Freitag, 20. März 2015 Samstag, 21. März 2015 BORRELIOSE-

Nationales Lyme-Borreliose Symposium
(NaBoS 2015)
9:15
10:00
10:05
11:00
11:55
12:50
14:30
15:00
15:30
Registrierung
Begrüßung
K. Bechter, K.-P. Hunfeld, H. Prautzsch
Ltg.: Karl Bechter, Reinhardt Wallich
B cell immune response subversion by
Borrelia burgdorferi
Nicole Baumgarth
Influence of borrelia species on clinical
presentation of Lyme Borreliosis
Franc Strle
Immune escape mechanisms of Borrelia
and vaccines against Lyme disease
Reinhardt Wallich
Mittagessen
Ltg.: Klaus-Peter Hunfeld, Volker Fingerle
Tätigkeiten und Erfahrungen des Nationalen Referenzzentrums (NRZ) für Borrelien
Volker Fingerle
Zur Versorgung von Lyme-BorreliosePatienten in Deutschland - Ergebnisse ei
ner Sekundärdatenanalyse
Klaus-Peter Hunfeld, B. Lohr, I. Müller
Seroepidemiologie der Lyme-Borreliose in
der Allgemeinbevölkerung in Deutschland
Hendrig Wilking
16:00
Kaffeepause
16:45
Plenumsdiskussion mit den Referenten zu
offenen Fragen in der Diagnostik und Therapie der Lyme-Borreliose
17:30
Ende
http://nabos.de
Freitag, 20. März 2015
Referenten
Prof. Dr. Nicole Baumgarth, DVM, PhD
Pathology, Microbiology&Immunology
UC Davis Veterinary Medicine
Erfurter
BORRELIOSETage
Dr. med. Volker Fingerle
Nationales Referenzzentrum Borrelien
Oberschleißheim
Prof. Dr. med. Klaus-Peter Hunfeld
Zentralinstitut für Labormedizin
Krankenhaus Nordwest, Frankfurt
Prof. Dr. med. Franc Strle
Ljubljana University Medical Centre
Clinic of Infectious Diseases
Prof Dr. Reinhard Wallich
Universitätsklinikum Heidelberg
Institut für Immunologie
Dr. Hendrik Wilking
Robert Koch Institut
Infektionsepidemiologie
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Karl Bechter
Prof. Dr. med. Klaus-Peter Hunfeld
Unterstützende Organisationen
Deutsche Borreliose-Gesellschaft e. V.
INSTAND e. V.
Freitag, 20. März 2015
Nationales Lyme-Borreliose Symposium
Ltg.: Prof. Dr. Bechter, Prof. Dr. Hunfeld
Samstag, 21. März 2015
12. Jahrestagung
der Deutschen Borreliose-Gesellschaft
Ltg.: Dr. med. Kurt E. Müller
Radisson Blu Hotel Erfurt
Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt
Tel: 0361 5510 0
[email protected]
Organisation:
Prof. Dr. Hartmut Prautzsch
[email protected]
Fortbildungspunkte sind bei der
Landesärztekammer beantragt.
12. Jahr estagung der
Deutschen Borreliose-Gesellschaft
Anmeldeformular
Samstag, 21. März 2015
8:15
Registrierung
Referenten und Sitzungsleiter
9:00
Begrüßung Kurt Müller, Hartmut Prautzsch
9:05
Ltg.: Kurt E. Müller, Karl Bechter
Die Möglichkeit des Direktnachweises von
Borrelia burgdorferi im Gewebe
Albin Obiltschnig
Dr. med. Volker von Baehr
Institut für Medizinische Diagnostik, Berlin
9:55
10:45
„The lane to the brain“ – Wie
Trypanosomen das ZNS invadieren
Michael Duszenko
Falldiskussionen
Ltg.: Karl Bechter, Reinhard Bretzel
Referenten: N. Gerling, A. Kellner, J. Merkel
Prof. Dr. med. Karl Bechter
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Universität Ulm
PD Dr. med. Walter Berghoff
FA für Innere Medizin, Rheinbach
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Reinhard Bretzel
FA für Innere Medizin, Gießen
12:15
Mittagessen
Prof. Dr. Michael Duszenko
Molekulare und biochemische Parasitologie
Universität Tübingen
13:45
Workshop „Klinische Aspekte zur LymeBorreliose“ – Teil 1 Ltg.: Walter Berghoff
Dr. med. Katharina Frommhold-Turner
Ärztin, Rheinbach
Die diagnostische Wertigkeit des LTT bei
Lyme-Borreliose Volker von Baehr
Polyneuropathie bei Lyme-Borreliose
Katharina Frommhold-Turner
Dr. med. Nicole Gerling
FÄ für Allgemeinmedizin, München
Dr. med. Anton Kellner
FA für Innere Medizin, Saarbrücken
An die DBG-Geschäftsstelle
z. Hd. Frau Nieveling
Siemensstraße 26a
12247 Berlin
Fax: 030 77001 236
[email protected]
Ich melde mich an für:
___ das Nationale Lyme-Borreliose Symposium
am 20. März 2015
(Teilnahme nur für Ärzte)
___ die Jahrestagung der Deutschen
Borreliose-Gesellschaft am 21. März 2015
(Teilnahme für Ärzte und Mitglieder der Gesellschaft)
Die Teilnahmegebühren (20€ pro Tag) überweise
ich auf das Konto der Deutschen BorrelioseGesellschaft bei der Deutschen Bank Berlin
15:15
Kaffeepause
Dr. med. Jörg Merkel
FA für Allgemeinmedizin, Alheim/Heinebach
16:00
Workshop – Teil 2
Dr. med. Albin Obiltschnig
FA für Unfallchirugie, Klagenfurt
Differentialdiagnose Bandscheibenvorfall/Neuroradikulitis (M. Bannwarth) bei
Lyme-Borreliose
Jan Reinhardt
Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Prautzsch
Vorsitzender der Deutschen Borreliose-Gesellschaft
Name:
Dr. med. Markus Pfisterer
Arzt, Heilbronn
Adresse:
Antibiotische Behandlung und Effizienzgrenzen
Markus Pfisterer
17:30
Plenumsdiskussion zum Workshop
18:00
Ende
http://jt.deubo.de
Dr. med. Jan Reinhardt
Arzt, Pforzheim
Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Kurt E. Müller
Tel.: 030 77001 444
IBAN: DE 83 1007 0024 0128 4181 00
BIC: DEUTDEDBBER
Verwendungszweck: Erfurt und „Ihr Name“
E-mail:
Bitte reservieren Sie sich Ihr Zimmer im Tagungshotel selbst. Tagungsrabatt bis zum 24.2.2015.
`