Krieterstr. 30/Ärztehaus, Tel. 754 01 01 od. 754 03 03
U2 Pluspunkt-Apotheke im Phoenix-Center (Harburg)
Hannoversche Straße 86, Tel. 30 08 86 96
W1 Panorama-Apotheke (Harburg)
Harburger Ring 8-10, Tel. 765 23 24Y
W2 SEZ-Apotheke
Cuxhavener Straße 335, Tel. 7014021
X1 VitAlex-Apotheke (Neu Wulmstorf)
Schifferstraße 2, Tel. 70 10 64 64
X2 Apotheke im Marktkauf (Harburg)
Seeveplatz 1, Tel. 766 213 60
Y1 Sonnen-Apotheke (Elstorf)
Mühlenstraße 2 d, Tel. 0 41 68-91 16 96
Y2 Berg-Apotheke (Harburg)
Trelder Weg 5, Tel. 763 51 91
Z1 Apotheke im Niedersachsenhaus (Heimfeld)
Heimfelder Straße 42, Tel. 7 90 53 25
Z2 Apotheke am Veritaskai (Harburg)
Veritaskai 6, Tel. 30 70 19 11
ten „25. Deutschen Volkstanzwoche statt. Unabhängig hiervon
wirkt die Volkstanz- und Trachtengruppe Kiekeberg bereits am
Vormittag ab 11.15 Uhr in Vahrendorf vor „Erhorn s Restaurant
beim Maibaum-Aufstellen ‒ dieses
Jahr übrigens zum 22. Mal ‒ mit.
Nach alter Sitte wird der Baum
nur mit Muskelkraft aufgerichtet,
anschließend wird um den Baum
getanzt. Die Wirtsleute halten
Speise und Getränke bereit, und
die Jugendfeuerwehr VahrendorfSottorf möchte mit einem KuchenStand ihre Kasse aufbessern. Für
musikalische Untermalung sorgen
der Spielmannszug des Schützenvereins und die Blaskapelle „Straßenmusikanten .
WICHTIGE NOTRUFE
Polizei Harburg,
Lauterbachstraße 7 . . . . . . 42 86-5 46 10
Polizei Neugraben . . . . . . . 42 86-5 47 10
Polizei Neu Wulmstorf . . . . . . 700 13 86-0
Polizei Finkenwerder . . . . . . . 42 86-5 47 60
Polizei Wilhelmsburg . . . . . . . 42 86-5 44 10
Polizei, Notruf, Überfall . . . . . . . . . . . . . .110
Feuer, Rettungsdienst, 1. Hilfe . . . . . . . .112
Rettungsdienst der Hilfsorganisat. . 1 92 22
Rettungsdienst des DRK . . . . . . . . 1 92 19
Arzneimittel-Information. . . . . . . .70 20 87-0
Gift-Information-Nord . . . . . . . .05 51-192 40
Behinderten Taxi . . . . . . . . . . . . . . 44 10 11
Tierärztlicher Notdienst . . . . . . . . . 43 43 79
Zahnärztlicher Notdienst
(Mittwoch-Nachmittag
und Wochenende) . . . . . . . . 01 80-5 05 05 18
Ärztlicher Notdienst . . . . . . . . . . 22 80 22
Informationen unter: www.aponet.de
Der neue RUF
|
Samstag, 25. April 2015
CDU: Was ist mit den Pendlern?
Rot-Grüner Koalitionsvertrag in der Kritik
Birgit Stöver und André Bock: Die Situation der Pendler im Süden Hamburgs endlich mehr in den Blick nehmen!
Foto: ein
■ (pm) Harburg/Landkreris. Im rotgrünen Koalitionsvertrag finden der
völlig überlastete Schienenknoten
Hamburg und die Eisenbahnverbindungen im Hamburger Süden Beachtung. Dazu äußert sich der niedersächsische Landtagsabgeordnete
André Bock (CDU) mit Blick auf den
davon betroffenen niedersächsischen Landkreis Harburg: „Die Menschen aus dem Hamburger Süden
hätten sich von den Koalitionären
mehr Verständnis für die aktuellen
Befürchtungen der Menschen aus
dem Landkreis gewünscht. Einerseits sorgen die aktuellen Planungen und das Agieren der rot-grünen
Landesregierung in Niedersachsen
im Dialogverfahren zur Y-Trasse für
Unruhe. Andererseits mussten die
Menschen der Metropolregion Hamburg gerade erst wieder einstecken,
dass sich die Bahnverbindungen im
Hamburger Süden auf lange Sicht
nicht verbessern werden .
Die Harburger Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver (CDU) ist ebenfalls enttäuscht: „Die Ziele Hamburgs und der niedersächsischen
Nachbargemeinden sind die gleichen: Pendler nach Hamburg und
aus Hamburg nach Niedersachsen
sollen schnell, umweltbewusst und
bürgerfreundlich von A nach B gelangen können. Hierfür muss das
ÖPNV-Angebot ausgebaut werden,
damit der Pendler sein Auto stehen
lässt und in den Zug einsteigt.
Die Ertüchtigung für den Personenverkehr der Bahnstrecke nach Jesteburg wäre eine gute Maßnahme gewesen, diesem Ziel ein gutes Stück
näher zu kommen, hätte sich Stöver
gewünscht. Leider gehe das Interesse des Hamburger Senats, hier aktiv mitzuwirken, gegen null, bedauert sie. Denn auf die Frage in ihrer
Schriftlichen Kleinen Anfrage hierzu, wie die Unterstützung seitens
des Senats aussehe, lautet die knappe Antwort: „Hiermit hat der Senat
sich nicht befasst. Die Verwaltung
des Bezirkes Harburg ist hier offensichtlich näher am Bürger und hat
erfreulicherweise das Vorhaben unterstützt. Leider vergebens .
Beide Christdemokraten sind sich
einig: „Ein großes Stück weiter kommen wir, wenn die Verkehrssituation am Hamburger Hauptbahnhof
endlich entflochten wird und Züge bei der Einfahrt nicht mehr vor
dem Bahnhof darauf warten müssen, dass endlich ein Bahnsteig frei
wird .
Mit Blick auf den rot-grünen Koalitionsvertrag stellt Stöver fest: „Dem
Güterverkehr wird im Koalitionsvertrag große Bedeutung beigemessen
‒ doch was ist mit den vielen Pendlern, die täglich in überfüllten Zügen stehen?
„It s Bluestime ‒ Baby
6. Seeverockfestival im Rieckhof
■ (pm) Harburg. Am heutigen
Sonnabend ist es wieder soweit:
Das 6. Seeverockfestival im Rieckhof geht an den Start. Unter dem
Motto „It s Bluestime ‒ Baby ist das
mittlerweile bekannte und beliebte
Minifestival diesmal vollkommen
auf den Blues konzentriert, da in
Harburg schon viele Festivals stattgefunden haben, aber kein Bluesfestival.
Als erste Gruppe geht „Ronjas Bluesbox an den Start. Insidern dürfte
„Miss Ronja schon längst ein Begriff sein, da sie schon seit zwei Jahren mit der Rockformation „Ronjas
Räuber und der Akustikbesetzung
„Ronjas Räuberquartett in Harburg
und Umgebung sämtliche Bühnen
gerockt hat. Für das Bluesfestival
hat sich die Gruppe dem reinen
akustischen Blues verschrieben. Außerdem hat Miss Ronja, das Turmspringen bei Stefan Raab gewonnen und lange auch in der Popband
„Queensberry mitgewirkt.
„Bullfrog Taylor haben schon 20
Jahre Bühnenerfahrung mit ihrem
Bluesrock gesammelt. Zusammen
mit der wohl ältesten Band aus Harburg, der „Second Life Bluesband
gemeinsam mit „Indigo Rock den
Rest des Abends das volle Bluesbrett in den Rieckhof zu schmettern.
Die Delta Doppelkorn Bluesband,
die im Mai ihr 30-jähriges Jubiläum feiert, ist aus terminlichen nicht
dabei: drei Delta-Mitglieder sind in
Ronjas Bluesbox vertreten!
Angefangen wird pünktlich um
20.00 Uhr, an der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 10 Euro.
Ronjas Bluesbox, wohl auch der bekannteste Act an diesem Abend, in Aktion, schließlich hat „Miss Ronja schon eine lange Karriere hinter und vor
sich
Foto: ein
|3
HARBURG
Erster Supercharger in Heimfeld
Kostenloses Tanken für Tesla-Fahrer
■ (pm) Heimfeld. Mit dem neuen
Supercharger am Privathotel Lindtner in Heimfeld baut Tesla für seine Elektroautos (ab 70.000 Euro)
das Netz der Supercharger (Ladestationen) in Deutschland auf 35
Standorte aus und ermöglicht so
flächendeckende und kostenfreie
Langstreckenfahrten. Im vergangenen Jahr hat Tesla ‒ besonders
in Skandinavien ‒ für seine viertürigen Flitzer das dichteste und am
meisten genutzte Schnell-Ladenetzwerk in Deutschland aufgebaut. Die
Tesla-eigenen Supercharger können
von den Kunden kostenlos genutzt
werden und ermöglichen kostengünstiges Langstreckenreisen. Allein in Deutschland sind mittlerweile 35 Supercharger mit über 200
einzelnen Ladesäulen installiert, mit
denen die wichtigsten Autobahnverbindungen abdeckt werden. Das Supercharger-Netzwerk deckt bereits
knapp 150 Standorte ab ‒ und der
Ausbau geht weiter voran.
Am Dienstag wurde der neue Supercharger beim Privathotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, vorgestellt. Bei den Tesla-Superchargern
handelt es sich um mehrere paral-
Bordladegerät in Gleichstrom, mit te, um bis zur nächsten Superchardem es die Batterie lädt. Sobald die ger-Station weiterzufahren. Die TesBatterie ihre fast volle Ladung er- la Supercharger liefern in 30 kurzen
reicht, beginnt der Bordcomputer Minuten etwa 270 km Reichweite.
des Model S den Ladestrom stufen- Sowohl beim Fahren (Entladen) als
weise zu reduzieren, um ihn auf den auch beim Laden erfolgt die Eneroptimalen Pegel zum „Restladen
gieübertragung von und zur Batteoder „Auffüllen der Batteriezellen rie über dieselben Systeme. Da beim
einzuregeln. Das Laden der Batte- Laden mit dem Supercharger die
riezellen lässt sich mit dem Befül- Entladekapazität des Fahrzeugs gelen eines Wasserglases vergleichen. nutzt wird, kann diese Tesla-TechMit zunehmendem Eingießen muss nologie die Batterie über spezielder Wasserfluss reduziert werden, le Hochspannungskabel mit einer
um die letzten Tropfen einfangen zu
gleichermaßen hohen
können. Bei Batterien
erien bedeutet
Strommenge
dies, dass gegen Ende des
laden.
Ladevorgangs derr Ladestrom entsprechend
end
der Zellenspannung
ng
Der Tankstutzen
reduziert werden
n
kann problemlos
muss. Aufgrund
angeschlossen
dieses Ladeprowerden
fils wird empfohlen, nur 80%
zu laden ‒ gewöhnlich mehr
als genug, um
die nächste Super-ticharger-Ladestation zu erreichen.
Der Superchargerr lässt
Bei der Tesla-Supercharger Ladestation mit vier Ladesäulen am Lindtner-Parkplatz erfolgte am Dienstag der Start
zur dreitägigen Tesla-Supercharger-Rallye von Hamburg nach München.
Fotos: pm
lel geschaltete Model S-Ladegeräte.
Sie speisen die Tesla-Fahrzeugbatterie direkt mit bis zu 120 kW Gleichstrom. Das Model S verwandelt normalerweise den Wechselstrom von
einer Netzstromquelle über sein
sich genauso einfach verwenden
wie eine Wandsteckdose. Einfach
anschließen und einen kurzen Spaziergang machen. Wenn Sie nach etwa 30 Minuten zurückkommen, hat
Ihr Model S wieder genug Reichwei-
Inselpark Wilhelmsburg
Großes Frühlingsfest zum Mitmachen
■ (ten) Wilhelmsburg. Am Sonntag, 26. April, lädt das Bezirksamt
Hamburg-Mitte zusammen mit der
Parksport Genossenschaft zur Saisoneröffnung „Frühlingserwachen
in den Wilhelmsburger Inselpark
ein. Das Fest steht unter dem Motto „Sport und Bewegung ‒ Natur
und Garten .
Ein fünf Meter
hoher Kletterturm, ein großes
Bungee-Trampolin und ein Becken mit Wasserlaufbällen
sind nur einige
der Attraktionen,
die abenteuerlustige und bewegungsbegeisterte Besucher
erwarten. Auch
Trendsportarten
wie Stand Up Paddling und Slackline
können ausprobiert werden.
Für Natur- und Gartenfreunde werden kostenlose Kurzführungen
durch den Park angeboten, die Produktionsschule Wilhelmsburg verkauft ihre Arbeiten, und zahlreiche
Infostände versprechen gute Unterhaltung. Besondere Attraktion
für kleine Tierfreunde: die Meerschweinchen, Mäuse und Kaninchen des Kinderbauernhofs Kirchdorf freuen sich darauf, gestreichelt
und gefüttert zu werden.
Abgerundet wird das Angebot
durch gastronomische Stände sowie ein musikalisches Bühnenprogramm, u.a.
mit Auftritten
des Wilhelmsburger Bandonion-Orchesters
und des bekannten Liedermachers Eddy Winkelmann. Der
Eintritt ist frei,
die Attraktionen
sind kostenlos!
(Gastronomische
Angebote gegen
Entgelt)
Das Fest startet um 12.00 Uhr mit einer Eröffnungsrede durch den Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte Andy Grote.
Bis 18.00 Uhr ist dann rund um den
Kurt-Emmerich-Platz buntes Parkleben angesagt.
Vom S-Bahnhof Wilhelmsburg aus
ist der Inselpark fußläufig in weniger als fünf Minuten zu erreichen.
Der Bordcomputer überwacht ständig die Batterie während des Fahrens und beim Laden um sicherzustellen, dass das Model S zu jeder
Zeit seine volle Leistung bringen
kann.
MUSIK
MARKT
BUXTEHUDE
seit 1991
MUSIKINSTRUMENTE
Ê,Ê,
ÊӇ{ÊUÊӣȣ{Ê18/1
/i°ÊäÊ{£ÊÈ£ÊÉÊnÊäÇÊÇ{
www.musik-markt-buxtehude.de
Lesen im roten Sessel
■ (pm) Harburg. An einem Mittwoch im Monat stellen die Harburger Sozialdemokraten ihren
roten Sessel auf, von dem aus
Prominente und auch weniger
Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Am 29. April
ist es wieder soweit. Dann werden die Eißendorfer Sozialdemokratin und Autorin Eva Simon
und ihr Enkel Jan vorlesen. Das
tun die beiden nicht zum ersten
Mal in diesem Rahmen. Die Veranstaltung im Herbert-WehnerHaus, Julius-Ludowieg-Straße 9
beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
NPD-Auftritt fiel aus
■ (pm) Harburg. Die rechtsextreme NPD hatte am vergangenen
Sonnabend auf dem Seeveplatz
einen Infotisch geplant. „Dieser
Versuch ging für die NPD völlig
in die Hose , resümiert der Abgeordnete in der Bezirksversammlung, André Lenthe (Die Linke).
Bereits um 10.00 Uhr startete
in der Seevepassage die Kundgebung des Harburger Bündnisses
„Einig gegen Rechts . 70 Teilnehmer, deren Zahl bis 13.00 Uhr auf
circa 250 anstieg, folgten dem
Bündnisaufruf. Motto: „Refugees
welcome .
Zwischenzeitlich sah es so aus, als
würde die NPD einen Infotisch in
Neugraben durchführen. Bürger
hatten die Polizei davon in Kennnis gesetzt. Die NPD musste bereits um 10.30 Uhr ihr Propagandamaterial wieder einpacken,
denn für Neugraben lag keine Anmeldung vor und in Harburg verzichteten die NPD-Leute auf ihren
Stand, berichtete Lenthe weiter
und: „Um 11.30 Uhr zog die antifaschistische Kundgebung auf
den Seeveplatz um, wo bis circa
12.30 Uhr eine Abschlusskundgebung stattfand.
Staunen und Schlemmen
Ausstellung „Ein Stück Birkenwald
…und mehr!“ vom 13.04. – 14.07.2015
Am Sontag, 26.04.2015 um 15.00 Uhr
Führung mit der Künstlerin Uta Meta-Kühn
durch die Ausstellung „Ein Stück Birkenwald …und mehr!“
Anschließend im Restaurant Wilhelms schlemmen
im Rhythmus der Natur.
WÄLDERHAUS · Am Inselpark 19 · 21109 Hamburg · Tel. 040 / 302 156-512
SCIENCE CENTER WALD
WILHELMS IM WÄLDERHAUS
Tel. 040 / 302 156-530
Tel. 040 / 302 156-600
E-Mail: [email protected]
Wir wünschen allen
Hamburgern und Gästen ein
schönes Frühlingserwachen
und viel Spaß auf der
Sportinsel!
Die Sparda-Bank Hamburg eG ist Initiator
und Gründungsmitglied der ParkSport
Wilhelmsburger Sportinsel eG.
www.sparda-bank-hamburg.de
4|
Der neue RUF
Blüten-Café
■ (pm) Finkenwerder. Das Blüten-Café Team der Kirchengemeinde St. Nikolai in Finkenwerder lädt am Freitag, 1. Mai,
am Donnerstag, 14. Mai und am
Sonntag, 17. Mai
zum mittlerweile traditionellen Blüten-Café
ein.
Von 14.00 bis 17.30 Uhr werden
wieder leckere selbstgebackene
Torten und Kuchen, sowie Kaffee, Tee und Saft angeboten. Bei
schönem Wetter sind die Tische
im Kirchgarten gedeckt. Sonst
kann man das besondere Erlebnis in der Kirche Kaffee zu trinken
genießen. Die Besucher haben natürlich auch die Möglichkeit die
Kirche zu besichtigen. Ergänzt
wird das Blüten-Café durch die
Basar-Gruppe der Gemeinde, die
selbst hergestellte Geschenke und
Handarbeiten für Groß und Klein
anbietet.
Der Erlös ist wieder für Projekte
der Kirchengemeinde bestimmt.
Tags in der Industriebrache
Fotograf Heiner Kalhorn zeigt Arbeiten
Bösche Reisen
Albert-Schweitzer-Ring 5-7,
(AMBURGs4EL
"àROZEITEN-O&R5HR
Samstag, 25. April 2015
Schützen stellen wieder
den Maibaum auf
Marmstorf: Gemütliches Zusammensein
Auch dieses Werk zeigt Heiner Kalhorn in seiner Ausstellung.
Anmeldung und Durchführung
|
■ (mk) Neugraben. In der Schaufenstergalerie der Fußgängerzone
„Lütt Enn zeigt der Fotograf Heiner Kalhorn noch bis Juli eigene Fotos unter dem Titel „Industriebrache
‒ Abschiedsgrüße aus der Sprühdose . Alte, ausgediente Industriegebäude, die auf ihren Abriss warten,
sind allemal interessant, fotogen
und fantasieanregend. Solange sie
frei zugänglich sind, werden sie sofort als kreativer Freiraum empfunden und vereinnahmt: als Location
für Fotografen, Partyraum, Quelle
für Erinnerungsstücke und Secondhandteile, zum Zerstören und Zerdebbern und nicht zuletzt für Sprayer.
Über alle Wände, Teile, Splitter und
die Natur, die sich inzwischen ih-
Foto: ein
ren Raum zurückerobert hat, legt
sich ein Hauch von farbigem „Sargschmuck , in dem die ungeheure
Vielfalt und der sprudelnde Ausdruckswille vieler sehr kreativer
Zeitgenossen zum Ausdruck kommt.
So geben viele annonyme Künstler
den einst so stattlichen Gewerbegebäuden, in denen so viele Menschen Arbeit fanden, einen farbigen Gruß mit auf den letzten Weg,
den nun die Abrissbirne beenden
wird, beschreibt Kallhorn seine Arbeiten. Zu sehen ist auch wieder ein
Stadtteilrahmen mit einer Ansicht
eines Stückes Geschichte aus Hausbruch-Neugraben-Fischbek, diesmal
die ehemalige „Jungfernmühle in
Hausbruch.
■ (pm) Marmstorf. Wie in jedem
Jahr, findet aus diesmal das traditionelle Aufstellen des Maibaums
durch die Marmstorfer Schützen
statt. Start ist am 1. Mai um 11.00
Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Schützenhofes am Feuerteichweg.
Die Knopfserganten und die Garde der amtierenden Majestät Rainer Kurda, genannt „Rainer der
Segler , werden mit musikalischer
Begleitung des Spielmannszuges
Marmstorf den mit frischem Grün
geschmückten Mast aufstellen. Anschließend ist im Rahmen eines
Frühschoppens am Schießstand des
Vereins ein gemütliches Zusammensein von Schützen und Bürgern geplant.
Für die Untehaltung sorgt neben
dem Spielmannszug auch Musik
vom Plattenteller. Getränke und
Würste werden ebenso gereicht
wie leckerer, selbstgebackener Kuchen von den Frauen der Knopfserganten.
Das Aufstellen des Maibaums ist traditionell Anlass für ein Fest Foto: ein
Anzeige
Mittelalter & Mystik erleben
19. Burgspektakel in Bad Bodenteich
■ (ein) Bad Bodenteich. Auch in
diesem Jahr öffnet die Burg Bodenteich wieder ihre Pforten für das
große Burgspektakel. Bereits zum
19. Mal haben die Besucher die
Möglichkeit an vier Tagen Mystik
und Mittealter zu erleben und Einblicke in längst vergangene Zeiten
zu bekommen.
Das mittelalterliche Spektakel beginnt am 30. April mit der Walpurgisnacht und wird bis zum 3. Mai
einladen, auf Zeitreise zu gehen,
in das mittelalterliche Marktreiben
und Heerlagerleben einzutauchen.
Los geht das historische Spektakel
mit der Inszenierung zur Walpurgisnacht: mit Einbruch der Dämmerung wird die Burg illuminiert und
mystisches Treiben mit Elfen und
Feen, Kobolden und Trollen bevölkert das Burggelände und die Seewiesen. Zum ersten Mai geht es mit
Tanz und munterer Unterhaltung
auf Zeitreise mit den Spielleuten, am
2. Mai ist Familientag mit vielen Aktionen. Heerlagerleben , verwegene
Bodenkämpfe der Ritter sorgen neben dem Markt und Kulturspektakel für Erleben aller Facetten mittelalterlicher Geschichte.
Am 3. Mai sind Markttreiben und
Heerlagerleben als Schwerpunkt
die Burgtore geöffnet, und Einlass
gewährt. „Nach bester Erfahrung im
letzten Jahr werden auch in diesem
Jahr die Veranstaltungsflächen bis
in die Heerlagerwiesen ausgeweitet , so Johannes Faget von der Fogelvrei Produktionsleitung. Wer den
Übergang zum Mayenmonat dann
gebührend feiern möchte, der sollte beim Abschlusskonzert ab 23 Uhr
mit Tanz und Konzert in den Heerla-
Besucher von Nah und Fern locken,
auf das um 18.00 Uhr der Ruf des
Nachtwächters erschallen mag und
die Fogelvreien weiterziehen an andere Orte...
Programm
Donnerstag, 30.04.
18.00 - 24.00 Uhr: Markttreiben
und mystische Walpurgisnacht (ab
21.00 Uhr), Nachtkonzert 23.00 Uhr
Freitag, 1.05.
11.00 - 21.00 Uhr: Bogenturnier,
Ritterkämpfe und Markttreiben
Samstag, 2.05.
11.00 - 22.00 Uhr: Familientag mit
Schatzsuche, Freikampf der Ritter,
Markttreiben
Sonntag, 3.05.
11.00 - 19.00 Uhr: Burgspektakel
mit Markt und Heerlagerleben
Einlasspreise:
der Veranstaltung gewählt ‒ mitmachen und selbst Hand anlegen
bei Handwerkern und in den Heerlagern bei Handwerkskunst und
Waffentraining ist für die Besucher
hier möglich.
Am 30. April werden ab 18.00 Uhr
Wasser –
ohne läuft nichts!
gerwiesen nicht säumen...
Bevor die Tränen des Abschieds
fließen, sei am 3. Mai ab 11.00 Uhr
noch einmal Markt & Burgfest gehalten ‒ Markttreiben und Heerlagerleben, Ritterkämpfe und Kulturspektakel mögen noch einmal
30.04., Walpurgisnacht: Erw. 12,‒;
ermäßigt & Kinder bis 14 Jahre 8,‒
1.05., Maifeier: Erw. 8,‒; erm. 6,‒
2.05., Familientag mit Schatzsuche:
Erw. 6,‒; erm. 4.3.05.: Erw. 6,‒; erm. 4,‒
Kinder unterm Schwertmaß haben
freien Einlass!
... ganz auf meiner Welle!
Badespaß für die ganze Familie
Marsch und Heide
Wasserversorgung in
llung – ab
Große Sonderausste
eum.
sofort im Freilichtmus
schaffung
Wie funktionierte die Be
steckt hinter
früher? Welche Technik
ersorgung?
der zentralen Wasserv
Peperdiekshöhe 6
21218 Seevetal
Telefon 04105 52611
PīŶƵŶŐƐnjĞŝƚĞŶ,ĂůůĞŶďĂĚ͗
montags, dienstags, donnerstags,
freitags: 15.00 – 21.30 Uhr
samstags: 13.00 – 19.00 Uhr
sonntags: 08.00 – 16.00 Uhr
PīŶƵŶŐƐnjĞŝƚĞŶ&ƌĞŝďĂĚ͗
ƚćŐůŝĐŚĂƵƘĞƌŵŝƩǁŽĐŚƐ͗
10.00 – 20.00 Uhr
ŵŝƩǁŽĐŚƐ͗ϭϯ͘ϬϬʹϮϬ͘ϬϬhŚƌ
ecken –
Mitmachen und entd
milie!
Spaß für die ganze Fa
m.de
www.kiekeberg-museu
Freilichtmuseum am Kiekeberg
Mühlenmuseum Moisburg
Tel. (0 40) 79 01 76-0
Tel. (0 40) 79 01 76-0
Museumsbauernhof Wennerstorf
Feuerwehrmuseum Marxen
Tel. (0 41 65) 21 13 49
Tel. (0 41 85) 44 50
23° C
tĂƐƐĞƌƚĞŵƉĞƌĂƚƵƌ͗ca.
ĞnjŽŶĞŶ͕ŬŽƐƚĞŶůŽƐĞ
'ƌŽƘĞ>ŝĞŐĞǁŝĞƐĞŵŝƚZƵŚ
Ğ͕
ƚƐĐŚ
tĂƐƐĞƌƌƵ
>ŝĞŐĞƐƚƺŚůĞ͕ŝůůĂƌĚ͕ŐƌŽƘĞ
ůnjĞƵŐ͕dŝƐĐŚƚĞŶŶŝƐ͕
^ƉƌƵŶŐŬŝƐƐĞŶ͕tĂƐƐĞƌƐƉŝĞ
͕^ĂŶĚŬŝƐƚĞ͕/ŵďŝƐƐ
<ůĞŝŶŬŝŶĚĞƌďĂĚĞůĂŶĚƐĐŚĂŌ
tĂƐƐĞƌƚĞŵƉĞƌĂƚƵƌ͗ ca. 28° C
ϱ^ƚĂƌƚďůƂĐŬĞ͕^ĐŚǁŝŵŵŬƵƌƐĞĨƺƌ<ŝŶĚĞ
ƌ
ƵŶĚƌǁĂĐŚƐĞŶĞ͕Ϯ^ŽůĂƌŝĞŶ͕>ŝĞŐĞƐƚƺŚ
ůĞ͕
Dachterrasse, freitags um 19.00 und
20.00 Uhr
ĨƺƌũĞǁĞŝůƐϮϬDŝŶƵƚĞŶtĂƐƐĞƌŐLJŵŶĂƐƟ
ŬĨƺƌ
ũĞĚĞƌŵĂŶŶ͕DĂƐƐĂŐĞŶ;ŶĂĐŚdĞƌŵŝŶĂďƐƉ
ƌĂĐŚĞͿ
ǁǁǁ͘ƐĞĞǀĞƚĂů͘ĚĞͬďĂĞĚĞƌ
... ganz auf meiner Welle.
Der neue RUF
|
Samstag, 25. April 2015
Jubelangebote
|5
zum Geburtstag!
Mit UrlaubsfotoWettbewerb!
Gesucht wird das schönste Ausflugs- oder Urlaubsfoto – zum
Thema Radfahren! Alle Themen sind möglich: romantisches,
lustiges, sportliches, spaßiges, ausgefallenes...
Erlaubt ist, was gefällt und jeder kann gewinnen.
65
Jahre
1. Preis:
1 Fahrrad
im Wert von € 650
Sowie 65 weitere Preise. Einsendeschluss ist der 1. Advent
(29. November 2015). Aus allen Einsendungen losen wir die Gewinner
aus. Ihre Bilder dürfen von uns zu Werbezwecken verwendet werden.
Senden Sie Ihre Bilder per Post oder E-Mail an:
[email protected]
PEGASUS “Piazza”
City-Bike 28”
bles
Komforta e!
City-Bik
Alu-Rahmen, einstellbare
Suntour Federgabel,
Shimano Nexus 8-Gang
Nabenschaltung mit
Rücktrittbremse,
Shimano
Nabendynamo
Bis 190 kms!
Fahrspas
€ 699*
PEGASUS “Premio E8 R”
Elektro-Bike 28”
250W Bosch Active Line Mittelmotor,
11,6Ah/400Wh Akku, Suntour Federgabel, Magura HS11 hydr. Bremsen,
Shimano 8-Gang Nabe mit Rücktritt
Schickes
RetroDesign
465
€ 2599*
2299
Korb und Frontträger
sind nicht im Preis
enthalten!
PEGASUS “Piazza Tour”
Retro-Bike 28”
Alu-7005-Rahmen, HiTen Gabel, Shimano
Nexus 7-Gang Nabenschaltung mit
Rücktrittbremse, Tektro Alu-V-Bremsen,
Schwalbe Road Cruiser Bereifung
SEHR GUT
Sportlich ock
über Stw ein!
und St
€ 699*
465
BULLS “Copperhead 3”
Mountain-Bike 27,5”
Alu-7005-Rahmen, Rock Shox Reba RL
Federgabel, Shimano Deore XT 30-Gang
Schaltwerk, Shimano Deore Scheibenbremsen, inkl. Gratis ABUS Faltschloss!
NUR €
999
BULLS “Sharptail 29 Supreme”
Mountain-Bike 29“
Alu-7005-Rahmen, Suntour Federgabel,
Shimano 24-Gang Schaltwerk, Tektro
Novela Scheibenbremsen, MTB-Bereifung,
STYX Aluminium Felgen
€ 699*
465
www.hauschild.zeg.de
Stylisch
durch
die Pipe!
Günstigeser
Einsteig
Modell
BULLS “Wildtail”
Mountain-Bike 26”
Alu-Rahmen, Suntour Federgabel, Shimano
24-Gang Schaltwerk, Tektro Alu-V-Bremsen,
STYX Ace of Pace Bereifung, STYX
Aluminium Felgen u. Sattelstütze
€ 399*
265
BULLS “Barbar Plus”
BMX 20”
Full Hi-Ten Rahmen, Hi-Ten Gabel,
Oryg Rotor Steuersatz, Tektro U-Bremsen,
Formula VR-Nabe, Aluminium Felgen,
Innova Bereifung, Wellgo Pedale
Besuchen Sie
uns auch online!
€ 399*
199
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für Druckfehler.
Inhaber: Hans Heinrich Hauschild
Hauptstraße 44 - 21629 Neu Wulmstorf | www.hauschild.zeg.de
Tel. 040/7000781 | Mo-Fr 9.00 - 19.00 Uhr | Sa 9.00 - 16.00 Uhr
6|
Der neue RUF
n
i
n
e
h
e
Ausg unserer Region
|
Samstag, 25. April 2015
Gepflegte Gastlichkeit
Anzeige
Anzeige
Das große Spargel-Buffet
Essi-Restaurant,
lecker wie immer
Schlemmen im Wildpark-Restaurant
Nach dem Stint kommt jetzt die Maischolle
■ (gd) Vahrendorf. Passend zum
Frühlingswetter hat das Wildpark-Restaurant Schwarze Berge
wieder seine großzügige Sonnenterrasse geöffnet. Bei Vogelgezwitscher und den ersten wärmenden
Sonnenstrahlen lassen sich leckere Eisbecher, täglich frische und
hausgemachte Torten- und Kuchenspezialitäten oder die beliebten à
la carte-Gerichte des Wildpark-Restaurants genießen. Die heiß be-
■ (gd) Bullenhausen. Kaum ist
der Stint von den Speisekarten der
Restaurants verschwunden, steht
schon die frische Maischolle an seiner Stelle. So auch im „Restaurant
Essi in Bullenhausen.
Restaurantinhaber und Küchenchef Ezz Yasseim freut sich: „Sehr
viele meiner Gäste, auch aus den
Süderelberaum, sind extra wegen
des Stint zu mir gekommen. Das
freut mich. Ich hoffe, dass auch die
Maischolle diese Gäste wieder an-
gehrten Plätze mit herrlichem Blick
in den idyllischen Park können übrigens auch ohne Eintrittskarte besucht werden.
Von März bis November finden
im Wildpark-Restaurant jeden 1.
Samstag im Monat saisonal wechselnde Themen-Buffets statt. Beim
großen Spargel-Buffet am Samstag,
dem 2. Mai und am Samstag, dem
6. Juni bietet das Wildpark-Restaurant grünen, weißen und violetten
nen Grillabend geben, bei dem nur
ausgesuchte Spezialitäten wie spanische Fleischspieße, Doraden oder
Scampi-Spieße auf dem Rost landen. Dazu kommen dann die leckeren hausgemachten Soßen. Außerdem gibt es im Restaurant Essi
jeden 1. Samstag im Monat auch
noch vegane und vegetarische Speisen aus aller Welt.
Wer sich am Muttertag und Himmelfahrt mit einem leckeren 3-Gänge Menü von Essi verwöhnen las-
LIVE
Music + DJAuf der Sonnenterrasse genießen die Gäste einen herrlichen Blick in den
Wildpark Schwarze Berge.
Foto: ein
Donnerstag, 30.4. ab 20.00 Uhr
Tanz in den Mai
Cuxhavener Straße 284 · 21149 Hamburg · Tel. 040 / 701 86 17
www.du-bist-donnerwetter.de
Ab sofort:
Täglich Frühstück,
Kaffee und Kuchen.
Mittagstisch.
genießen
Räumlichkeiten für Feiern
bis 90 Personen.
Spargel
JOGP!SFTUBVSBOUQBMNHBSUFOEFtXXXSFTUBVSBOUQBMNHBSUFODPN
>`vi`ÃÌÀ>~iÊÓÊ>ÊUÊ>“LÕÀ}‡>À“Ã̜ÀvÊUÊ/i°Êä{äÊÉÊÇäÊәÊ{ÈÊ£n
Spargel-Buffet
Spargel zum Sattschlemmen an. Ob
mit zerlassener Butter, Sauce hollandaise, Sauce béarnaise oder mit
einer der schmackhaften Kartoffelund Gemüsevarianten, ab 18.00 Uhr
kann sich jeder Gast für nur 24,90
Euro seine eigenen Lieblingsmenüs
zusammenstellen. Das charmante
Serviceteam serviert passend dazu
knusprige Schnitzel, saftige Rumpsteaks, zarte Hähnchenbrustfilets,
feinsten Schinken und ausgezeichneten Graved Lachs. Kinder bis 14
Jahre schlemmen beim SpargelBuffet zum halben Preis. Noch sind
Plätze frei. Unter 040 8197747-0
können sich die Gäste im WildparkRestaurant anmelden.
KG Hochwildpark
Schwarze Berge GmbH & Co.
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
Tel.: 040 8197747-0
www.wildpark-schwarze-berge.de
Jetzt können die Gäste im Restaurant Essi auch wieder auf der Sommerterrasse kulinarisch verwöhnen lassen.
Foto: gd
Anzeige
Für jeden Geschmack etwas
Berghotel Hamburg Blick
startet in die Terrassensaison
anmelden
040 /819 77 47 40
^ĂŵƐƚĂŐ2. Mai & 6. Juni
ĂďϭϴhŚƌŶĂĐŚ,ĞƌnjĞŶƐůƵƐƚ
ƐĐŚůĞŵŵĞŶ͘
sen möchte, sollte auch auf gutes
Wetter hoffen, denn die Sommerterrasse ist inzwischen wieder geöffnet. Eine rechtzeitige Reservierung ist aber auf jeden Fall zu
empfehlen. Geöffnet ist das Restaurant dienstags bis donnerstags
von 17.00 bis 22.00 Uhr, freitags,
samstags und sonntags von 12.00
bis 22.00 Uhr.
Restaurant Essi
Lührsweg 17
21217 Bullenhausen
Tel.: 040 85401129
E-Mail: [email protected]
Die Sonne kommt raus, das Thermometer steigt. Grund genug für das
Team vom Berghotel Hamburg Blick, die gemütliche Sonnenterasse mit
dem schönsten Blick auf Hamburg wieder zu eröffnen.
Ob regionale oder saisonale Gerichte, eine feine Speise zum Mittag oder
Abend oder etwas Süßes zum Nachmittag ‒ für jeden Geschmack findet sich das Richtige. Entspannen Sie sich und genießen Sie den wunderschönen Blick auf Hamburg.
Foto: Berghotel
DĞŚƌƺďĞƌƵŶƐĞƌĞƵīĞƚͲ,ŝŐŚůŝŐŚƚƐƵŶƚĞƌ͗
www.wildpark-restaurant.de
ŵtŝůĚƉĂƌŬϭͮϮϭϮϮϰZŽƐĞŶŐĂƌƚĞŶ
seit 1669
locken wird. „Scholle satt mit Beilagen oder als Seniorenteller zum
kleinen Preis heißt es daher seit
Freitag im Restaurant Essi.
Essi, wie die meisten Stammgäste den Chef nennen, erfreut sich
nicht nur wegen seiner sympathischen und charmanten Art großer
Beliebtheit, auch die Speisen, die
er in liebevoller Art auf die Teller
zaubert, sind ein besonderer kulinarischer Genuss. Und da ist es
auch kaum eine Überraschung,
dass sich der Restaurantchef auch
gleich noch ein paar andere nette
Überraschungen ausgedacht hat.
Ab Juni wird es jeden Freitag ei-
Landgasthof Seeburg
C.-M. Hofmann
Ostern
Vatertag mit den Kindern am
See mit Spanferkel & Barbecue
Das köstliche „BBQ-Büffet“ am Vatertag!
Ab 11.00 Uhr laden wir Sie auf unserer Terrasse und
im Garten direkt am See zur ersten großen Gartenparty der Saison mit „Spanferkel & Barbecue“ und
„Kinderbüffet“.
Ostersonntag
10.30 Uhr & 13.30 Uhr
Genießen Sie unser erstklassiges Grill-Büffet
Ostermontag 10.30 Uhr & 13.30 Uhr
sMITEINERSERVIERTEN3PARGELCREMEZU"EGINN
sDANN6ORSPEISEN
Zum Preis von e
pro Person
sUND(AUPTGERICHTERUNDUMDEN'RILLVOM"àFFET
Kinder
zahlen
nur
die
Hälfte
und
sALSKRÚHNENDEN!BSCHLU”UNSER$ESSERTBàFFET
die ganz Kleinen natürlich nichts.
sUNDUNSERBELIEBTERKLEINER%ISWAGEN
Für die Kinder bauen*wir
* *ein
* eigenes Büffet auf.
Osterbrunch
19,50
Jeweils
dem Brunch:
Zum Preis
vonnach
€ 22,50
pro Person.
Kinder zahlen
die Hälfte und
Hasenjagd
undnurOstereiersuche
die ganz Kleinen laden wir gern ein.
** ** ** **
Um Tischreservierung wird gebeten.
Nehmen Sie bitte Ihre Buchung über
unsere E-Mail vor oder rufen Sie uns
einfach an: 0 41 61 / 7 41 00
Restaurant Große
Sennhütte
Wulmsberg 12 · 21149 Hamburg · Tel. 040 / 79 61 20
E-Mail: [email protected]
Willkommen
auf der
Sonnenseite!
Hotel Seeburg
Cuxhavener Str. 145
21614 Buxtehude
Tel. 0 41 61 / 7 41 00
Infos unter
www.seeburg.de
„…Aber bitte mit Sahne“
Unsere Kuchen-Happy-Hour täglich von 14.00 – 17.30 Uhr
Mo.-Fr.: 1 Stück Apfelstrudel mit Sahnehäubchen & 1 Tasse frischem Kaffee oder
1 Stück Butterkuchen mit Sahnehäubchen & 1 Tasse frischem Kaffee für € 4,50
Sa. + So.: 1 Stück Torte mit 1 Tasse frischem Kaffee für € 5,00
Muttertagsbuffet
flexiblen
am 10. Mai 2015
50 €
In unseren 16
rn von 12-15 Uhr p.P.
ge
ir
w
n
te
ch
ri
en
m
äu
R
zzgl. Getränke
s!
n aller Art au
Wir freuen uns auf Sie!
Feierlichkeite
19.
Erfolgreich werben…
…in 112.000 Exemplaren!
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Der Neue Ruf · ☎ 040/70 10 17-0
|7
Samstag, 25. April 2015
d
n
e
r
T
voll im
Pflegeteam Jag
Geborgenheit & Vertrauen
Für Sie in
Rosengarten · Seevetal · Stelle · Buchholz i.d.N.
Anzeige
s Palliativpflege
s Schmerzassistenz
s Wundmanagement
Zum Klönschnack eingeladen
Renafan: Neuer Standort nur um die Ecke
SENIOREN-WG MECKELFELD
WOHNEN IM ALTER MIT LEBENSQUALITÄT
GENIESSEN SIE IHR LEBEN
IN NEUER GEMEINSCHAFT
UND ERHALTEN SIE DORT HILFE,
WO SIE SIE BENÖTIGEN.
Renafan GmbH
Ambulante Pflege Harburg
Lüneburger Straße 2
21073 Hamburg
Tel.: 040 76752970
E-Mail: [email protected]
www.renafan.de
KONTAKT:
APOTHEKE IM SEEVETAL /
HERR ECKART WARSTAT
GLÜSINGER STR. 20
21217 SEEVETAL
TEL. 040 / 768 33 88
Die WG ist voraussichtlich
ab Mai 2015 bezugsfertig.
245
10
DFF
Oberlicht
Bestand
1,40
Kochen-Essen-Wohnen
DFF
Gäste-WC
1,50 m Linie
Offene
A
Küche für
Gemeinschaftskochen1,90
m2
DFF
2,16 m2
1,50 m Linie
WM+WT
Eingang
WC/DU 3
125
32,92 m2
8,08 m2
Aufzug
WC/DU 2
WC/DU 1
Anzeige
Wohngemeinschaft 8
193,79 m2
125
1,725
885
2,01
Zimmer 1
Zimmer 2
12,49 m2
m2
12,21
1,295
2,10
885
2,01
1,90
24
Zimmer 3
13,96 m2
1,125
1,01
Flur
88
2,01
OKFF +9,56
40,01 m2
2,29
885
2,01
20,55 m2
5
5,03 m2
7,74 m2
Umzüge, für Senioren ein großes Problem
Zimmer 7 (DZ)
1,01 135
885
2,01
Essenbereich
165
375
Einschubtreppe
Spitzboden
Wohnbereich
125
1,40
885
2,01
1,845
125
4
15
Wohnungswechsel leicht
gemacht
1 m Linie
3,00
Loggia
1,01
2,01
245
1,50 m Linie
1,06
75
885
2,01
74
Anzeige
1,55
Treppenhaus
10
cher und Kunden ist das ein wahrer
Glücksfall. Hier am neuen Standort
sind wir wieder sehr zentral gelegen, haben die Bushaltestelle direkt vor der Tür, die Bahn ist nur
wenige Schritte entfernt ‒ und die
des Pflegedienstes vor Ort sein, um
sich einmal persönlich vorzustellen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist selbstverständlich ebenso
gesorgt, wie auch für abwechslungsreiche Unterhaltung mit guter Musik und einem Zauberkünstler.
125
Pflegedienstleiterin Doris Joseph
(li.) und ihre Stellvertreterin Christina Müller freuen sich genau wie
auch das ganze Team über die schönen neuen Räume.
Foto: gd
neuen Räume hier in der ersten Etage sind durch einen Fahrstuhl auch
für Gehbehinderte, ältere Menschen
und Rollstuhlfahrer bequem und
barrierefrei zu erreichen.
Zum Tag der offenen Tür bietet sich
für viele Interessierte natürlich auch
die hervorragende Möglichkeit, sich
umfassend beraten zu lassen. Zudem haben sich die Johanniter angekündigt, die über Hausnotruf und
Menüservice informieren. Und auch
„Beauty Cult empfiehlt sich am Tag
der offenen Tür bei Renafan als Ansprechpartner für medizinische Fußpflege. Außerdem werden nahezu alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
885
■ (gd) Harburg. Die Freude über
die schönen neuen und lichtdurchfluteten Räume in der Lüneburger Straße 2 möchte das Team der
„Renafan GmbH Ambulante Pflege
Harburg gern mit seinen Patienten, Kunden und Geschäftspartnern
teilen. Deshalb haben die Leiterin
Doris Joseph und ihr Team für den
kommenden Mittwoch, 29. April,
von 14.00 bis 16.00 Uhr zum Tag
der offenen Tür und einem kleinen
Klönschnack eingeladen.
Mehrere Jahre hatte der Pflegedienst seinen Sitz in der Harburger
Rathausstraße, bis ihm Ende letzten
Jahres der Mietvertrag wegen eines
geplanten Neubaus an dieser Stelle
nicht mehr verlängert wurde. Mitte Januar waren die umfangreichen
Umbauarbeiten am neuen Standort
abgeschlossen und das RenafanTeam konnte umziehen. Die Pflegedienstleiterin Doris Joseph dazu:
„Für uns wie auch für unsere Besu-
Glüsinger Straße 20 · 21217 Seevetal-Meckelfeld
24 Stunden erreichbar: 0 40 / 69 60 39 39
Beratungsbüro Klecken: 0 41 05 / 586 50 00
1,80
|
10
Der neue RUF
1,02
Zimmer 4
Zimmer 5
Zimmer 6
m2
m2
12,01 m2
12,61
12,12
1,50 m Linie
1,50 m Linie
DFF
DFF
DFF
DFF
DFF
DFF
DFF
Senioren-WG mit Pflege ab
Ende Mai bezugsfertig
Wir stehen Ihnen bei einem Wohnungswechsel zur Seite
Wohnen im Alter mit Lebensqualität
Unser Umzugsservice umfasst:
Umzüge für Senioren
– Transport Ihres Hausstandes inkl. Ein- und Auspacken und Ab- und
Aufbau von Möbeln
■ (pm) Meckelfeld. Unter dem
Dach des Apotheker- & Ärztehauses in der Glüsinger Straße 20
entsteht derzeit unter der Leitung des Apothekers Eckart Warstat und seiner Frau Hannelore
Meckelfelds erste Seniorenwohn-
– Verwertung bzw. Entsorgung von nicht benötigtem Hausrat / Möbeln
– Einlagerung
Testen Sie unser Angebot.
Lassen Sie sich ein kostenloses Angebot unterbreiten.
Wolfgang Pohl und sein Team sind für den Umzug der Senioren zur Stelle.
Foto: gd
Elbe
Seniorenwohnungen
„Bellevue“
Im Kurgebiet Hitzacker (Elbe)
Von Privat zu vermieten
2 Zi., 55 m², ab 199,- + NK mtl.
Neubau, Fahrstuhl, Balkon, Garage.
Betreuung möglich, gegenüber im
Alten- u. Pflegeheim
„Bellevue“
Verbrauchsausweis: 82,6 kWh/(m²a),
Wärmespeicher, Baujahr 1991
Gratisprospekte: Tel. 05862- 97550
www.peter-schneeberg.de
Professor-Wohltmann-Straße
Im Apotheker- & Ärztehaus entsteht
eine neue Senioren-WG Foto: ein
gemeinschaft mit sechs Einzel- und
einem Doppelzimmer sowie drei
Bädern.
Ein großzügig geschnittener Gemeinschaftsraum mit Wohnküche
sowie einer Loggia runden das Angebot ab.
Mit einem eigenen Fahrstuhl geht
es vom Erdgeschoss direkt in die
WG.
Unterstützung im Alltag sowie alle
klassischen Leistungen eines Pflegedienstes können die Bewohner
über das im Haus ansässige Pflegeteam Jag erfahren.
Interessenten können sich direkt
bei Eckart Warstat unter Tel. 040
7683388 informieren.
■ (gd) Handeloh. Der Umzug in eine neue Wohnung ist nicht immer
eine wahre Freude. Besonders ältere Menschen tun sich hierbei oftmals schwer. Dies erkannte auch
der Umzugsunternehmer Wolfgang
Pohl. Durch seinen Zivildienst in der
Altenpflege lernte er schon frühzeitig die Sorgen der Senioren kennen
und gründete 1993 daraufhin sein
Unternehmen.
Welcher Platz steht in dem neuen
Zuhause für das Inventar zur Verfügung? Und was geschieht mit den
Möbeln, die nicht in die neue Wohnung mitgenommen werden können? Dies sind Fragen, bei denen
der Umzugsfachmann den Senioren
zur Seite steht. Wolfgang Pohl und
seine Mitarbeiter übernehmen die
gesamte Umzugsplanung, er berät
bei der Renovierung und vermittelt
wenn nötig Hilfe. Für den Ab- und
Aufbau größeren Mobiliars steht außerdem ein gelernter Möbeltischler
zur Verfügung.
Mit Hilfe des Umzugsspezialisten
und seines Teams kann jeder Umzug
problemlos und sorgenfrei durchgeführt werden. Nähere Informationen
gibt es unter der Telefonnummer
04188/891016 und im Internet unter www.pohl-umzuege.de.
Wolfgang Pohl Umzüge e.K.
Höckeler Weg 25
21256 Handeloh
Tel.: 04188 891016
Mobil: 0172 4010244
Wolfgang Pohl
E-Mail: [email protected]
21256 Handeloh · Tel. 0 41 88 / 89 10 16
sorgt
m
u
t
u
g
it
e
rh
e
h
ic
Mit S
Sozialstation Harburg
Heimfelder Straße 23,
040/52 98 24 39
r*ÀWUNKEJG2ƃGIG
rHilfen im Haushalt
rHausnotruf
9QJP2ƃGIG)GOGKPUEJCHV
für Menschen mit Demenz
Reeseberg 104
040/41 92 05 36
Tag
d
er of
29.0 fenen Tü
4.20
r
15
www.asb-hamburg.de
PFLEGE VON MENSCH ZU MENSCH
In Geborgenheit den Lebensabend
genießen!
Unser Haus
Interessieren
„Ja, ich lebe in einem Pflegeheim!“
Unter diesem Motto betreiben wir in Hamburg und Niedersachsen
NOHLQH VWDWLRQlUH 3ÀHJHHLQULFKWXQJHQ PLW IDPLOLlUHP &KDUPH XQG
menschlicher Nähe. Für unser Haus in Jesteburg suchen wir nun
unter dem Motto „Ja, ich arbeite in einem Pflegeheim!“
H[DPLQLHUWH3ÀHJHIDFKNUlIWHPZals Nachtwache
und
PflegehelferPZLQ9ROORGHU7HLO]HLW
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
Stubbenhof Altenheim
$QVSUHFKSDUWQHU)UDX.OHP]
7HO±
$P6WXEEHQKRI-HVWHEXUJ
VNOHP]#VWXEEHQKRIGH
www.stubbenhof.de
Pflegen & Betreuen ganz in Ihrer Nähe
Wir bieten Ihnen
Ambulante Pflege
Intensivpflege
Sieben Standorte in Hamburg
RENAFAN Ambulante Pflege Harburg
Lüneburger Str. 2 • 21073 Hamburg
Tel.: (040) 76 75 29 70
E-Mail: [email protected]
www.renafan.de
liegt mitten im
Grünen im alten
Dorfkern Eißendorfs
mit zahlreichen
Einkaufsmöglichkeiten
in der Nähe. Machen
Sie sich selbst
ein Bild.
Besuchen Sie uns.
Sie sich als zukünftiger
Bewohner oder als
Mitarbeiter für unser Haus,
rufen Sie uns gerne an.
Wenn Sie möchten,
stehen wir Ihnen auch in
allen Fragen zur
Finanzierung der Pflege
mit Rat und Tat zur Seite.
Leben & Pflegen & Wohnen mit Herz
20
Jahre
DRK Hamburg Seniorenpflegeheim Eichenhöhe
Wolckenhauer-Bahr gGmbH
Eichenhöhe 9 · 21073 Hamburg-Harburg
Telefon 040 / 790 171-0 · Fax -11
www.drk-eichenhoehe.de
8|
SPORT AKTUELL
Matchball abgewehrt
JBBL Sharks wehrt sich gegen den Abstieg
■ (pm) Harburg. Nach einer Niederlage im Hinspiel gewannen die JBBL
Sharks den direkten Vergleich gegen
RSV Eintracht Stansdorf mit 62:54.
Es war vielleicht das wichtigste Spiel
des Jahres: Bei einer Niederlage gegen den RSV Eintracht Stansdorf
hätten die Sharks den Abstieg kaum
noch verhindern können. Bei einem
Sieg mit mehr als sechs Punkten Unterschied dagegen wäre das rettende
Ufer fast schon wieder erreicht. Das
allerdings war, wenn man die laufende Saison betrachtet, keine vielversprechende Ausgangssituation.
Für das Trainerteam war vor dem
Spiel gegen Stansdorf also wieder
einmal die Quadratur des Kreis gefragt: Druck herausnehmen. Und
gleichzeitig Motivation und Konzentration. Diese Ansprache hatte dann
auch wunderbar funktioniert. Von
der ersten Sekunde an spielte die
Mannschaft ihre bekannt hartnäckige Team-Defense und verwandelte
diesmal auch vorne konsequent ihre Punkte. Das ganze Team glänzte
in der Verteidigung durch einen geschlossenen Auftritt. Und am offen-
siven Brett war es dann vor allem
wieder Gian Luca Facchini, der sich
dort besonders auszeichnen konnten. Nach dem ersten Viertel hatten
sich die Sharks bereits eine komfortable Zehn-Punkte-Führung erspielt.
Dieser Vorsprung sollte so etwas wie
das Fundament ihres Sieges werden.
Über den ganzen Rest der Partie pendelte die Führung um diese Marke.
Mal waren die Sharks 15 Punkte in
Front, mal schmolz die Führung auf
knappe acht Punkte zusammen. Aber
nie wirkte die Lage wirklich bedrohlich. Das änderte sich erst in der Mitte des letzten Viertels, als ein paar
unglückliche Turnover dazu führten,
dass von der Führung plötzlich nur
noch sechs Punkte übrig waren. In
den vergangenen Spielen hätten die
Sharks jetzt das Teamplay vergessen,
die Brechstange herausgeholt und
sich damit selbst in den Abgrund gehebelt. An diesem Tag aber bewies
Enno Lütjens, warum er zu Recht bei
den Sharks die Kapitänsbinde trägt.
Er war es, der in den entscheidenden
Situationen trotz gezielter Provokationen und 4 Fouls ruhig blieb und ei-
Gian Luca Fachhini konnte kaum gestoppt werden.
Foto: ein
ne Minute vor Schluss mit zwei schönen Drives die Führung wieder auf
zehn Punkte erhöhte. Als ihn dann
auch noch ein schöner Pass von Arne Torikka durch die Zone unter dem
Brett erreichte, war der zweite Sieg
in der Relegation perfekt. Das lässt
auch hoffen für das letzte Heimspiel
am Sonntag (12.30 Uhr Peperdieksberg) gegen den zweiten direkten
Konkurrenten im Abstiegskampf: Mit
den Spielern aus Kronshagen wären
da nämlich ebenfalls noch ein paar
Rechnungen zu begleichen.
Der neue RUF
Das Frauen-Nationalteam
geht unter
Herbe Klatsche der Wasserballdamen
■ (uc) Wilhelmsburg. Etwa 200
Zuschauer wollten im Inselbad sich
das Weltliga-Spiel der WasserballDamen-Nationalmannschaft gegen
den amtierenden Vize-Europameister Niederlande ansehen. Eine recht
schwere Aufgabe für das Team
von Milos Sekulic, denn der Tabellenführer Niederlande wollte
mit einem Sieg über die deutschen
Damen den Gruppensieg perfekt
machen. Bereits das Hinspiel haten die deutschen Damen mit 4:30
verloren. Der Staatsrat der Behörde für Inneres und Sport, Bereich
Sport, Christoph Holstein, sah in
den ersten Minuten ein deutsches
Team, dass sich achtbar aus dem
Turnier verabschieden wollte. Am
Ende stand jedoch eine 8:25 (3:7,
1:6, 1:6. 3:6)-Niederlage auf der
Anzeigetafel.
In der erst 2013 eröffneten
Schwimmhalle am Inselpark, dem
Landesleistungszentrum Wasserball, dessen Gelände im Falle einer
Hamburger Olympiabewerbung
ebenfalls eine Rolle im dortigen
Veranstaltungskonzept spielen
dürfte, findet man ideale Bedingungen vor, die auch unter der Woche
im Trainingsbetrieb der ortsansässigen Vereine genutzt wird.
Was denn den Unterschied derzeit ausmacht, erklärte der Trainer
nach dem Spiel. Die Spielerinnen
finden in den Niederlanden allerbeste Bedingungen vor. Nicht nur
finanziell, sondern auch konzeptionell. So bleibt man z.B. nach der
Weltligaendrunde bis zu den Olympischen Spielen in Rio im kommenden Jahr zusammen und bestreitet
diverse Turniere und bereitet sich
so akribisch und effizient auf das
Top-Ereignis im Sport vor. Hierfür
werden die Spielerinnen aus ihrer
schulischen und beruflichen Umgebung geholt und in einem gewissen
Rahmen finanziell entschädigt. Dies
war ein langer Weg, es hat sich jedoch gelohnt. Wurden die Niederländerinnen auf diese Weise doch
schon mit der Olympischen Goldmedaille 2008 belohnt. Ein Konzept, das aufgegangen ist.
Mission Europa
Weniger ist manchmal mehr
BG Baskets: Die Saison in Getafe krönen
Kanun Eskici holt Gold
■ (uc) Harburg. Nach dem PlayoffHalbfinale und dem Vize-Pokal-Titel vor heimischer Kulisse gehen
die BG Baskets Hamburg zum Abschluss der Saison 2014/15 noch
einmal auf Reisen.
Hamburgs Rollstuhlbasketballer
kämpfen vom 24.-26. April im spanischen Getafe bei Madrid um den
Titel im André-Vergauwen-Cup,
dem zweithöchsten internationalen Wettbewerb im europäischen
Rollstuhlbasketball. In der Vorrundengruppe B trifft die Mannschaft
von Cheftrainer Holger Glinicki dabei auf die Goldmann Dolphins Trier
(RBBL), Besiktas Jimnastik Kulübü
(Istanbul) und Hyeres Handi Basket (Frankreich). „Die Aussichten
Holger Glinicki
Foto: pm
für die Endrunde sind schwer einzuschätzen, da wir mit Trier, Istanbul und Hyeres die deutlich schwerere Gruppe erwischt haben. Dazu
kommt, dass ich die Teams von Besiktas und Hyeres nicht besonders
gut kenne und wir uns dann erst
im jeweiligen Spiel auf den Gegner
einstellen können , blickt Glinicki
auf die Tage nahe der spanischen
Hauptstadt. „Unser Ziel ist es, die
bisher gute Saison mit einem positiven Ergebnis in Getafe zu beenden. Wir möchten im ersten Schritt
die Gruppenphase überstehen und
das Halbfinale erreichen ‒ danach
ist dann alles möglich.
Dem Hamburger Übungsleiter stehen bei der Endrunde des AndréVergauwen-Cups alle Spieler zur
Verfügung. Unter dem Hashtag
#HolaAnni wird Nationalspielerin
und Paralympics-Gewinnerin Annika Zeyen direkt über die Social Media-Plattformen der BG Baskets Hamburg aus Getafe berichten
und Fans, Freunden und Förderern
einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Den offiziellen Spielplan
zum André-Vergauwen-Cup gibt es
auf der Homepage der IWBF Europe unter http://www.iwbf-europe.
org/index.php/eurocup/andre-vergauwen-cup-2015.
nadel wurden zahlreiche Frauen
und Männer aus den Vereinen des
Hamburger Fußball-Verbandes für
Karsten Weber: Noch attraktiver werden
ben 24 Harburger Schulen teilgenommen. Die Schule Nymphenweg
und Schwarzenbergstraße waren
als Förderschulen erstmalig dabei.
Der Inklusionsgedanke des Harburger Schulsports wurde damit weiter gefestigt.
Foto: uc
Kanun Eskici bei der Siegesverkündung.
Foto: ein
HVF ehrte verdiente Mitglieder
■ (uc) Neugraben. Mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des
HFV sowie mit der DFB-Verdienst-
■ (uc) Marmstorf. Die Tennisabteilung des HSC bietet auch
2015 die Möglichkeit an, das
Tennisspielen für eine Saison
auszuprobieren. In den letzten
zwei Jahren hat sich in der Tennisabteilung einiges getan. Die
Sanitärräume sind komplett erneuert worden, das Clubhaus
wurde mit neuen Möbeln ausgestattet und eine Ballmaschine
wurde angeschafft. Etwa 70 Kinder und Erwachsene hat die Tennisabteilung in der letzten Zeit
gewinnen können. „Wir wollen
der attraktivste Tennisverein im
Hamburger Süden werden und
Tennis allen Altersschichten näher bringen. Dazu müssen wir
auf die Menschen zugehen und
sie begeistern. Das Probier-An-
gebot bietet hierfür einen idealen Rahmen , erklärt HSC-Vorsitzender Karsten Weber. Der HSC
bietet Erwachsenen und Kindern
im Sommer 2015 an, für 150 €
auszuprobieren, ob ihnen Tennisspielen Spaß bringt. Das Angebot beinhaltet 10 Stunden Training bei einem Spitzentrainer
und freies Spielen für das gesamte Jahr 2015. Bälle und Schläger
werden gestellt. Das Training
beginnt Mitte Mai ab 18.00 Uhr
auf der Anlage am Hölscherweg
3 in Marmstorf. Anmeldungen
und mehr Informationen zu dem
Angebot im Internet unter www.
tennis-hsc.de. Fragen beantwortet Karsten Weber auch unter
0174 3070009, E-Mail: Karsten_
[email protected]
Samstag, 25. April 2015
Termine
Fußball
Landesliga Hansa
25.04.: HTB ‒ Voran Ohe 14.00
Uhr Jahnhöhe
26.04.: Dersimspor ‒ Concordia
15.00 Uhr Baererstraße
Bezirksliga Süd
25.04.: Este 06/70 ‒ Sternschanze 13.00 Uhr Estebogen
25.04.: HSC ‒ St. Pauli III 15.00
Uhr Rabenstein
26.04.: Süderelbe II ‒ Buxtehude
II 15.00 Uhr Kiesbarg
26.04.: Panteras Negras ‒ Türkiye II 15.00 Uhr Rotenhäuser
Damm
28.04.: SV Wilhelmsburg ‒ Türkiye II 18.30 Uhr Vogelhüttendeich
Fußball Kreisliga 1
25.04.: HTB II ‒ Vorwärts Ost
12.00 Uhr Jahnhöhe
25.04.: HNT ‒ Moorburg 13.00
Uhr Opferberg
25.04.: Viktoria Harburg ‒ Altenwerder II 15.00 Uhr Kapellenweg
26.04.: Dersimspor II ‒ FC Bingöl 12 12.30 Uhr Baererstraße
26.04.: Mesopotamien ‒ Harb.
Türk-Sport 15.00 Uhr Vinzenzweg
26.04.: Einigkeit ‒ RW Wilhelmsburg 15.00 Uhr Dratelnstraße
26.04.: FC Neuenfelde ‒ Kosova
II 15.00 Uhr Arp-Schnitger-Stieg
FC Süderelbe will mit
Richter verlängern
Silberne Ehrennadel für Joachim Stoltzenberg
HSC Tennis: Probetraining
Über 2.700 Teilnehmer
Ordentlich Staub wurde am Start hochgewirbelt.
nicht. Beide verloren ihre Kämpfe
und errangen jeweils den Vize-Meistertitel. Kanun Eskici wollte unbedingt gewinnen: Das war auch der
Schlüssel zum Sieg. Kanun bezwang
seinen Gegner Danilyan Mustazaef mit 3:0 Punkten und holte sich
den Titel des Hamburger Meisters.
„Wir haben mehr erwartet, aber damit müssen wir uns zufrieden geben. Das heißt auch mehr und besser trainieren , so der Trainer Mecit
Cetinkaya und Ronny Gerulat.
HFV-Präsident Dirk Fischer (vorne, 2.v.l.) überreichte Urkunden und Nadeln
Foto: pm
36. Außenmühlenlauf war
ein voller Erfolg
■ (puc) Harburg. Bei der 36. Auflage des Außenmühlenlaufes spielte, was entscheidend war, das Wetter sehr gut mit. Ein voller Erfolg für
die Organisatoren. Mit über 2.700
Schülerinnen und Schülern wurden die Läufe abgewickelt. Es ha-
■ (uc) Finkenwerder. Eigentlich
sollten fünf Athleten für die Hamburger Box-Meisterschaften gemeldet werden, jedoch konnten nur drei
zum Einsatz kommen. Zwei Gegner
hatten sich verletzt, deshalb konnten Tavis Laabs und Kubilay Köse
nicht starten. „Schade, unsere Kleinen hatten sich gut vorbereitet und
hatten durchaus Siegeschancen , so
der Trainer Cetin Mecitkaya. Volkan
Kahveci und Bilal Aciksari hatten
alles gegeben, aber gelangt hat es
|
ihre besonderen Verdienste geehrt. HFV-Präsident Dirk Fischer
bedankte sich bei jedem persönlich und überreichte zusammen mit
HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und HFV-Schatzmeister Volker
Okun die Ehrennadeln und Urkunden im Rahmen eines feierlichen
Empfangs im Restaurant La Vela.
Joachim Stolzenberg (FC Süderelbe), ehrenamtlich tätig seit 2010,
erhielt für seine Dienste die silberne Ehrennadel. Stolzenberg ist im
Verein zuständig als Integrationsbeauftragter, Berater des Vorstandes für Projektmaßnahmen und
führt Aktivitäten zur Mitgliedergewinnung durch.
■ (uc) Neugraben. Der FC
Süder elbe wird auch nächste
Saison definitiv in der Oberliga Hamburg spielen. Das ist der
Erfolg des Trainers Jean-Pierre
Richter und seiner Mannschaft.
Der Verein will auch nächste Saison mit dem Trainer zusammenarbeiten. Matthias Nehls kündigte eine baldige Entscheidung
an. Es seien nur noch kleinere
Details zu klären. „Wir sind auf
einem guten Weg , sagte Richter, und auch Nehls gibt sich
zufrieden. „Wir haben als Aufsteiger früh den Klassenerhalt
geschafft. Viel mehr kann man
nicht wollen.
Boxen: „Insel cup
■ (pm) Finkenwerder. Den „Insel cup 2015 veranstaltet die
Box-Abteilung des TuS Finkenwerder am 2. Mai in die Gorch
Fock-Halle, Focksweg 14. Die
Kämpfe beginnen um 18.00 Uhr.
Jeder Kämpfer, der einen Kampf
bestreitet, erhält Pokal oder Medaille.
Eine tolle Musikshow, Showeinlagen und gute Verpflegung
wollen zum guten Gelingen der
Boxnacht beitragen.
FC Türkiye träumt weiter
von der Oberliga
Concordia patzt gegen Bramfeld
■ (uc) Wilhelmsburg. Der FC Türkiye kann weiter von der Oberliga
träumen: Concordia patzte im Topspiel gegen den Bramfelder SV und
muss jetzt fünf Punkte hinter dem
Spitzenreiter FC Türkiye auf einen
Ausrutscher hoffen.
Im Spiel gegen den HTB taten sich
die Herren von der Landesgrenze
schwer. Eher ideenlos wirkten die
Wilhemsburger Kicker, und der HTB
half beim Führungstor kräftig mit.
Der HTB kriegte den Ball nicht aus
dem Sechzehner, Cayir traf indessen
zur Führung vor der Pause. Nach
dem Seitenwechsel kam Türkiye
besser ins Spiel und erhöht auf 2:0.
Das dritte Tor fiel eher durch einen
individuellen Fehler des HTB: Beim
Aufbauspiel wurd der Ball verloren
und Sascha de la Cuesta nutzt die
Einladung, um zum 3:0-Endstand
zu treffen. Kurz vor Schluss musste
dann Phillip Petterson nach einen
Frustfoul frühzeitig zum Duschen.
Hier hat Vedat Düzgüner das Nachsehen, er wirkte an diesem Tag eher
schwach.
Foto: uc
Der neue RUF
|
|9
Samstag, 25. April 2015
Einer kam sogar aus Brasilien
Anzeige
Ab in den Garten mit
DÄNISCHES BETTENLAGER!
24 Ehemalige trafen sich im Eichenhof
■ (pm) Harburg. „Wir sind von
April 1950 bis März 1959 in die
Katholische Schule in der Julius-Ludowieg-Straße gegangen , erinnert
sich Rudolf Sturm und fährt fort:
„Bis zur 7. Klasse waren wir zwei
gemischte Klassen, danach jeweils
eine reine Mädchen- und Jungenklasse. Diese Trennung konnte die
damaligen Schüler jedoch nicht auseinanderdividieren. Nach einer längeren Zeit, in der sie alle reifer und
‒ ein wenig ‒ älter geworden sind,
beschloss man, sich alle fünf Jahre
zu treffen. Anfangs waren noch die
Klassenlehrer Anna Adolph, Ernst
Wolpers und Hubert Beier dabei.
Zuletzt hatten sich die beiden Klassen in dieser Konstellation 2009 im
Schützenhof Marmstorf gesehen,
und jetzt, ganz aktuell, am Freitag
vergangener Woche im Eichenhof
in Appelbüttel. 24 Ehemalige waren
heit ließ er es sich nicht nehmen,
diese weite Reise anzutreten. Beruflich hat es ihn nach Südamerika
verschlagen.
Aus ihrer Schulzeit haben die gestandenen Damen und Herren besonders den späteren Domkapitular Heribert Brodmann, langjähriger
Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Maria und seinen Religionsunterricht in bester Erinnerung.
Auch an den Unterricht unter frei-
Entspannen im Garten – was könnte schöner sein?
Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Katholischen Schule Harburg bei ihrem jüngsten Treffen im Eichenhof
Foto: pm
dem Aufruf von Rudolf Sturm und
Monika Ahlberg, ehemalige Klassensprecherin, diesmal gefolgt.
Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen: die Gartensaison! Nach einem
langen Winter lädt die Sonne zum Entspannen im Freien ein. Mit schönen
Gartenmöbeln von DÄNISCHES BETTENLAGER verwandeln Sie Garten,
Die weiteste Anreise hatte Walter
Schmidt. Er ist aus Brasilien eingeflogen und auch in der Vergangen-
Terrasse oder Balkon in ein Freiluft-Wohnzimmer zum Wohlfühlen.
Von traditionellen Hartholzmöbeln, natürlich mit FSC®-Siegel für nachhaltige Forst-
Auch bei Sommerbetten, Wohnmöbeln,
Matratzen, Textilien und Deko-Artikeln
wirtschaft, über trendige Polyrattan- und
Alumöbel, bis hin zu edlem Mobiliar aus
Stahl und Granit - der Einrichtungsexper-
gibt es viele sommerliche Angebote bei
DÄNISCHES BETTENLAGER zu entdecken.
te mit deutschlandweit fast 1.000 Fachgeschäften bietet Gartenmöbel für jeden
Geschmack und jeden Geldbeutel.
Lassen Sie sich freundlich und kompetent
bei allen Fragen rund um Wohnen, Schlafen, Einrichten und Dekorieren beraten!
Eine Filiale von DÄNISCHES BETTENLAGER
ist garantiert auch in Ihrer Nähe.
Filialfinder und Onlineshop finden Sie unter www.daenischesbettenlager.de.
Walter Schmidt und Monika Ahlberg: Nach Schule und Ausbildung
verließen sie Harburg
Foto: pm
Das Einschulungsfoto von 1950: 51 Mädchen und Jungen drückten sieben Jahre lang gemeinsam die Schulbank,
später getrennt nach Mädchen und Jungen.
Foto: priv.
em Himmel im Schulgarten an der
Außenmühle erinnern sich die Ehemaligen gerne.
Fotoalben und Urkunden machten an diesem sonnigen Nachmittag die Runde, und nach fünf Jahren war wieder so viel zu erzählen,
als hätte man sich zum allerersten
Mal nach langer Zeit wieder gesehen. Und man ging mit der Gewissheit auseinander, sich auf jeden Fall
wieder treffen zu wollen.
Dazu kommt eine gigantische Auswahl
an Auflagen, Kissen, Sonnenschirmen,
Gartenpavillons und vielem mehr. Praktisches und dekoratives Gartenzubehör wie
Auflagenboxen, Blumenkübel oder Grills
rundet das Sortiment an hochwertigen
DÄNISCHES BETTENLAGER - Qualität
sehr preiswert!
Gartenartikeln zu attraktiven Preisen ab.
Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG
Stadtweg 2, D-24976 Handewitt
Anzeigenberatung (040) 70 10 17-0
:
t
n
e
t
e
p
Fachleute in der Nachbarschaft
Kom
Autolackierer
Dachdecker
Meisterbetrieb
Babacan
AUTOLACKIEREREI
BESCHRIFTUNG · KAROSSERIEARBEITEN
Hannoversche Str. 17 · 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 76 75 35 44
Fax 040 / 76 75 35 42 · www.babacan-1.de · E-mail: [email protected]
Gas- und Brennwerttechnik
Notdienst
Thomas
Listing
Dachdeckermeister
Heizungstechnik und Sanitär
Garten- und Landschaftsbau
Neugrabener Bahnhofstraße 67 · 21149 Hamburg
UÊ>ÕÀiÀ‡ÊEÊ*ÕÌâ>ÀLiˆÌi˜ÊUʘ‡ÊEÊ1“L>ÕÌi˜
UʏˆiÃi˜]Ê,iÃÌ>ÕÀˆiÀ՘}i˜ÊUÊ->˜ˆiÀ՘}i˜ÊÕ°Û°“°
Tel. / Fax 040 / 702 54 53 · Mobil 0177 / 834 17 80
Manfred Schmidke
Garten- und Landschaftsbau
UÊ,œÀ>Ãi˜ÊÛiÀi}i˜ÊUÊ,>Ãi˜ÊÃBi˜ÊÊ
UÊ*yi}iÊUÊ*y>ÃÌiÀ>ÀLiˆÌi˜Ê
UÊiiÀˆÃœˆiÀ՘}ÊUÊBՓiÊvBi˜Ê
UÊ<B՘iÊ>ÕvÃÌii˜
UÊ-V…ØÃÃiviÀ̈}iÃÊ>Õi˜Ê՘`Ê>Õ«>˜Õ˜}ÊUÊ>ÕÀiÀ‡Ê՘`Ê
i̜˜>ÀLiˆÌi˜ÊUʘ‡Ê՘`Ê1“L>ÕÌi˜ÊUʏˆiÃi˜Ê՘`ÊÕ~LŸ`i˜ÊÊ
UÊ>ÃÃ>`i˜‡Ê՘`Ê>Žœ˜Ã>˜ˆiÀ՘}ÊUÊ*y>ÃÌiÀ>ÀLiˆÌi˜ÊÊ
UÊi˜ÃÌiÀÊ՘`Ê/ØÀi˜ÊUÊ->˜ˆiÀ՘}Êۜ˜Ê>V…‡]Ê-V…œÀ˜ÃÌiˆ˜‡]Ê
-V…ˆ““i‡Ê՘`ÊiÕV…̈}ŽiˆÌÃÃV…B`i˜ÊÊ
UÊL`ˆV…Ì՘}Ã>ÀLiˆÌi˜Êˆ“ÊiiÀLiÀiˆV…Ê>Õ~i˜Ê՘`ʈ˜˜i˜ÊÊ
Uʘ}iLœÌÃiÀÃÌiÕ˜}Ê՘`ʜÃÌi˜iÀ“ˆÌ̏՘}ÊÕۓ°
Daerstorfer Straße 8 · 21629 Neu Wulmstorf
Tel. 040 / 70 97 02 81 + 04168 / 91 98 88
Fax 0 4168 / 91 98 8 9 · M obil 0 175 / 4 07 42 51
Tel. 040 / 796 37 44
Vertikutieren · Gartenpflege
Steinarbeiten
Hecken- und
Gehölzschnitt
www.gbi-hh.de
Zaunbau
Tel.: 040-77 77 77 · Mobil: 0170-187 81 77 · [email protected]
Maurer- &
Betonarbeiten
Altbausanierung
An- & Umbauten
Putzarbeiten
Reparaturen
Gas- und Brennwerttechnik
BURGER
Sanitärtechnik
Bauklempnerei
Anzeigenberatung
콯 (040) 70 10 17-0
Notdienst 24 h · Tel. 76 61 38-0
www.lengemann-eggers.de
HEIZUNGS– SANITÄR–
KLIMA & SOLARTECHNIK
LENGEMANN & EGGERS
Neuländer Kamp 2 a · 21079 HH-Harburg
K lempnerei
A ltmann
GmbH
Sanitär- und
Heizungstechnik
Rohrreinigung und
Rohrsanierung
Winsener Straße 51, 21077 Hamburg
Tel.: 040 / 646 619 44 – Notdienst –
HAMBURG
Sanitär
Raumluft
Kälte
Service +
– NOTDIENST rund um die Uhr –
Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg
Tel. (040) 30 09 07-6 · Fax (040) 30 09 07 75
www.schwarz-grantz.de
Maler- und Tapezierarbeiten
>ÃÊUÊiˆâ՘}ÊUÊ->˜ˆÌBÀ
$EMPWOLFFSTRA”Es(AMBURGs4ELEFON
WWWMALERNIEBLINGDE
NEU: Badausstellung auch samstags 9 –13.00 Uhr geöffnet
Wir bieten Ihnen Qualität rund um Haus und Bau.
www.luehrs-kleinbad.de
Beckedorfer Bogen 2 ■ 21218 Seevetal ■ Telefon: 040 / 77 37 39
RAGA · Sanitär · Heizung · Fliesen
Leonard Graw – Alle Arbeiten aus einer Hand
>ÀŽˆÃi˜ÊUÊ,œ>`i˜
Jalousie-Welt.de
FENSTER - ROLLLÄDEN - MARKISEN - RAFFSTORE
Glüsinger Straße 96
21217 Se evetal
Fax 0 41 05 / 58 03 34
Tel. 0 40 / 768 14 10
E-Mail: [email protected]
Mobil 0178 / 76 81 400 Internet: www.Raga-gmbh.de
Sonnenschutz nach Maß mit Tiefpreisgarantie!!!
Verkauf & Ausstellung Mo.-Fr. 9-17 u. nach Absprache
Neugrabener Bahnhofstraße 18 (im Hof)
21149 Hamburg-Neugraben
Tel. 040 / 79 68 67 93 · Mobil: 040 / 79 68 67 75
www.jalousie-welt.de · E-Mail: [email protected]
Glaserei
PLISSEE - ROLLOS - VORHÄNGE - INSEKTENSCHUTZ
DIE GLASEREI IM NORDEN
UÊ->˜ˆÌBÀÌiV…˜ˆŽÊUÊiˆâ՘}ÃÌiV…˜ˆŽÊUʏi“«˜iÀÊ
UÊ/6‡>˜>Õ˜ÌiÀÃÕV…Õ˜}ÊUʘ}i˜ˆiÕÀLØÀœ
6œ}i…ØÌÌi˜`iˆV…ÊÓäÊUÊÓ££äÇÊ>“LÕÀ}
/i°Êä{äÊÉÊÇxÊÈäÊ{n‡äÊUÊÜÜÜ°iÀ˜ÃÌLÕÀ}iÀ°`i
040 7511570
SCHWARZ & GRANTZ
Heizung
Baugeschäft Frank Glißmann
Bredenheider Weg 19 · 21629 Neu Wulmstorf
Tel. 040-22 60 18 36 · Fax 040-22 60 18 35
Mobil 0163-17 27 954 · [email protected]
heizungstechnik & sanitär
Schä
Rosenweide 6K, 21435 Stelle
Tel.: 0 41 74 / 65 00 35, Fax: 0 41 74 / 65 00 36
Bau
arnold rückert
Ihr Dachdecker am Ort
sämtliche Dachdecker- und Bauklempnerarbeiten
sowie Fassaden- und Flachdach
Wir kommen
n
auch bei kleine
führt fachgerecht aus
den
Klempnerei
www.rolfundweber.de
Telefon 040.742 7000
REPARATURGLASEREI
24 STD. NOTDIENST
FENSTERBAU
GLASHANDEL
GLASSCHLEIFEREI
BAUEN + WOHNEN MIT GLAS
Hausgeräte-Kundendienst
Schlosserei
/ Metallbau
Klempnerei
Bauschlosserei · Metallbau
Balkongeländer · Ziergitter in Stahl oder Edelstahl
Fenster und Türen in Alu (WICONA)
Besuchen Sie uns im Internet
www.lorkowski-gmbh.de
oder am Rönneburger Kirchweg 14,
21079 Hamburg, Telefon 040 / 768 32 86
10 |
Der neue RUF
DER IMMOBILIENMARKT
www.s-immobilien.eu
TOP
IMMOBILIEN
MAKLER
2015
HAMBURG
DEUTSCHLANDS
GRÖSSTE
MAKLER
BEWERTUNG
ur Nr. 1!
auch Sie z
n
e
m
m
o
K
66
76691-76
Tel.: 040
Deutschlands größter Makler
für Wohnimmobilien:*
die Sparkassen-Finanzgruppe.
Sprechstunde der
Neuen Liberalen
Gewerbeflächen
Ladengeschäft in Finkenwerder
sofort zu mieten. Ca 63 m², Energieausweis
liegt
vor.
Mietpreis € 9,50 + € 1,50 Betriebskosten per m², Tel. 030/ 304 96 93
Immobilien-Gesuche
Sie suchen Immobilien?
Hier werden Sie fündig:
www.neuerruf.immowelt.de
Kaufe Ihr Mehrfamilienhaus!!!
Telefon: 040 / 760 22 10
Immobilien-Verkauf
Sie wollten schon immer einen
Strandkorb? Auf dieser Dachterrasse ist endlich Platz dafür!
Barrierefreie 2-Zi., Wfl. ca. 82 m²,
KfW-70 Standard, KP € 284.500,-,
courtagefrei Energiekennwert:
34 kWh-A-BHKW-fossil. Weitere
Wohnungsgrößen sind verfügbar.
Tel. 040/ 790 90 620
www.roenneburger-park.de
www.proehl-immobilien.de
■ (pm) Harburg. Die Neuen Liberalen bieten eine Bürgersprechstunde ein. Ab sofort werden
diese immer am letzten Mittwoch im Monat, in den neuen
|
Samstag, 25. April 2015
Räumlichkeiten in der Schwarzenbergstraße 81, stattfinden.
Am Mittwoch, dem 29. April,
zwischen 16.00 ‒ 17.00 Uhr
werden Anna-Lena Bahl und Isabel Wiest für die Anliegen und
Fragen der Interessierten zur Verfügung stehen.
Anzeige
Geballte Kompetenz
Sparkasse Harburg-Buxtehude mit
Auszeichnung
■ (gd) Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude gehört zu den besten Maklern Deutschlands. Dies ermittelte das Nachrichtenmagazin
Focus im großen Immobilienreport.
Der Immobilienreport von Focus
vergleicht Preise, erklärt die Marktlage in Städten und Regionen und
empfiehlt Makler vor Ort. Die Analyse der Wohnlagen basiert zum einen
auf über einer Million Daten von Im-
sere Arbeit auch außerhalb des Hauses der Sparkasse Harburg-Buxtehude so hoch angesehen wird , ergänzt
Michael Hager, „für uns ist diese Bewertung Bestätigung und Ansporn
zugleich, den eingeschlagenen Weg
konsequent weiter zu gehen.
Natürlich kommen solche Erfolge
nicht von ganz allein. Die S-Immobilien der Sparkasse Harburg-Buxtehude verfügt über ein Berater-Team
Neugraben, zentral, 3-Ti.-ETW,
68 m², Balkon, Duschbad mit
Einbauschränken, € 125.000,-,
Tel. 0172/ 426 66 62
Mietgesuche
Airbus Ingenieure suchen Wohnungen u. Häuser zur Miete im Bereich HH-Süd. Tel. 43 26 24 34,
Loch & Braunsdorf Immobilien,
www.Lbimmobilien.com
Vermietungen
Moisburg, 3-Zi. Gartengeschosswohnung, 92,5 m², zzgl. Garten mit
Terrasse u. Gartenhaus, EBK, V-Bad/ Dusche, Rolläden, Kaminofen, Miete € 695,-, zzgl. N.K.
Tel. 0163/ 731 29 23
*Immobilienmanager, Ausgabe 09/2014
Neu Wulmstorf/Elstorf, exkl. 3
Zi.-Whg., 76 m², EBK, Küche/Bad
Fußbo.-Temp., Blk., Keller, Stellpl.,
€ 600,- zzgl. NK, Kt., ab 01.07.15,
Tel. 04168/ 736, 0171/ 779 89 77
Neugr., 1 möbl. Zi., Mitbenutzung:
Küche, Dusche, 1 MM Kaution, €
295,- inkl. aller NK, ab 1.5.15.
Tel. 040/ 85 40 88 43
SCHNELLER
ZUR PASSENDEN
WOHNUNG.
MIT EINER RIESIGEN AUSWAHL AN IMMOBILIEN.
Neu Wu. - Büros preiswert zu vermieten, ab 20 m². Nutzung auch
als Lager privat & gewerbl. mögl.,
v. Eigentümer Tel. 0174/ 8268486
Neuenfelde, 2-Zi.-Whg., 45 m²,
D-Bad, EBK, alles neu, Abstellraum, kurzfristig frei, € 425,- + NK
+ KT, Tel. 0171/ 889 36 22
Garage in Hausbruch per Monat
€ 55,- und Harburg Zentrum €
65,- ! Tel. 040/ 796 74 74 oder
0171/ 182 64 68
Winsen, 3-Zi.-Whg ., ab ca. 71 m²,
Balkon, mtl. ab € 343,- + NK, V:
103,2 kWh, E, Bj: 1974 von privat.
Gratisprospekt: 05862/ 975 50
Kiosk Blohmstraße
gerettet
GHUQHXH
XQJ
'LH/RNDO]HLWHQHQ
]XP:RFK GH
LQ+DPEXUJV6ÙGHQ
58)
Finden Sie jetzt das perfekte Zuhause:
neuerruf.immowelt.de
■ (pm) Harburg. Am Dienstag
Nachmittag hat ein Zusammenschluss von Privatpersonen die
„Trinkhalle von 1876 , den alten
Kiosk an der Blohmstraße, übernommen, um ihn zu erhalten. Es
wurden Übernahmeverträge mit
dem bishergen Pächter Peter
Kottke und mit dem Vermieter,
der SpriAG geschlossen.
Mit in der GbR sind unter anderem Birgit Caumanns (Geschichtswerkstatt), Gorch von
Blomberg (Kulturwerkstratt) und
Werner Pfeifer (Stadersand). Ziel
ist es, so Pfeifer, den Kiosk an
seinem angestammten Platz als
„Kulturkiosk weiter zu betreiben. Dort sollen künftig Künstler
kleine Austellungen und Aktionen durchführen können. „Vielleicht wird es am Ende auch ein
Vitrine, eine Art Harburger Hafen Kunst Kiosk werden , gibt
Pfeifer seiner Hoffnung Ausdruck. Mit dem Kiosk Blohmstraße wäre somit eine Harburgensie vor dem sicheren Abriss
gerettet worden.
Die geballte Kompetenz der S-Immobilien: (v.li.) Joachim Kluge, Laura
Meyer, Isabell Trepoll, Martin Tischendorf, Heike Niedling (sitzend) und
Michael Hager (Leiter S-Immobilien).
Foto: gd
mobilienscout24, der größten Online-Plattform in diesem Bereich,
zum anderen auf Vor-Ort-Recherchen der Focus-Redakteure. Auch
wurden Erhebungen von Gutachterausschüssen, Universitäten und Forschungsinstituten berücksichtigt.
Das Ergebnis ist Deutschlands großer Immobilien-Atlas, aufgeteilt
nach den Regionen Nord, Süd, West
und Ost. Für den richtigen Weg
zur Immobilie, listet Focus zudem
Deutschlands Top-Makler auf. Basis der Erhebung sind insbesondere
Kollegenempfehlungen. Dazu wurden über 16.000 Mitgliedsmakler
aus Immobilienscout24 und den
teilnehmenden Regionalverbänden
des Immobilienverbands Deutschlands kontaktiert. Die Makler mit
den besten Kritiken erhalten die
Auszeichnung „Top-Immobilienmakler-2015 .
Der Sparkasse Harburg-Buxtehude wurde vom Nachrichtenmagazin
Focus die Auszeichnung „Top-Immobilienmakler-2015 verliehen. Sie
erntet mit diesem Preis erneut die
Früchte für den konsequenten Ausbau ihrer Serviceleistungen rund
um die Immobilie. „Von der Grundstückserschließung über die Immobilienvermittlung bis zur Baufinanzierung bieten wir ein umfassendes
Spektrum ‒ und das alles aus einer
Hand , fasst Michael Hager, Leiter
der S-Immobilien bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die wichtigsten Eckpunkte zusammen. „Wir
freuen uns natürlich sehr, dass un-
mit geballter Kompetenz. Derzeit
betreuen neun Mitarbeiter die Büros der S-Immobilien in Buchholz,
Winsen, Hittfeld, Buxtehude und in
Harburg. Schon seit langer Zeit gehört Heike Niedling als Vertriebsassistentin dem Team in Harburg
an, ebenso wie ihre Kollegin Laura Meyer und die Vermietungsmaklerin Isabell Trepoll. Zum Anfang
des Jahres wurde mit dem Immobilienfachwirt Joachim Kluge und
dem Diplom-Immobiliensachverständigen Martin Tischendorf das
Team in Harburg zudem noch einmal kräftig verstärkt. „Wir wollen
uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen sondern auch in Zukunft daran arbeiten, uns noch mehr zu verbessern. Deshalb werden wir unser
Team demnächst auch noch um eine Kraft verstärken , kündigt Michael Hager an.
Die beiden neuen Kollegen Martin Tischendorf und Joachim Kluge
kommen übrigens noch mit einem
besonderen „Einstandsgeschenk ,
sie bieten Interessenten bis Ende
Mai die kostenlose Wertermittlung
ihrer Immobilie an.
Sparkasse Harburg-Buxtehude
S Immobilien
Sand 2, 21073 Hamburg
Tel.: 040 76691-7666
[email protected]
www.s-immobilien.eu
Der neue RUF
|
| 11
Samstag, 25. April 2015
Ein Rekordscheck von
Peter Sebastian
61.813,04 € für unfallgeschädigte Kinder
■ (pm) Harburg. Wenn Peter Sebastian, beliebter Sänger, Entertainer
und Moderator sowie Mister Starpyramide zur Scheckübergabe bittet, dann kann man sicher sein, dass
nicht gekleckert sondern geklotzt
wird. Und so kam es, dass Peter
Senastian am Montag einen Scheck
über sage und schreibe 61.813,04
Euro für das Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder übergeben konnte, dessen Botschafter er ist.
Den Scheck nahm der Innensenator und Schirmherr der Starpyra-
mide, Michael Neumann, entgegen,
weil er auch Dienstherr der zahlreichen Polizeibeamten ist, die sich in
ihrer Freizeit im Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder ehrenamtlich
um Mädchen und Jungen kümmern,
die bei leichteren oder schwereren Unfällen zu Schaden gekommen sind. Dabei gehe es nicht um
einen gebrochenen Arm oder etwaige Schürfwunden, sondern um die
Seele, erläuterte der Vereinsvorsitzende Karsten Witt. Aufgabe des
Hilfswerks ist es, den Kinder über
die körperlichen Blessuren hinaus
durch Sport und Jugendfreizeiten
wieder Vertrauen in sich selbst zu
vermitteln damit sie wieder angstfreie Verkehrsteilnehmer werden.
Das alles macht Peter Sebastian
möglich, denn der Erlös aus der Musikshow „Starpyramide , die 2015
ins 30. Jahr geht, sowie die Sponsorengelder kommen auch im 50. Jahr
des Bestehens dieses Jugendwerks
dem guten Zweck zugute. Sponsoren sind unter anderem vom Eisenbahnbauverein Harburg dessen
Freude über den Rekordscheck bei Peter Sebastian, Karsten Witt und Michael Neumann (v.l.)
Foto: pm
Vorstand Joachim Bode, der Handelshof-Geschäftsführer Jörn Sörensen sowie Nicole Maack (Feuerschutz Maack). Sie und weitere
Sponsoren, darunter auch Addi Darboven (Kaffee), waren ins Novotel an
der Lübecker Straße gekommen, um
bei der Scheckübergabe dabei zu
sein. Für Neumann war es der erste
offizielle Termin seit seiner Wiederwahl zum Innensenator. „Ihr macht
einen tollen Job , richtete er seinen
Dank an Peter Sebastian und die
Sponsoren.
Für die nächste Starpyramide am
29. November in der FriedrichEbert-Halle konnte Peter Sebastian
unter anderem die Wildecker Herzbuben, Mary Roos, G.G. Anderson
und auch Wolfgang Trepper gewinnen sowie Carlo von Tiedemann als
Co-Moderator. Der Kartenvorverkauf beginnt im Juni.
D E R ST E L L E N M A R K T
Fleischergeselle (m/w)
Zeitarbeit soll sich lohnen!
für unsere Kommissionierung auf dem
Fleischgroßmarkt mögl. per sof. gesucht.
œL>‡iˆÃV…ÊUÊ>}iÀÃÌÀ°Ê£Ç
ÓäÎxÇÊ>“LÕÀ}Ê콯Êä{ä‡{ΣÊÈäÊäÈ
Last PP sucht (m/w) für
Hamburger Baustellen
s-ALERGESELLEN(ELFER
ob jung oder älter!
Last Personal Planung
Baumwall 3, 20459 Hamburg, Tel. 040 - 410 09 46
%
"
"" $*
Maler
m/w
per sofot gesucht.
Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card!
mainplan Hamburg GmbH
Winsener Str. 64, 21077 Hamburg
Tel. 040-21 99 62 4-0
[email protected]
für dauerhafte Einsätze in
verschiedenen Kundenprojekten.
FRISEUR / IN
Wir suchen eine(n)
') *%%). *0.(
0#* )!.# # )%)
(" #*#) .)( , /&5++ "0)
!( 55/& $$ ,/ 5
#%"#'!#(
Das Team sucht
Verstärkung!
Vorarbeiter(in) für die
Lagerlogistik im
Lebensmittelbereich in Stelle.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter:
[email protected]
Beutner Logistik-Dienstleistungen GmbH
Max-Volmer-Str. 28, 40724 Hilden
www.beutner-logistik.de
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen
gerne unter der kostenlosen Rufnummer
0800-7241284 zur Verfügung.
Lkw-Fahrer (m/w)
für den Nah- u. Fernverkehr - Vollzeit und Aushilfen
Ihr Profil
t
t
#FTJU[FJOFTHàMUJHFO'àISFSTDIFJOT,MBTTF$V$&NJU'BISFSLBSUF
4FSWJDFVOE,VOEFOPSJFOUJFSU
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an
in Voll-/oder Teilzeit.
Bewerbung telefonisch.
Kontakt (gerne per E-Mail):
Münchner Straße 37
30855 Langenhagen
Tel.: 0171 - 860 80 61
[email protected]
[email protected]
Tel.: (040) 702 64 06
Marktpassage 4 · 21149 Hamburg
BEHR AG | c/o Kai Strietzel
Ohlendorfer Str. 83 | 21220 Seevetal
Tel.: +49 4185 – 79 33 630
[email protected] | www.behr-ag.com
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab jetzt oder später:
·Fahrzeuglackierer/in
Lagermitarbeiter m/w
für die Flugzeugindustrie per sofort gesucht.
Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card!
mainplan Hamburg GmbH
Winsener Str. 64, 21077 Hamburg
Tel. 040-21 99 62 4-0
[email protected]
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Norddeutschland
Kommissionierer,
Lagerarbeiter und
Staplerfahrer (m/w)
Manuela Janssen
Wir suchen per sofort
') *%%). *0.(
0#* )!.# # )%)
(" #*#) .)( , /&5++ "0)
!( 55/& $$ ,/ 5
#%"#'!#(
"%
"%" $*
Die Work Service Gruppe sucht
in Buxtehude und Stelle
oder
Wir bieten:
Auszubildende (m/w)
Abbruchfacharbeiter/in
ab sofort ges. Gute Entlohnung, Abbruchkenntnisse Bedingung. Deutsch in Wort u.
Schrift. Nur schriftliche Bewerbungen an:
CWN-Abbruch + Betonrückbau GmbH
Kielende 3 d · 22885 Barsbüttel
oder [email protected]
· Ab Herbst 2015 Arbeit in einem der neuesten und modernsten Betriebe Deutschlands
· Junges und motiviertes Team mit sympathischem und kollegialem Arbeitsumfeld
· Weihnachts- und Urlaubsgeld
· Vermögenswirksame Leistungen
· Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte per Post oder E-Mail an:
G. Grundt GmbH · Maurerstr. 3 · 21244 Buchholz · Tel. 04181/91 17-10
[email protected] · www.grundt-buchholz.de
Ihre Chance beim Marktführer.
Sie bringen eine klare Kundenorientierung, unternehmerisches
Talent, Engangement und Zielstrebigkeit mit? Außerdem verfügen Sie über Versicherungsfachwissen und Vertriebserfahrung?
Dann nutzen Sie die vielen Vorteile der Allianz als
Bestandsnachfolger/in
(selbständige/r Vertreter/in)
in der Region Hamburg-Harburg und Umgebung.
der neue
Die Lokalzeitung
e
zum Wochenenden
üd
S
s
rg
in Hambu
RUF
Wir suchen
Austräger/innen
für feste Touren und evtl. Vertretungen in Marmstorf,
Sinstorf, Wilstorf, Rönneburg und Langenbek
Wenn Sie Lust und Interesse haben, wöchentlich sonnabends daran mitzuwirken, die Zeitungen an alle erreichbaren Haushalte im Erscheinungsgebiet zu verteilen und zudem zuverlässig und genau sind, rufen Sie bitte unsere Frau Brost
unter (040) 70 10 17 27 an oder schreiben eine E-Mail an [email protected]
Voraussetzung Ihrerseits ist ein Mindestalter von 13 Jahren.
Bobeck Medienmanagement GmbH
Cuxhavener Straße 265 b ¦ 21149 Hamburg
Als selbständige/r Unternehmer/in (§ 84 HGB) leiten Sie eigenverantwortlich eine Allianz Agentur. Sie vertreten die Allianz,
Deutschlands Nummer eins im Bereich der integrierten Finanzdienstleistung. Im Mittelpunkt Ihrer Aufgabe steht die Betreuung
vorhandener und die Gewinnung neuer Kunden. Sie empfehlen
und vermitteln die Allianz Produkte in den Bereichen Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Wir bieten Ihnen eine ausgezeichnete Produktpalette, ein professionelles Betreuungsnetzwerk und
attraktive Bestände. Darüber hinaus genießen Sie eine umfassende Einarbeitung bei einem attraktiven Einkommen und Unterstützung bei der Übernahme einer Allianz Agentur.
Lernen Sie uns kennen: Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG,
Filialdirektion Hamburg Harburg, Schloßstr. 22a, 21079 Hamburg
Ihre Ansprechpartner:
Michael Maass
(Vertreterbereichsleiter)
Tel.: 01 73 . 2 89 93 40
[email protected]
Michael Jaromin
(Vertreterbereichsleiter)
Tel.: 01 73.3 89 57 64
[email protected]
Briese Schiffahrt ist eine internationale Schifffahrtsgesellschaft
mit Hauptsitz in Leer. Zu unserer Flotte gehören 140 hochmoderne
Frachtschiffe sowie sieben Forschungsschiffe, die anspruchsvolle
wissenschaftliche Aufträge erledigen. Alle Schiffe sind weltweit im
Einsatz. Unsere Unternehmensgruppe verfügt mit Beteiligungen
an Stauereien und weltweiten Befrachtungsunternehmen über die
notwendigen Tools, um den Anforderungen des Weltseeverkehrs zu
entsprechen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zu sofort
Technische Inspektoren (m/w)
Sie verantworten die technische Betriebsbereitschaft für einen Teil
unserer Flotte und realisieren Instandhaltungskonzeptionen unter
technischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Die Inspektion
der Schiffe im In- und Ausland sowie die Ausarbeitung von
Verträgen mit Werften und Dienstleistungen fallen ebenfalls in
Ihren Aufgabenbereich.
Nautische Inspektoren (m/w)
Sie verantworten, gemeinsam mit Elektroingenieuren,
Schiffsbetriebsingenieuren und Logistikern, die Einsatzbereitschaft
und logistischen Abläufe für einen Teil unserer Flotte. Dabei arbeiten
Sie entweder in einer unserer sechs Inspektionsgruppen, welche
gewissermaßen als eigene kleine Reedereien agieren und für ca.
20 Schiffe verantwortlich sind, oder im ISM-Bereich.
Nähere Informationen zu diesen und weiteren Vakanzen erhalten
Sie auf unserer Homepage: www.briese.de
Allianz Karriere
Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken.
Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen
Merkmalen wie z. Bsp. Geschlecht, Herkunft und
Abstammung oder einer eventuellen Behinderung
willkommen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Hafenstraße 12 · 26789 Leer
Email [email protected]
12 |
Der neue RUF
|
Samstag, 25. April 2015
DER KLEINANZEIGENMARKT
Ankauf
Bekanntschaften
Liebe, Zärtlichkeit und Geborgenheit möchte ich ihm entgegenbringen. Ich bin Rosemarie, 67 J.,
verwitwet und sehr einsam und
allein. Wenn Sie meinen der Richtige zu sein, rufen Sie doch einfach
an über Tel. 040/ 53 63 09 32, PT
Fr. Wünsche
Wer möchte mit mir in den Mai
tanzen? Es kann auch mehr werden! Weibl., 74 J., trinke u. rauche
nicht. Tel. 0179/ 231 81 08
Garten
Kontaktanzeigen
Kontaktanzeigen
Spiele
Verkauf
Schöner Garten, Laube ca. 24
m², KGV Sinst. Blick zu verkaufen
VB € 4400,- Tel. 0172/ 446 65 40
ab 19 h 04105/ 594 91 78
Kostenlose Kontaktanzeigen
in DER NEUE RUF
Stop! Humorvoller 50er, 186 cm,
sucht niveauvolle, zärtliche, berufstätige, Nichtraucherin zw. 30 - 45
J., für eine harmonische Beziehung, zum gemeinsam alt werden.
Tägl. von 20 bis 23 Uhr
Telechiffre: 41989
Hamburgs größter MinecraftServer! Eine große Community
mit nationalen und internationalen
Spielern erwartet euch auf unserem City-, Freebuild- und BattleServer. Join and have fun!!!
www.Hamburger-Miner.de
Medion Slimline Design SVDPlayer MD 7457, silber, in sehr gutem Zustand, funktionsfähig, an
den Selbstabholer zu verkaufen,
Tel. 0178/ 541 77 26
Gartenhaus 2,10 x 3 m, neu,
Rahmenbau, kann gebracht werden, montagefertig.
Tel. 01520/ 757 16 07
Gesundheit
Lauf, wie Du noch nie gelaufen
bist! Laufen Sie mit und gewinnen
Sie Gesundheit und Fitness in einem 8-wöchigen Laufkurs. Start:
05.05.15 jeweils Dienstag und
Donnerstag um 19.00 Uhr. Treffpunkt: Waldparkplatz am Hogenbrook, 21149 HH. Infos unter
www.ingolf-boehme.de,
Tel. 0175/ 561 93 17 u. 701 35 88
Hobby
Erotik
Harburg, Anita 23 J., mollig, rothaarig, Jasmin 26 J., schlank u.
sexy warten auf Dich in der Stader
Str. 104 D, tägl. 9-2 Uhr nachts.
Harb.! Sa.-Do., Rosi 45 J., mit
viel Zeit, a. Hausbes., Stader Str.
76, Tel. 0174/ 163 48 67, Klingeln
bei Lieth. www.stadtgelueste.de
Neu, nur Hausbes., reife, charm.,
sexy Blond., OW 90 D, super Service, zärtl. erot. Mass.! Gern für
den ält. Hr., Tel 0176/ 52 53 84 28
Susi, span. Spezialistin, OW XXXL
natur. Nimmt nicht nur ein Blatt v.d.
Mund. Stader Str. 298, 2. Eingang
unten. Tel. 0176/ 69 31 33 43
Suche Sie, die sich verwöhnen
lassen mag, von Ihm, k. f. I. SMS
0175/ 751 87 04
Schöner Hundeplatz Nähe Buchholz 1-2x wöchtenlich für Hundetraining zu vermieten: € 80,- p. M.,
Info: [email protected]
Hostessen
Kfz-Zubehör
Winterreifen für Mazda 2
zu verkaufen Preis VB
Tel.040 / 54 751 774
Kontaktanzeigen
Unternehmer, 185 cm, 55 Jahre,
sportlich aktiv und agil, sucht nette
Frau bis 47 Jahre mit Interesse für
gemeinsame
Unternehmungen.
Tägl. 10 bis 22 Telechiffre: 42003
Professioneller Telefonservice
Kontaktanzeigen gratis aufgeben unter
Tel. (01805) 00 62 69 (12 Cent/Min.) !
Und so erreichen Sie den gewünschten
Inserenten: Kostenlose Kontaktanzeigen
anrufen unter (0900) 33 83 88 83 und dann
die Chiffré-Nummer angeben.(1,99 € /min.
aus dem dt. Festnetz)
Sie werden sofort und anonym zu Ihrem
Wunschpartner nach Hause durchgeschaltet.
Herz sucht Herz - Sympathische,
aufgeschlossene und humorvolle
Lebenskünstlerin, 58/165, vollschlank, sucht aktiven, zuverlässigen, gestandenen Mann und
Beschützer mit PKW, von 55-65
Jahren, ab 175, zum Verwöhnen,
Lieben und Lachen. Hobbys:
Kochen, Radfahren, Musik hören.
Tägl. von 17:00 bis 22:00
Telechiffre: 42011
Liebevoller
Schmusekater,
45/174/78, ledig, NR, NT, sucht
eine bezaubernde, zärtliche und
zuverlässige Kuschelmaus zum
Aufbau einer lebendigen, harmonischen und gefühlvollen Beziehung. Gerne Ausländerin. Alter,
Aussehen, arbeitssuchend nicht so
wichtig. Tägl. von 19:00 bis 22:00
Telechiffre: 41990
Witwe, gerade 77 Jahre geworden, möchte auf diesem Wege
gern einen netten Partner im gleichen Alter (gern NR) kennenlernen. Gemeinsam machen Unternehmungen und Reisen doch einfach mehr Spaß. Ich freue mich auf
Deine Nachricht. Tägl. von 19:00
bis 22:00 Telechiffre: 42012
Ich, Anfang 50, stehe mit beiden
Beinen im Leben. Weil ich schüchtern bin möchte ich auf diesem
Wege eine neue Partnerin kennenlernen. Nach einem Schicksalschlag möchte ich nicht mehr alleine sein. Würde mich über einen
Anruf von Dir freuen. Tägl. von 16
bis 22 Telechiffre: 41979
Angenehm zurückhaltender Mann
sucht natürliche, warmherzige Frau
für gefühlvolle Beziehung. Ich bin
36, sportlich, schlank, vorzeigbar.
Du solltest zwischen 20-35 Jahre,
schlank und nach Möglichkeit
Nichtraucherin sein. Tägl. von 19
bis 23:59 Telechiffre: 41997
Natürliche Sie, 61 J., 1,61, treu,
romantisch, zuverlässig u. naturverbunden, möchte auf diesem
Wege netten Partner ab 1,78 m,
kennen lernen, der gute und
schlechte Zeiten mit mir meistern
möchte. Tägl. von 19:00 bis 21:00
Telechiffre: 41996
Flotter 40er, sucht attraktive Sie
zwischen 30 und 40 J., gerne mit
Interesse an sportlichen Aktivitäten
oder auch für flotte Mutti, die Lust
auf etwas Neues hat: dann ruft
mich doch bitte an. Tägl. von 18:00
bis 23:59 Telechiffre: 41994
56-Jährige sucht einen Partner
zwischen 52 - 62 mit Charme, bin
selbst jünger ausehend, dunkler
Typ, charmant und frech. Freue
mich auf Deinen Anruf! Tägl. von
19 bis 21 Telechiffre: 41988
Hallo! Bin 60/184/80. Suche eine
nette Frau, die wie ich das Alleinsein satt hat. Sie sollte schlank
sein, eine frauliche Figur haben u.
nicht älter als 55 J. sein. Tägl. von
20 bis 23 Telechiffre: 41992
Musik
Klavier - erst mieten... bei MusikMagunia, Musikfachgeschäft, Am
Bahnhof in Stade. Tel. 04141/2828
www.magunia.de
YAMAHA Clavoinova, E-Pianos
neu und gebraucht, Musikhaus
BEECHWOOD. Buchholz,
Neue Str. 3, Tel. 04181/ 351 42
Tiermarkt
Alu-Pavillon faltbar Terracotta 300
x 300 cm, einfacher Auf- / Abbau,
mit Tasche, platzsparend zu verstauen 20,00 € Tel.040/54751774
BSG HH e.V.: Hundeausbildg. f.
jedermann, gr. u. klein, a. Problemhunde, 4 Schnupperwo. € 60. Tel.
0160/ 214 34 35, www.bsgev.de
Dreiflammige Standleuchte für
außen, klassisch, weiß 20,00 €
Tel. 040 / 54751774
Unterricht
Gitarre, Violine oder Klavier lernen! Beim Diplom Musiker in Neugraben, Tel. 040/ 796 76 25,
www.vincent-musik.de
LEHRERIN sehr erfahren, gibt
prof. Nachhilfe in Mathe, Deutsch,
Englisch auch Prüfungsvorbereitung, ab 10€/Std., Tel. 79 61 24 31
Klavierunterricht wird von erfahrenem Musik-Pädagogen erteilt.
Komme ins Haus. Tel. 77 58 39
Kinder Mountainbike 24 Zoll, 21
Gänge, schwarz / gelb
150 € Tel. 040 / 547 517 74
Mathe, Physik, Chemie für Studenten u. Schüler, bei Ihnen zu
Hause. Tel. 040 / 76 97 88 80
Ehebett, Buche, Lattenrost verstellbar, zwei Nachttischschränke,
gut erhalten, € 80,-, Tel. 760 54 24
Klavier? Neuring! Tel. 701 66 77
Mobilheim mit Garten und Schuppen zu verkaufen. Verhandlungsbasis, Tel. 0178/ 134 64 19
Verkauf
Für Teppich-Liebhaber
Bauprofi: Fliesen, Sanitär, Heizung, Elektro, Dachausbau, Fenster, Türen, Treppen - nett und
billig. Tel. 0151/ 59 91 96 04
Erfahrener Bauarbeiter, Malern,
Tapezieren, Laminat, Fliesen, Rigips, Tel. 0152/ 14 81 45 91 od.
040/ 88 21 91 82
Hübsche, feminine, schlanke,
tierliebe, offene, ehrliche 47-jährige
Sie sucht passendes Gegenstück
(NR). Wenn es passt, zwecks gemeinsamer, humorvoller, unbeschwerter Lebensgestaltung. Tägl.
von 0 bis 23:59 Telechiffre: 41987
Maurertätigkeiten,
Fliesen-,
Putz-, Abrissarbeiten, jeglicher Art.
Preiswert. Tel. 0176/ 28 26 74 85
Such Lebenspartnerin für den
letzten Lebensabschnitt, bin Nichtraucher, Ende 70, gleiches würde
mich sehr freuen. Besten Dank.
Tägl. 10 bis 22 Telechiffre: 42004
Malerarbeiten, Fliesen und Fussboden legen. Tel. 0179/ 193 32 88
Mann sucht Arbeit im Garten, alles anbieten. Tel. 040/ 23 49 41 60
oder 0176/ 23 95 14 05
Maler- u. Fliesenarbeiten in bester Qualität. Tel. 0176/ 62 11 60 47
Verschiedenes
Heilerin für Rose, Warzen, Haut
und vieles mehr Kartenlegen.
www.hellsichtiges-kartenlegen.
repage2.de, Tel. 040/ 28 57 22 50
Flohmarktartikel v. A-Z gesucht!
Wolle, Trödel, Haushaltsauflösungen Hole alles ab. Tel. 64 68 48 64
o. 0176/21 64 71 82
Suche Campingwohnwagen
groß od. klein, Barzahlung.
Tel. 040 / 79 14 04 40 auch am
Wochenende
Handgeknüpfter, echter Teppich,
215 cm lang, 130 cm breit, neu, zu
verkaufen. Preisvorst. € 620,–
Tel. 040 702 54 46
Stellengesuche
Fernsehtisch Buche mit Schublade, Eisengriff 10 €
Tel. 040 / 547 51 774
Büroschrank Buche 2 Türen,
4 Fächer, zu verkaufen. 20 €
Tel. 040 / 547 51 774
Fahrlehrer dringend gesucht!
Vollzeit für Klasse A und B im
Raum Harburg und LK Harburg.
ACADEMY Fahrschule Bellgardt
Tel. 040/ 760 65 75 oder unter
04105/ 55 56 55, ab 15 Uhr
Einkaufshilfe in Neuwiedenthal
gesucht, Auto Bedingung
Email: [email protected]
IKEA Tromsnes Metallbett, 90 x
200 cm, weiß, gebraucht zu verkaufen, € 50, Tel. 0151/ 1400 8488
Ehemaliger Gymnasiallehrer gibt
Nachhilfe in Englisch bis Klasse 8.
Tel. 040/ 79 68 81 00
Stellenangebote
Aushilfskraft geuscht zur Mitarbeit im BGZ Süderelbe insb. zur
Veranstaltungsbetreuung auch an
Wochenenden, Feiertagen und
Abendstunden wird ein(e) körperlich belastbare(r) Mitarbeiter(in) auf
450,- EUR Basis gesucht. Bewerbungen bitte an:
[email protected]
Damenfahrrad zu verkaufen! Mit
8-Gang-Nabenschaltung, € 100,-,
Tel. 0176/ 57 14 48 27
Computerschrank ca. 161 cm
hoch, Buche, Stellfläche für
PC-Tower und Drucker, Tastaturund
Mausauszug,
Schublade,
B/T 80/53 cm 15 €
Tel. 040 / 547 517 74
Verkaufe Samsung Galaxy S 4,
gebraucht, weiß, 16 GB, Gebrauchsspuren, Ladekabel und
Stecker, sowie original Verpackung
vorhanden. VB € 180,00
Tel. 0151/ 14 00 84 88
Fischer Pool-Kneipentisch, Baujahr 1977, Münzautomat, Spielfläche 1,80 x 0,90 m, Tuch
schlecht, € 600,-, Tel. 70 10 17 23,
Mo.-Fr. von 10-17 h erreichbar.
Fischanhänger mit Kühltresen,
Friteuse und Vorzelt zu verkaufen.
Fahrbereit € 3000,- VB,
Tel. 0176/ 41 75 93 79
Rumänische Hellseherin, Kartenlegen, Kristallkugel, Pendel.
Tel. 040/ 85 40 15 53 oder
Handy 0174/ 572 18 89
Flohmarkt, jeden Samstag, von
7-14 Uhr, Neu Wulmstorf, B 73,
Lessingstraße 2.
Tel. 040 / 701 39 50
Klavierstimmung in Harburg.
Tel. 040/ 37 42 92 33
Anzeigenberatung
콯 (040) 70 10 17-0
der neue
Die Lokalzeituenngende
zum Woch den
in Hamburgs Sü
RUF
Herausgeber:
Bobeck Medienmanagement GmbH
Cuxhavener Straße 265 b
21149 Hamburg
Tel. 040 / 70 10 17-0, Fax 702 50 14
www.neuerruf.de · [email protected]
Verlegerin und verantwortlich für den
Gesamtinhalt:
Hannelore Bobeck-Niculescu
Verlagsleitung:
Jens Kalkowski
K L E I N ANZ EI GEN- C OUPO N
Alle privaten
Kleinanzeigen
sAktion
preis
je angefangene
weitere 4 Zeilen
zusätzlich
4 Zeilen für nur
Rubrik:
(Lassen Sie nach jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei)
Euro
Geschäftsführung: Hannelore Bobeck-Niculescu,
Peter Bobeck-Niculescu
Anzeigenleitung: Jens Kalkowski
Auch im Internet: www.neuerruf.de
Geben Sie Ihre Kleinanzeige ganz bequem über
unsere Kleinanzeigen-Annahme im Internet auf:
www.neuerruf.de • Anzeigen online aufgeben
Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in Ihrer nächsten Ausgabe. Bei Aufgabe zahlbar.
Bei Chiffre-Anzeigen wird eine Extra-Gebühr (bei Zusendung EURO 4,10, bei Abholung EURO 3,00)
erhoben. Erotik- und Bekanntschaftsanzeigen nur gegen Vorkasse!
Name
BLZ
Bankinstitut:
Unterschrift
Ich erteile eine einmalige
SEPA-Lastschrift (Einzugsermächtigung)
Bitte ausschneiden und einsenden an: Der Neue Ruf, Postfach 92 02 52, 21132 Hamburg
Redaktionsleitung: Peter Müntz
Redaktion: Gerhard Demitz,
Matthias Koltermann, Edda Teneyken;
[email protected]
Satz:
Bobeck Medienmanagement GmbH,
Cuxhavener Straße 265 b, 21149 Hamburg
[email protected]
Druck:
A. Beig Druckerei und Verlag GmbH & Co,
Damm 9 ‒ 15, 25421 Pinneberg
Vertrieb:
Rosa Brost, Tel. 70 10 17-27
[email protected]
Auflagen:
Teilauflage Süderelbe:
Teilauflage Harburg:
Teilauflage Wilhelmsburg:
Gesamtauflage:
Adresse
Konto-Nr.:
Anzeigen: Katrin Jantzen, Dieter Niedzolka,
Katrin Oellrich, Uwe Sakowski, Antje Seidel,
Carmen Steinert;
E-Mail: [email protected]
Ich lege der Bestellung den Betrag
in bar bei
✁
38.000
51.000
23.500
112.500
Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die
Meinung des Verfassers wieder und müssen
nicht mit der Meinung der
Redaktion übereinstimmen. Geprüfte Auflage
Anzeigenentwürfe des Ver- Auflage und Vertrieb
wurden geprüft von
lages sind urheberrechtlich
Wirtschaftsberater
geschützt. Übernahme,
Diplom-Kaufmann
Hansgeorg André
auch fotomechanisch, nur
Hamburg
nach vorheriger Absprache
Ehrenbergstraße 39
und gegen Gebühr.
Der neue RUF
|
| 13
Samstag, 25. April 2015
Geburtstagsparty brachte
1.200 Euro
„Goldfisch , Aushängeschild
des Binnenhafens
Scheckübergabe an Muskelschwundhilfe
„Schuppenfest für neues Bürogebäude
■ (ein) Harburg. Die Freude stand
Dirk Rosenkranz, Vorsitzender der
Deutschen Muskelschwund-Hilfe,
ins Gesicht geschrieben: 1.200 Euro überreichten ihm Oliver Klühn
und seine Frau Eva Tavares vom Bolero sowie Andreas Kaiser von Kai-
serwerbung für die Arbeit des Vereins. Gesammelt hatten die drei wie
jedes Jahr auf ihrer gemeinsamen
Geburtstagsfeier im Black Rock in
der Villa am Schwarzenberg.
Statt Geschenken hatten sie ihre Gäste gebeten, für die Muskel-
Dirk Rosenkranz (Vorsitzender der Deutschen Muskelschwund-Hilfe) freut
sich mit seiner Frau Jessica Rosenkranz über die Spende von Andreas Kaiser (Kaiserwerbung), Oliver Klühn (Black Rock) und seiner Frau Eva Tavares (v.l.).
Foto: ein
schwund-Hilfe zu spenden. Kaiser, der selbst seit vielen Jahren
mit der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl für die Muskelschwund-Hilfe aktiv ist, erklärt
warum: „Wir sind froh, dass wir
gesund und munter sind. Aber jedem von uns kann morgen etwas
zustoßen, so dass er auf Hilfe angewiesen ist.
Auch Oliver Klühn ist die Hilfe für
andere eine Herzensangelegenheit: „Wir wollen mit dieser Aktion auf die Muskelschwund-Hilfe
aufmerksam machen und andere
Menschen und unsere Geschäftspartner dazu animieren, ebenfalls
bei festlichen Anlässen Spenden
für gemeinnützige Einrichtungen
und Vereine zu sammeln.
Wer spenden möchte oder sich ehrenamtlich zugunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe engagieren möchte, der nimmt Kontakt
auf mit Andreas Kaiser: Mobil
0172 4011686 oder [email protected]
■ (pm) Harburg. Dreitausend Quadratmeter Nutzfläche sind nicht alles: Besonders die Fassade des neuen Bürohauses in der Blohmstraße
20 besticht durch eine goldgelbe,
so genannte Schuppenstruktur, die
in Hamburg einzigartig ist. Bis zum
Begriff „Goldfischhaus war dann
der Weg nicht mehr weit, bestätigte der Bauherr Arne Weber, der
beim so genannten „Schuppenfest
(Richtfest) etwa 100 Gäste begrüßte, darunter auch der Oberbaudirektor Jörn Walter.
Weber, der mit dem Bau des Channel Towers den Startschuss zur lange geplanten Entwicklung des Binnenhafens gegeben hatte, räumte
ein, dass nicht alles Gold ist was
glänzt sondern eine Kupfer-Aluminium-Zink-Legierung, die diesen
viergeschossigen Bau so einzigartig
mache. Ursprünglich sollten lediglich im Eingangsbereich Schuppen
die Fassade zieren. Weil die aber so
gut ankamen wurde eine ganz neue
Kalkulation notwendig ‒ heute sind
es 4.000 55x55 Zentimeter große
Platten auf 1.000 Quadratmetern.
Das Haus, dass in mutigem Kontrast
zur Nachbarbebauung steht ‒ was
Jörn Walter ausdrücklich befürwortet ‒ entspricht außerdem den aktuellsten Standards der Energiesparverordnung. Dazu gehört auch eine
250 Quadratmeter große Photovoltaikanlage. Der Neubau ist dank
des milden Winters in einer Re-
kordzeit hoch gezogen worden: Zu
Weihnachten war der Rohbau neben dem Speicher am Kaufhauskanal bereits fertig.
Nun sei ein „wunderbares Gebäude
mit einem ganz besomderen Gesicht
entstanden , betonte der Oberbaudirektor. Dem pflichteten unter anderen der SPD-Fraktionsvorsitzende
Jürgen Heimath und auch Dagmar
Overbeck (SPD), Vorsitzende des
Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit
und Tourismus ebenso bei wie der
Bezirksamtsleiter Thomas Völsch,
bei. In Anlehnung an die Namensgebung des Neubaus gab es für die Gäste fisch and chips aus der Papiertüte.
Arne Weber stellte den Entwurf des Neubaus vor
Foto: pm
FAMILIENANZEIGEN
Durch den Tod kann man nicht verlieren, was man tief im
Herzen trägt
Herzlichen Dank
Wir trauern um
Kirsten Buczko
geb. Becker
* 25.01.1967
† 17.04.2015
Wir vermissen Dich
Ulrich und Niklas
im Namen der Familie
Ilse Köhler
an alle Verwandten, Freunde
und Nachbarn, die uns in unserer
Trauer getröstet und auf dem
letzten, schweren Weg begleitet
haben.
Für die herzliche Anteilnahme und die vielen Blumenspenden
beim Heimgange unserer lieben Mutter, Schwiegermutter,
Schwägerin und Tante
Gertrud Wichary
danken wir im Namen aller Angehörigen recht herzlich.
Sylvia und Günter
† 7. April 2015
Rönneburg, im April 2015
Im Namen der Familie
Klaus und Thomas Köhler
Gemeinsam wollen wir am Mittwoch, den 29. April 2015, um 14:00 Uhr
in der Kapelle des Heidefriedhofes Neugraben Abschied nehmen.
Falkenbergsweg 155, 21149 Hamburg.
Anstatt von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende zugunsten
der späteren Ausbildung von Niklas.
%&"&&'&(&'&)
&&&*
&
&
&
&+,&&
&"
Neu Wulmstorf, im April 2015
Bank: Commerzbank Stichwort: Kirsten
IBAN: DE 12 200 400 000 442 4800 00
$&&!&
&&(&
&
Traurig nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau,
unserer guten Mutter, Schwiegermutter und Oma
-&&%&.&&&/&0&&
Thea Martens
:LUWUDXHUQXP
XQVHUH6FKZHVWHUXQGXQVHUH7DQWH
geb. Danker
+HOPD)UHVH
* 14. Januar 1947
† 21. April 2015
JHE9HUVHPDQQ
In Liebe und Dankbarkeit
0lU]‚$SULO
.DUO-XWWD
5HQDWH3HWHU
-|UJ.DWKULQ
.DWKULQ+DUDOG
'LH7UDXHUIHLHUILQGHWVWDWWDP0RQWDJGHQ0DL
XP 8KU LQ GHU .DSHOOH GHV +HLGH
IULHGKRIHV 1HXJUDEHQ )DONHQEHUJVZHJ +DPEXUJ
.DWKULQ)DUNH$XIGHP.QOO$SHQVHQ
Dein Ernst-August
Wiebke
Tanja und Christian mit Henrik
Neuenfelde
Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Dienstag, dem 28. April
2015, um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle Neuenfelde.
Statt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende an
„SOS-Kinderdorf e.V.“, IBAN: DE22 2003 0300 0122 5777 00 bei
der Donner & Reuschel Bank. Verwendungszweck: „Thea Martens“.
!
"
#$
&
1&&&&%&
&(&'&&)1&&"&&
&%&2&%3%&&4
!&*2&
5'$6&7.8900:9&
1&2&
&%2&
&%!
5'$6&7&8&&&0&99
&&"6;&2;
Mussten Dich gehen lassen und konnten nichts tun,
still und ohne Schmerz hoffen wir, kannst Du nun ruhn.
Å:HQQGLH6RQQHGHV/HEHQVXQWHUJHKW
OHXFKWHQGLH6WHUQHGHU(ULQQHUXQJ´
Bobeck
Medienmanagement
GmbH
Cuxhavener Straße 265 b
21149 Hamburg
Telefon: (040) 701 87 08
Telefax: (040) 702 50 14
Große Auswahl
an exklusiven
FamilienDrucksachen
)UGLHYLHOHQ=HLFKHQGHU/LHEH)UHXQGVFKDIW
XQG9HUEXQGHQKHLW
GLHXQVDQOlVVOLFKGHV+HLPJDQJVPHLQHU
OLHEHQ)UDXXQVHUHUKHU]HQVJXWHQ0XWWHU
6FKZLHJHUPXWWHU2PDXQG8URPD
,UPJDUG6FK|QHPDQQ
JHE6FKU|GHU
‚0lU]
HQWJHJHQJHEUDFKWZXUGHQGDQNHQZLUYRQ+HU]HQ
,QVEHVRQGHUHGDQNHQZLU+HUUQ3DVWRU6DFK
IUVHLQHWURVWUHLFKHQ:RUWH
,P1DPHQGHU)DPLOLH
2WWR6FK|QHPDQQ
+DPEXUJ1HXJUDEHQ1HX:XOPVWRUILP$SULO
Bärbel Berndt
geb. Quade
* 17. Februar 1947
† 16. April 2015
Für uns alle unfassbar und viel zu früh verstarb meine liebe
Frau, unsere herzensgute Mutter, Schwiegermutter und
meine über alles geliebte Omi, meine Schwester, Schwägerin
und Tante.
Wir werden Dich alle sehr vermissen
In Liebe und Dankbarkeit
Helmut
Stefan und Marion mit Laura
Christel und Rolf mit Daniela und Jannik
Rosi
und alle Freunde und Bekannte
Neu Wulmstorf
Urnentrauerfeier mit anschließender Beisetzung am Donnerstag,
dem 30. April 2015, um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle Neu
Wulmstorf.
14 |
Der neue RUF
Anzeige
Das neue Dusch-WC
Mit dem Wie-frisch-gewaschen-Gefühl
„100 Jahre seit dem Genozid
Gedenkstein enthüllt
|
Samstag, 25. April 2015
Anzeige
Waschtitan ‒
das Auto-Wasch-Paradies
Modernste Waschtechnik und Full-Service
Zahlreiche Gemeindemitglieder waren zum Auftakt der Gedenkveranstaltung in die Kirche St. Maria & St. Shmuni gekommen
Fotos: pm
Toto ‒ das Dusch-WC mit Luxuskomfort.
■ (ein) Seevetal. Die Messeneuheit,
das Dusch-WC, verbindet puristisches Design mit höchstem Komfort. Nichts ist so gründlich, so hygienisch und so erfrischend wie die
Reinigung mit Wasser. Auch nach
dem Toilettengang. Darüber hinaus
bietet die Technik eine Bandbreite an Extras. Mithilfe einer Fernbedienung können Sitz und Deckel
automatisch geöffnet werden, und
es können Duschstrahlintensität
und Temperatur individuell geregelt werden. So kann man z. B. zwischen einer Komfortdusche, einer
Ladydusche und einer Gesäßdusche
wählen. Zusätzlich kann die individuelle Sitz- und Wassertemperatur
eingestellt werden. Alles per Tastendruck. Dank versteckter Anschlüsse (für Wassererwärmung, Fön und
Sitzheizung) ermöglicht das neue
Dusch-WC ein wahres puristisches
Gesamtbild.
Badeinrichter Müller hilft dabei,
neue Trends und individuelle Wünsche in den eigenen vier Wänden
umzusetzen. Wer auch nur Teilbereiche erneuern möchte, der kann
sich jederzeit in der Badausstellung
Anregungen holen: Von neuen Badaccessoires über LED-Beleuchtung
und Handbrause bis hin zur Badewanne mit integrierter Dusche von
Twinline gibt es hier bestes Design
für alle Stilrichtungen.
Ihr Badeinrichter
Klaus Müller
Bürgermeister-Heitmann-Str. 30
21217 Seevetal
Tel.: 040 / 768 29 55
www.Badeinrichter24.de
Notdienst-Nr: 0171 3030682
Fortsetzung von Seite 1
Jetzt müsse man darauf dringen, so
Moses Dogan, Pfarrer der Gemeinde in Harburg, dass das auch in Bezug auf die syrischen Christen ‒ sie
selbst nennen sich Suryoye (einschließlich Assyrer und Chaldäer)
‒ geschieht.
Der von der Winsener Straße gut
einsehbare Gedenkstein soll dazu
einen Beitrag leisten. Die Harburger Gemeinde mit dem Namen St.
Maria & St. Shmuni ist die erste in
Deutschland (hier leben 120.000
Aramäer) die ein derartiges unübersehbares Zeichen setzt, sagte Moses
Dogan nicht ohne Stolz. Er begrüßte zahlreiche Würdenträger seiner
Kirche in seiner Gemeinde, die aus
diesem Anlass zu einem sehr gut besuchten Gedenkgottesdienst nebst
Vortragsreihe eingeladen hatte. Im
Altarraum, dem so genannten Tor
Gottes, hatte die Gemeinde Schil-
Eine Kerze für die Opfer des Genozids entzündete Erzbischof Mor
Philoxenius Mattias Nayis
der mit den Ortsnamen von Städten
und Dörfern aufgestellt, in denen
der von der Türkei bis heute nicht
anerkannte Genozid verübt worden
war. Vor diesen Schildern entzündeten Moses Dogan, der Erzbischof
Mor Philoxenius Mattias Nayis sowie Mor Johannes Aydin, Bischof
für die Ökumene, Kerzen und legten Blumen nieder. Auf Stellwänden
im rückwärtigen Bereich der Kirche
vermittelten überlieferte Fotos einen Eindruck von den Geschehnnissen von vor 100 Jahren während an
einem Büchertisch junge weibliche
Gemeindemitglieder im Gespräch
mit den mit der Materie weniger
vertrauten Besuchern mit einem beachtliche Wissen über die Geschichte ihrer Glaubensgemeinschaft ‒ die
auch in Deutschland noch heute
das Aramäische in Wort und Schrift
pflegt ‒ aufwarteten.
In Vorträgen erinnerten die Geistlichen an 1915, während der
deutsch-türkische Schriftsteller Kemal Yalcin über die geschichtspolitische Haltung der Türkei zum
Genozid referierte. Dem Hamburger CDU-Bürgerschaftsabgeordneten David Erkalp (Aramäer) war
es quasi vorbehalten, den politischen Schlusspunkt dieses Tages
zu setzen. Er sprach über die aktuelle Situation der Christen in den
Krisengebieten und die Politik der
Bundesregierung.
■ (ein) Harburg. Den Ruf als
„Waschtitan hat Veit Gehrmann
hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat er in seinem Berufsleben schon gewaschen. Er weiß
also, worauf es bei der Autopflege
ankommt. Und das zeigt er in seiner Auto-Waschanlage an der Autobahnausfahrt Heimfeld jeden Tag
aufs Neue. Und bei jedem Auto ist
er mit derselben Leidenschaft dabei wie am ersten Tag.
Dass es auch auf die Technik ankommt, weiß Gehrmann genau. Nur
in einer sauberen Waschanlage
kann ein Auto auch richtig sauber
werden. Deshalb hat ist die gesamte Anlage, nachdem er sie übernommen hatte, generalüberholt und auf
den neusten Stand der Technik gebracht. Autos mit bis zu 210cm Höhe, einer Reifenbreite von bis zu
34cm und einer Bodenfreiheit von
runter bis zu 8cm können ein neues Wascherlebnis genießen.
Über die reine Autowäsche hinaus
bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung
und ‒pflege an. Egal ob gründli-
Waschtitan
Stader Straße 290 (Autobahnausfahrt Heimfeld)
21075 Hamburg
Tel: 040-76 111 557
Fax: 040-76 111 559
Mail: [email protected]
Homepage: www.waschtitan.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00 - 19.00, Sa 8.00 18.00, So 13.00 - 18.00
che Innenraumreinigung, Kratzerbehandlung und Lackversiegelung
oder OZON-Geruchsneutralisierung:
Das gute Stück ist hier in besten
Händen.
Und die Kunden kommen gerne,
denn sie wissen: Hier ist ihr Auto in
guten Händen. Und sie selbst im Übrigen auch, denn Waschtitan Gehrmann denkt auch an das leibliche
Wohl seiner Kunden. So findet sich
auf dem Gelände ein Imbissstand,
an dem die Kunden eine leckere
Bratwurst, hausgemachte Frikadellen oder einen Becher Kaffee genießen können.
Denise Kögler, Rudik Poghosyan, Waschtitan Veit Gehrmann und Tochter
Alena sorgen für blitzsaubere Autos.
Foto: ein
`