EINANDER MIT - Katholische Kirche

Seite 8
Termine • Adressen
Jede Woche
Kontakt
Katholische Öffentliche Bücherei
Seelsorger
Pfarrbücherei St. Paulus, Paulusplatz
So 10.30 - 12.30 Uhr • Di, Do 16 - 18.15 Uhr
Pfarrbücherei Liebfrauen, Kirchenanbau
Sa 17.30 - 19.30 Uhr • So 12 - 13 Uhr •
Mi 18 - 19 Uhr • Do 10 - 11 Uhr
Angebote für Kinder
Spielgruppen für Krabbelkinder
Info ASG,  1740-193
Offener Treff für Kinder 6-14 Jahre
Montag - Freitag 15.30-19.30 Uhr
im Jugendzentrum St. Elisabeth
Musikalisches
Kammerchor
Di 20 Uhr, Marienkapelle, St. Paulus
Cäcilienchor Flingern/Düsseltal
Do 19.30 Uhr Marienkapelle, St. Paulus
Frauenschola
Di 19 Uhr 14-tägig, Marienkapelle, St. Paulus
Männerschola
Fr 19.30 Uhr 14-tägig, Bücherei Liebfrauen
Kinderchor Dreiklang mit Stimmbildung
Mi 16.00 Uhr Sakristei St. Paulus, ab 1. Schulj.
Mi 17.00 Uhr Sakristei St. Paulus, ab 4. Schulj.
Verschiedenes
Ökumenischer Nachbarschaftstreff
Hellweg, 82 a,  22960587
Mo, Mi 9-11 Uhr und Di, Do 15-17 Uhr
Ökumenische Flüchtlingsberatung
Flurstraße 57,  0151 55363914
Offene Sprechstunde: Mo 9-11, Mi+Do 11-13
Redaktion Miteinander
Beiträge bitte an: Antje Thelen
 664226 • Fax 6911459
[email protected]
Redaktionsschluss jeweils montags 12 Uhr
Pfarrer Dr. Ansgar Steinke
 67002-13
Pfarrvikar Benedikt Bünnagel
 67002-12
Diakon Klaus Kehrbusch
 355931-110
Pastoralreferentin Susanne Körber
 6101988-14
Gemeindereferentin Anita Königsmann
 355931-118
Email der Seelsorger: [email protected]
www.katholisches-flingern-duesseltal.de
MITEINANDER
Informationen der Katholischen Kirche Flingern/Düsseltal
St. Elisabeth und Vinzenz
St. Mariä Himmelfahrt (Liebfrauen)
St. Paulus
14/2015
29.03. - 05.04.2015
Pfarrbüros
Pfarrbüro St. Elisabeth und Vinzenz
Vinzenzplatz 1  355931-0 • Fax 355931-122
Mo 9-12 Uhr, Di 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
Do 9-12 und 14-17 Uhr, Fr 9-12 Uhr
Pfarrbüro Liebfrauen
Degerstr. 27  664226 • Fax 6911459
Di und Mi 9-12 Uhr, Do 9-12 und 15-18 Uhr,
Fr 9-14 Uhr
Pfarrbüro St. Paulus
Paulusplatz 2  671161 • Fax 661161
Mo 9-12 und 14-16 Uhr, Mi 9-12 und
14-17 Uhr, Do und Fr 9-12 Uhr
Flingern mobil e.V.
Flingern mobil e.V.
Vinzenzplatz 1 • 40211 Düsseldorf
 355931-100 • Fax 355931-222
[email protected]
IBAN DE52 3015 0200 0001 0080 85
Kreissparkasse Düsseldorf, BIC WELADED1KSD
Sozialsprechstunde
Nur Donnerstag von 9-10.30 Uhr, Ackerstr. 28
Unsere Konten
Kath. Kirchengemeindeverband Flingern/Düsseltal: IBAN DE53 3005 0110 0040 0121 48
St. Elisabeth und Vinzenz: IBAN DE85 3005 0110 0013 0020 19
St. Mariä Himmelfahrt (Liebfrauen): IBAN DE76 3005 0110 0034 0125 75
St. Paulus: IBAN DE48 3005 0110 0011 0120 51
Gemeindecaritas Flingern/Düsseltal: IBAN DE15 3005 0110 0040 0112 80
Alle Konten bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, BIC DUSSDEDDXXX
Palmsonntag, 29. März
Liebfrauenkirche 20 bis 23 Uhr:
„Im Kreuz ist Leben - Im Leben ist Kreuz“
Prolog – Passion - Komplet
Seite 2
Gottesdienste
Sonntag, 29. März: Palmsonntag
Vorabend 18.00 UhrVorabendmesse mit Kinderkatechese,Liebfrauen
Palmweihe und Prozession
Sonntag
09.45 Uhr Heilige Messe mit Kinderkatechese,
St. Elisabeth
Palmweihe und Prozession
11.15 UhrHeilige Messe mit Kinderkatechese,
St. Paulus
Palmweihe und Prozession
19.00 Uhr Abendmesse in der Chorkapelle Liebfrauen
mit Kommunion in beiden Gestalten
Montag
16.00 UhrHeilige Messe
Altenzentrum
Herz-Jesu
Dienstag
St. Elisabeth
08.15 UhrFrauenmesse Mittwoch
anschließend Beichtgelegenheit
Jahrgedächtnis für Hermann Jansen
08.15 UhrFrauenmesse für Hermann Schmidt
18.00 UhrPassionsvesper
St. Paulus
St. Elisabeth
Gründonnerstag, 2. April
18.00 UhrBeichtgelegenheit
19.30 UhrAbendmahlsgottesdienst
anschl. Anbetung
22.00 UhrKomplet
Liebfrauen
Liebfrauen
Liebfrauen
Karfreitag, 3. April
10.00 UhrKinderkreuzweg
Liebfrauen
15.00 UhrLiturgie vom Leiden und Sterben Jesu, St. Paulus
anschließend Beichtgelegenheit
Ostersonntag, 5. April
Vorabend 22.00 UhrOsternachtfeier mit Taufen von
St. Elisabeth
Maurycy Pilarski und Aischa Mohamed
Sonntag
11.00 UhrFamilienmesse mit Taufe von Liebfrauen
Mara Ridder und Mara Luise Seifert
19.00 UhrOstervesper
Liebfrauen
Ostermontag, 6. April
09.45 UhrFestmesse mit Taufe von Victoria Enekwemchi
11.15 UhrFestmesse mit dem Cäcilienchor
mit Taufe von Ilenia Adams
19.00 UhrÖsterliche Abendmesse
Persönliches
Gedenken an
unsere
Verstorbenen:
Seite 7

Wir gratulieren...
...zu besonderen Geburtstagen
Margareta Wierschem
im Alter von 86 Jahren
Hans Brojek
im Alter von 87 Jahren
in St. Elisabeth und Vinzenz:
29.03.Friedrich Düllmann
29.03.Horst-Dieter Laupert
01.04.Heinz-Dieter Mühlhansel
02.04.Elisabeth Hoffmanns
89 Jahre
75 Jahre
70 Jahre
86 Jahre
in Liebfrauen:
30.03.Rudolf Kelch
30.03.Giuseppe Rizzo
31.03.Karl Klophaus
02.04.Marlis Fastabend
02.04.Mathilde Lentzen
03.04.Anna Janssen
03.04.Slavko Nazor
04.04.Margarete Bußwoller
75 Jahre
70 Jahre
80 Jahre
70 Jahre
87 Jahre
86 Jahre
70 Jahre
89 Jahre
in St. Paulus:
31.03.Anna Eickholt
93 Jahre
01.04.Klaus-Dieter Kannegießer 75 Jahre
03.04.Elfriede Helmdach
70 Jahre
04.04.Helga Boes
75 Jahre
04.04.Elisabeth Brückner
90 Jahre
...zur Volljährigkeit
29.03.Hannah Wißmann
02.04.Lelle Baksa-Soos
02.04.Mischa Erne
18 Jahre
18 Jahre
18 Jahre
St. Elisabeth
St. Paulus
Liebfrauen
Herzlichen Glückwunsch
und Gottes Segen
für die kommenden Lebensjahre.
Seite 6
Informationen
Gottesdienste
Seite 3
Palmsonntag
Beichtgelegenheiten in der Karwoche:
29. März, Lesejahr B
• St. Elisabeth: Dienstag, im Anschluss an die Frauenmesse um
08.15 Uhr
• Liebfrauen: Gründonnerstag, um
18.00 Uhr
• St. Paulus: Karfreitag, im Anschluss an die Karliturgie um 15.00
Uhr
Rund
m die
1. Lesung: Jesaja 50,4-7
2. Lesung: Philipper 2,6-11
Evangelium: Markus 11,1-10
AbendReden im Meister Eckhart Forum
Gott im Zentrum – der Mensch im
Focus – die Botschaft im Herzen:
Wo das Hand in Hand geht, wird
nach katholischem Verständnis Kirche konkret. Die „AbendReden“
2015 der Düsseldorfer Dominikaner widmen sich den Grundvollzügen der Kirche: dem Gottesdienst
(Liturgie), der Nächstenliebe (Diakonie) und dem Glaubenszeugnis
(Martyria). Drei junge Dominikaner/
innen erzählen von ihrem Glauben
und von ihrer Kirche. Eingeladen
sind alle, die sich einen Augenblick
spirituell geprägter Nachdenklichkeit gönnen wollen.
„Die Basics der Kirche: Gottesdienst – Nächstenliebe –
Glaubenszeugnis“
Donnerstag, 23. April
„Vom Ende der Selbstbedienung:
Diakonie“ – Es spricht Christoph T.
Brandt OP (Mainz).
Donnerstag, 30. April
„Von Zeugen ohne Vorladung: Martyria“ - Es spricht Kerstin-Marie Berretz
OP (Oberhausen).
Kollekte
Die Kollekte ist für das Heilige
Land bestimmt.
Ostersonntag
5. April, Lesejahr B
1. Lesung: Apostelgeschichte
10,34a.37-43
2. Lesung: Kolosser 3,1-4
Evangelium: Johannes 20,1-18
Beginn: jeweils 19 Uhr
Ort: St. Andreas, Andreasstraße 27
Dauer: ca. 45 Minuten.
Eintritt frei. Spenden willkommen.
Donnerstag, 16. April
„Von der Zwecklosigkeit der
Liturgie“ – Es spricht Tobias R.
Schrörs OP (Mainz).
Kollekte
Die Kollekte ist für die Gemeinden bestimmt.
Karfreitag und Kreuzverehrung
Bitte bringen Sie am Karfreitag zum
Kinderkreuzweg um 10 Uhr und zur Liturgie um 15 Uhr wieder Blumen zum
Schmücken des Kreuzes bei der Kreuzverehrung in die Pauluskirche mit.
Ostersonntag
Im Anschluss an den Gottesdienst um
11.00 Uhr laden wir alle Gemeindemitglieder zu Getränken und Gebäck in
die Bücherei ein. Besonders willkommen sind uns alle kleinen und großen
Kinder, die im Pfarrgarten mal genau
nachschauen ob sich da nicht Ostereier
finden lassen.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Ihr Gemeindeausschuss
Liebfrauen
Krankenkommunion/-salbung
Pfarrer Dr. Ansgar Steinke, Telefon 67002-13 •
Pfarrvikar Benedikt Bünnagel, Telefon 67002-12
Beichte Sa ab 17.00 Uhr, Liebfrauen
Heilige Messe Caritas Altenzentrum, Mendelssohnstraße: So, Di, Mi, Do, Fr jeweils 10.30
Uhr; Mo, Sa jeweils 16.00 Uhr
Seite 4
Termine • Informationen
Zum Auftakt der Heiligen Woche am Palmsonntag ab 20 Uhr in
der Liebfrauenkirche:
Lichtkreuz-Installation mit Vortrag der Passion Christi
Wer die Liturgie des Palmsonntags kennt, wird in
den Sonntagsmessen – nach der Palmweihe und
Prozession in die Kirche – die ausführliche Lesung
der Passion Christi erwarten. Es geht dabei um eine
Art Vorausmeditation des Leidens und Sterbens
Christi. Am Karfreitag steht dann sein Weg ans
Kreuz und in den Tod noch einmal im Zentrum eines eigenen großen Gottesdienstes. Am Gründonnerstag feiern wir vorher mit dem Gedenken an
sein letztes Mahl die Deutung dieses Todesschicksals durch Jesus selbst als bewusste Hingabe seines
Lebens aus Liebe.
Dieses Jahr feiern wir den Auftakt der Karwoche,
den Palmsonntag, etwas anders: Während in den
vier Sonntagsmessen Palmzweige gesegnet und
der Einzug Jesu in Jerusalem erinnert werden, wollen wir die Passion erst am Abend in der Liebfrauenkirche hören. Sie wird im Mittelpunkt der Lichtkreuz-Installation stehen, die von 20 bis 23 dort
stattfindet.
Mit einer größeren Gruppe aus unseren Gemeinden haben wir uns mehrmals
getroffen und intensiv auf den Vortrag der Passion vorbereitet. Das Besondere
wird ein Kreuz aus Licht sein, das sich auf einem großen Tuch in der Kirche
immer neu formt. Es reagiert auf die Musik, die Texte und die Geräusche, die
im Verlauf des Abends in der Kirche vorgetragen werden – durch die Vortragenden und durch die gesamte anwesende Gemeinde.
Der Abend wird die Teile haben, die auch einzeln besucht werden können: Um 20 Uhr den Prolog zur Einführung – um 21 Uhr
die Passion Christi – um 22 Uhr die Komplet als abschließendes
Nachtgebet.
Ich lade Sie eindringlich und herzlich ein, an diesem Auftakt in die österlichen
Tage teilzunehmen!
Pastor Ansgar Steinke
Termine•Informationen
Seite 5
MITTWOCH, 1. APRIL
DIENSTAG, 28. APRIL
✴✴ Frauenrunde St. Paulus
16.30 Uhr Treffen an der Haltestelle Brehmplatz; 18.00 Uhr Besuch
der Ausstellung im K20
✴✴ Vorbereitung zur Erwachsenenfirmung durch die kgi-fidesStellen im Erzbistum Köln
Auch in diesem Jahr bieten die Büros
der Katholischen Glaubensinformation im Erzbistum Köln an, Erwachsene
auf den Empfang der Firmung vorzubereiten, die am Samstag, 23. Mai 2015
(Pfingstwochenende), um 18.30 Uhr im
Kölner Dom gespendet wird.
Der Kurs in Düsseldorf findet dienstags
vom 28. April bis 19. Mai, jeweils 19 –
20.30 Uhr statt. Information und Anmeldung bei P. Athanasius Spies OFM
unter Tel. 0211/9069037 oder du[email protected]
DONNERSTAG, 2. APRIL
✴✴ Pfarrbüro St. Paulus
Das Pfarrrbüro bleibt Gündonnerstag geschlossen.
FREITAG, 3. APRIL
✴✴ Messdiener St. Paulus
11.00 Uhr Probe für die Karliturgie
in der Pauluskirche
MITTWOCH 8. APRIL
✴✴ Unterwegs mit der kfd
St. Elisabeth + St. Vinzenz
und St. Paulus
Am Mittwoch, 8. April, fahren wir
mit der S6 um 12.32 Uhr bis Hellerhof. Von dort geht es zu Fuß (festes
Schuhwerk) ca. 1,5 Stunden durch
Feld und Wiese. Einkehr wird natürlich auch gehalten, um uns an
Leib und Seele zu stärken. (Ticket
2000)
Treffpunkt: Mittwoch, 8.4., um
12 .20 Uhr am Infostand im Hauptbahnhof
Anmeldung bei: Monika Neuhaus,
Tel. 359504
Die Pfarrbüchereien in Liebfrauen und St. Paulus bleiben
Ostern geschlossen.
Wir freuen uns ab Dienstag, 7.4. in
St. Paulus und ab Mittwoch, 8.4. in
Liebfrauen wieder über Ihren Besuch.
Die Bücherei-Teams