Aktuelle Ausgabe - Infopoint Magazin

Infopoint
Mai – Juli 2015
© Steiermark Tourismus/ikarus.cc
MAGAZIN
Der offizielle Touristik-Guide
der Regionen Schladming-Dachstein
und Ramsau am Dachstein
Mit den Frühjahrs-Busfahrplänen
Aus dem Inhalt
Contents
Impressum Seite 16
Unter anderem mit den Themen . . .
Eine kulinarische
Reise
Die Region über
den Gaumen
kennenlernen
Seite 28–29
!
Gondel Reservierung online unter
www.dachsteingletscher.at/reservierung
Special Olympics
Weltwinterspiele 2017
Countdown für
das Großereignis
und die Pre-Games
im Winter 2016
Panorama-Gondel • Eispalast • Sky Walk • Sightseeing
Wandern • Klettern • Langlaufen • Snowboarden
Skifahren • Paragleiten • Gletscherrestaurant
Highlights: Hängebrücke inkl. Treppe ins Nichts
Seite 33
Betriebszeiten Dachstein-Seilbahn:
Bis 3. Mai und ab 14. Mai bis Ende Nov. 2015 täglich von 7:50 Uhr bis 17:10 Uhr
Der Sommer ist
da für Spiel, Spaß
und Abenteuer
Seite 34–37
Bilder: Hagspiel, Steiermark Tourismus/ikarus.cc und /Reinhard Lamm, Riebenbauer/Menzel
Dachstein-Seilbahn, Schildlehen 79, 8972 Ramsau am Dachstein
Telefon: +43 3687 22042-800, E-Mail: [email protected]
www.dachsteingletscher.at
28.5. Sportforum Schladming
Sport forum Schladming
4
11.6. MTB Alpentour Trophy
MTB ‘Alpentour Trophy’
51
13.6. Frühlingsfest der Pferde
Spring Festival & Horse Fair
7
24.6. Bikermeeting „Rock the Roof“ Bikers’ Meeting ‘Rock the Roof’
8
30.6. Toleranz:Woche (Ramsau/D) Tolerance:Week (Ramsau/D)
9
03.7. Irdning: 24-Stunden-BenefizlaufIrdning: 24 Hours Charity Race
10
05.7. Reiteralm Almrauschblüte
‘Almrausch’ Festival on Reiteralm 64
05.7. Säumerfest am Sölkpass
‘Säumerfest’ on Sölkpass
10
06.7. Via Ferrata Klettersteigfestival Via Ferrata Climbing Festival 11
10.7. Lange kulinarische Nacht
Culinary Night in Rohrmoos
12
14.7. Mid Europe, Blasmusikfestival ‘Mid Europe’ Brass Festival
32
15.7. Ennstal Classic, Oldtimer Rallye‘Ennstal Classic’ Oldtimer Rallye 27
19.7. 50 Jahre Café Perner
50 Years Café Perner 12
26.7. Hauser Kaibling: Almlammfest Hauser Kaibling: Alpine Lamb Festival14
Alle Veranstaltungen chronologisch
Wöchentliche Gottesdienste
Wöchentliche Veranstaltungen
Herbstvorschau
Ausstellung im Schloss Trautenfels
All Events, Chronologically
5–16
Weekly Church Services16
Weekly Events
18–19
Autumn Preview
17
Exhibition in Trautenfels Castle
84
Familie & Freizeit – MAGAZIN – Family & Leisure
Interessantes aus der Region
Interesting from the Region
22–24
Über die Grenzen der Region geblickt Beyond the Region’s Borders
25
Sieben „Echte Erlebnisse”
Seven ‘Real Adventures’
26
Eine kulinarische Reise
A Culinary Journey
28–29
Drei Seiten Kultur
Three Pages of Culture
30–32
Special Olympics Weltwinterspiele Special Olympics Winter Games 33
Kinder- und Familienprogramme Kids and Family Activities 34–37
Talwärts rollen
Downhill Fun
38
„Hurra, es regnet !”
‘Hooray! It’s Raining!’
39
Kinder- und
Familienprogramme
Der S
im Da chatz
chs
Eispa tein
last
Veranstaltungen / Events / Highlights
Sport & Fitness
Die Wandersaison
ist eröffnet
Die interessantesten
Touren und Wanderziele der Region
Seite 60–69
Pferdesport
Horseback Riding 42
Bäder und Badeseen
Swimming Pools and Lakes 43
Sport aktiv – E-Bikes, Rad und
Sport Activities – E-Bikes, Cycling
Mountainbike, Bogenschießen, and Mountain Biking, Archery,
Paragleiten, Laufen und Nordic Paragliding, Jogging and Nordic
Walking, Golf Walking, Golf
48–55
Sport und Ausflugsziel Dachstein
Sport & Destination Dachstein 56–57
Alpinsport: Rafting, Klettern & mehr Alpine Sports: Climbing & More58–59
Die schönsten Wanderungen
Most Exciting Hiking Tours 60–69
Naturlehrpfade
Nature Trails
70
Alle Informationen
Gastroguide, Ärzte
und Bereitschaften,
Busverbindungen und
alle Infos von A–Z
All Information
Shopping City Schladming (Folder in der Heftmitte) Fold-out in the Middle
 Ärzte und Notdienste
Medical and Emergency Services 71
Informationen von A bis Z
A–Z Information
72–76
Gastroguide
Gastronomic Guide
76–78
Züge und Nightline Disco Bus
Train and Disco Nightline Bus
79
Postbus Gröbming–Mandling
Bus Gröbming–Mandling
80
Ramsauer und Schladminger Busse Ramsau & Schladming Buses 81–82
Citybus Schladming
Schladming Citybus
83
Reiteralm Wanderbusse
Reiteralm Hiking Buses
87
Regionspano (letzte Umschlagseiten) Panoramic Views (Back Cover Pages)
i 3
A...
...Z
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
Events
„Schladming bewegt“: Unter diesem
Motto findet von 28. bis 30. Mai 2015
zum ersten Mal ein Sportforum statt
Das Sportforum Schladming widmet sich Themen
wie Gesundheitsförderung, Erziehung, Tourismus, Showsport, Sportindustrie und Wirtschaft. Bekannte Persönlichkeiten und praxisorientierte Fachleute halten zu diesen Themen Vorträge und Workshops. Mit sportlichem
Rahmenprogramm am Samstag.
Details unter www.sportforum-schladming.at
Das Programm:
Programmänderungen vorbehalten. Sämtliche Veranstaltungen, ausgenommen der Sportaktivitäten, finden im „congress Schladming“ statt.
Donnerstag, 28. Mai
• 13.00 Uhr: Eröffnungsstatements.
• 13.30 Uhr: Grand Opening.
• 14.00 Uhr: Keynote „Millionen
in Bewegung“, von Florian
Gschwandtner.
• 15.30 Uhr: Impulsreferate von
Prof. Otmar Weiß und Werner
Schneyder.
• 16.30 Uhr: Workshops/Vorträge:
„Der Beitrag des Sports zur
gesellschaftlichen Entwicklung –
the survival of the fittest“ von
Prof. Otmar Weiß und Dr. Georg
Fritsch. „So ein Theater“ von
Werner Schneyder.
• 19.00 Uhr: Podiumsdiskussion
zum Thema „Sportnation Österreich?“, u.a. mit Prof. Roland
Bässler, Peter Kleinmann, Markus
Rogan und Thomas Sykora.
Freitag, 29. Mai
• 10.00 Uhr: Keynote „Zukunft
ohne Sport?“ von Sven Gábor
Jánszky.
• 11.00 Uhr: Vorstellung von Best
Practice Projekten im Sport
(Schule, Gesundheit, Integration).
• 11.40 Uhr: Workshops zu den
Best Practice Projekten.
• 14.30 Uhr: Impulsreferate von
Dr. Sabine Kubesch, Dr. Franz
Linser und Mag. Norbert Meister.
• 15.30 Uhr: Workshops/Vorträge:
„Kein Sport – kein Gehirn“ von
Dr. Sabine Kubesch. „Tourismusmotor Sport“ von Dr. Franz Linser.
„Suchtfalle Sport“ von Mag. Norbert Meister.
• 17.20 Uhr: Zusammenfassung der
erarbeiteten Schwerpunkte.
• 18.00 Uhr: Pressekonferenz –
Präsentation der erarbeiteten
Schwerpunkte.
• 19.30 Uhr: Gala-Abend mit Gregor
Glanz. Ausklang mit DJ Jay‘s On.
Samstag, 30. Mai
(jeweils um 10.00 Uhr):
• Tennisturnier beim TC Schladming.
• Golfturnier am GCC DachsteinTauern (Haus i.E.)
• Geführte Mountainbike-Tour auf
der Planai.
• Geführte Schneewanderung am
Dachstein.
• Wandern und Bergsteigen (geführt)
auf der Planai.
● Sport forum Schladming, 28th to 30th of Mai 2015 at the
‘congress Schladming’. Lectures and workshops around the
topics health promotion, education, tourism, show sports,
sports industry, and economy. A sports side programme is
offered. All information on www.sportforum-schladming.at
4 i
Liebe Gäste,
wir heißen Sie herzlich willkommen
Die Tourismus-Verantwortlichen der Region blicken
mit Zuversicht auf die Sommersaison 2015. Anlass dafür
sind wohl die statistischen Ergebnisse der vergangenen
Jahre, mit kontinuierlich steigenden Werten bei Gästeankünften und Nächtigungen.
Diese Entwicklung erfüllt uns mit Stolz, denn angesichts nationaler und internationaler Mitbewerber bedarf
es schon einiger Anstrengungen, um erworbene Marktanteile zu halten und zu mehren. Dafür werden laufend
infrastrukturelle Verbesserungen vorgenommen, zusätzliche Freizeiteinrichtungen geschaffen und preisgünstige
Packages geschnürt. Vor allem die im Jahr 2007 eingeführte Sommercard – sie entspricht weitgehend einem
all-inclusive-Konzept – bringt spürbare Erleichterungen
bei der Urlaubsplanung und beim Urlaubsbudget mit
sich. Davon profitieren gleichermaßen Aktivurlauber und
Genießer, sowohl Singles als auch Gruppen oder Familien
mit Kindern.
In Summe wird der Sommerurlaub in unserer Region
zusehends attraktiver, ein Umstand, den viele Gäste zu
schätzen wissen und uns deshalb über Jahrzehnte die
Treue halten. Für uns bedeutet es einmal mehr, allen
Stammgästen ein herzliches Dankeschön auszusprechen,
verbunden mit dem Wunsch, sie auch in den kommenden
Jahren begrüßen und als Informationsmagazin begleiten
zu dürfen. In diesem Zusammenhang laden wir Sie gerne
ein, einen Blick auf unsere kürzlich online gestellte Homepage zu werfen, die erfreulich rasch an Bedeutung
gewinnt. Unter www.infopoint-magazin.at erfahren Sie
zusätzlich zur Printausgabe weitere aktuelle Themen.
Dazu zählen unter anderem die teilweisen touristischen
und politischen Gemeindezusammenlegungen in der
Region (siehe auch Seite 22 in diesem Heft). Wir freuen
uns sehr über jeden Besucher und jeden Leser!
Die Herausgeberin und ihr Team.
Dear guests, welcome to the region
Our responsible tourism experts are confident regarding
the coming summer season 2015. A main reason for that is the
continuous increase of guest arrivals and overnight stays over
the past years.
Our guests appreciate the regular improvements and updates as to infrastructure, the additional leisure facilities, and
the reasonable and affordable package deals offered. Especially
the SummerCard, introduced in 2007, has brought noticeable
advantages when planning the holiday and the budget.
All in all, a summer holiday in these parts is becoming more
and more attractive, and many guests gladly return even over
decades. At this point we want to express our gratitude for this
kind of loyalty towards our holiday region.
*
The Infopoint-Magazine can also be accessed online now
at www.infopoint-magazin.at, where you find additional interesting information. The most prevailing topic is the merger of
some regional villages and the new tourist and political structures resulting from it (see also page 22 in this magazine). We
are happy about every visitor and reader.
The editor and her team.
events
Änderungen vorbehalten. Die aktuellen Veranstaltungskalender liegen in Ihrem Infobüro auf.
Subject to changes. The current events calendar
you’ll find in your Information Office.
Mai 2015
8 Freitag, 8. Mai
SCHLADMING
• 15 Uhr: (kath.) Krabbelgottesdienst
in der Annakapelle Schladming.
• Wunschkonzert der Stadtkapelle
Schladming im „congress Schladming“.
GRÖBMINGER LAND
• Genusskisterl „Die Almliab“ im
Bauernladen Gröbming, im Rahmen
der Genusstage 2015.
8–9 Freitag, 8. und
Samstag, 9. Mai
SCHLADMING
• 9. Nephrologie Symposium im
„congress Schladming“.
Veranstaltungen chronologisch
5–16
Chronologically events
5–16
Wöchentliche / Weekly events
18–19
Wöchentl. Kirchenveranstaltungen
16
Weekly church services
16
Herbstvorschau / Autumn Preview
17
8–10 Freitag, 8. bis
RAMSAU AM DACHSTEIN
GRÖBMINGER LAND
NATURPARK SÖLKTÄLER
Sonntag, 10. Mai
• Jeweils 10–21 Uhr: Muttertag in der
Gröbminger ALM. Voranmeldungen
erbeten (0664/9250951).
9 Samstag, 9. Mai
SCHLADMING
• Ab 9 Uhr: Wirtschaftsschau Schladming West, mit Frühstück, Frühschoppen mit der Stadtkapelle,
Schnäppchenecken, Vorführungen,
Bewerben, Gewinnspiel, Kinderprogramm, FF Führung, Aktionen.
Pichl
• 14 Uhr: Familienwallfahrt der kath.
Kirche Pichl zur Lourdeskapelle nach
Forstau.
• Tag der offenen Tür im Musikheim.
© Naturpark Sölktäler
1. Sportforum Schladming
• Ab 10 Uhr, Naturparkhaus Schloss
Großsölk: Saisoneröffnung und
Gartentag im Jesuitengarten,
mit Verkauf und Tauschmarkt von
Raritäten und alten Pflanzensorten.
• 17 Uhr, im Austadion:
Ennstaler Dorfmeisterschaft
gegen SV Mitterberg.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• 20 Uhr, Mehrzweckhalle: Muttertagswunschkonzert der Trachtenkapelle Donnersbach.
9–10 Samstag, 9. und
Sonntag, 10. Mai
SCHLADMING
• 10–18 Uhr: Vital Workshop im
Posthotel Schladming. Info und Anmeldung: www.inmotion4you.com
10 Sonntag, 10. Mai
SCHLADMING (Pichl)
• 8.30 Uhr, kath. Kirche Pichl:
Ökumenischer Gottesdienst zum
Muttertag.
(weiter auf Seite 6)
i 5
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• 20 Uhr, ku:L Öblarn: Konzert mit
„Linley Marthe & Blue Moon“.
12 Dienstag, 12. Mai
SCHLADMING
• 19 Uhr: Bittprozession der
kath. Kirche zum Reithapkreuz
(Obere Klaus).
GRÖBMINGER LAND
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Bauernladen Gröbming: HeiligenGeist-Krapfen im Ennstal,
im Rahmen der Genusstage 2015.
• 20.30 Uhr: Abschiedssaison beim
Musi-Wirt Rudorfer. Steirer-Sound
trifft Oberkrainer-Sound, mit „Saˇso
Avsenik und seine Oberkrainer“ und
„Die Draufgänger“.
15 Freitag, 15. Mai
SCHLADMING
Juni 2015
SCHLADMING (Rohrmoos)
© Steve Haider
• 20 Uhr: Konzert mit „Da Blechhaufn XXL“ im ku:L Öblarn.
28–30 Donnerstag, 28. bis
Samstag, 30. Mai
SCHLADMING
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest zum Sommerbeginn, mit
Livemusik, in der Knappenalm der
Erlebniswelt Rohrmoos.
NATURPARK SÖLKTÄLER
• 17 Uhr, im Austadion:
Ennstaler Dorfmeisterschaft gegen
ESV Selzthal.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
© Sonja Eder
• Sportforum im „congress Schladming“, siehe Seite 4.
28–31 Donnerstag,
28. bis Sonntag, 31. Mai
SCHLADMING (Pichl)
• 20 Uhr: Konzert mit „Peter
Ratzenbeck“ im ku:L Öblarn.
15–16 Freitag, 15. und
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
Samstag, 16. Mai
SCHLADMING
• Freitag um 17 Uhr, Samstag um
15 Uhr: „Ausgeträumt“ – Königskinderchor-Musical im „congress
Schladming“.
16 Samstag, 16. Mai
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Rupertinger Feuerwehrfest mit
Fahrzeugweihe.
18 Montag, 18. Mai
• Steirische Landesmeisterschaft
im Bogenschießen, am Wennermoserhof.
23–24 Samstag, 23. und
Sonntag, 24. Mai
• Lengdorfer Waldfest mit Livemusik
(am Moos in Lengdorf). Samstag
ab 20 Uhr: „Die Pöllauberger“.
Sonntag ab 12 Uhr mit dem Musikverein St. Martin/Gr., ab 14 Uhr mit
dem „Salzkammergut Alm Trio“.
24 Sonntag, 24. Mai
• 19 Uhr: Maiandacht in der
Annakapelle Schladming.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Wörschach)
• 19 Uhr, im Klangraum Wieser
(Gröbming): Klangmeditation und
Lebenspflege mit Qigong. Infos auf
www.kristallklaenge.at
• 13 Uhr: Fußball-Pfingstturnier am
Sportplatz.
• 17 Uhr: Marienprozession.
Anschließend geselliges
Beisammensein im Pfarrhof.
20 Mittwoch, 20. Mai
25 Montag, 25. Mai
SCHLADMING
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• 15.30 Uhr: Maiandacht für Familien
in der Annakapelle in Schladming.
• 10.15 Uhr: Pfarrfest in Assach, mit
Livemusik und Frühschoppen.
6 i
30 Samstag, 30. Mai
SCHLADMING
GRÖBMINGER LAND
SCHLADMING
GRÖBMINGER LAND
• 20 Uhr: Konzert von „The Henry
Girls“ im ku:L Öblarn.
• 20.30 Uhr, Klang-Film-Theater
Schladming: Konzert mit den
„Old School Basterds“.
Rohrmoos
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest mit Livemusik in der Knappenalm der Erlebniswelt Rohrmoos.
• Bauernladen Gröbming: „Milch“,
im Rahmen der Genusstage 2015.
Milch, Joghurt und Molke, mit
Verkostung, zum Weltmilchtag.
3 Mittwoch, 3. Juni
SCHLADMING
• 20 Uhr, Klang-Film-Theater
Schladming: Konzert der
„Big Band Schladming“.
4 Donnerstag, 4. Juni
SCHLADMING (Pichl)
• Ab 10 Uhr: Frühlingsfest beim
Roten Kreuz Schladming.
Rohrmoos
• Maibaum-Umschneiden im
Zentrum von Rohrmoos.
• 10 Uhr, Museum Gröbming:
Eröffnung der Sonderausstellung
2015: „Leut-Buida“. Bilder von
„Originalen“ in Tracht.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
• 7–12 Uhr: Irdninger Flohmarkt am
Parkplatz beim Sportplatz.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
SCHLADMING
• Alpentour-Trophy und MTB-Festival,
siehe Seite 51.
12 Freitag, 12. Juni
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• 20. Kids-Bike-Kriterium in Haus i.E.
• „Sonnwend-Büscherl” im Bauernladen Gröbming, im Rahmen der
Genusstage 2015.
19–20 Freitag, 19. und
Samstag, 20. Juni
SCHLADMING
• Bundeslehrlingswettbewerb für
Tischlerei und Tischlereitechnik im
„congress Schladming“.
• 14 Uhr: Bridge-Turnier im Sporthotel
Tauernblick.
Rohrmoos
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest mit Livemusik in der Knappenalm der Erlebniswelt Rohrmoos.
19–21 Freitag, 19. bis
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
RAMSAU AM DACHSTEIN
5 Freitag, 5. Juni
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Mitterberg: Abschlussveranstaltung
der Ennstaler Dorfmeisterschaft.
Spiel um 17.30 gegen SV Haus.
Sonntag, 21. Juni
SCHLADMING
• Gravity Games – MountainbikeVeranstaltung im Bikepark Planai.
• „Mountain Mash“, Veranstatungspremiere für ein Sport- und Fitness-Event. In- und Outdoor-Locations. 26 verschiedene Sportarten
und 19 internationale Trainer.
Mehr auf www.mountainmash.at
NATURPARK SÖLKTÄLER
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
• MTF-Weihe beim Rüsthaus der FF.
13–14 Samstag, 13. und
Sonntag, 14. Juni
RAMSAU AM DACHSTEIN
• 28. Frühlingsfest der Pferde. Brauchtum, Musik und Unterhaltung.
Siehe Beitrag rechts.
• 20 Uhr, Klang-Film-Theater
Schladming: Livekonzert der
„Sondercombo“.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• 20 Uhr, ku:L Öblarn: „Nobuntu“ –
Konzert einer fünfköpfigen FrauenAcapella-Gruppe aus Zimbabwe.
Sonntag, 14. Juni
• 9 Uhr: Fronleichnamsprozession mit
Pfarrfest in Öblarn.
• 15 Uhr: Seniorenkino im
Klang-Film-Theater Schladming.
Die Filmauswahl stand bei
Redaktionsschluss noch nicht fest.
Details unter
www.klangfilmtheater.at
18 Donnerstag, 18. Juni
11–14 Donnerstag, 11. bis
• Weißenbach bei Haus: Bereichsleistungsbewerb der Feuerwehren
des Bezirkes Liezen.
SCHLADMING
• 9. Kolloquium der Vereinigung der
Backbranche Österreich (VDB) im
„congress Schladming“.
• Ab 16 Uhr: Musikalische Einkaufsnacht am Schlossplatz in Haus i.E.
SCHLADMING
• 9.30 Uhr: Fronleichnamsprozession
in Großsölk.
SCHLADMING
GRÖBMINGER LAND
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
NATURPARK SÖLKTÄLER
Am 13. und 14. Juni 2015 feiert Ramsau
am Dachstein ein traditionsreiches Fest
Dienstag, 16. Juni
19 Freitag, 19. Juni
13 Samstag, 13. Juni
• 11.15 Uhr: Gartenfest der FF Aich,
mit der Musikkapelle Aich.
28. Frühlingsfest der Pferde
15–16 Montag, 15. und
7 Sonntag, 7. Juni
• 8.30 Uhr, kath. Kirche:
Fronleichnamsfeier mit Prozession.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Irdning
• 14 Uhr, beim Musi Wirt Rudorfer:
3. Armbrustschießen des ÖKB.
Wörschach
• Ab 19 Uhr, Tennisplatz: Jubiläumsfeier „40 Jahre Sektion Tennis“ mit
Konzert der Musikkapelle.
GRÖBMINGER LAND
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
29 Freitag, 29. Mai
© Lorcan Doherty
• 20 Uhr, Klang-Film-Theater Schladming: Konzert mit „Dee Dolen“.
SCHLADMING
GRÖBMINGER LAND
• 20.30 Uhr: Abschlusssparty beim
Musi-Wirt Rudorfer, mit Robert
Goter, „Sigrid & Marina“ und den
„Oberkrainer Allstars“.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
14 Sonntag, 14. Juni
11 Donnerstag 11. Juni
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
• 19.30 Uhr: Lange Nacht der Kirchen
in der Pfarrkirche Öblarn.
6 Samstag, 6. Juni
2 Dienstag, 2. Juni
• Sportwagentreffen
beim Hotel Pichlmayrgut (Pichl).
© Marija Kanizaj
Events
• 10–21 Uhr, Zeffererhof (Gleiming,
www.arthof.net): „Tag der offenen
Ateliertür“ und Eröffnung der
Kunstausstellung „1-2-3 auf geht’s“.
23 Samstag, 23. Mai
• 20 Uhr: Vortrag „Südseestaat
Vanuatu“ im ku:L Öblarn.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
SCHLADMING (Pichl)
• 20.30 Uhr: Abschiedssaison beim
Musi-Wirt Rudorfer. „Sei g’scheit,
bleib bled!“, Kabarettabend mit
„Dietlinde und Hans Wernerle“.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Ab 20 Uhr: Country-Abend mit Livemusik im „Krotzstoa“ (Stein/Enns).
31 Sonntag, 31. Mai
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
13 Mittwoch, 13. Mai
NATURPARK SÖLKTÄLER
Bilder: photo-austria.at/Steiner und Simonlehner
• Ab 10 Uhr: Muttertagscafé und
Kunstausstellung im Naturparkhaus
Schloss Großsölk.
28 Donnerstag, 28. Mai
GRÖBMINGER LAND
• Jubiläumsfeier „40 Jahre SV Union
Mitterberg“.
© Naturpark Sölktäler
NATURPARK SÖLKTÄLER
22 Freitag, 22. Mai
© Tourismusverband
Fortsetzung von Seite 5,
Sonntag 10. Mai
Die Ramsauer Bevölkerung verbindet seit Generationen eine Leidenschaft zu Pferden und dem Reitbzw. Fahrsport. Zurecht erhielt der Ort im Jahr 2010
die Auszeichnung zur Pferdefreundlichsten Gemeinde
Österreichs.
Das alljährliche Frühlingsfest der Pferde demonstriert
diese Verbundenheit mit den Tieren auf eindrucksvolle
Weise. Im Juni findet die Veranstaltung bereits zum
28. Mal statt. Der Umzug am Sonntag markiert den
Höhepunkt des Festes: Mehr als 100 Pferde, blumengeschmückte Kutschen sowie Trachten-, Musik- und
Schnalzergruppen nehmen daran teil.
Zum Rahmenprogramm zählen eine musikalische
Wanderung, Trachtentanz und Schuhplattl’n, die Wahl
zur „Dachsteinkönigin“ und natürlich viel Blasmusik.
Die Website www.ramsau.com liefert weitere Informationen, auch betreffend Packages, sowie den genauen Programmablauf.
● Spring festival with horse fair, from
13th to 14th of June 2015 in Ramsau am Dachstein.
Ramsau am Dachstein rightfully holds
the award ‘Austria’s
most horse-friendly village’. There is no other
place throughout the
country with this much
passion for horses.
Showing this tradition
to the public at the
28th anniversary of the
Ramsau Spring Festival
this year, which is a highlight of the regional event calendar.
The side events include a musical hike, a traditional dance
and ‘Schuhplattl’n’, the ‘Dachstein Queen’ contest and of
course, brass instruments music.
• 10–18 Uhr: „(Dorn)Röschen“ auf
Schloss Großsölk, ganz im Zeichen
der Rose. Verkauf verschiedener
Sorten und Rahmenprogramm.
The definite highlight is going to be the procession on Sunday, at which more than 100 animals and metre-high flower
figures can be admired. For information and package deals for
the spring-festival weekend, please visit www.ramsau.com.
(weiter auf Seite 8)
i 7
• Feuerwehrfest der FF Petersberg.
• Pfarrfest der Pfarrkirche Haus i.E.,
mit der Musikkapelle Haus.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Sonnwendkonzert des
Musikvereines Öblarn.
SCHLADMING
Knatternde Motoren, coole Bikes und ausgelassene
Stimmung – all das und noch vieles mehr erwartet die
Besucher und Teilnehmer beim vierten Harley-Davidson-Treffen mit Biker-Sommerparty in Schladming.
Die teilnehmenden Biker unternehmen gemeinsame
Ausfahrten und präsentieren am Samstag ihre heißen
Öfen anlässlich einer großen Motorrad-Parade.
Zum Rahmenprogramm im WM-Park Planai zählen
Partys mit Livemusik und DJs, eine Trial Show, ein
Gewinnspiel mit Verlosung wertvoller Preise und eine
Ausstellung mit Verkaufsständen.
In der Hohenhaus Tenne gehen die Biker Partys über
die Bühne (Donnerstag bis Samstag, jeweils ab 22 Uhr).
Die anschließenden After Show Partys mit Gogo Girls
finden im Cult Club statt.
Sämtliche Programmdetails auf: www.rocktheroof.at
● ‘Rock the Roof’. Harley-Davidson meeting and biker
summer party in Schladming from 24th to 28th of June 2015.
After the first three successful biker-events ‘Rock the Roof’, it
is going to be its fourth edition this year. Cool bikes, the typical Harley sound and simply enjoying life: excursions, testdrives free of charge, Trial shows, parties, music, as well as a
great atmosphere around the world’s probably most legendary motorbike.
All events are happening in the ‘WM-Park Planai’ and in
the ‘Hohenhaus Tenne’. The after-show parties (with Go-go
acts) are taking place in the bar ‘Cult Club’. Please visit
www.rocktheroof.at for further up-to-date information.
© alle Bilder: EXPA/Jürgen Feichter
• 20 Uhr, Klang-Film-Theater Schladming: Konzert mit „Roland Neffe“
(Vibraphon, Marimba, Percussion).
RAMSAU AM DACHSTEIN
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Kochen mit der Kochkiste (siehe
auch Seite 28) unter Anleitung
einer Slow-Food-Köchin. Treffpunkt,
9.30 Uhr, beim Jesuitengarten
(Schloss Großsölk). Infos und
Anmeldungen bis 15 Uhr des
Vortages: 03685/20903.
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit Livemusik von
„Almiluk“, auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
24–28 Mittwoch, 24. bis
Sonntag, 28. Juni
SCHLADMING
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Wörschach)
• 17 Uhr, Austadion: Fußballfest
mit steirischem Finale im Damenfußball, Entenrennen und Konzert
der Musikkapelle.
20–21 Samstag, 20. und
© Tourismusverband
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• 3D-Challenge im Bogenschießen auf
der Planneralm.
SCHLADMING (Rohrmoos)
SCHLADMING
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest mit Livemusik in der Knappenalm der Erlebniswelt Rohrmoos.
RAMSAU AM DACHSTEIN
• „Austria eXtreme“. Regionenübergreifender Triathlon, von Graz bis
zum Dachstein. Alle Infos auf
www.autxtri.com
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ab 19 Uhr, Grundnerhof (Birnberg):
Maibaum-Umschneiden mit
Dämmerschoppen.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
• 12 Uhr: Bergmesse am Glattjoch,
Riesneralm.
SCHLADMING
SCHLADMING
Rohrmoos
• Ab 18 Uhr, im Gast- und Biergarten
der Erlebniswelt Rohrmoos: Country
Night mit Grillstation. Livemusik mit
der Gruppe „Nashville“.
Pichl
• 19 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
in der Johanneskapelle Mandling.
• Ab 19.30 Uhr: Dämmerschoppen
der Trachtenmusikkapelle Pichl bei
der Schnepfn-Alm (Almwelt Austria,
Reiteralm). Mit Gewinnspiel für
Kinder und Verlosung. Findet nur
bei Schönwetter statt.
8972 Ramsau/D, Ort 350, Tel. 03687 / 81 535, Fax DW -15
30–5 Dienstag, 30. Juni
• 10.49 Uhr, evang. Kirche Schladming: 11vor11-Gottesdienst und
Kirchweihfest mit Kinderprogramm.
Pichl
• 29. Vorberger IVV-Wandertag mit
Dachsteinmarathon. Start und Ziel
bei der Pension Arnika. Wanderstart
7–12 Uhr; Marathonstart 6–8 Uhr;
Ende 17 Uhr. Infos beim Wanderverein Dachstein, Tel. 06454/7386
oder 0664/3735813.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Irdning
• 9 Uhr, Pfarrkirche: Hl. Messe mit
anschließendem Pfarrfest.
Donnersbach
• 11 Uhr: Sänger- und Musikantentreffen (Benefizveranstaltung) auf
der Schrabachalm.
4. Ramsauer Toleranz:Woche
bis Sonntag, 5. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• 4. Ramsauer Toleranz Woche, siehe
Beitrag rechts.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
25 Donnerstag 25. Juni
26 Freitag, 26. Juni
Täglich geöffnet ab 9.30 Uhr. Durchgehender Küchenbetrieb. Großer Parkplatz. Direkt am Wanderausgangspunkt des WM-Stadions. Große Sonnenterrasse mit
Blick auf die K-90 Sprungschanze.
• 20 Uhr, Klang-Film-Theater
Schladming: Celtic Summer Night
mit Konzert der Band „Fullset“.
Juli 2015
• Bezirkslaufcup und Familyday.
28 Sonntag, 28. Juni
• Ab 16 Uhr: Musikalische Einkaufsnacht am Schlossplatz in Haus i.E.
28–29 Sonntag, 28. und
Montag, 29. Juni
• Rock the Roof – Harley-Davidsonund Biker-Treffen, siehe Beitrag links.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Oldtimer Rallye rund um den Kulmberg, für Traktoren, Motorräder,
Beiwagenmaschinen und Autos.
Programmablauf:
10 Uhr: Start zum ersten Lauf.
13 Uhr: Start zum zweiten Lauf.
Ca. 17 Uhr: Siegerehrung im Festzelt beim Jagerhäusl. Anschließend
Sonnwendfeier mit Zeltberieb.
Um 20.30 Uhr wird das Sonnwendfeuer entzündet!
27 Samstag, 27. Juni
23 Dienstag, 23. Juni
GRÖBMINGER LAND
Sonntag 21. Juni
8 i
Aigen
• 19.30 Uhr, im Puttererschlössl:
Sonnwendfeuer des Heimat- und
Trachtenvereines Aigen.
Wörschach
• Ab 20.30 Uhr: Sonnwendfeuer des
Bauernbundes in Wörschachberg.
24 Mittwoch, 24. Juni
© photo-austria/Simonlehner
Events
• Ab 19 Uhr, auf der Schafalm
(Planai): Sonnwendfest mit Livemusik und großem Feuer.
Mit Ausblick auf die Sonnwendfeuer
der umliegenden Berge.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
© Tourismusverband
• 19.30 Uhr, Pfarrkirche St. Nikolai:
Chorkonzert zur Sonnenwende.
Anschließend gemütliches Beisammensein beim Mesnerhaus.
Mit Sonnwendfeuer und Musik
der Bläsergruppe St. Nikolai.
© Tourismusverband
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Ab 11 Uhr, St. Nikolai: Kirtag zu
„Peter und Paul“, mit Gottesdienst
(um 9.30 Uhr) und gemütlichem
Rahmenprogramm mit Livemusik.
1 Mittwoch, 1. Juli
GRÖBMINGER LAND
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit der „Stoana Big
Band“, live auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
2 Donnerstag, 2. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein,
beim Hotel Almfrieden.
2–5 Donnerstag, 2. bis
Sonntag, 5. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Vaude Safety Camp. KlettersteigLern- und Praxisbausteine. Vortrag,
Testcenter etc. Infos und Anmeldungen auf www.vaude.com
30. Juni bis 5. Juli 2015: Die 4. Auflage der
Ramsauer Toleranzwoche steht unter
dem Leitgedanken „Wurzeln und Flügel“
Die Gemeinde Ramsau am Dachstein und ihre Bewohner blicken auf eine bewegte Glaubensgeschichte
zurück. Aus diesem religiösen Entwicklungsprozess
heraus entstand der Gedanke einer ökumenischen
Toleranz:Woche.
Der Tourismusverband Ramsau am Dachstein, die
Gemeinde und einige Tourismusbetriebe initiieren
bereits zum 4. Mal diese erbauliche Woche im Zeichen
des Glaubens und der Ökumene. Die Veranstaltungsreihe umfasst unter anderem Exkursionen, Vorträge, geführte Wanderungen, Workshops und einen
Thementag.
Alle Details auf www.toleranzwoche.at
© photo-austria.at/Hans Simonlehner
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
NATURPARK SÖLKTÄLER
© Conor Ledwith
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Ab 14 Uhr: Sportfestnachmittag
am Fußballplatz Öblarn.
© Tourismusverband
21 Sonntag, 21. Juni
© Tourismusverband
Die Biker-Sommerparty in Schladming,
von 24. bis 28. Juni 2015
20 Samstag, 20. Juni
© Tourismusverband
Harley-Treffen „Rock the Roof“
3 Freitag, 3. Juli
GRÖBMINGER LAND
• Birnenmost-Cyder, im Bauernladen Gröbming, im Rahmen der
Genusstage 2015.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• Kräuterwanderung und Kochen mit
Wildkräutern auf der Planneralm.
Infos u. Anmeldung: 0664/5151532.
● Ramsau ‘Tolerance:Week’, from 30th of June to 5th of July.
The 4th Ramsau Tolerance:Week is themed ‘Roots and Wings’.
The municipality Ramsau am Dachstein, the Ramsau tourism
office and several tourism businesses organise this interesting
week, formed by faith and ecumenical Christianity.
The programme contains lectures, guided hikes, excursions, workshops, theme days and much more.
All information on www.toleranzwoche.at
(weiter auf Seite 10)
i 9
3–4 Freitag, 3. und
3–5 Freitag, 3. bis
Samstag, 4. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
Sonntag, 5. Juli
• 8 Uhr (Treffpunkt beim Infobüro):
Geführte Bibelsteigwanderung
(Almenrunde) auf den Spuren der
Bibelschmuggler vor 400 Jahren,
entlang des Gosaukammes von
Ramsau nach Gosau (OÖ). Infos
und Anmeldung: 03687/81833.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• 20 Uhr: Bikerfest am Bikers Point
(Edling).
4 Samstag, 4. Juli
© Tourismusverband
© Reinhard Lamm
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ab 16 Uhr: Dorffest mit MaibaumUmschneiden und Entenrennen in
Weißenbach/Haus.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Ultralaufveranstaltung,
24-Stunden-Lauf, siehe Beitrag
unten.
• Kleinfeldturnier am Fußballplatz
Öblarn.
SCHLADMING (Rohrmoos)
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest mit Livemusik in der
Knappenalm der Erlebniswelt
Rohrmoos.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
• 20 Uhr: Wunschkonzert in
der Mehrzweckhalle Donnersbachwald.
GRÖBMINGER LAND
• Pruggern: Traditionelle „Oldie
Classic“ für Autos, Traktoren,
Mopeds und Motorräder.
5 Sonntag, 5. Juli
10 Freitag, 10. Juli
SCHLADMING (Pichl)
RAMSAU AM DACHSTEIN
Am 3. und 4. Juli 2015, in Irdning
© TVB Grimming-Donnersbachtal
Historische Pferdewanderung auf alten
Säumerpfaden, am Sonntag, 5. Juli 2015
Speisen auf Vorbestellung
auch zum Mitnehmen
• Planneralm: Traumfänger aus
Naturmaterialien herstellen. Infos
und Anmeldung: 0664/5151532.
• Fest zur Almrauschblüte auf
der Reiteralm, siehe Seite 64.
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Säumerfest am Sölkpass,
siehe Beitrag links.
Irdning
• 7–12 Uhr: Irdninger Flohmarkt am
Parkplatz beim Sportplatz.
Donnersbachwald
• 10.45 Uhr, Pfarrkirche: Hl. Messe
mit anschließendem Pfarrfest.
6–12 Montag, 6. bis
Sonntag, 12. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Bergfestival „Via Ferrata Dachstein“.
Siehe Beitrag rechts.
7 Dienstag, 7. Juli
NATURPARK SÖLKTÄLER
SCHLADMING
Rohrmoos
• Ab 18 Uhr, im Zentrum von Rohrmoos: Lange kulinarische Nacht,
siehe Seite 12 und 21.
Pichl
• Ab 19.30 Uhr: Dämmerschoppen
der Trachtenmusikkapelle Pichl
beim Hotel Pichlmayrgut (Pichl).
Mit Gewinnspiel für Kinder und
Verlosung. Findet nur bei Schönwetter statt.
11 Samstag, 11. Juli
Ramsau am Dachstein 185 (im Ortszentrum)
Tel.: 0664 / 51 46 180 oder 0664 / 51 46 470
Hausgemachte regionale und nationale
Gaumenfreuden • Typisch steirische Hausmannskost • Liebevoll eingerichtete Stube
Spezialitäten:
Grillhendl, Backhendl,
Ripperln und Stelzenessen
täglich auf Vorbestellung.
Sonntags Backhendl-Tag.
NEU: Spezialitäten vom
Prärie-Bison (Herkunft:
Ramsau am Dachstein)
Via Ferrata Dachstein
6. bis 12. Juli 2015 in Ramsau am Dachstein
SCHLADMING
• 7 Uhr: Bibelwanderung. Weitere
Informationen im evang. Pfarramt
Schladming oder auf
www.evang-schladming.at.
Rohrmoos
• Ab 20 Uhr: „… es ist Knappenzeit“.
Bierfest mit Livemusik in der Knappenalm der Erlebniswelt Rohrmoos.
© photo-austria.at/Herbert Raffalt
GRÖBMINGER LAND
• Ab 14 Uhr: Brot backen in der Troger
Mühle, mit Besichtigung und Schaumahlen. Infos und Anmeldung bis
15 Uhr des Vortages im Naturparkbüro unter 03685/20903.
Am 3. und 4. Juli 2015 geht der 24-Stunden-Benefizlauf bereits zum 26. Mal über die Bühne. Nachdem der
Lauf mehr als 20 Jahre lang in Wörschach ausgetragen
wurde, findet er seit 2010 in Irdning statt.
Der Benefizlauf zählt zu den bekanntesten Sommersport-Events der Region, österreichweit gesehen ist es
gar die größte Ultralauf-Veranstaltung.
Neben dem Sportlichen steht der karitative Gedanke
im Vordergrund: mehrere hunderttausend Euro konnten
in den vergangenen 25 Jahren für wohltätige Zwecke
gesammelt und gespendet werden.
Das Programm:
Programmänderungen vorbehalten.
Freitag, 3. Juli 2015
• Ab 9.30 Uhr: Kinder- und
Jugendläufe.
• 18.30 Uhr: Start Mini- und
U6-Lauf. Anschl. Siegerehrung.
• 18.30 Uhr: Konzert der Marktmusikkapelle Irdning.
• 19 Uhr: Start zum 24-StundenBenefizlauf (Einzelläufer, Staffeln).
Samstag, 4. Juli 2015
• 7 Uhr: Start zum 12-StundenLauf.
• 13 Uhr: Start zum 6-StundenLauf (Kinder- und TeenieStaffeln).
• 19 Uhr: Zieleinlauf für Kinderstaffeln, 12- und 24-StundenLäufer (Einzelläufer und Staffeln).
• 19.15 Uhr: Siegerehrungen.
• Anschließend: After-Run-Party
mit Livemusik.
● The 26th edition of the 24-h Charity Run in Irdning, from
3 to 4th of July 2015.
The 24-h-run has been one of the region’s most popular
summer events from the beginning, and it is even one of
Austria’s largest charity events. During the past 25 years,
more than 500.000 Euro have been raised by running.
rd
10 i
Der Sölkpass, mit 1790 Metern der höchste Pass der
Steiermark, diente tausende Jahre als Transportroute
für Handelswaren.
Auf die Spuren der Säumer begibt sich die heimische
Bevölkerung alljährlich mit dem Säumerfest, das in Verbindung mit einer Pferdewanderung am 5. Juli veranstaltet wird. Am Sölkpass begegnen sich Reiter und
Wanderer aus dem Ennstal und Murtal zum symbolischen Austausch von Salz gegen Wein. Weisenbläser
geben den Gruppen Geleit, und zur Stärkung werden
traditionelle Schmankerln angeboten.
Zum Fest sind alle interessierten Reiterinnen und
Reiter von außerhalb herzlich willkommen. Infos im
Naturparkbüro unter 03685/20903.
● Historic horse-hike. ‘In the footsteps of pack train
drivers’, on 5th of July 2015. For thousands of years, Styria’s
highest mountain pass (1790 metres) has been used as route
of transport.
The local population remembers its history with a festivity
including a horse-hike. According to tradition, groups from
the Ennstal valley meet equestrians from the Murtal valley
on Sunday, 5th of July, in order to symbolically exchange salt
and wine on the Sölkpass. There is traditional local food for
all participants and visitors.
Interested equestrians are welcome. For information
please call 03685/20903.
8 Mittwoch, 8. Juli
GRÖBMINGER LAND
www.herbst-baeuerinnen.at
g
Auftaktveranstaltun
rgalm
Sa., 11. Juli 2015 Viehbe
ndorf
Gröbming - Bad Mitter
KÄSE. KULTUR. GENUSS.
IN DER URLAUBSREGION
• 11 Uhr, Viehbergalm: Almfest und
offizieller Auftakt zu „Herbst mit
den Bäuerinnen“.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Foto privat
• Bezirksmusikfest des Bezirkes Gröbming, am Sportplatz in Mössna.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend und Livemusik mit „Die
2 lustigen 3“, auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
• Ab 17 Uhr: „Aufest wie Seinerzeit“
in der Busserl-Au (Walchen).
9 Donnerstag 9. Juli
SCHLADMING
12 Sonntag, 12. Juli
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Tourismusverband
Events
„Säumerfest“ am Sölkpass
Öffnungszeiten:
Geöffnet ab 9.00 Uhr,
ganztägig warme Küche bis
21.00 Uhr.
Dienstag Ruhetag
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
24-Stunden-Benefizlauf
Großzügige Café-Terrasse
• Kinderfest im Veranstaltungszentrum Ramsau.
© Tourismusverband
(Fortsetzung von Seite 9 – 3. Juli)
• Ab 16 Uhr: Musikalische Einkaufsnacht am Schlossplatz in Haus i.E.
Foto privat
• Ab 11 Uhr, auf der Schafalm
(Planai): Almfest mit Livemusik von
Gruppen aus ganz Österreich.
Das Bergsport- und Kletterfestival Via Ferrata Dachstein ist ein jährlicher Höhepunkt für Bergbegeisterte.
Via Ferrata – ein durchaus gängiger Begriff in der
Kletterszene – meint aus dem Italienischen wörtlich
übersetzt „Eisenweg“. Er bezeichnet Klettersteige, die
mit fix montierten Leitern, Seilen, Haken und Klammern
aus Metall gesichert sind. Der erste dieser Wege in
Europa entstand im Jahr 1843 am Dachstein.
Interessierte unternehmen Klettersteigführungen zu
vergünstigten Konditionen oder beteiligen sich an der
musikalischen Wanderung von der Glösalm bis zum
Dachsteinhaus (am 11. Juli). Kinder verbringen einen
erlebnisreichen Family Outdoor Day (am 10. Juli) mit
kostenlosen Führungen am Kinderklettersteig.
Am Sonntag findet das Gipfeltreffen des ORF Radio
Steiermark statt, mit Live-Frühschoppen unter Mitwirkung mehrerer Musikgruppen und anschließendem
Musizieren bei den Ramsauer Hütten.
Für weitere Details: www.via-ferrata-dachstein.at
● Via Ferrata festival, from 6th to 12th of July 2015, in
Ramsau am Dachstein. ‘Via Ferrata’ means iron path and it
describes a permanently secured mountain route equipped
with metal elements.
Being ‘the’ Styrian climbing Eldorado, Ramsau am
Dachstein organises yet again a ‘Via Ferrata’ festival, with
general information, guided tours, a fair and a sociable side
programme. To find the complete programme, please visit
www.via-ferrata-dachstein.at
i 11
Aktuelle und redaktionelle Highlights,
noch mehr Wissenswertes aus der Region,
alle Standard-Infos und vieles mehr
Events
www.infopoint-magazin.at
• Ab 14 Uhr: Kinderfest am Ramsau
Beach, mit Kali dem Ramsaurier.
Spielestationen, Hüpfburg, Kinderschminken, Pferdekutschenfahrten.
Näheres auf www.beach.co.at
17–31 Freitag, 17. bis
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
SCHLADMING und
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Hagspiel
• Planneralm: Almblumenwanderung,
mit Fokus auf die Kleinode der
Natur. Anmeldung: 0664/5151532.
Die lange kulinarische Nacht
„50 Jahre“ Café Perner
Gaumenfreuden und musikalische Leckerbissen am 10. Juli 2015 in Rohrmoos
Das Rohrmooser Traditionscafé feiert am
19. Juli mit Livemusik und Rahmenprogramm
Lange Kulinarische
Nacht Rohrmoos
Freitag, 10. Juli 2015
Die fünf Rohrmooser Wirte Braunhofer’s, Pariente,
Arx Genusswerkstatt, Sonneck und Stocker’s Erlebniswelt schlossen sich 2009 zur Interessensgemeinschaft
Kulinarium Rohrmoos zusammen. Zum Einstand luden
die Wirtsleut’ zu einer Langen Kulinarischen Nacht
mit speziellen Schmankerln in Form von Einzelbestellungen oder als Bonuskarte für alle fünf Lokale. Dazu
gab’s Livemusik bis nach Mitternacht und einen kostenlosen Shuttle der Gäste von Lokal zu Lokal.
Seither findet unter diesem bewährten Konzept die
gesellige Rohrmooser Rundreise alljährlich zu Beginn
der Sommerferien statt, ergänzt durch eine Reihe zusätzlicher Spezialitäten im heimischen Speisenangebot.
Weitere Informationen zur Langen Kulinarischen
Nacht liefern die Seiten 20–21 des Heftes oder das
Internet unter www.kulinarium-rohrmoos.at
● Culinary night on 10th of July in Rohrmos. An event tip:
‘The culinary night’ in five of Rohrmoos’ restaurants, with live
music, particular treats, reasonable prices and a free shuttle
service from tavern to tavern.
For more information please visit www.kulinarium.at or
turn to the pages 20–21.
12 i
Das Café Perner wurde 1965 von Erna und Willi
Perner (sen.) erbaut, trug ursprünglich die Bezeichnung
„Espressostüberl“ und erlangte ob seiner Qualität und
Vielfalt beim Kuchen-, Torten- und Eisangebot (siehe
Seite 29) bald überregionale Bekanntheit. Vor allem der
Begriff „Alles hausgemacht“ trug wesentlich zur Beliebtheit der Café-Konditorei bei.
Dieser Entwicklung entsprechend musste das Café
seit seinem Bestehen vier Mal ausgebaut werden. Im
Jahr 1989 übernahm Willi Perner jun. den elterlichen
Betrieb und führt ihn bis dato mit Erfolg – nach wie vor
unter Mithilfe seiner Mutter Erna, die für die Qualität
der Süßspeisen verantwortlich zeichnet.
Zum 50-jährigen Bestehen veranstaltet die Familie
Perner eine zünftige Feier mit Rahmenprogramm, unter
Mitwirkung heimischer Musikgruppen. Ab 10.30 Uhr
spielen Gustl und Hubs aus dem Sölktal, ab 14 Uhr
unterhalten die Oppenberger Hochgrössen Buam. Die
Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
● 50 Years Café Perner in Rohrmoos, on 19th of July.
The café is well-known for its gorgeous homemade cakes and
ice-creams (see page 29) even beyond the regional borders.
For their 50-year-anniversary, the Perner family is organising a
varied programme with local bands live on stage.
Sonntag, 19. Juli
• Mid Europe, Blasmusikfestival
mit mehr als 30 Orchestern und
ca. 2500 Musikern.
Details siehe Seite 32.
Mit Ausstellung „Mid Instruments
& More“ im „congress Schladming“
(von Donnerstag bis Sonntag).
Dienstag
Benefiz-Eröffnungsgala mit
Ensembles des WeltJugendBlasorchester-Projekts 2015 und dem
Polizeiorchester Bayern.
Mittwoch
Tag der Militärmusik, mit Hallenund Open-Air-Konzerten.
Donnerstag
Hallen- und Open-Air-Konzerte.
Ab 17 Uhr: „Lange Nacht“ mit
Musik auf vier Bühnen, Modenschau, Shopping, Kulinarium u.v.m.
Freitag
Hallen- und Open-Air-Konzerte.
Ab 20 Uhr: Marsch-Show
„Schladming Tattoo“ im
WM-Stadion Planai.
Samstag
Tag der Jugendorchester mit CISMWettbewerb.
Abschlusskonzert des WeltJugendBlasorchester-Projekts WYWOP.
Sonntag
CISM-Wettbewerb (für Jugendorchester). Schlusskonzert mit
CISM-Zeremonie und Preisverleihung.
Programmänderungen
vorbehalten. Das aktuelle
Programm und weitere Infos
auf www.mideurope.at
15 Mittwoch, 15. Juli
GRÖBMINGER LAND
Freitag, 31. Juli
• Theatertage Weißenbach (TTW).
Zum Auftakt am 17. Juli, um 19 Uhr:
Programmvorstellung am Dorfplatz.
Um 20 Uhr folgt im Gsöllhof die
erste Aufführung: „In meiner Bluse
platzt die Primel“, eine schlagertheatrale Liedwutanhäufung von
Verena Unbehauen und Stefan
Hildebrand. Siehe auch Seite 31.
•Beach-Volleyball-Plätze
•Beach-Fußball-Platz
•6er-Trampolin
•Tischtennis
•Großer Spielplatz
18 Samstag, 18. Juli
•66 m Indoor-Rutsche
•Strömungskanal
•Wasserfall
•Schwallduschen
•u.v.m.
Sauna
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein.
Der Veranstaltungsort stand bei
Redaktionsschluss noch nicht fest.
17 Freitag, 17. Juli
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Donnersbach
• Planneralm: Kräuterwanderung und
Kochen mit Wildkräutern. Infos und
Anmeldung unter 0664/5151532.
• Grundkurs im Bogenschießen (EinTageskurs), Ewis-Hütte, Planneralm.
Aigen
• 19.30, Dorfplatz: Platzkonzert des
Musikvereines Aigen.
•Panorama-Sauna
•Biosauna
•Kräutersauna
•Fichtenstüberl
•Dampfbäder
•Große Saunaterrasse
© Tourismusverband
• Ab 15 Uhr, am Dorfplatz: Sommernachtsfest mit musikalischer Unterhaltung, Maibaum-Umschneiden,
Kinderdisco, Kinderschminken und
Verlosung.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Solarium
• 16 Uhr, am Dorfplatz in Assach:
Dorfkriterium Assach – Duathlon.
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„Einkochen“, eine Aufführung im
Rahmen der Theatertage Weißenbach (TTW). Siehe auch Seite 31.
•Top Ergoline
600-700-770
Magnetfeldliege
•eine revolutionäre Weltneuheit „iLife SOMM“
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• 16 Uhr, Rüsthaus: Entenrennen mit
Rüsthausfest.
16 Donnerstag, 16. Juli
Hallenbad
FORSTAU
15–18 Mittwoch, 15. bis
• Ennstal-Classic und Racecar-Trophy
(siehe auch Seite 27).
Freibad
© Arne Schmitt
• 30 Jahre Schützenrunde Niederöblarn.
Samstag, 18. Juli
. . . einfach
aufblühen !
Schladming
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit Livemusik von
„Almiluk“, auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
IN DER GESAMTEN REGION
Erleb
ni
14–19 Dienstag, 14. bis
Mittwoch, 15. Juli
Fitness-Studio
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
18–19 Samstag, 18. und
Sonntag, 19. Juli
GRÖBMINGER LAND
• Festwochenende der FF Mitterberg.
Samstag:
Bezirks-Nassleistungsbewerb.
Sonntag:
Fahnensegnung der FF Mitterberg.
•professionelle Beratung
•Geräte
•Kurse
g
s Schladmin
s
re
g
n
o
C
im
keiten be
Parkmöglich
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• Grundkurs im Bogenschießen
(Zwei-Tageskurs), Ewis-Hütte,
Planneralm.
19 Sonntag, 19. Juli
SCHLADMING (Rohrmoos)
• Jubiläumsfest „50 Jahre Café Perner,
Rohrmoos“ mit Livemusik. Siehe
auch Beitrag auf der linken Seite.
(weiter auf Seite 14)
Bilder: Chris Lang, Lanxx.at
Foto Tom, Erlebnisbad
Jetzt auch online!
© Tourismusverband
MAGAZIN
RAMSAU AM DACHSTEIN
14–15 Dienstag, 14. und
o
tudi
-S
Infopoint
14 Dienstag, 14. Juli
ad & Fitness
b
s
Informationen:
Öffnungszeiten
Europaplatz 585,
Bad: täglich 9 – 20 Uhr.
8970 Schladming,
Sauna: täglich 14 – 21 Uhr,
Telefon 03687 / 23 271
bei Regenwetter ab 11 Uhr.
Fitness-Studio: Montag bis Freitag 9–21.30 Uhr, Samstag und
Sonntag 9– 21 Uhr; mit Trainingsbetreuung: Montag, Mittwoch
und Freitag 9–21 Uhr, Dienstag und Donnerstag 16–21 Uhr.
www.erlebnisbad-schladming.at
i 13
Freitag, 24. Juli
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
Am Hauser Kaibling startete im Sommer 2008 ein
Projekt zur natürlichen Pflege der Almböden und Skipisten. Rund 900 Schafe erledigen diese Aufgabe und
erfüllen damit sowohl einen ökologischen als auch wirtschaftlichen Nutzen, denn das Fleisch und die Wolle der
Tiere werden zu hochwertigen Produkten verarbeitet.
Um die Resultate des Projekts zu erforschen, steht
es unter wissenschaftlicher Beobachtung. Von Interesse
sind sowohl die Auswirkungen auf Pflanzenbestände,
als auch die Entwicklung der Tiere hinsichtlich Gewicht
und Fleischqualität.
Diesem Thema widmet sich auch das Steirische Almlammfest am 26. Juli 2015, im Zielgelände des Hauser
Kaibling. Kulinarische Köstlichkeiten, u. a. vom Ennstal
Lamm, Bieranstich, Livemusik und ein Unterhaltungsprogramm für Kinder runden den Tag ab.
In diesem Zusammenhang verweisen wir noch auf
den „Schafsinn“-Rundweg im Bereich der Tauernseilbahn-Bergstation am Hauser Kaibling.
• Sturm-Memory-Cup für Kinder
am Fußballplatz Öblarn.
● Sheep on Hauser Kaibling. In summer 2008, a large
number of sheep grazed on Hauser Kaibling for the first time
to control bush growth on the Alpine pastures and to maintain the mountain’s ski runs naturally. Both economically as
well as ecologically, this activity turned out very useful. High
quality lamb is produced, which is a further advantage.
The project is also scientifically observed in order to
analyse the impact of pasture management on the plant
population and the animal’s development regarding weight
and meat quality.
In the Hauser Kaibling finish area, a festival that is all about
‘lamb’ will take place on 26th of July 2015.
In this regard,
© TVB Haus i.E.-Aich-Gössenberg
we also refer to
the nature theme
trail (‘Schafsinn’Rundweg) near
the top station
of the ‘Tauernseilbahn’ cable
car on Hauser
Kaibling.
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„Constructions“, ein Zwei-FrauenStück im Rahmen der Theatertage
Weißenbach (TTW). Siehe Seite 31.
14 i
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
© Tita Lang
• Ab 16 Uhr: Musikalische Einkaufsnacht am Schlossplatz in Haus i.E.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
• 13–17 Uhr: Kräuterkurs am
Maurerwolferlhof.
• 19.30 Uhr, in der Volksschule:
Eröffnungskonzert der Dozenten
im Rahmen der „ikmT“. Siehe unten
und Seite 32.
• Kochen mit der Kochkiste (siehe
auch Seite 29) unter Anleitung
einer Slow-Food-Köchin. Treffpunkt,
9.30 Uhr, beim Jesuitengarten
(Schloss Großsölk). Infos und
Anmeldungen bis 15 Uhr des
Vortages im Naturparkbüro unter
03685/20903 erforderlich.
22 Mittwoch, 22. Juli
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
GRÖBMINGER LAND
© Ingrid Wegscheider
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ab 19 Uhr: Open-Air im Gewerbepark Aich (beim Spar-Markt), mit
der Gruppe „Steirerbluat“.
© Th. Bahr
bis Samstag, 1. August
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Irdning)
RAMSAU AM DACHSTEIN
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Die österr. Traditionsmarke „Dachstein“ (Berg- und Wanderschuhe)
feiert ihr 90-jähriges Jubiläum, unter
anderem mit „Race the Skywalk“,
einem Klettersteiglauf für Profis.
23–1 Donnerstag 23. Juli
21 Dienstag, 21. Juli
• Ab 14 Uhr: Kinderfest am Ramsau
Beach, mit Kali dem Ramsaurier.
Spielestationen, Hüpfburg, Kinderschminken, Pferdekutschenfahrten.
Näheres auf www.beach.co.at
• 18 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„Du bist die Klimakatastrophe“, ein
Stück mit Zeitbezug, im Rahmen der
Theatertage Weißenbach (TTW).
Siehe auch Seite 31.
NATURPARK SÖLKTÄLER
• „ikmT“– Internationale Kammermusik- und Meisterkurstage. Täglich
ab 20 Uhr: Musikwerkstatt in der
Volksschule. Siehe auch Seite 32.
• Sommerfest der FF Stein/Enns beim
Heizwerk.
25–26 Samstag, 25. und
Sonntag 26. Juli
24 Freitag, 24. Juli
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Bogenbaukurs in Ewis-Hütte,
Planneralm.
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„Der alte König in seinem Exil“, ein
ergreifendes Stück über Demenz, im
Rahmen der Theatertage Weißenbach (TTW). Siehe Seite 31.
SCHLADMING (Pichl)
• Ab 19.30 Uhr: Dämmerschoppen
der Trachtenmusikkapelle Pichl beim
Hotel Edelweiss (Almdorf Reiteralm). Mit Gewinnspiel für Kinder
und Verlosung. Findet nur bei
Schönwetter statt.
ÖBLARN-NIEDERÖBLARN
• Open-Air-Konzert mit Musikverein
Öblarn und der „Sondercombo“.
Donnersbach
• Sternwanderung auf die Planneralm
zum Fest „Jakob und Anna“. Treffpunkt am Dorfplatz.
Wörschach
• 8.30 Uhr, im Park: Anna-Fest mit
hl. Messe und Konzert der Musikkapelle.
• 17 Uhr, Gästehaus Weitgasser:
Maibaum-Umschneiden mit
Konzert der Musikkapelle.
28 Dienstag, 28. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• „Sommerpferdefest“ am Reiterhof
Brandstätter-Töltl. Buntes Showund Rahmenprogramm mit Dressurvorführung, Springen, Kutschenfahrten, Leistungsschau, Rassenund Zuchtvorstellung etc.
• 8. Steirisches Almlammfest an der
Hauser Kaibling Talstation. Siehe
auch linke Seite.
• 17 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„MAPA – oder warum Eltern abends
so lange aufbleiben“, eine lustige
Reise von Mama und Papa, im Rahmen der Theatertage Weißenbach
(TTW). Siehe auch Seite 31.
Schladminger
Hütte
Gemütliches Berggasthaus direkt neben
der Planai Bergstation
•Für besondere
Anlässe stehen wir
gerne zur Verfügung
www.schladmingerhuette.com | Tel. 03687 / 22 639
Planaihof
• Kinderfest mit Kali dem Ramsaurier
(der Veranstaltungsort stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest).
29 Mittwoch, 29. Juli
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„RILKE:CORNET“, eine besinnliche
Betrachtung zu Rilkes Dichtung, im
Rahmen der Theatertage Weißenbach (TTW). Siehe auch Seite 31.
GRÖBMINGER LAND
À-la-carte-Restaurant
am Berg in gediegener
Atmosphäre und mit
Panoramaterrasse
•Traditionelle
Hausmannskost
• Wald- und Wildspezialitäten
• Vegetarische Gerichte
• Getränkekarte mit großer
Auswahl an Weinen,
Bieren und Schnäpsen
www.planaihof.at | Tel. 03687 / 22 152
Schafalm
Die Highlights im
Sommer 2015:
SCHLADMING (Pichl)
• Pfarrfest der Jakobuskirche Pichl.
9 Uhr Gottesdienst, anschließend
Konzert der Trachtenmusikkapelle
Pichl. Mit Verlosung.
Die GenussSpecht-Wirte laden
im Sommer ein
•Ganztägig warme Küche
•Große Sonnenterrasse mit
Bedienung
RAMSAU AM DACHSTEIN
26 Sonntag, 26. Juli
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit Livemusik vom
„Koller Hans“, auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
• Kinderkirche mit Familienwandertag
in die Bräualm. Start um 10.30 Uhr
in St. Nikolai.
© Tourismusverband
20–24 Montag, 20. bis
RAMSAU AM DACHSTEIN
© Tourismusverband
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„Unerhört intim“, eine Komödie im
Rahmen der Theatertage Weißenbach (TTW). Siehe auch Seite 31.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Karl Langmann
• Ab 10.30 Uhr: Margarethenfest mit
Frühschoppen in Oberhaus.
• 14 Uhr: Schüler Duathlon am Dorfplatz in Assach.
25 Samstag, 25. Juli
© Tourismusverband
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
NATURPARK SÖLKTÄLER
23 Donnerstag 23. Juli
© Tourismusverband
Events
© Hauser Kaibling/Martin Huber
„Alles Schaf“ am Hauser Kaibling, beim
Steirischen Almlammfest am 26. Juli 2015
Fortsetzung von Seite 13,
Sonntag, 19. Juli
© Michael Traussnigg
8. Steirisches Almlammfest
Ansichtskarte Wetterloch_Blos.indd 1
19.04.14 12:40
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit der Gruppe „Wetterloch Blos“, live auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
30 Donnerstag, 30. Juli
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein.
Der Veranstaltungsort stand bei
Redaktionsschluss noch nicht fest.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• 19.30 Uhr, Pfarrkirche: Teilnehmerkonzert im Rahmen der „ikmT“.
Siehe auch Seite 32.
31 Freitag, 31. Juli
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• 20 Uhr, im Gsöllhof Weißenbach:
„ALICE“, Figurentheater aus Lewis
Carolls Nonsens-Romanen, im Rahmen der Theatertage Weißenbach
(TTW). Siehe auch Seite 31.
Almfrühschoppen
mit Livemusik,
ab 24. Mai jeden Sonntag um 11 Uhr
Großes Sonnwendfest am Samstag, 20. Juni
Almfeste jeweils Sonntag, 12. Juli, 23. August und
13. September
Kräuterhexenfest am Samstag, 15. August
www.schafalm.at | Tel. 03687 / 24 600
Holzhackerstube
Genießen, gustieren,
zelebrieren auf
unserer herrlichen
Sonnenterrasse
À-la-carte-Restaurant
mit Frischeküche 300m oberhalb von Schladming
• 18. Juli 2015 Familienbruzzlsonntag
• 8. August 2015 Sommerbarbecue mit DJ-Line
www.holzhacker.net | Tel. 03687 / 23 463
(weiter auf Seite 16)
i 15
1 Samstag, 1. August
SCHLADMING
GRÖBMINGER LAND
Schladminger Kirchen
• (evang.) Sonntag 9.00 Uhr
(mit Kindergottesdienst).
• (kath.) Mittwoch 19.00 Uhr in der
Annakapelle.
• (kath.) Freitag 8.00 Uhr in der
Annakapelle.
• (kath.) Samstag 19.00 Uhr in der
Annakapelle (im Mai und Juli).
• (kath.) Sonn- u. Feiertag 10.15 Uhr
(aufgrund der Renovierung der
kath. Kirche finden die Sonntagsmessen in der evang. Kirche statt,
außer am 31.5. und 28.6. in der
Annakapelle). Für kurzfristige
Änderungen aktuellen Aushang
beachten oder siehe
www.meinepfarre.org
Pichl (Johanneskapelle Mandling)
• (kath.) jeden letzten Freitag im
Monat um 19.00 Uhr.
• (evang.) jeden 3. Sonntag im
Monat um 19.00 Uhr.
RAMSAU AM DACHSTEIN
• (evang.) Sonntag 9.00 Uhr.
• (kath.) Sonntag 10.00 Uhr.
• 2., 4. und evtl. 5. Sonntag im
Monat 8.30 Uhr.
• Mittwoch 19 Uhr.
GRÖBMINGER LAND
• (evang.) Gröbming, Sonntag
9.00 Uhr.
• (kath.) Gröbming, Samstag
18.00 Uhr (im Sommer um 19.00
Uhr), Sonn- und Feiertage 9.00 Uhr.
• (kath.) Pruggern, Donnerstag
7.30 Uhr, außer in der Ferienzeit.
• (kath.) St. Martin/Gr., Sonntag
9.00 Uhr.
NATURPARK SÖLKTÄLER
•
•
•
•
(nur katholisch)
Stein/E: Sonntag 10.45 Uhr.
Kleinsölk: Sonntag 10.30 Uhr.
Großsölk: jeden 2. und 4. Sonntag
im Monat um 9.30 Uhr;
St. Nikolai: jeden 1. und 3. Sonntag
im Monat um 9.30 Uhr.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
• (kath.) Öblarn: Samstag 19.00 Uhr,
Sonntag 9.00 Uhr.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
• (kath.) Wörschach: Sonntag 8.30
Uhr (am letzten Sonntag im Monat
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
um 10 Uhr).
• (kath.) Assach: Sonntag 10.15 Uhr. • Termine für Gottesdienste der Orte
Aigen, Irdning, Donnersbach und
• (kath.) Haus/E: Samstag 19.00 Uhr,
Donnersbachwald siehe Aushang
Sonntag 8.45 Uhr.
bei den Kirchen oder im Internet:
• (evang.) Aich: 1. und 3. Sonntag
www.pfarre-irdning.at
im Monat um 10.30 Uhr.
Weitere kath. Gottesdienste und Veranstaltungen siehe auch unter
www.graz-seckau.at/dekanat/ennstal
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Kuhli-Muhli-Fest in Weißenbach.
• Altsteirer Kirtag.
Mit schwungvoller Einkehr im
Bauernladen Gröbming, im
Rahmen der Genusstage 2015.
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Jubiläum: 15 Jahre Andy’s Treff in
Kleinsölk.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Wörschach
• 15 Uhr, Fußballplatz: Boccia-Turnier
der Sportunion.
Irdning
• 19.30 Uhr, Volksschule: Abschlusskonzert der „ikmT“, siehe Seite 32.
1–2 Samstag, 1. und
Sonntag, 2. August
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Jubiläumsfeier „90 Jahre ÖKB Großsölk“. Mit Bubble-Soccer-Turnier am
Samstag (Anmeldungen unter
0676/7414715) und Abendunterhaltung mit den „Raumberger Prototypen“. Sonntag: ÖKB Bezirkstreffen.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Donnersbach
• Grundkurs im Bogenschießen
(Zwei-Tageskurs), Ewis-Hütte, Planneralm.
Donnersbachwald
• Donnersbachwalder Kirtag.
13–16 Donnerstag, 13. bis
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Wörschach)
• Ab ca. 18.30 Uhr (bei jedem Wetter):
Grillabend mit der „Stoana Big
Band“, live auf der Terrasse des
Landhauses St. Georg (Gröbming).
• Vertikale – großes Bergsportfestival
im „congress Schladming“.
• „Aspekte des Heilens“, Schamanenund Heilertreffen. Workshops,
Vorträge, Rituale, Tanz und Gesang.
15 Samstag, 15. August
SCHLADMING
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
 GRIMMING-DONNERSBACHTAL
• 19.30 Uhr, am Campingplatz: Platzkonzert des Musikvereines Aigen.
7 Freitag, 7. August
SCHLADMING (Pichl)
• Ab 19.30 Uhr: Dämmerschoppen
der Trachtenmusikkapelle Pichl
beim Gasthof Taferne (Mandling).
Mit Gewinnspiel für Kinder und
Verlosung. Findet bei jedem Wetter
statt.
bis Sonntag, 18. Oktober
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
6 Donnerstag 6. August
• Ab 16 Uhr: Musikalische Einkaufsnacht am Schlossplatz in Haus i.E.
GRÖBMINGER LAND
RAMSAU AM DACHSTEIN
30 Sonntag, 30. August
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Schlossplatzfest in Haus i.E.
21–22 Freitag, 21. und
Samstag, 22. August
FORSTAU
6 Sonntag, 6. September
Impressum
Verantwortliche Herausgeberin: Miriam Kerschbaumer, Bakk.Komm. 8970 Schladming,
Sportplatzgasse 709, Tel. 0664 / 5893631.
Mail: [email protected]
Redaktion (Beiträge und Layout):
Miriam Kerschbaumer, Bakk.Komm.
Assistenz: Manfred Brunner (0676/3859511),
Mail: [email protected]
Marketing: Werner Krammel und Christian Kurz.
Übersetzungen: Sissi Lyons, [email protected]386.com
Druck: Rettenbacher Schladming.
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Herausgeberin.
16 i
• Weinfest der FF Forstau mit Festzelt
und Livemusik, Weinverkostung und
Schmankerln.
© Tourismusverband
18–19 Freitag, 18. und
Samstag, 19. September
• Weisenblasen im Almengebiet, mit
verschiedenen Bläsergruppen.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Oktober 2015
4 Sonntag, 4. Oktober
September 2015
• Planneralm: Traumfänger aus Naturmaterialien herstellen. Infos und
Anmeldung unter 0664/5151532.
• Aicher-Herbst-Kultur 2015 (AHK).
SCHLADMING (Pichl)
• Traditionelles Pfandlfest in
Mandling.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
Schloss Großsölk, Tel. 0676/900474, [email protected], www.soelktaeler.at
27 Sonntag, 27. September
• “Kammtrophy“, Oldtimer-Wettbewerb mit Rahmenprogramm.
• Kräuterhexenfest mit Livemusik auf
der Schafalm (Planai).
Ennstaler Steirerkas. Gold der Almen.
* Käseverkaufsstände und Genuss Regionen aus ganz Österreich
* Ennstaler Kasprinzessin Eveline
* ganztägig warme Köstlichkeiten aus den Ennstaler Genuss Regionen
22 Samstag, 22. August
RAMSAU AM DACHSTEIN
Das Infopoint-Magazin ist der offizielle, kostenlose Guide der Tourismusregionen SchladmingDachstein und Ramsau am Dachstein.
Samstag, 26. Sep. 2015
Schloss Großsölk, 10-17 Uhr
12–18 Samstag, 12. Sept.
© Tourismusverband
• Ab 14 Uhr: Kinderfest am Ramsau
Beach, mit Kali dem Ramsaurier.
Spielestationen, Hüpfburg, Kinderschminken, Pferdekutschenfahrten.
Näheres auf www.beach.co.at
GRÖBMINGER LAND
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Aicher Kirtag, Auftaktveranstaltung
zur Aicher Herbst Kultur.
Sonntag, 16. August
5 Mittwoch, 5. August
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Tourismusverband
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
26 Samstag, 26. September
© Reinbacher (privat)
Weekly church services FORSTAU (nur katholisch)
• 1. Sonntag im Monat 10 Uhr.
Alle Termine ohne Gewähr
• 3. Samstag im Monat 19 Uhr.
All dates subject to change
RAMSAU AM DACHSTEIN
SCHLADMING
12 Samstag, 12. September
• 15. Ramsauer Hofwanderung mit
musikalischer Einkehr.
FORSTAU
• Traditioneller Ramsauer Almabtrieb.
20 Sonntag, 20. September
SCHLADMING (Rohrmoos)
Foto privat
• „Herbstl‘n tuat‘s im Obertal“.
Herbstfest bei den Hüttenwirten
im Obertal.
© TVB Forstau
August 2015
4 Dienstag, 4. August
• 11 Uhr, Hochsitz Riesneralm: Bergfest mit Bergmesse und Unterhaltung mit den „Zellberg Buam“.
Sonntag, 30. August
• Erntedankfest mit anschließendem
Frühschoppen.
16–17 Freitag, 16. und
Samstag, 17. Oktober
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach
© Tourismusverband
Wöchentliche Gottesdienste
9 Sonntag, 9. August
21–30 Freitag, 21. bis
© TVB Ramsau
• Grundkurs im Bogenschießen (EinTageskurs), Ewis-Hütte, Planneralm.
August 2015
Irdning
• 7–12 Uhr: Irdninger Flohmarkt am
Parkplatz beim Sportplatz.
Aigen
• Ab 11 Uhr, Schwoagalehen:
Almfest des Bauernbundes.
© Liv Friis-larsen - Fotolia
Events
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
www.infopoint-magazin.at
Herbstvorschau / Autumn Preview
© Tourismusverband
• Ab 19.30 Uhr: Dämmerschoppen
der Trachtenmusikkapelle Pichl
beim Gleimingerhof (Gleiming).
Mit Gewinnspiel für Kinder und
Verlosung. Findet nur bei Schönwetter statt.
© Tourismusverband
Aktuelle und redaktionelle Highlights,
noch mehr Wissenswertes aus der Region,
alle Standard-Infos und vieles mehr
• Häuserl im Wald, Mitterberg:
„Häuserlwirt’s Sommerfest“,
im Rahmen von „Herbst mit den
Bäuerinnen“.
GRÖBMINGER LAND
Foto privat
Jetzt auch online!
SCHLADMING (Pichl)
© Tourismusverband
MAGAZIN
2 Sonntag, 2. August
© Tourismusverband
Infopoint
Fortsetzung von Seite 15,
Freitag, 31. Juli
• Grand Prix und PlanneralmBergpreis für Puchfahrzeuge.
i 17
GRÖBMINGER LAND
• Zipline am Stoderzinken, die größte
Seilgleitflug-Anlage in den Alpen
(siehe Seite 22 und 23). Im Mai und
Juni, Mittwoch bis Sonntag, von
10 bis 18 Uhr. Ab 6. Juli täglich
von 9 bis 18 Uhr.
• „Kraxeln und Einispringen“, Kombikarte für den Abenteuerpark und
das Panoramabad Gröbming. Infos
unter 03685/22245.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
• 9–16.30 Uhr (3. Juni bis 14. Sept.),
Freitag bis Montag: Kinderveranstaltung „Schatzsuche auf der Riesneralm“. Weitere Infos: 03680/606.
SONNTAG
SCHLADMING
• 11–17 Uhr (31. Mai bis 11. Okt.):
Frühschoppen mit Livemusik auf
der Schafalm (Planai).
• 20.30 Uhr (ab 24. Mai bis Mitte
Oktober), Annakapelle Schladming:
Gästebegrüßung und Dia Vision
„Zauber des Augenblicks“ mit
Herbert Raffalt (staatlich geprüfter
Berg- und Skiführer, Buchautor und
Fotograf).
Pichl
• Ab 21.15 Uhr (in den Sommermonaten): Pichler Wasserzauber –
Lasershow mit musikalischer
Umrahmung am Badesee Pichl.
Siehe auch Seite 51.
18 i
MONTAG
• Ab 20 Uhr (Anfang/Mitte Juni bis
Mitte Sept.) an wechselnden Veranstaltungsorten: Volksmusikabend
„Aufg’spuit beim Wirt“, mit verschiedenen Musikgruppen. Näheres
im Infobüro: 03687/2277722.
Rohrmoos
SCHLADMING
• 8–12 Uhr: Wanderberatung im
Infobüro Schladming.
• 18 Uhr, Kneippturnen in der Volksschule Schladming.
• Livemusik am Hauptplatz Schladming, nahe Café Niederl / Cabalou.
Rohrmoos
• 11 Uhr (18. Mai bis 7. September),
„Wild Wild West“ am Seiterhof
(im Rahmen des Familienjokers):
Indianer & Cowboys, Reiten, Pfeil
und Bogen. Anmeldung im
Infobüro unter 03687/2277722.
• 17.15–18.30 Uhr (von 1. Juni bis
21. Sept.), in der Knappenalm der
Erlebniswelt Rohrmoos: „Heimat
und Bergbau“, ein Diavortrag auf
Großleinwand.
GRÖBMINGER LAND
• 20.45 Uhr (25. Mai bis 12. Okt.),
Schloss Thannegg (Moosheim):
Dia-Infoabend über die Region, Ausflugsziele, Freizeitangebote und
Historisches zum Schloss. Anmeldung bis 17 Uhr: 03685/232100.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Aigen)
• 10 Uhr, Allamoarhof (Ritzmannsdorf): Familienveranstaltung „Dem
Stein ins Herz schauen“. Am Bach
dem Tanz der Steine zusehen, wie
sie ihre Form verändern und rund
werden. Anmeldung bis Sonntag,
18 Uhr unter 03682/25777.
• 10 Uhr, 13 Uhr, 15.30 Uhr (19. Mai
bis 8. Sept.), Gasthof Weiße Wand,
Untertal: Schnupperklettern am Fels
für Kinder von 6–10 Jahren, im Rahmen des Familienjokers.
Dauer ca. 2 Std./Tour bei max. 8
Kindern/Gruppe. Anmeldungen im
Infobüro unter 03687/2277722.
Bei Schlechtwetter im Turnsaal der
Neuen Mittelschule 1 (Schladming).
• Ab 13 Uhr (Juni bis Mitte Sept.),
Stimmungsnachmittag mit Livemusik bei der Schladminger Hütte
(Planai).
• 15–17 Uhr (19. Mai bis 8. Sept.),
bei jedem Wetter: Kinderfest (im
Rahmen des Familienjokers) in der
Waldhäuslalm im Untertal.
Musik, Spiele, Schminken etc.
Keine Anmeldung erforderlich.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbachwald)
• 14 Uhr: Bogenschießen am
Schaupphof. Professionelle Einführung, Ausrüstungsverleih.
Infos unter 03682/25777.
GRÖBMINGER LAND
• 9–16 Uhr (26. Mai bis 13. Okt.):
Indianertag am Pürcherhof (Mitterberg) für Kinder ab 3 Jahren:
Indianertracht, Ponyreiten, Hüpfen
im Heu, Grillen am Lagerfeuer etc.
Anmeldung bis 16.30 Uhr des
Vortages unter 03684/6036.
SCHLADMING
© Tourismusverband
• 17.30 Uhr: Kneipptanzen im kath.
Pfarrzentrum Schladming.
Rohrmoos
• 14–17 Uhr (27. Mai bis 14. Okt.):
Geisternachmittag im Schloss
Thannegg (Moosheim). Kinderveranstaltung mit lustigen Spielen.
Anmeldung bis 16.30 Uhr des
Vortages unter 03685/232100.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
(Donnersbach)
• 14 Uhr (nur Juli–August): Bogenschießen im „Robin Hood Land“ auf
der Planneralm. Infos und Anmeldung (unbedingt erforderlich) bis
16 Uhr des Vortages: 03683/8175.
SCHLADMING
• 10 Uhr (20. Mai bis 9. Sept.),
Eschachalm (Obertal): FamilienAbenteuerwanderung zum Duisitzkarsee (im Rahmen des Familienjokers). Holz fürs Lagerfeuer und
Steine für den Steinofen sammeln,
auf dem Würstel gegrillt werden.
Kunstwerke mit Naturmaterialien
gestalten. Anmeldung bis 18 Uhr
des Vortages im Infobüro unter
Tel. 03687/2277722.
Schlechtwetter-Alternative: 10 Uhr
in der Holdalm (Obertal) zu einem
Knappenerlebnis. Spiele, Sagen,
Schaustollen. Anmeldungen im
Infobüro unter 03687/2277722.
• 14 Uhr (11. Juni bis zum 17. Sept.):
Brauereiführung. Anmeldungen im
Infobüro unter 03687/2277722.
Termine im Sommer 2015:
Jeden Dienstag von 7. Juli bis 1. September und jeden Sonntag
von 5. Juli bis 6. September
• Ab 19.30 Uhr (Anfang Juli bis Ende
August, außer am 16. Juli):
„Schladming Nights“ – Livemusik
mit wechselnden Musikgruppen am
Hauptplatz. Näheres im Infobüro
unter 03687/2277722.
RAMSAU AM DACHSTEIN
GRÖBMINGER LAND
• 9 Uhr, Kajaktiv für Erwachsene,
am Freizeitsee in Aich. Infos und
Anmeldungen unter 0650/4214383.
DONNERSTAG
MITTWOCH
• Kinderbetreuung im Kinderclub
Ramsau. Infos: 03687/81833.
• Klettersteigschein für Kinder
(Mitte Juni bis Ende Sept.), Infos
und Anmeldung: 03687/81833.
• 9–18 Uhr: Ritschis Flohmarkt in
Ramsau Ort (gegenüber Intersport
Bachler). Infos 0664/1766235.
• 17 Uhr (17. Juni bis 14. Oktober),
Stammgästeehrung ab 10 Jahren
Gästetreue. Anmeldung bis 12 Uhr
des Vortages im Tourismusbüro
unter 03687/81833.
• 18.30 Uhr, Golftreff am Bio-Golfplatz Kobaldhof.
• Ab 19 Uhr (8. Juli bis 26. August),
Freizeitpark Ramsau Beach:
Lagerfeuerfest mit Liveband und
Grillspezialitäten.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ab 20 Uhr (3. Juni bis 30. Sept.), in
der Knappenalm der Erlebniswelt
Rohrmoos: „Steirerabend“ mit Schuhplattlern, Musik, Tanz und einem
Knappenfilm über die Bergbauepoche. Bei Schönwetter findet
die Veranstaltung mit geänderten
Programmpunkten im Freien statt.
Pichl
• 20 Uhr, Filmvorstellung aus der
Kategorie „Classic Movies“ im
Klang-Film-Theater Schladming
(Badergasse 211). Weitere Infos auf
www.klangfilmtheater.at
Rohrmoos
• 14–16 Uhr (27. Mai bis 14. Okt.):
Kinder Atelier – Malwerkstatt für
Kinder ab 6 Jahren im ARTelierzeffererHOF (Gleiming). Anmeldung
unter 0664/8974973.
© Erich Trinker
• Ab 21.15 Uhr (in den Sommermonaten): Pichler Wasserzauber –
Lasershow mit musikalischer
Umrahmung am Badesee Pichl.
Siehe auch Seite 51.
RAMSAU AM DACHSTEIN
SCHLADMING
• Kinderbetreuung im Kinderclub
Ramsau. Infos und Anmeldung
unter 03687/81833.
• Klettersteigschein für Jugendliche
(Mitte Juni bis Ende Sept.), siehe
auch Seite 58. Infos und
Anmeldung: 03687/81833.
• 8 Uhr bis mittags: Bauernmarkt am
Wetzlarer Platz in Schladming.
NATURPARK SÖLKTÄLER
• 11 Uhr (19. Juni bis 28. Aug.), auf
der Zauneralm: „Krapfen backen“
unter Anleitung einer Bergbäuerin.
Anmeldung bis 15 Uhr des Vortages
im Naturparkbüro: 03685/20903.
• 9. Juli bis 20. August (14-tägig):
Erwirb das „Ennstaler Almdiplom“,
siehe Seite 29.
GRÖBMINGER LAND
• 10 Uhr (21. Mai bis 10. Sept.):
Bogenschießen (im Rahmen des
Familienjokers) unter fachkundiger
Einführung, für Kinder von 6 bis 12
Jahren (max. 16 Kinder). Treffpunkt
am Schieplechnerhof (Untertal, Janerweg 30). Anm. bis 18 Uhr des Vortages im Infobüro: 03687/2277722.
Schlechtwetter-Alternative: 10 Uhr,
unter Anleitung Brot backen und
verkosten in der Bäckerei Lasser,
Erzh.-Joh.-Straße 560, Schladming.
• 10–16 Uhr (28. Mai bis 15. Oktober), am Pürcherhof (Mitterberg):
Spaß am Bauernhof für Kinder ab
drei Jahren. Streichelzoo, Basteln,
Schwimmen, Heuhupfen, Reiten und
vieles mehr. Infos und Anmeldung
bis 16.30 Uhr des Vortages unter
03684/6036.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• 14–16.30 Uhr (3. Juli bis 18. Sept.),
Veranstaltungszentrum Ramsau Ort:
Bauern- und Handwerksmarkt, bei
jedem Wetter.
• 11–17 Uhr, Schäferhut selber filzen.
Anmeldung bis Mittwochnachmittag und Info unter 0650/2365300.
FREITAG
RAMSAU AM DACHSTEIN
© Tourismusverband
• E-Gokart-Bahn im WM-Park Planai.
Von 8. Mai bis 5. Juli, Donnerstag
bis Sonntag, von 13 bis 21 Uhr.
Ab 5. Juli täglich von 11 bis 21 Uhr.
Siehe auch Seite 23.
• 5. Juli–6. September: Sonnenaufgangsfahrten zum Dachsteingletscher (siehe auch Dienstag bzw.
rechte Seite). Anmeldung unbedingt
erforderlich unter 03687/22042800.
• Ab 15 Uhr (5. Juli bis 23. August):
Sunday Session am Ramsau Beach,
mit DJ’s aus der Region (Stars und
Newcomer). www.beach.co.at
• 9–11.30 Uhr (30. Juni bis 15. Sept.),
Kajak- und Kanuschnupperkurs am
Freizeitsee Aich. Anmeldung und
Infos unter 0650/4214383.
• 15–17 Uhr (7. Juli bis 8. Sept.), Kinder-Preiskegeln auf der Kegelbahn
Aigner in Haus i.E., für Kinder ab 8.
• 19.30 Uhr: Erwachsenen-Preiskegeln
auf der Kegelbahn Aigner, Haus i.E.,
Infos unter 03686/2217.
• Ab 18.30 Uhr (24. Juni bis 9. Sept.):
Grillabende mit Livemusik im Landhaus St. Georg (bei jedem Wetter).
Mit wöchentlich wechselnden
Musikgruppen. Details im chronologischen Teil des Eventkalenders.
© Marlene Schaumberger
SCHLADMING
RAMSAU AM DACHSTEIN
SCHLADMING
© Tourismusverband
TÄGLICH
DIENSTAG
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Tourismusverband
Wichtig! Die meisten Kinder- und Familienveranstaltungen
werden nur in den Ferienmonaten Juli und August
angeboten. Ihr Infobüro erteilt nähere Auskünfte.
Important! Most of the kid’s and family events only
take place during school-break months July and August.
Please contact your tourism office for further details.
• 7. Juli bis 1. September: Sonnenaufgangsfahrten zum Dachsteingletscher (siehe auch Sonntag und
rechte Seite). Anmeldung unbedingt
erforderlich unter 03687/22042800.
• Ab 18.30 Uhr oder nach individueller Terminvereinbarung: smoveyStunde. Treffpunkt: Gästehaus Wiesbach. Info/Anm.: 0660/5144889.
© Tourismusverband
Events
Infos zu (information about):
Seite / page
Alpinsport
Alpine Sport Activities 59
Hallensport
Indoor Sports
73
Kegelbahnen
Nine Pin Bowling
73
LeihbüchereienLibraries
74
Museen & Besichtigungen Museums and Visits
74
MTB-Touren (geführt)
Guided MTB-Tours
50
Schach Chess75
Schieß-StättenShooting 75
Tiere
Domestic Animals
36
Pferdesport-Anbieter
Horse Back Riding
42
Traktor-Ausflugsfahrten
Tractor Trail Ride
76
Wanderungen (geführt)
Guided Hikes
60
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Klettersteigschein für Erwachsene
(Mitte Juni bis Ende Sept.), Infos
und Anmeldung: 03687/81833.
• 10 Uhr (15. Juni bis 19. Okt.),
Tourismuszentrum, Ramsau Kulm:
„Ramsau am Dachstein begrüßt die
Gäste“. News und Infos über das
aktuelle Sommerprogramm im Rahmen einer Busfahrt durch Ramsau
am Dachstein (für Gruppen Anmeldung erforderlich, 03687/81833).
• 10–11 Uhr, Golf Schnupperstunde
am Kobaldhof. Anmeldung erforderlich unter 03687/81413.
• 20.15 Uhr (22. Juni bis 5. Oktober),
Veranstaltungszentrum: „Faszination der Gegensätze“, Dia Vision mit
Herbert Raffalt (staatlich geprüfter
Berg- und Skiführer, Buchautor und
Fotograf) .
© Tourismusverband
wöchentlich weekly
RAMSAU AM DACHSTEIN
• Ab 19.30 Uhr (3. Juli bis 4. Sept.,
nicht am 17. Juli): Platzkonzerte am
Hauptplatz Schladming. Näheres im
Infobüro unter 03687 / 22 777 22.
Rohrmoos
• 13–15 Uhr (22. Mai bis 11. Sept.):
Kindertischlerei (im Rahmen des
Familienjokers) am Fastenberg, in
der Holzwerkstätte Schrempf,
Planaistraße 49. Bohren, hämmern
und sägen unter fachkundiger
Anleitung. Anmeldung bis 18 Uhr
des Vortages im Infobüro unter
03687/2277722.
• Ab 18 Uhr (12. Juni bis 28. August),
im Biergarten der Erlebniswelt
Rohrmoos: Kulinarischer Dämmerschoppen mit Musik (Live oder mit
Entertainer).
Pichl
• 15–16.30 Uhr (im Juli und August,
nur bei Schönwetter), am Badesee
Pichl: Kinderprogramm „Plantschis
Seespiele“. Siehe auch Seite 51.
i 19
hotel-restaurant
hotel-restaurant
hotel-restaurant
ERLEBNISWELT
PARIENTE
SONNECK
Genuss und Unterhaltung auf drei Etagen
www.erlebniswelt.at
Frische Gerichte, vom Chef
zubereitet und liebevoll serviert.
À-la-carte-Restaurant mit Schwerpunkt
Steirische Schmankerln und Steak.
Täglich ab 1600 Uhr geöffnet (Montag
ab 1730 Uhr geöffnet). Warme Küche bis 2030 Uhr.
Sonnenterrasse und großer Kinderspielplatz.
Direkt im Zentrum von Rohrmoos gelegen:
Mosergasse 185 • Tel. 03687 / 61 334
[email protected] • www.pariente.at
Heimische und internationale Spezialitäten,
Pizza’s, Pfandlgerichte, große Salatauswahl . . .
Unser Restaurant verwöhnt Sie
mit kulinarischen Köstlichkeiten,
heimischen Spezialitäten und
internationalen Gerichten.
Warme Küche von 1130 bis 1330 Uhr
und 1800 bis 2030 Uhr.
Schöner Kinderspielplatz und herrliche Sonnenterrasse.
Familie Stocker • Zentrumweg 112
Telefon 03687 / 61 232 • www.sonneck.at
Erlesene Weine
NEU! Biergarten • Eiskarte • Strudelauswahl
•Pfitschigogerl – die Einheimischen-BAR,
täglich ab 900 Uhr
•Kegelbahnen – sportlich & urig. Info: 0 36 87 / 61 301
Highlights im Sommer 2015
FONDUE • Familiengrillplatte • Spezialitätenwochen
Familie Stocker
Rohrmoosstraße 215
8971 Rohrmoos
Tel.: 03687 / 61 301
[email protected]
ROHRMOOS
www.kulinarium-rohrmoos.at
Hier gibt’s das Beste
aus Küche und Keller
Küche täglich ab 1100 Uhr
•Erlebnisgastronomie
Themenabende in der Knappenalm bei Blitz
und Donner; Wasserfall „Wilde Wasser“;
Knappenfilm über die Bergbaugeschichte, etc.
Mittwoch: Schuhplattlerabend.
Freitag & Samstag: Live Musik (laut Aushang)
kulinarium
ARX
GENUSSWERKSTATT
Regionaler Genuss auf höchstem Niveau.
Wir servieren Ihnen einzigartige Kreationen aus
lokalen Produkten mit erlesenen Weinen aus den
besten Weinregionen.
Diesen Sommer neu! arx-Biergarten
Täglich Küche von 1700 bis 2130 Uhr. Montag Ruhetag.
Familie Veith
Rohrmoosstraße 91 • 8971 Rohrmoos
[email protected]
Tel: 03687 / 61 493 • www.das-arx.at
restaurant-gasthof
BRAUNHOFER’S
Heimische Esskultur in Verbindung
mit steirischer Gastlichkeit.
Sonnenterrasse mit Panoramablick.
Geöffnet: Montag bis Donnerstag
ab 16 00 Uhr
Freitag bis Sonntag, feiertags ab 1100 Uhr
Dienstag Ruhetag
Lange Kulinarische
Nacht Rohrmoos
Freitag, 10. Juli 2015
Das gastronomische Highlight
des Sommers, bei Schmankerln und
Livemusik. Das Kulinarium Rohrmoos
lädt herzlich dazu ein! Siehe auch Seite 12
Frühlingsgenuss: Spargel und Kräuter noch bis 10. Mai
Familie Stocker • Teichweg 35 • 8971 Rohrmoos
Tel. 03687 / 61 575 • www.braunhofer.at
1) Pariente (Mosergasse)
2) Erlebniswelt (Rohrmoosstraße)
3) Sonneck (Rohrmoosstraße)
4) arx (Rohrmoosstraße)
5) Braunhofer’s (Teichweg)
3 2
5
Hochwurzen
Talstation
Ramsau
Schladming
KreisBrauerei
verkehr
1
4 i
Rohrmoos
Zentrum
H
Untertal
Obertal
Ausreichend Parkplätze. Leicht erreichbar.
20 i
i 21
Interessantes aus der Region
Einzigartig in Europa!
Interesting Facts from the Region
„Zipline“ erhält Tourismus-Innovationspreis 2014
Die Zipline entwickelte
sich seit ihrer Eröffnung im
Jahr 2013 zum absoluten
Publikumsmagnet. Auf der
2,5 Kilometer langen Flugstrecke sind Adrenalinschübe
und Spaß garantiert!
Bestätigung erfahren die
Betreiber durch stetig steigende Besucherzahlen, zu-
● ‘Zipline’ receives award.
The zipline’ in Gröbming is the
largest rope-gliding facility of
the Alps. On a 2.5 km stretch,
fun and adrenalin kicks are guaranteed. This particular leisure
facility has now received the
Tourism-Innovation-Award 2014
by the Chamber of Commerce
of Styria.
For further information
please see page on the right or
visit www.zipline.at
*
The third place of the ‘Tourism-Innovation-Award 2014’ has
been awarded to the E-go-kart
track in the Schladming WMPark Planai, hence another leisure offer of our region (see also
page on the right).
GRÖSSTE ZIPLINE
IN DEN ALPEN!
Die Zusammenlegungen
wirken sich auch auf die
Struktur und Namensgebung
der Tourismusverbände aus.
Konkret betrifft dies in der
Region die Verbände PichlReiteralm und SchladmingRohrmoos sowie Donnersbachwald und die Bergregion Grimming.
Tourismusverband
Grimming-Donnersbachtal neu
Der neue Ort IrdningDonnersbachtal umfasst die
vormals einzelnen Gemeinden Irdning, Donnersbach
und Donnersbachwald. Die
22 i
einstigen Tourismusverbände
Bergregion Grimming und
Donnersbachwald erhielten
den neuen, gemeinsamen
Namen Grimming-Donnersbachtal. Zu diesem Tourismusverband zählen weiters
die Gemeinden Wörschach
und Aigen i.E.
Tourismusverband
Schladming neu
Aus den einzelnen Gemeinden Schladming, Rohrmoos-Untertal und PichlPreunegg wurde die neue
Gemeinde Schladming. Diesen Namen trägt auch der
neue Tourismusverband, welcher die einzelnen Verbände
Pichl-Reiteralm und Schladming-Rohrmoos ablöst.
*
Den geänderten Bezeichnungen entsprechend, füh-
ren wir im Infopoint Magazin
die neuen Namen Schladming und Grimming-Donnersbachtal an. Detaillierte
Ortsbeschreibungen in den
Infoteilen wie Eventkalender,
A bis Z und Gastroguide,
helfen bei der Orientierung.
Weitere Gemeindefusionierungen
Außerdem wurden in der
Region folgende Gemeinden
fusioniert: Aich und Gössenberg wurden zur Gemeinde
Aich, Pruggern und Michaelerberg zu MichaelerbergPruggern, Öblarn und Niederöblarn zu Öblarn, Mitterberg
und St. Martin am Grimming
zu Mitterberg-St.Martin und
Kleinsölk, Großsölk sowie
St. Nikolai wurden zu Sölk.
Diese Zusammenlegungen
bleiben ohne Auswirkungen
Garantierter Nervenkitzel
Online
buchen!
www.zipline.at
 2,5 km Flugbahn (2 Sektionen)
 4 parallel gespannte Stahlseile
 700 m Höhenunterschied
 65 – 115 km/h im Gleitflug und
 bis zu 161 m über dem Boden
Startberechtigt: Ab 8 Jahre – mind. 30 kg | max. 125 kg
Auszeichnung für Haus i.E.
auf Struktur oder Namensgebung der Tourismusverbände.
● New structures for municipalities and tourism associations.
Some villages in the
Schladming-Dachstein region
have been merged, therefore
there are some modifications
regarding the structure and
naming of the various tourism
offices.
The former tourism associations Pichl-Reiteralm and
Schladming-Rohrmoos turned
into the single tourism association Schladming. The new tourism association Grimming-Donnersbachtal replaces the single
offices Bergregion Grimming
and Donnersbachwald.
*
In the Infopoint magazine,
the new names Schladming and
Grimming-Donnersbachtal are
used as of now.
(Stoderzinken, 1.600m – Abenteuerpark Gröbming, 900m)
Zipline Stoderzinken | Stoderstrasse 114 | 8962 Gröbming | T +43-3685-22622 | [email protected]
© Martin Huber
Neue Strukturen bei Gemeinden und Tourismusverbänden
In Schladming-Dachstein
kam es durch einen Beschluss
der steirischen Landesregierung per 1. Jänner 2015 zu
Gemeindefusionierungen.
BONUSPARTNER
ÖFFNUNGSZEITEN: Mai/Juni/Oktober.: MI bis SO von 10–18 Uhr
Ab 6. Juli bis 13. September: Täglich von 9–18 Uhr
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Haus i.E. erlangte im
Rahmen eines Blumenschmuckwettbewerbs den
Titel „Schönstes Dorf
Europas“.
Im Vorjahr nahm Haus i.E.
an der Entente Florale teil,
einem europaweiten Wettbewerb, der den örtlichen
Blumenschmuck und die
Lebensqualität beurteilt.
Eine Fachjury bewertete
die florale Gestaltung des
Ortes und verlieh dafür
schließlich eine Auszeichnung in Gold.
Neben vier weiteren Gemeinden in Europa darf sich
Haus i.E. zu den schönsten
Dörfern Europas zählen.
Elektro-Gokarts sind „die“
Attraktion im WM-Park Planai
Umweltfreundlicher Motorsport für jedermann!
Auf einer Strecke von
330 Metern, mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu
70 km/h, flitzen im Sommer
Gokarts durch die Tiefgarage
des WM-Parks Planai.
● Award for Haus i.E. at life
quality competition.
In 2014, the centre of the village Haus i.E. was in full bloom,
adorned with elaborate flower
arrangements. Reason for this
was the participation in the
Entente Florale, a European
competition for flower arrangements and quality of life.
© Gemeinde Haus/E
Familie & Freizeit
Ein Abenteuer für
die gesamte Familie
letzt aber auch durch die
Auszeichnung mit dem Tourismus-Innovationspreis 2014.
Die Wirtschaftskammer Steiermark verleiht diesen Preis
für Projekte, welche die Steiermark als Tourismusstandort nachhaltig stärken.
Für weitere Informationen
zur Zipline siehe rechte Seite
oder www.zipline.at
*
Der dritte Platz des Tourismus-Innovationspreises ging
an eine weitere Freizeiteinrichtung in der Region, an
die E-Gokart-Bahn im WMPark Planai (siehe ebenfalls
rechte Seite).
AHA : Foto ©zipline/Martin Huber
Die Zipline in Gröbming, die
größte Seil-Gleitfluganlage
in den Alpen, erhielt von der
Wirtschaftskammer Steiermark den „Tourismus-Innovationspreis 2014“.
The effort was rewarded with
an award in gold. Haus i.E. is
now, together with four further
European places, amongst the
most beautiful villages of
Europe.
Foto: Marcel Kurz
Die Karts sind mit Elektromotoren ausgestattet und
somit eine geräuscharme,
geruchlose und umweltfreundliche Alternative zu
konventionellen Karts.
Die Betriebszeiten
• Bis 5. Juli, von Donnerstag
bis Sonntag, jeweils von
13 bis 21 Uhr.
• Ab 5. Juli täglich
von 11 bis 21 Uhr.
*
Weitere Informationen auf
www.planai.at
● There is an E-Gokart
course in the underground parking of the ‘WM-Park Planai’.
Length 330m, top speed of up
to 70km/h.
For more information (also
about operating hours) please
visit www.planai.at
i 23
Wildtiere beobachten
Das Tourismusbüro erteilt
unter 03687/81833 weiterführende Informationen, u.a.
zu Packages, Terminen, Anmeldung und individuellen
Touren.
Bei Fatbikes handelt es
sich um spezielle Mountainbikes, mit extrabreiten Ballonreifen. Dadurch eignen sie
sich zum sicheren, problemlosen Fahren auf Schnee,
Matsch und Sand – garantiert ein unvergleichliches
Fahrgefühl.
● Fatbikes in Ramsau am
Dachstein.
Ein Mal pro Woche finden
geführte Touren mit Fatbikes
statt, wobei die Fahrten von
leichten Familienrunden bis
hin zu sportlichen Ausflügen
variieren. Zum Tagesprogramm zählt auch eine
gemütliche Hütten-Einkehr.
Thanks to their extra-wide
balloon-tyres, these special
mountainbikes are perfectly
suitable for biking on snow, mud
and sand.
Once a week guided tours
with fatbikes take place, there
are easy-going tours for families
and even more demanding ones
for the ambitious biker. There is
always time for a stop at a local
mountain hut.
*
For further information and
registration please call the
information office Ramsau am
Dachstein: 03687/81833.
Unter dem Motto „Rehe
sehen, Hirsche pirschen“
bietet der Naturpark
Sölktäler geführte Themenwanderungen an.
In den Sommermonaten
haben Naturliebhaber die
Möglichkeit, sich mit einem
erfahrenen Guide im Naturpark Sölktäler auf die Suche
nach Rehen und Hirschen zu
begeben. Unterwegs gibt es
noch so manch andere Kuriositäten zu entdecken, wie
natürliche Kühlschränke oder
fleischfressende Pflanzen.
Die Termine (jeweils am
Donnerstag): 2., 16. und 30.
Juli; 13. und 27. August. Für
Gruppen individuell buchbar.
Anmeldungen (jeweils bis
Montag vor der Führung,
15 Uhr) und weitere Infos im
Naturparkbüro: 03685/20903.
● Looking for game animals.
During the summer months, na-
ture lovers have the possibility
to go deerstalking in the Nature
park Sölktal valleys with a guide.
When looking for roe deer and
stags, you might also find other
curiosities, such as insect-eating
plants or natural fridges.
Dates: 2nd, 16th, and 30th of
July and 27th of August. Groups
are welcome to reserve individually. For further information
and signing up please contact
the Nature park offices:
03685/20903.
Mauterns Wilde
Augenblicke …
… geben Einblick in die Geheimnisse der Tierwelt im wunderschönen Alpentierpark.
© Richard Bogner
Nach der erfolgreichen
Einführung der Fatbikes
im vorigen Winter, stehen
die robusten Fahrräder in
Ramsau am Dachstein auch
im Sommer zum Verleih.
… kannst Du im Erlebnispark für Jung und Alt spielerisch erleben.
… erfährst Du mit dem neuen „Wiesengleiter“.
an
Tipp: direkt
n A9
der Au tobah
Mit Geduld, einem guten Fernglas und etwas Glück lassen sich
die scheuen Wildtiere erspähen.
Handlungsmittelpunkt und
Hauptdrehort der Serie, wobei überdies auf Motive aus
der gesamten Region zurückgegriffen wird.
Die Filmcrew startete im
März mit den Dreharbeiten
zur 7. Staffel. Fans der Serie
Die Stars der Serie „Die Bergretter“ beim Dreh der 7. Staffel in
Ramsau am Dachstein.
24 i
dürfen sich auf sechs neue
Episoden in Spielfilmlänge
freuen, die voraussichtlich ab
dem Spätherbst 2015 im ORF
und ZDF zur Ausstrahlung
gelangen.
*
Von Mitte Juni bis Mitte
September bietet der Ramsauer Tourismusverband jeden Freitag geführte Wanderungen an, die zu OriginalSchauplätzen der Serie führen. Details und Anmeldungen unter 03687/81833.
Die Bergretter
Fanwanderung
Von 11. bis 13. September
findet unter dem Motto Hinter den Kulissen der Bergretter die offizielle Fanwanderung statt. Die Teilnehmer
haben Gelegenheit, die Stars
der Serie hautnah kennen-
zulernen und exklusive Einblicke zu gewinnen. Alle
Infos und Anmeldungen auf
www.ramsau.com.
● Since 2009, German TV
(ZDF) has been producing ‘Die
Bergretter’ (Mountain rescue), a
modern TV Show, yet with
regional background, that is set
in Ramsau am Dachstein and the
entire region.
In Ramsau am Dachstein, the
shooting of the series’ 7th season
has started mid March. From
mid June to mid September,
guided walks to the TV show’s
original locations take place. For
more information and signing
up please call 03687/81833.
Walks with the stars of the
series: From 11th to 13th September 2015, the show’s producers
offer the opportunity to meet
the actors and to learn interesting facts about the shooting and
locations. For more information
please visit www.ramsau.com.
Die Sommercard bietet den
Gästen zahlreiche Vorteile,
die teils über die Grenzen der
Region hinausreichen.
So profitieren Sommercard-Inhaber vom freien Zutritt zum Tier- und Abenteuerpark Mautern und zum
Benediktinerstift Admont.
Für Reisende aus den Ballungszentren Linz, Graz und
© Steiermark Tourismus/Ernst Reichenfelser
Seit Mitte März laufen in
Ramsau am Dachstein die
Dreharbeiten zur Fortsetzung der beliebten Fernsehserie „Die Bergretter“.
Das ZDF nutzt seit Start
der Produktion im Jahr 2009
Ramsau am Dachstein als
… sind leicht erreichbar durch die gute Lage an der Autobahn.
… machen tierisch viel Spaß!
www.derwildeberg.at
Alles inklusive!
„Die Bergretter“: Dreh der 7. Staffel und Fanwanderung
© ZDF / Thomas R. Schumann
Familie & Freizeit
Touren mit Fatbikes in
Ramsau am Dachstein
Wien liegen die Ausflugsziele
an der Strecke. Viele nutzen
am Tag der An- oder Abreise
die Sommercard für Besuche
in Mautern oder Admont.
Im Alpentierpark
Der Wilde Berg in Mautern
beherbergt 270 Tiere aus
dem Alpenraum, darunter
Wölfe, Bären und Eulen.
Ein Blick über die Grenzen der Region
zeigt spannende Möglichkeiten auf
Kleine Entdecker begeben
sich zu den Streicheltieren
am Kinderbauernhof, zum
Heuhüpfen in den Kinderstadl oder toben sich im
Spielpark aus.
Selbst der Weg vom Berg
hinab bedeutet ein kleines
Abenteuer: talwärts geht‘s
wahlweise mit Roller, Mountain-Kart oder Wiesengleiter.
© Foto Kaserer
Das Stift Admont
Kulturbegeisterte kommen
im Benediktinerstift voll auf
ihre Kosten. Hier findet sich
Kunst vom Mittelalter bis zur
Gegenwart, ein Naturhistorisches und ein Kunsthistorisches Museum sowie die
größte Klosterbibliothek der
Welt.
● The SummerCard offers
our guests numerous advantages, some of them are even found
beyond the region’s borders.
Holders of the SummerCard
have free access to the leisure
park with zoo in Mautern and to
the Benedictine Monastery in
Admont.
Die Gemäuer der barocken Admonter Stiftsbibliothek (links) und der Kinderbauernhof in Mautern.
The baroque Admont Benedictine Monastery (left) and the children’s farm in Mautern.
Whoever travels from the
main Austrian cities Linz, Graz,
and Vienna, can visit these attractions in Mautern and Admont even on their day of arrival
or departure.
i 25
Echte Erlebnisse
Ennstal Classic
Für bleibende
Urlaubserinnerungen
• Naturverbundene sind im
Naturpark Sölktäler bestens
aufgehoben. Hier verdienen
sich Interessierte das Ennstaler Almdiplom (für Details
siehe Seite 29).
• Kreativ AKTIV: Unter
professioneller Anleitung entsteht im Panorama-Atelier in
Gleiming (Schladming) ein
persönliches Kunstwerk. Details unter 0664 / 89 74 973.
• Auf der Riesneralm wird
im Freien ein Gipfelmenü im
Squarechair serviert – 360°
Panoramablick, Natur und
traute Zweisamkeit inklusive.
Weitere
Infos
unter
03682/23999-14.
• Kinder verbringen einen
Abenteuertag mit Tieren,
Spiel und Spaß im Schlittenhundecamp am Wörschachberg. Infos und Anmeldung
unter 0664 / 96 56 501.
ECHTES
ERLEBNIS
Mai und Juni . . .
Frühlingsgenuss
und Spargelzeit
www.grafenwirt.at
26 i
von 27. Juni bis 19. Juli
Sommergenuss-Wochen
ab 1. Juli jeden Mittwoch
Grill-Abend
• Auf der Planneralm erlernen Interessierte die faszierende Trendsportart Bogenschießen. Nähere Informationen unter 03683/8175.
• Einen geselligen Tag verspricht die Oldtimer-Traktorfahrt für zwei im Gröbminger
Land. Zur Stärkung gibt es
ein Picknick an einem lauschigen Plätzchen. Näheres
unter 03685 /22 131 22.
• Ein Stück Romantik vermittelt auch das zweitägige
Package Herzklopfen2 (ebenfalls im Gröbminger Land).
Zum Programm zählen u. a.
ein Gleitflug mit der Zipline
(siehe Seite 23), ein Hüttenabend, ein Besuch im Abenteuerpark sowie eine Traktorfahrt mit Picknick. Infos
unter 03685 /22 131 22.
● We are presenting you
seven ‘Real Adventures’ for your
summer holidays:
• In the Nature Park Sölktal
valleys, the dairymaids invite
© Ennstal Classic / Martin Huber
Infopoint
MAGAZIN
Jetzt auch online!
Aktuelle und redaktionelle Highlights,
noch mehr Wissenswertes aus der Region,
alle Standard-Infos und vieles mehr
www.infopoint-magazin.at
you to acquire the ‘Enns Valley
Diploma’. See also page 29.
• Creative ACTIVE – with professional guidance – enjoy an
evening in the ‘Panorama-Atelier’
in Gleiming (Pichl/E.). Details
and booking: 0664 / 89 74 973.
• On the Riesneralm, a ‘Peak
Menu’ is served to the ‘Square
Chair’. Phone 03682/23999-14
for further information.
• A visit to the sledge dog
camp on the Wörschachberg
promises an adventuresome day
for kids. For information and
booking phone 0664 / 96 56 501.
• On the Planneralm, the fascinating, fashionable activity
archery can be learned. For further information please call
03683/8175.
• It’s gonna be romantic in
the Gröbming area, during a
classic tractor ride with a picnic,
or during a two-day ‘Romantic-Package’. Call 03685/2213122
for details.
Bilder: Martin Huber, Schlittenhundecamp,
Martin Huber/TV Grimming-Donnersbachtal
Familie & Freizeit
Der Sommerurlaub in der
Region wird Dank des abwechslungsreichen Freizeitangebots zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sieben
dieser „Echten Erlebnisse“
stellen wir im Folgenden vor.
Die 22. Auflage der
legendären Oldtimer-Rallye
Von 15. bis 18. Juli verwandeln sich Gröbming und das
gesamte Ennstal abermals
zur Veranstaltungsbühne
der legendären OldtimerRallye „Ennstal Classic“.
Im Jahr 1993 wurde die
Ennstal Classic zum 1. Mal
veranstaltet. Der Leitgedanke
der Organisatoren war und
ist: „Motorsport wie früher zu
machen. Mit den Autos von
damals, auf den Straßen von
heute.“
Seither entwickelte sich
die Oldtimer-Rallye zu einer
motorsportlichen und gesellschaftlichen Großveranstaltung. Jährlich zieht es aus
diesem Anlass rund 120.000
Zuschauer und 200 Medienvertreter ins Ennstal.
2015 nehmen knapp 200
Teams aus 17 Nationen teil.
Das älteste Fahrzeug ist ein
American La France Tourer,
Baujahr 1917. Die „jüngsten“
Autos zählen immerhin auch
schon 43 Lenze.
Unter den Fahrzeugen
befinden sich Modelle namhafter Hersteller: Porsche,
Jaguar, BMW, Ferrari, Aston
Martin, Maserati, Bentley,
Rolls Royce . . . Hinzu kommen
einige Klassiker, die heute
nicht mehr produziert werden: Abarth, Lagonda, AC
Ace, Jensen, Talbot, Alvis . . .
Zahlreiche Prominente der
internationalen Sport-, Show-
und Business-Szene haben
den Event für sich entdeckt.
Sebastian Vettel, Sir Stirling
Moss, Walter Röhrl, Tobias
Moretti, Niki Lauda, Rauno
Aaltonen, Wolfgang Porsche,
Dietrich Mateschitz und viele
weitere gingen in den vergangenen Jahren bei der
Ennstal Classic an den Start.
Das Programm der
Ennstal Classic 2015
(Programmänderungen vorbehalten).
Dienstag, 14. Juli 2015 und
Mittwoch, 15. Juli 2015
Technische Abnahmen, Teilnehmerund Auto-Checks in Gröbming.
Donnerstag, 16. Juli 2015 –
Bergwertung Stoderzinken und
Geolyth-Prolog
(die Stoderzinken-Alpenstraße ist von
7.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr gesperrt)
8.00 Uhr: Gröbming – Start zur
Bergwertung auf den
Stoderzinken.
10.00 Uhr: Stoderzinken –
Start zum Geolyth-Prolog.
15.30 Uhr: Red Bull Ring, Spielberg.
19.00 Uhr: Zielankunft Gröbming.
Im Anschl.: Livemusik im Zentrum von
Gröbming.
Freitag, 17. Juli – Marathon über
mehrere Alpenstraßen
7.45 Uhr: Start in Gröbming.
18.45 Uhr: Zielankunft in Schladming.
20.00 Uhr: Marsch-Show in Schladming, im Rahmen der Mid
Europe (siehe Seite 32).
Samstag, 18. Juli – CHOPARD
Grand-Prix von Gröbming
11.00 Uhr: Startaufstellung der Oldtimer in der Hauptstraße.
12.15 Uhr: Warm Up.
13.30 Uhr: Finale der Ennstal Classic.
15.00 Uhr: Flower Ceremony.
Details auf www.ennstal-classic.at
FAMILIE
DANKLMAIER
A-8966 Aich,
Vorstadt 1
Tel. 03686/43 07
Montag Ruhetag (im Mai und Juni auch Dienstag)
● This year’s Ennstal Classic
(Classic/Vintage car event)
takes place from 15th to 18th of
July. The event starts off in
Gröbming, with a route throughout the entire region. A particular feature of the Ennstal Classic
are the legendary cars from the
years 1917 to 1972 as well as
celebrity participants coming
from the fields of sport, economy and showbiz.
The contest starts on Thursday (8 am) with a hill climb, followed by a prologue ride over
400 km. On Friday, the participants start at 7.45 h in Gröbming for a 450 km marathon,
leading over several Alpine
passes. Destination is Schladming, where the cars are expected at 18.45 h. The grand finals
with a final contest and prize
giving ceremony take place in
Gröbming on Saturday from 11 h.
For more information please
visit www.ennstal-classic.at
Racecar-Trophy
Die Racecar-Trophy findet
als eigenständiger Bewerb im
Rahmen der Ennstal Classic
statt. Von Donnerstag bis
Samstag manövrieren die
Fahrer ihre altehrwürdigen
Renn- und Rallye-Autos entlang abgesperrter Strecken.
Diese Veranstaltung versteht sich nicht als Rennen
im eigentlichen Sinn. Sie ist
für all jene gedacht, die sich
oder ihre Autos den harten
Strapazen der Ennstal Classic
nicht aussetzen möchten.
Zur Teilnahme berechtigte
Fahrzeuge sind Monoposto
Rennwagen, Sport- und GTWagen, zweisitzige Rennwagen, Sport-Prototypen und
Rallye-Autos der Jahrgänge
bis 1983.
Das Programm
der Chopard
Racecar-Trophy
Donnerstag, 16. Juli 2015
• 8.00–12.00 Uhr: Rallye-Check
der teilnehmenden Fahrzeuge im
Motorpark Gröbming.
• 14.00 Uhr: Sonderprüfung
am Red Bull Ring in Spielberg.
Freitag, 17. Juli 2015
(die Tauplitzalm-Alpenstraße ist von
8.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr gesperrt)
• 9.00 Uhr: Tauplitzalm-Bergwertung.
• 14.00 Uhr: Sonderprüfung am Flugplatz Niederöblarn.
Samstag, 18. Juli 2015
• 12.30 Uhr: Finale der Chopard
Racecar-Trophy mit Bergsprint in
Moosheim.
• 13.00 Uhr: Chopard Grand Prix von
Gröbming.
• 15.00 Uhr:Flower Ceremony.
Alle weiteren Infos
(all information) auf:
www.racecar-trophy.com
● The so-called ‘RacecarTrophy’ is an independent contest that takes place at the same
time as the Ennstal Classic. Also
for this event, Gröbming is the
main venue. Accredited are GT
and rally cars, racing cars and
prototypes built before 1983.
i 27
Eine kulinarische Reise
Regional Deftiges:
Spezialitäten aus der Region
Die Region über den Gaumen kennenlernen. Herzhafte Schmankerln von
heimischen Erzeugern auf Märkten, bei Veranstaltungen und in der Gastronomie
Im oberen Ennstal dominiert das Landwirtschaftliche. Heimisches Fleisch vom
Schwein, Rind oder Schaf,
zum Teil von Almen, gelangt
über Ab-Hof-Verkäufe, auf
Wochenmärkten, in Bauernläden oder in der Gastronomie zum Endverbraucher.
Denselben Weg gehen weiterverarbeitete Produkte in
Form von Würsten, Speck,
Käse und anderem mehr.
Hinzu kommt noch Saisonbezogenes aus Flüssen und
Bächen, aus dem Wald, aus
Gärten und vom Feld.
Die angenehme Qual der
Wahl hat der Konsument.
Wer deftig Gewürztes liebt,
ob nun geräuchert oder geselcht, wird ebenso fündig
wie der ernährungsbewusste
Vegetarier.
Einen ähnlichen Stellenwert nehmen regional-typische Getränke ein: Säfte und
Hochprozentiges von heimischen Früchten und Beeren
sowie spezielle Teesorten
von seltenen Kräutern. Derlei
Raritäten werden ebenfalls
ab Hof, in Bauern- und Bioläden und auf Wochenmärkten angeboten.
Und auch „Was Süßes
geht immer noch!“, unter
anderem heimischer Honig,
Mehlspeisen der Saison sowie fruchtige Aufstriche und
Kompotte.
*
Aus der Vielzahl der Ennstaler Besonderheiten wollen
wir einige Produkte, interessante Details und themenbezogene Veranstaltungen
hervorheben:
• Den Steirerkas („Kas“
steht für „Käse“), und den
Steirerkrapfen (siehe auch
Infobox rechts).
• Das Ennstal Lamm (siehe
auch Seite 14).
• Spezielle, zum Teil befristete Angebote der Gastronomie mit Bezug zu Produkten
„Rund ums Haus“: Frühlingskräuter, Wild und Fisch,
Schwammerln (= Pilze) und
vieles mehr.
• Führungen durch heimische Kräuter- und Wildkräutergärten (siehe Seite 74).
• Back- und Kochkurse,
veranstaltet von heimischen
Bäuerinnen. Die regionalen
Infobüros erteilen hierzu
gerne weitere Auskünfte.
• Raritäten aus heimischen
Latschen (einer Bergkiefernart) finden sich in Latschenbrennereien auf der Planneralm (u.a. Tee und Bonbons)
und in der Dachstein-Destillerie Mandlberggut in Mandling (unter anderem Schokolade und Schnäpse).
• Das Kochkisterl der Agnes
Lemmerer (im Bild oben). In
ihrem Gasthof „Sölkstub’n“
demonstriert sie eine in Vergessenheit geratene, schonende und energiesparende
Garmethode. Verblüffend!
Näheres dazu auf www.
soelkstubn.at
RAMSAU AM DACHSTEIN
28 i
● Styria has a varied tradition when it comes to food specialties, and the various Styrian
regions have their culinary particularities each. In our parts,
local food comes from the
regional farms, woods, rivers
and lakes, gardens and fields.
Consumers get the products,
ready to enjoy or to use in
the kitchen, directly at the farm,
at the market, at the healthfood and farmer’s shop, as well
as in local restaurants. This
range of products includes
cheese, sausages, speck, juices,
schnapps, herbal teas made
from rare herbs, honey, bread,
and pastries.
bio Biofachgeschäfte / Bio shop
Auch Bauernläden.
Also local traditional shops.
Orientierungshilfen für ernährungsbewusste Feinschmecker: Diese
Logos an Gaststätten, bewirtschafteten Almen, bei Erzeugern und
Weiterverarbeitern bürgen für kontrollierte Qualität.
A guideline for health-conscious foodies: if you find these logos at
restaurants and inns, at mountain huts as well as at producers, they
stand for tested quality.
Einen Beitrag zum Thema
„Kochkisterl“ finden Sie auch
in unserer Lese-Ecke auf
www.infopoint-magazin.at
*
Über all dem stehen über
Generationen hinweg sorgsam gehütete Rezepte und
Zubereitungsarten, denn hier
kommt es auf jedes Detail an,
um eine konstante Qualität
zu gewährleisten und den
heimischen Produkten ihre
charakteristische Note zu
verleihen.
Bioladen Naturhaus Lehnwieser,
Vorberg 20
03687/81576.
Ramsauer Bioniere (Bauern, Kaufleute, Gastronomen) Kontakt:
Georg Berger
03687/81835.
Bio-Vollkornbäckerei, Bernhard Gerhardter, Ramsau 346, 0664/4489072.
Bioladen im Bio-Landhotel Feistererhof, Ramsau 35
03687/81980.
Der Fürsterhof, Spezialitäten vom
Hochlandrind aus der Ramsau.
Fam. Schweighofer 03687/81588.
FORSTAU
Ab-Hof-Verkauf selbstgemachter
Bauernprodukte am Untersteinhof,
FR 10–12 Uhr
06454/69921.
Jahre
Café · Strudel · Kuchen · Torten · Eis
Tälerstraße 97, 8971 Schladming / Rohrmoos
T: 03687 / 61 261, www.hotel-perner.com
The specialties of this
assortment are, however, the
‘Steirerkas’, a Styrian grey
cheese (see info-box on the
right) and the ‘Ennstal valley
lamb’ (see page 14). Rarities are
products made from the local
‘Latsche’, a dwarf pine: drops,
schnapps and chocolate.
Another tip: local gastronomy organises seasonal speciality-weeks with products ‘around
the house’ (game and fish,
spring herbs, mushrooms, etc.).
If you are interested, you are
welcome to take a guided walk
through herb gardens (see page
74) or to join one of the offered
baking and cooking classes.
*
Agnes Lemmerer, a landlady
shows the advantages and the
use of the so called box cooker
in her guesthouse Gasthof Sölkstub’n. More on this topic on
www.soelkstubn.at
SCHLADMING
biochi, Fachgeschäft, Bistro, Café
und Forum (Schladming, MartinLuther-Str., gegenüber der evang.
Kirche) 03687/23927.
Liebstöckl, Schladming,
Salzburger Str. 335 03687/23262.
Schladminger Tauerngenuss (Possenhof), Direktvermarkter von Rindfleisch. Obere Klaus 55
Freitag 9–18 Uhr
0680/5557486.
GRÖBMINGER LAND
Biotrio – gewusst wie! Gröbming,
Kirchplatz 15
03685/23994.
Gröbminger Bauernladen,
Hauptstraße 47
03685/22751.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Kleinsölker Hoamatlad’n. Spezialitäten
aus den Sölktälern. 03685/8196.
© Steiermark Tourismus/ikarus.cc
Familie & Freizeit
Die Steiermark verfügt über
eine kulinarisch vielfältige
Tradition mit regional unterschiedlichen Besonderheiten.
Fotos: Herbert Raffalt
Eine Hütteneinkehr darf bei keiner Wanderung fehlen. Die Wirte
servieren zur Stärkung deftige Almschmankerln.
Der Steirerkas’ (süddt. und österr. „Kas“ = Käse) ist
eine pikant-würzig gereifte Delikatesse aus Sauermilch,
wird vorwiegend auf Almen hergestellt und ist in Verbindung mit Bauernbrot und Almbutter das „Herz“ einer
jeden deftigen Almjause.
Ebenso regional einzigartig ist der Steirerkrapfen,
ein in Fett gebackener Teigfladen, der mit Steirerkas,
Fleisch, Sauerkraut oder Erdäpfeln bestreut bzw. belegt
wird. Süße Alternativen dazu sind Steirerkrapfen mit
Honig oder Marmelade.
Zum Thema Steirerkas veranstaltet das Naturparkhaus Schloß Großsölk eine Dauerausstellung.
Interessierte Städter haben die Möglichkeit, in geselliger Runde ein Almdiplom zu erwerben und auf diese
Weise Einblicke in das bäuerliche Leben zu erlangen:
Kühe melken, Brot backen, Butter und Käse herstellen
und vieles mehr, inklusive anschließender Verkostungen.
Infos über die Teilnahme zum Almdiplom erteilt der
Naturpark Sölktäler unter 03685 / 20 903.
● Steirerkas’ (Styrian Cheese) is an aromatic, matured delicacy made from sour milk and is mainly produced up at the
alpine pastures. Also regionally unique is the ‘Steirerkrapfen’:
a fried, flat kind of doughnut, that can be enjoyed with a
savoury as well as a sweet topping.
The Enns Valley Diploma: the regional Alpine diaries give
insight into their work and invite to join milking cows, churning butter, making cheese and much more (tasting included).
The Nature Park House Großsölk Castle dedicates a special
exhibition to this topic. For more information and participation in the Enns Valley Diploma please call 03685 / 20903.
i 29
3 Seiten Kultur
Das kulturelle Geschehen der Region lässt auch im Sommer
2015 keine Wünsche offen, wobei es sich vorwiegend im
musikalischen Bereich abspielt: Folk & Pop, Klassische In- und
Outdoor-Konzerte sowie Liveacts in Pubs, Cafés und Discos.
Ein klangvoller Musiksommer steht uns jedenfalls bevor!
Der Platz reicht an dieser
Stelle nicht aus, um sämtliche kulturellen Angebote
im Detail vorzustellen. Nachstehend haben wir für Sie
jedoch einige der Highlights aus dem regionalen
Kulturgeschehen zusammengetragen.
Familie & Freizeit
Ein Blick in den Veranstaltungskalender ab Seite 5
dieses Heftes gibt Auskunft
über weitere Termine.
● Three pages of culture. A
lot of interesting and entertaining cultural events add to the
summer of 2015. Here is an introduction with the highlights.
For more details, please turn to
the event-calendar from page 5
of this magazine.
Schladming
Die größte kulturelle und
musikalische Veranstaltung
der Sommermonate findet
von 14. bis 19. Juli mit der Mid
Europe statt. Zahlreiche Inund Outdoor-Konzerte gelangen während des Blasmusikfestivals zur Aufführung. Die Höhepunkte daraus bilden zweifelsohne die
Lange Nacht der Musik (am
Donnerstag) und die MarschShow Schladming TATTOO
(am Freitag). Für weitere Informationen siehe Seite 32.
Das Schladminger Sommerprogramm sieht darüber
hinaus weitere musikalische
Aufführungen vor:
Der Schladminger Künstler Herbert Bauer stellt in diesem Jahr original Grafitstift-Zeichnungen zum Thema „Hoamat“ im Schloss
Großsölk aus. Im Rahmen der Mid Europe (von 14. bis 19. Juli, siehe
Seite 32) werden zudem seine Werke aus der Sammlung „Reales und
Surreales“ im „congress Schladming“ gezeigt.
Schladming artist Herbert Bauer displays original pencil-drawings
themed ‘Hoamat’ (Home) at the Schloss Großsölk this year. Moreover,
his work from the collection ‘Real and Surreal’ will be shown at the
‘congress Schladming’ during the Mid Europe (from 14th to 19th of July,
see also page 32).
30 i
Brauchtum, Musik, Theater,
Ausstellungen und mehr
• Von Mitte Juni bis Mitte
September, wird dienstags
ab 20 Uhr in verschiedenen
Schladminger und Rohrmooser Lokalen zünftig Aufg’spielt beim Wirt. Details
erfahren Sie im Infobüro.
• Der Schladminger Hauptplatz wird von Anfang Juli
bis Ende August (jeden Donnerstag, außer am 16. Juli)
zur Veranstaltungsbühne für
Open-Air-Konzerte im Rahmen der Schladming Nights
(jeweils ab 19.30 Uhr). Die
musikalischen Darbietungen
reichen von Pop, Rock und
Country über Blues und Folk
bis hin zu Oldies.
• Jeden Freitag veranstaltet die Stadtkapelle Schladming Platzkonzerte. Die Termine: 3. Juli bis 4. September
(außer am 17. Juli), jeweils um
19.30 Uhr, am Hauptplatz.
• Die Trachtenmusikkapelle
Pichl musiziert in den Sommermonaten zum traditionellen Dämmerschoppen bei
diversen Pichler Gastwirten.
Die Termine: 26. Juni, 10., 24.
und 31. Juli, 7. und 14. August.
Im Eventkalender (ab S. 5)
sind alle Veranstaltungsorte
und Beginnzeiten aufgelistet.
• Zum sonntäglichen Almfrühschoppen mit Livemusik
geht es auf die Schafalm
(Planai). Termine: 31. Mai bis
11. Oktober, von 11 bis 17 Uhr.
*
In der Erlebniswelt Rohrmoos gibt es ein buntes
Programm aus Brauchtum
und Musik: Diavortrag zum
Thema „Heimat und Bergbau“ jeden Montag (1. Juni bis
21. September, ab 17.15 Uhr);
jeden Mittwoch Schuhplattler- und Steirerabend (3. Juni
bis 30. Sept., ab 20 Uhr). Hinzu kommen Knappenabende
mit Livemusik und Bierfeste.
Termine finden Sie im Veranstaltungskalender ab Seite 5.
© Marlene Schaumberger
Das Angebot der Künstlerin Marlene Schaumberger
umfasst kreative Abende (siehe Seite 26) sowie Malkurse
für Kinder und Erwachsene in
ihrem Atelier am Zeffererhof
(Gleiming). Am 31. Mai, von
10 bis 21 Uhr, lädt die Künstlerin zum Tag der offenen
Ateliertür und zur Vernissage
ihrer Ausstellung 1-2-3 auf
geht’s. Infos und Anmeldungen unter 0664/8974973
oder auf www.arthof.net
● The Mid Europe, which
takes place from 14th to 19th of
July, is without doubt the cultural highlight of the summer
in Schladming. Concerts of the
symphonic brass bands are held
both indoors and outdoors. We
highly recommend the evening
concerts ‘Lange Nacht der
Musik’ on Thursday and the
‘Marching Show Schladming
TATTOO’ on Friday. For more information see page 32.
Further musical highlights in
Schladming, Rohrmoos and
Pichl are: concerts of the town
marching band at the Schladming main square every Friday
from 3rd of July to 4th of September (beginning at 19.30 h, not on
17th of July); every Tuesday (from
mid of June to mid of September, from 20 h) there are concerts in local bars and inns, their
location changes every week.
On Thursdays (from beginning
of July to End of August) openair rock and pop concerts are
held at the Schladming main
square (beginning at 19.30 h).
‘Dämmerschoppen’ (evening gettogether at dusk) with the Traditional Marching Band Pichl
(dates: 26th of June, 10th, 24th,
and 31st of July, 7th and 14th of August. As to starting time and
place please have a look at the
event calendar from page 5).
Every Sunday ‘Alm-Breakfast’
with live music at the Schafalm
on the Planai. Dates: 31st of May
to 11th of October, 11–17 h.
*
Tradition and music at the
Rohrmoos ‘Erlebniswelt’. Slide
show themed Home and Mining,
every Monday (1st of June to 21st
of Sep, at 17.15 h); every Wednesday traditional Styrian evening
with ‘Schuplattler’ (3rd of June to
30th of Sep, at 20 h). Additionally, there are ‘Knappenabende’
with live music, and beer festivals. Dates according to the
event calendar from page 5.
*
Artist Marlene Schaumberger offers creative evenings (see
page 26) as well as painting
courses for children and adults
at the ‘Zeffererhof’ in Gleiming.
Open day and vernissage on
31st of May (10–21 h). For more
information and/or signing up
please visit www.arthof.net or
call 0664/8974973.
Haus i.E.-AichGössenberg
Die Theatertage Weißenbach markieren hier den Höhepunkt des sommerlichen
Kulturgeschehens. Im Zeitraum von 17. bis 31. Juli gelangen diverse Theaterstücke
zur Aufführung (für Details
zum Programm siehe den
Eventkalender ab Seite 5).
● The Weißenbach theatre
days (TTW) are taking place
from 17th to 31st of July, an already
traditional event with several
performances. For more details,
please turn to the event-calendar from page 5.
© Th. Bahr
© Moritz
Der Innenhof des Naturparkhauses Schloss Großsölk (Bild links) und der nahegelegene Jesuitengarten.
The inner courtyard of the Nature-park-house ‘Schloss Großsölk’ (on the left) and its nearby Jesuit garden.
Ramsau am
Dachstein
In Ramsau am Dachstein
steht die Brauchtumspflege
im Vordergrund. Highlights
daraus sind das Frühlingsfest
der Pferde (13. und 14. Juni,
siehe Seite 7) und die Platzkonzerte der Trachtenmusikkapelle Ramsau, 14-tägig von
2. Juli bis 10. September
an wechselnden Veranstaltungsorten (Details im Infobüro unter 03687/81833).
● In Ramsau am Dachstein
most of the events are of traditional kind: the Spring Festival
with Horses (13th and 14th of June,
see page 7), and open-air concerts with the Ramsau Marching
Band at several locations (from
2nd of July to 10th of September).
Naturparkhaus
Schloss Großsölk
Das im Mittelalter errichtete Schloss Großsölk diente
einst als Säumerhaus, bevor
es 1617 vom Orden der Jesuiten übernommen wurde. Später erfüllte es seinen Zweck
als Pfarrhof, ehe sich das
Naturparkhaus im Jahr 1998
im Schloss niederließ. Zur
Einrichtung gehören heute
ein Museum mit Dauerausstellungen, eine Kirche, ein
Labor, ein Café und jährlich
wechselnde Sonderausstellungen.
Zudem wird das Schloss
als Veranstaltungsort genutzt. Die Highlights daraus:
Die Rosentage von 19. bis
21. Juni und das Kasfest am
26. September.
Die Ausstellungen
Die Dauerausstellung Natura Mirabilis gibt anhand
von virtuellen Notizbüchern
und Objekten Einblicke in
die Forschungsarbeit und das
Leben des Adeligen Johann
von Hohensee. Zudem erfahren die Besucher Interessantes über Fauna und Flora, das
Schloss und die Geschichte
der Säumerpfade.
Die Themenausstellung
Steirerkas – das Gold der
Almen liefert Wissenswertes
über das regionaltypische
Produkt Ennstaler Steirerkas
und die Käsetradition (siehe
auch Seite 29).
Die diesjährige Kunstausstellung widmet sich dem
Thema Hoamat (siehe Zeichnung auf der linken Seite).
Das Naturparklabor
In drei Modulen, die speziell auf Familien und Schulgruppen abgestimmt sind,
erforschen die Besucher die
Geheimnisse der Natur und
lernen so Wissenswertes über
Wald, Geologie und Pflanzen.
Im Anschluss löst die
Gruppe gemeinsam die gestellten Aufgaben.
Café und
Schlossgarten
Im Innenhof des Schlosses, umgeben von den alten
Wehrmauern, kredenzen die
Betreiber des Schlosscafés
Spezialitäten wie „Ennstaler
Kassupp’n“ oder hausgemachte Kräutersäfte. Die angebotenen Produkte stammen aus dem Jesuitengarten
und dem Sölktal sowie aus
den Genussregionen Ennstaler Steirerkas und Ennstal
Lamm. Das Café trägt seit
diesem Jahr das Gütesiegel
Genuss Café.
Öffnungszeiten
9. Mai bis 19. Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr (außer
dienstags und freitags).
Führungen außerhalb der
Öffnungszeiten für Gruppen
gegen telefonische Voranmeldung unter 03685/20903
oder 0676 / 900 47 41.
● Nature Park Großsölk
Castle. In the Großsölk castle,
there will take place the historical exhibition Natura Mirabilis.
An unforgettable experience
is a visit of the Nature Park laboratory, where the topics wood,
mountains, geology and plants
are discussed.
The Castle holds an exhibition regarding the topic Styrian
Cheese – Gold from the Alpine
pastures (see also page 29).
(Bitte umblättern, P.T.O.)
i 31
© Herbert Raffalt
Mid Europe Blasmusikfestival
Internationale Kammermusiktage in Irdning, von 23. Juli bis 2. August.
International Chamber Music Days in Irdning, from 23rd of July to
2nd of August.
(Fortsetzung von Seite 31)
Familie & Freizeit
Nature Park Castle opening
hours: from 9th of May to 19th
of October, every day (except
Tuesdays and Fridays) from 10 h
to 17 h. For groups, guided tours
can be arranged for at any time
(please call 0676 / 900 47 41 or
03685 / 20 903 for notification).
GrimmingDonnersbachtal
Die Internationalen Kammermusiktage (ikmT) werden
zum 42. Mal in Raumberg
abgehalten. Von 23. Juli bis
2. August, treffen sich Künstler aus dem In- und Ausland
zu gemeinsamen Workshops.
Die Musikwerkstatt und drei
Konzerte (am 23. und 30. Juli,
1. August) sind öffentlich zugänglich. Veranstaltungsorte
und Beginnzeiten finden Sie
ab Seite 5. Weitere Details auf
www.irdning.at/kammermusik
*
Im Rahmen des GrimmingSymposions entstanden in
Irdning-Donnersbachtal seit
1997 über 60 Skulpturen von
nationalen und internationalen Künstlern. Diese können
an ausgesuchten Plätzen der
Region begutachtet werden,
siehe dazu die Homepage
www.grimming-symposion.at.
● During the International
Chamber Music Days, international artists meet up for workshops and public concerts;
32 i
events take place at 23rd and 30th
of July and at 1st of August. For
all information please visit www.
irdning.at/kammermusik or see
the events from page 5.
Grimming Symposion: Throughout the area of Irdning, there are
60 sculptures carved by national
and international artists. See
www.grimming-symposion.at
Herbst mit den
Bäuerinnen
Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe finden rund
40 traditionelle Hof- und
Almfeste statt, initiiert von
steirischen Bäuerinnen und
Landwirten aus dem Ennstal,
Ausseerland und Gesäuse.
In den Infobüros liegen
Broschüren zum Thema auf.
Das komplette Programm
gibt es im Internet auf www.
herbst-baeuerinnen.at
● Regarding the event series
‘Herbst mit den Bäuerinnen’
(Autumn with the peasant women), there are brochures available at the tourism offices, and
on www.herbst-baeuerinnen.at ,
you find a detailed programme.
Special Olympics 2017
Special Olympics ist eine
weltumspannende Initiative,
die Sportprogramme für
Menschen mit mentaler
Beeinträchtigung arrangiert.
Konzerte in
Schladming und
Haus im Ennstal,
von 14.– 19. Juli 2015
Seit nunmehr 18 Jahren gastiert im Ennstal mit der
Mid Europe eines der bedeutendsten, internationalen
Blasmusikfestivals. Unter der Mitwirkung von rund
30 Orchestern mit ca. 2500 Musikern aus 15 Nationen,
bietet es den Besuchern ein abwechslungsreiches
Programm mit Hallen-, Kirchen-, Open-Air- und LateNight-Konzerten in Schladming und Haus im Ennstal.
Die Lange Nacht der Musik am Donnerstag, den
16. Juli, ist eines der Highlights der Konzertreihe. Ab
17 Uhr verwandelt sich das Schladminger Zentrum
in ein Klangmeer. Zur Aufführung gelangen mehr als
20 Konzerte, ergänzt durch Late-Night-Shopping,
Modenschauen, Erlebnis-Gastronomie u.v.m.
Im WM-Park Planai findet am Freitag, ab 20 Uhr, die
Marsch-Show Schladming TATTOO statt. Mehr als 500
Mitwirkende führen traditionelle Marschfiguren aus,
während sie live musizieren.
Zum Rahmenprogramm der Mid Europe zählen
außerdem Kurse und Workshops für Musiker, ein
Bewerb für Jugend-Blasorchester und eine Musikmesse.
Detailliertere Infos zu Veranstaltungsorten und
-zeiten finden sich auf Seite 13 des Heftes (Änderungen
vorbehalten) oder aktuell unter www.mideurope.at.
● Brass festival Mid Europe 2014, from 14th to 19th of July
2015 in Schladming and Haus i.E.
The Mid Europe is one of the most important brass band
festivals. The event’s programme includes indoor concerts,
church concerts as well as open-air and late-night concerts in
Schladming and in Haus im Ennstal.
One of the highlights is the ‘Long Night of Music’ on Thursday, from 17 h: international orchestras and ensembles are
going to coat Schladming into brass sounds. Furthermore,
there are fashion shows, a marching music show, late-night
shopping and great gastronomy offering delicious local treats.
On Friday at 20.00 h, the Marching Show Schladming
TATTOO will be taking place at the ‘WM-Park Planai’. Over
500 participants will show traditional figure marching routines while playing live.
Please find the Mid Europe programme on page 13 of this
magazine (subject to alterations). Up-to-date information on
the website www.mideurope.at
During the Mid Europe, additionally to the public concerts,
there are workshops, a master course for conductors, a
competition for youth brass music bands and finally, a music
exhibition.
Ein breit gefächertes Angebot bietet diesen Menschen Möglichkeiten und
Perspektiven, um ihr Leben
zu bereichern, neue Kontakte
zu knüpfen und durch den
Sport über sich selbst hinauszuwachsen.
Zur Erreichung dieses
Zieles werden regelmäßig
nationale und internationale
Wettbewerbe veranstaltet.
Heinz Leitner, ein Schladminger
Designer, schuf das Logo für die
Special Olympics 2017.
Heinz Leitner, a Schladming
designer, created the logo for the
Special Olympics 2017.
Von 1993 bis 2017
Schladming (Alpin), Ramsau am Dachstein (Nordisch)
und Salzburg (für die Hallenbewerbe) haben bereits die
Special Olympics World Winter Games 1993 veranstaltet.
Nun kommt der Mega-Event
ein weiteres Mal zu uns, diesmal richtet jedoch Graz die
Hallenbewerbe aus.
*
Seit der definitiven Vergabe an Schladming hat das
Organisationsteam alle Hände voll zu tun, um sich auf das
Großereignis vorzubereiten.
Schließlich werden mehr als
3000 Sportler aus über 100
Nationen erwartet. Hinzu
kommt ein Tross von offiziellen Delegierten, Betreuern,
Trainern, Angehörigen und
freiwilligen Helfern.
Doch die Größenordnung
alleine macht die eigentliche
Bedeutung des Ereignisses
nicht aus. Wer bereits 1993
dabei war, wird sich an die
herzergreifende Atmosphäre
erinnern, und 2017 wird es
ähnlich sein – praktizierte
Integration und Bereicherungen auf Gegenseitigkeit.
*
Von 10. bis 15. Jänner 2016
werden die Pre Games abgehalten, als Generalprobe
© SOÖ/Linhuber
Countdown für die
Weltwinterspiele 2017
Vom Einfachen das Beste !
EISKREATIONEN | SNACKKARTE
HAUSGEMACHTE SÜSSE KÖSTLICHKEITEN
Salzburger Straße 26 | Tel.: 03687 / 23 996
[email protected]
Sommerzeit ist
Grillzeit . . .
…mit Wurst- und Fleischspezialitäten vom Wanke Lois
Imbiss-Stube – durchgehend
warme Speisen
Geöffnet: Montag bis Freitag
8–19 Uhr, Samstag 8–13 Uhr
Warme Theke: Stelze, Leberkäse, Schnitzel, Backhendl,
Schweinsbraten . . .
Alles auch zum
Wacholderspeck . . .
der is guat !
Partyservice:
Wir bereiten alle
Arten von Platten
und Brötchen
Mitnehmen !
für die Special Olympics von
14. bis 24. März 2017. Schladming, Ramsau am Dachstein
und Graz freuen sich bereits
sehr auf beide Events, und
besonders freuen sich die
Organisatoren auf das Interesse zahlreicher Zuschauer.
● In the year 1993, Schladming organised the Special
Olympics World Winter Games,
an event for fellow men with a
mental disability. Due to the
great success Special Olympics
International have assigned the
Games 2017 once more to the
Styrian holiday resort.
With Schladming and Rohrmoos, hosting the Alpine events,
Ramsau am Dachstein, hosting
the Nordic events, and Graz,
where the indoor competitions
will take place, all venues have
been confirmed.
© Riebenbauer/Menzel
© Karl Langmann
Lara und Luis heißen die
Maskottchen der Spiele 2017.
The names of the mascots for
the Games 2017 are called Lara
and Luis.
According to that we may
look forward to a retake of
touching moments, as seen on
pictures in 1993.
From 10th to 15th of January 2016, the Pre-Games will
be held, as a rehearsal for the
actual Games taking place from
14th to 24th of March 2017.
i 33
Spezielle Angebote für Kinder und Familien sorgen für Kurzweil
Veranstaltungen Events
Wichtig! Die meisten Kinder- und Familienveranstaltungen
werden erst ab 22. Mai (Gültigkeitsbeginn der Sommercard)
oder nur in den Ferienmonaten Juli und August angeboten.
Näheres dazu auf den Seiten 18–19 oder in Ihrem Infobüro.
Important! Most of the kids and family events are offered
from 22nd of May on (with validity of the Summercard) or
only during school-break months July and August. For further
details see page 18–19 or contact your tourism office.
Bilder: Planai, Reiteralm
Spaß und Geselligkeit; Märchenhaftes und Verblüffendes; Abenteuer in freier Natur, am liebsten mit Tieren;
gerne auch Lehrreiches, vorausgesetzt, es geschieht auf
spielerische Weise. Um diesen Ansprüchen gerecht zu
An den Bergstationen der Planai und Reiteralm befinden sich diverse Spieleinrichtungen für Kinder.
At the top stations of Planai and Reiteralm, there are several play options for kids.
SCHLADMING
Die beste Nachricht zuletzt: die meisten Angebote
für Familien und Kinder sind
in der Sommercard inkludiert.
● The entire region is keen
to attract families with children.
In the following, we give a short
overview of the family programme. More detailed information can be gathered at the
local tourist offices. Most of the
children’s offers are included in
the SummerCard.
Schladming
In Schladming (mit Rohrmoos und Pichl) gibt es mit
dem Familienjoker ein abwechslungsreiches Wochenprogramm für Kinder bzw.
die gesamte Familie. Täglich
gilt es neue Abenteuer zu bestehen: Reiten, Indianer- und
Cowboyspiele mit Lagerfeuerromantik, Bogenschießen,
Klettern, Malen und Basteln,
Musik, Familienwanderungen
und vieles andere mehr.
Selbst für SchlechtwetterAlternativen ist gesorgt.
Auskunft über Kinderclub: Infobüro
Schladming-Rohrm.03687/2277722.
Der Spielplatz Piratennest
mit Riesensandhaufen, eine
Sliding-Soccer-Anlage und
der Badesee zählen zu den
Highlights für Kinder im Freizeitpark Ramsau Beach.
Kleine Entdecker kommen
am Sattelberg voll auf ihre
Kosten. Der Natur- und Umwelt-Lehrpfad führt vorbei an
15 verschiedenen Etappenzielen (siehe Grafik unten). In
den Monaten Juli und August
pendelt von Dienstag bis
Sonntag der Bummelzug Kali
Express zwischen dem Infobüro und einigen Erlebnissta-
RAMSAU AM DACHSTEIN
Sporthotel Matschner, für Kinder ab
2½ Jahren. Informationen und
Anmeldungen:03687/81721.
Ramsauer Kinderclub (in der Ferienzeit,
mittwochs und donnerstags); Infos im
Tourismusbüro unter 03687/81833.
tionen. Näheres dazu unter
03687 / 81833 (im Tourismusbüro) oder 0664 / 93 65 781
(Hr. Schrempf).
Am Zwergerl-Bauernhof
(an der Sattelberghütte) erfahren die Kinder Wissenswertes über das Landleben,
altersgerecht erklärt anhand
von Schau- und Spieletafeln
in Kleinkindgröße.
An den Klettersteigen Kali
und Kala, ebenfalls am Sattelberg, erlernen Kinder und
Jugendliche das Klettern unter professioneller Anleitung.
An gesicherten Klettersteigen in Ramsau am Dachstein, sammeln
Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen am Fels.
In Ramsau am Dachstein, along secured paths, kids and teens learn
climbing with professional guides.
● Kali, Ramsau’s mascot, is
a fellow playmate everywhere!
Besides the established children and family leisure services
in Ramsau, there are some
additional ones: the Rittisberg
Coaster (see page 38 or 40–41),
the playground Pirate’s nest at
Ramsau Beach and the Munchkin-Farm on Sattelberg. An excursion train called Kali Express
is commuting between the adventure stations on the Sattelberg. For more information:
local tourism office 03687/81833
or Mr. Schrempf 0664 / 93 65 781.
Future alpinists have their
first experience on the steep
rock along the fixed rope routes.
The Vie Ferrate Kali and Kala are
suitable for kids and teens.
(Bitte umblättern, P.T.O.)
Umwelt-Erlebnispfad für Familien am Sattelberg, in Ramsau am Dachstein
● The kids and family
programme in Schladming (with
Rohrmoos and Pichl) offers a variety of attractions, changing
daily. Check out the ‘Family
Joker’ for more information.
Ramsau
am Dachstein
Bilder: Herbert Raffalt, TVB Schladming
Familie & Freizeit
Endlich Sommerferien! Für
Kinder die wohl schönste
Zeit des Jahres. Dementsprechend hohe Erwartungen
knüpfen sie an diese Wochen, insbesondere an den
Urlaub mit der Familie. Die
Kleinen wünschen sich Spiel,
werden, offerieren Tourismusverbände und private Anbieter spezielle Programme
für Familien mit Kindern.
Da der Platz an dieser
Stelle nicht ausreicht, verweisen wir für eine Gesamtübersicht auf die Infobüros
vor Ort. Hier erhalten Sie
detaillierte Auskünfte, Broschüren, individuelle Beratungen und nützliche Tipps.
Im Folgenden stellen wir
einige der Highlights aus
dem regionalen Kinder- und
Familienprogramm vor. Zum
Thema lohnt sich auch ein
Blick in den Veranstaltungskalender auf den Seiten 18
und 19 dieses Heftes.
Gesamte Region
Kurzzeitbetreuung. Babysitter in Ihrer
Umgebung. Infos und Anmeldung
unter www.kinderdrehscheibe.net
© TVB Ramsau am Dachstein
Abenteuer für Familien
Kinderbetreuung / Children’s care
Das Maskottchen Kali der
Ramsaurier steht den Kindern in Ramsau am Dachstein als Gefährte zur Seite.
Spielnachmittage am Freizeitsee Pichl mit dem Seefrosch „Plantschi“ und Basteln in der Kindertischlerei
am Fastenberg, sind nur zwei der Veranstaltungen aus dem Programm des Schladminger Familienjokers.
A fun afternoon with games and playing at the leisure park in Pichl, featuring the lake’s frog ‘Plantschi’. There
is also a children’s carpenter’s workshop on the Fastenberg, where kids are welcome to do some handicraft
work. Both events are part of the Schladminger family-joker programme.
34 i
Viel Abenteuerliches erwartet die Kinder am Rittisberg, beispielsweise bei einer
Fahrt mit dem Rittisberg
Coaster (siehe Seite 38 und
40–41), an der Vogelvoliere
oder am Märchenwanderweg
mit seinen bunten Figuren.
Bummelzug
Kali Express
Sattelberghütte
Info: Sattelberghütte – Fam. Schrempf
Tel: +43 664 93 65 781 – www.sattelberghuette.com
i 35
et
Ab 23. Mai geöffn
Bilder: Tourismusverbände
© TVB Forstau
Ein 2,7 km langer Fitnessweg für die ganze Familie in Forstau.
A 2,7 km fitness trail for the whole family in Forstau.
Geisternachmittag im Schloss Thannegg (Gröbminger Land), Krapfen backen im Naturpark Sölktäler und Pony-Western-Tour in Haus i.E.
Ghost-afternoon at the ‘Schloss Thannegg’ (Gröbming Land), baking ‘Krapfen’ (traditional pastry) at the Nature park Sölktal valleys, and guided
Pony rides in Haus i.E.
Österreichs größter Abenteuerpark liegt in Gröbming.
Zwischen den Bäumen vergnügen sich Groß und Klein.
Die Jüngsten erfahren Hilfe
von Parkmaskottchen Squirly,
das erste Kletterversuche
unterstützt. Stürze – ob beabsichtigt oder nicht – fängt ein
500 m2 großes Zirkusnetz ab
(siehe letzte Umschlagseite).
Die Hauptattraktion am
Stoderzinken ist die Seilgleitfluganlage Zipline. Sie verspricht eine gehörige Portion
Nervenkitzel (siehe Seite 23).
Am Pürcherhof in Mitterberg sowie im Schloss Thannegg verbringen die Kleinen
lustige und abwechslungsreiche Spielenachmittage.
● Austria’s largest adventure park in the Gröbming area
has exciting attractions for the
whole family. The little visitors
are accompanied by ‘Squirly’,
who looks after their safety
while they try their first climbing attempts.
The main attractions are the
500 m2 circus net as well as the
Zipline. See also page 23.
Also in Mitterberg and
Moosheim, fun games are organised.
Naturpark
Sölktäler
Im Naturpark Sölktäler
stehen naturverbundene Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Dazu zählen geführte
Themenwanderungen, Krapfen backen oder die Besichtigung der historischen Troger
Mühle, um nur einige daraus
zu erwähnen.
Im Naturparkhaus Schloss
Großsölk werden aus den
Kindern kleine Forscher, welche die Geheimnisse der
Natur auf spielerische Weise
entdecken (siehe Seite 31).
Tiere / Domestic animals
Über Pferdesport siehe auch
Seite 42. – About horse back
riding see also page 42.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• Ponywanderung ab Abenteuerhof
Schiefer, Weißenbach (nur bei Schönwetter). Montags, 10 Uhr. Anm. bis
20 Uhr des Vortages: 03686/5517.
• Lama- und Alpaka-Trekkingtour
ab Klausnerhof, Gössenberg. Dienstags, donnerstags und samstags,
10 Uhr. Info & Anm. 03686/4636.
• Pony-Western-Tour und Lagerfeuerromantik. Dienstags, 11 Uhr.
Anmeldung am Reiterhof Aigner,
Infos & Anmeldung 03686/4567.
• Imkerei und Königinnenzucht,
Besichtigung dienstags, 16 Uhr, bei
Fam. Stockreiter in Aich-Friesach.
Infos und Anm.:
0664/3918030.
• Rotwildgehege beim Natur- und
Wellnesshotel Höflehner,
Gumpenberg 2 03686/2548.
36 i
RAMSAU AM DACHSTEIN
SCHLADMING
• Eselreiten für Kinder bei der Jausenstation Fliegenpilz. 11–17 Uhr (ab
Juni mittwochs, ab 5. Juli täglich).
Ramsau-Rössing (Kinderspielhütte).
Infos unter
03687/81490.
• Vogelvoliere am Rittisberg und
bei „Haus am Bach“.
• Damwildgehege Walcherhof,
Ramsau-Schildlehen03687/81243.
• Bison- und Steinwildgehege
Ramsauer Alm
03687/81306.
• Alpenwildgehege beim
Burgstaller03687/81402.
• Familien-Ponywanderung (im
Rahmen des Familienjokers). Donnerstags, 14 Uhr (21. Mai–10. Sept.),
Breilerhof (Planaistr. 17). Eltern führen ihr Kind am Island-Pony. Für 3
bis 6 Kinder, im Alter von 3 bis 12
Jahren. Infos und Anmeldung bis
20 Uhr des Vortages: 03687/22671.
• Rotwildgehege GH Landauer,
Rohrmoos-Untertal03687/61166.
GRÖBMINGER LAND
• Pony- und Pferdewanderung,
dienstags, donnerstags und freitags
in Tunzendorf. Dauer: ca. 1 Stunde.
Anmeldung bis 20 Uhr des Vortages:
0664/8723825 oder 0664/5195411.
• Schnupperreiten, montags und
mittwochs, 10–12 Uhr (25. Mai bis
14. Okt.), am Pürcherhof (Mitterberg):
Anmeldung bis 9 Uhr: 03684/6036.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
• Schlittenhundecamp (Huskys)
in Wörschachberg.
Infos unter 0664/9656501.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
• Straußenfarm. Besichtigungen
Mittwoch–Sonntag ab 13.30 Uhr
(ab November von Freitag–Sonntag,
ab 14 Uhr). Gritschenberg 40
(Niederöblarn) 0660/6572532.
• Ennstal Alpaka, Niederöblarn 53.
Infos unter 03684/2610.
Für weitere Infos empfehlen wir den Folder über das
Sommerprogramm, das auch
die Angebote von Öblarn
und Niederöblarn enthält.
● The number of activities
in the ‘Nature park Sölktäler’ is
too large to be completely mentioned in this article. We recommend to check out the summer
brochure of the Nature park,
which also considers Öblarn and
Niederöblarn.
A visit of the Nature park
house Großsölk castle is particularly interesting, see page 31.
● Children will love the
varied family programme in
Haus/E: tractor rides, kayaking,
canoeing, horseback and pony
riding, archery, fishing, climbing
and pit-pat.
Tip: kids’ adventures from
4th to 18th of July in the Gumpental, including childcare. For
more information and signing
up please call 03686 / 22 34-34.
GrimmingDonnersbachtal
Die Forstau ist als ausgesprochen familienfreundlich
bekannt. Dementsprechend
umfangreich und kreativ gestalten sich die Freizeitprogramme, Unterhaltungs- und
Spielangebote für Kinder,
zum Beispiel auf der Vögeialm im Forstau Winkl oder
rund um das Familienhotel
Unterreith.
Das wöchentliche Programm in Grimming-Donnersbachtal (Donnersbach,
Irdning, Aigen, Wörschach
und Donnersbachwald) sieht
vor allem geführte Wanderungen zu interessanten Themen vor, beispielsweise mit
Wünschelruten oder durch
die Donnersbachklamm auf
den Spuren der Holzknechte.
Details zu den Veranstaltungen erfahren Interessierte auf den Seiten 18–19
und 60 dieses Heftes und im
Infobüro unter 03682/23999.
*
Die Riesneralm (Donnersbachwald) wartet mit vielen
innovativen Einrichtungen für
Kinder und Familien auf (sie-
● In Forstau, little guests
have always been more than
welcome. Around the Family
hotel Unterreith, there are numerous possibilities for games
and fun.
Exploring country life with
domestic animals and playing
by the brook at the Vögeialm
in Forstau Winkl.
Haus i.E.-AichGössenberg
In Haus i.E., Aich und
Gössenberg gibt es so ziemlich alles, was Vergnügen
bereitet: Bogenschießen, Pit
Pat, Traktorfahrten, Fischen,
Klettern, Pony- und Pferdewanderungen sowie Kajakund Kanufahrten.
Im Gumpental wird von
4. bis 18. Juli eine Kindererlebniswelt eingerichtet, inklusive Kinderbetreuung (von
10 bis 17 Uhr). Infos und Anmeldung: 03686 /22 34-34.
Forstau im
Salzburger Land
9
9
Dienstag Ruhetag • www.unterreith.at • [email protected]
he auch Seite 69). Die riesigen Holzfiguren im tierHOLZpark dienen den Kleinen als Spielhütten.
Am HochSEEsitz, am Gipfel der Riesneralm, versucht
sich der Nachwuchs beim
Floßfahren und Kraxeln oder
am Angeln nach edlen Holzfischen.
Bilder: Robin Hood Land, Riesneralm
Familie & Freizeit
Gröbminger
Land
Genießen Sie auf
unserer Sonnenterrasse Pizze oder
Nudelgerichte, und zur
Nachspeise Eisbecher,
Mehlspeisen und viele
Kaffee-Variationen.
Für unsere kleinen Gäste
befindet sich um das Haus:
ein Streichelzoo mit
Hasen, Ziegen, Ponies,
Schafen und Alpacas,
ein großer Spielplatz
mit Rutschen, ein
großer Kletterturm,
Familie Scherübl
viele Fahrzeuge, ein
5552 Forstau, Ort Nr. 6
Riesensandhaufen und
ein Trampolin.
Telefon 06454/8461.
Mit Pfeil und Bogen auf der Pirsch im Robin Hood Land auf der Planneralm (Bild links).
Auf der Riesneralm benötigt der Geist Krispini die Hilfe von Kindern, um seine Schatztruhe zu öffnen.
Hunting with bow and arrow in the Robin Hood Land on the Planneralm (in the picture on the left).
On the Riesneralm, ghost Krispini needs all the kids’ help to open his treasure chest.
Im Berghof, an der
Mittelstation, finden sich in
der Ausstellung UNIVERSUM allerlei Exponate aus
der Alpen- und Tierwelt.
NEU: Jeden Freitag ins
Familien-Gipfel-Glück schweben. Die Riesneralm-Bergbahn fährt heuer erstmals
zusätzlich auch freitags.
● The Grimming-Donnersbachtal (Irdning, Aigen, Wörschach, Donnersbach and Donnersbachwald) offers a varied
and interesting weekly programme for children, in particular proposing guided themed
hiking tours. For more information please contact the tourism
office, phone 03682/23 999.
*
Additionally, there are several attractions on Riesneralm:
special exhibitions, ‘Universum’,
children’s treasure hunt, wooden animal park ‘tierHOLZpark’
and the ‘HochSEEsitz’. See also
page 69. New: waft away to
the family-peak-happiness every
Friday. This year, the Riesneralm
lift also runs on Fridays.
i 37
Downhillgefährte
Der zusätzliche Vorteil
dieser Einrichtungen: es bereitet richtig viel Spaß wenn
der Fahrtwind kräftig um
die Nase weht und ein
kleiner Adrenalinkick ob der
Geschwindigkeit aufkommt.
In allen Fällen, für alle
Downhillgeräte, hat die Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen für Betreiber und
Benutzer Vorrang.
Mountain-Gokarts
auf der Hochwurzen
Familie & Freizeit
An der Talstation der
Hochwurzen-Bahn befindet
sich eine Verleihstation für
sogenannte Sommerrodeln
und Mountain-Gokarts. Nach
der Auffahrt mit der Gondel-
In Ramsau am
Dachstein
Ähnliche Gefährte finden
sich in Ramsau-Vorberg. Jung
und Alt vergnügen sich auf
zwei Slalom-Kart-Strecken,
die im Winter übrigens als
Skipisten dienen.
*
Wer sich den Fußweg vom
Rittisberg ins Tal ersparen
möchte, kann auf einem der
Alpinroller bergab sausen.
Die Geräte stehen beim Rittisstadl zum Verleih.
Sommer (summer) Downhills
SCHLADMING
RAMSAU AM DACHSTEIN
Slalom-Kart, Ramsau-Vorberg
0664/8938871 oder 0664/3941391.
Alpinroller (Scooter) am Rittisberg.
Infos: Rittisstadl
03687/81776-5.
Rittisberg Coaster 1,3 km SchienenRodelbahn
03687/81776.
© Tom Lamm/ikarus.cc
An der Hochwurzen Bergstation angekommen, liegen sieben amüsante Kilometer Abfahrt mit den Mountain-Gokarts vor einem,
ebenso wie eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge.
Arrived at the Hochwurzen top station, seven fun downhill kilometres
conquered with a mountain-kart lie ahead of you. Also, you enjoy
fantastic views to the surrounding mountains.
Mit der Sommerrodelbahn
Rittisberg Coaster verfügt
der Rittisberg zudem über
ein schienengebundenes Allwettergefährt. Die darauf
befestigten Schlitten, wahlweise für zwei Personen oder
Einzelfahrer nutzbar, gleiten
über Stahlrohre bis zur Talstation. Die Coasterbahn hat
eine Länge von 1,3 Kilometern und wurde in einer Höhe
von einem bis zu neun Metern über der Erde errichtet.
Bilder: photo-austria.at
Sommerrodeln Hochwurzen. Info,
Verleih: Hotel Austria03687/61444.
Mountain-Gokart. Schi Lenz, Rohrmoos 03687/61478 0664/1323050.
Downhill-MTB (im Planai-Bikepark),
alp.reif: 03687/24100-30.
Die Region bietet selbst für verregnete Urlaubstage zahlreiche Unternehmungen
bahn erklären geschulte Instruktoren die Handhabung
der Geräte, bevor die Abfahrt
über eine sieben Kilometer
lange Forststraße beginnt.
Die Flitzer eignen sich übrigens auch zur Mitnahme von
Kindern. Für Jugendliche und
Erwachsene stehen als Alternativen Downhill-Roller oder
-Scooter bereit.
Garantierter Spaßfaktor am Rittisberg: talwärts geht’s mit dem Coaster oder mit dem Alpinroller.
Fun on the Rittisberg: take the Alpine scooter to dart back down to the valley or try a Rittisberg coaster ride.
38 i
● Racy Downhill. A stiff
breeze waving through the hair,
whipping down to the valley on
a speedy vehicle, without using
energy – this is possible on
Hochwurzen. Some masterminds have developed various
stable constructions for the
downhill ride. The right vehicle
for the run can be chosen
locally. For safety reasons,
mountain go-karts or summer
toboggans are the best choice
when riding down with children.
These are available at the Hochwurzen valley-station. To be always on the safe side, an instructor accompanies all downhill-runs. Teenagers and adults
can also choose a downhillroller or scooter.
Similar downhill vehicles are
available in Ramsau-Vorberg.
There is Slalom-Cart for everybody. The two cart-slopes are
also skiing slopes in winter.
On Rittisberg you can rent
downhill scooters at the Rittisstadl and roll down instead of
walking back. The Rittisberg
Coaster is another exciting destination. The all-weather vehicle
is a 2-seater toboggan, which
can also be used by one person
only. The coaster track has been
put up in a height from one to
nine metres and is 1300 m long.
Die üppigen Wasservorkommen der Region sind bedeutende Naturschätze. Fallen
Stunden oder gar Tage des
herbeigesehnten Urlaubs
aufgrund von Niederschlägen
jedoch buchstäblich ins
Wasser, missfällt das sonst so
geliebte Nass.
Die gute Nachricht dazu:
Heimische Dienstleister und
Touristiker sorgen jedoch für
abwechslungsreiche Alternativen, um das Warten auf
sonnigere Tage zu verkürzen.
Die Sommercard bietet überdies zu vielen davon vergünstigten oder gar kostenlosen
Zutritt.
Land und Leut’ und erhalten
Antworten auf Fragen wie:
Wie wird Loden hergestellt,
Latschenkieferöl gewonnen
oder Schnaps gebrannt?
Kinder hegen von Natur
aus eine Neugier und Zuneigung gegenüber Tieren.
Dementsprechend regen Zuspruch finden Besuche auf
Bauernhöfen, Tierfarmen und
beim Imker (siehe dazu Weiterführendes auf Seite 36).
Ebenfalls hoch im Kurs
stehen Brot- und Kuchenbacken sowie Handwerkliches wie Schnitzen, Tischlern oder Töpfern.
Indoorprogramme
Wen ein bisschen Regen
nicht abschreckt, der unternimmt Gummistiefelwanderungen oder versucht sich
beim Rafting und Canyoning
– Wetter hin oder her, nass
wird hier ohnehin jeder.
*
Der Informationsteil A–Z
(ab Seite 72) sowie der wöchentliche Eventkalender (ab
Seite 18) liefern Inspirationen
und alle Details zu Schlechtwetter-Alternativen. Desgleichen erteilen die Tourismus-
Sportlich Ambitionierten
bietet sich u.a. Gelegenheit
zum Kegeln, Squash, Kleinkaliberschießen, Tennis, Dart,
Hallenklettern oder zum Training im Fitness-Studio. Hinzu
kommen die Hallenbäder, die
zum Schwimmen und gemütlichen Plantschen einladen.
Für kulturell Anspruchsvolle gibt es Museen, Exkursionen und Besichtigungsmöglichkeiten. Hier erfahren
die Besucher Näheres zu
So schmecken die Tauern!
Das Bier für unsere Region
preis
Qualitäts
2014
Outdoorprogramme
Bilder: Steiermark Tourismus (Harry Schiffer; ikarus.cc)
Auf der Hochwurzen (Rohrmoos) und in Ramsau am
Dachstein stehen flotte
Geräte bereit, die den Gast
im Nu talwärts befördern,
ganz ohne Anstrengung.
Hurra, es regnet!
Viele Wege
führen ins Tal
Wen es trotz des Regens ins Freie zieht, unternimmt eine Gummistiefelwanderung.
If you prefer an outdoor activity in spite of the rain, take a welly-walk!
Vor der einzigartigen Kulisse der Schladminger Tauern wird mit
24 Mitarbeitern aus der Region das Bier für unsere Region gebraut.
Im Einklang mit der Natur und aus 100% heimischen Rohstoffen.
Ausgezeichnet im Geschmack und erstklassig in der Qualität.
Schladminger Bier – das ist höchster Biergenuss
vom ersten bis zum letzten Schluck.
www.schladmingerbier.at
büros vor Ort weiterführende Auskünfte und wertvolle Hinweise.
● Hooray! It’s raining! Usually it is positive that there is so
much water in the region. However, it could be displeasing,
when lasting rainfall mixes up
holiday plans. But there are
some quite entertaining alternative activities while you are
waiting for the sun to come out
again. With the Summer Card,
most of these activities are even
for free.
Rainy days can be spent in
one of the indoor pools or with
another indoor activity such as
darts, bowling (ninepins), tennis,
squash, small bore shooting or
climbing.
For those who prefer it more
introspectively, a visit to one of
the numerous museums would
be an idea. Sightseeing is also
an option to get to know the
country and its people.
In particular children enjoy
the animals and similar topics
very much, such as a visit to a
farm or to a beekeeper. They can
as well learn about baking bread
or cake or other manual skills
like pottery or carpentry.
All those who prefer spending even rainy days in the nature, there are welly-walks, rafting and canyoning.
The information-section A–Z
(from page 72) as well as the
weekly event calendar (from
page 18) give you inspiration and
further details as to rainyweather-activities. Moreover,
our tourism offices assist you
with additional information and
advice.
i 39
40 i
i 41
Familie & Freizeit
Badespaß
Freizeit aktiv – für jeden was
Sportlich Ambitionierte finden in der Region ein umfassendes Freizeitangebot vor
Laufen, Nordic Walking,
Golf, Klettern, Tennis, Reiten,
Radfahren, Mountainbiken,
Rafting, Canyoning, Bogensport, Paragliding, u.v.m.
Auf den folgenden Seiten
stellen wir Ihnen das regionale Sportangebot vor, das
vom Frühjahr bis spät in den
Herbst in Anspruch genommen werden kann.
Unser Tipp: Inhaber der
Sommercard 2015 erhalten
im Gültigkeitszeitraum von
22. Mai bis 18. Oktober bei
vielen Anbietern Rabatte auf
Dienstleistungen, Sportartikel und Leihausrüstungen.
Die Tourismusbüros der
Region erteilen hierzu weitere Auskünfte und informieren auch über eventuelle
Schlechtwetter-Alternativen.
● The regional summer leisure time facilities (available
from spring to autumn) mainly
Rund ums Pferd
42 i
Our tip: during the Summer
Card 2015 validity period from
22nd of May to 18th of October,
many providers of leisure facilities grant great discounts
to their customers, including
rental equipment free of charge.
Die Wasserqualität ist
(natürlich!) top, die vielfältigen Angebote für Spiel und
Sport warten nur darauf, von
Groß und Klein gestürmt zu
werden, und auch die Gastronomie hat sich auf zahlreiche
Besucher eingestellt.
Erfreulich konstant sind
die Wassertemperaturen in
den Freibädern. Das Wasser
wird beheizt, großteils solar,
zur Schonung der Umwelt.
Eine Sonderstellung unter
den regionalen Badegelegen-
Reiten, Kutschenfahrten
und Ponywanderungen
Pferdesport / Horseback riding
(H) Reithallen (indoor horse back
riding); (R) Reiten (horse riding);
(K) Kutschenfahrten (horse carriages);
(P) Ponyreiten (pony riding);
(W) Wanderreiten (trail riding)
Unternehmungen mit Pferden versprechen hierzulande
sportliche wie auch gesellige
Stunden. Sie stellen darüber
hinaus eine reizvolle Möglichkeit dar, die Schönheit der
Natur zu erkunden.
Ramsau am Dachstein ist
weit über die Grenzen der
Region hinaus bekannt als
eine der pferdefreundlichsten Gemeinden Österreichs,
was sich im Angebot der
Infrastruktur und Dienstleistungen widerspiegelt.
*
In diesem Zusammenhang
verweisen wir auf drei Veranstaltungen zum Thema
Pferdesport:
Samstag, 13. und Sonntag,
14. Juni: Ramsauer Frühlingsfest der Pferde, siehe S. 7.
Sonntag, 5. Juli: Historische Pferdewanderung. Auf
alten Säumerwegen und den
Spuren der Römer zum Sölkpass, siehe Seite 10.
Sonntag, 26. Juli: Traditionelles Sommerfest der
Pferde (mit Showprogramm)
am Reiterhof BrandstätterTöltl (Ramsau am Dachstein).
address to visitors with an appreciation for sport activities.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Brandstätter
(H, R, P, W)
03687/81796.
Zechmannhof
(K, H, R, P, W)
03687/81476.
Minzlhof (K)
03687/81755.
Ortnerhof (K, R)
03687/81339.
Schlapferhof (K, P)
auch Eselreiten
03687/81838.
Steinbauer (K)
03687/81547.
Waldhof (P)
03687/81545.
Fliegenpilz (Eselreiten) 03687/81490.
GRÖBMINGER LAND
● Horses. In almost every
village in the region riding and
draught horses are breed.
Pürcherhof (K, P, W, R) 03684/6036.
Sulzbacher Elke (P, K) 0664/8723825.
Hermann Moser
0664/1744977.
Rettenbacher0676/6043152.
Thalhammerhof0664/2388420.
SCHLADMING
Seiterhof (P, W, R),
Rohrmoos 03687/61194.
Breilerhof (R, W, P),
Fastenberg03687/22671.
Angererhof (P, K, W, R),
Rohrmoos03687/61112.
Pitzer, Vorberg (K)
06454/7369.
Heißhof, Pichl (R, P) 06454/7314.
Bäckerei • Konditorei • Café
● Go for a swim in the mountains! If the weather keeps up,
outdoor pools and swimming
lakes of the region will open for
the summer season. Fresh water
of the best quality, leisure and
sports possibilities for kids and
adults as well as restaurants and
snack bars will contribute to a
great day out swimming. The
Putterer lake in Aigen also offers
the possibilities of fishing, wind
surfing and boat rides.
All outdoor pools demonstrate environmental responsibility, they are heated mainly by
solar energy, which makes the
water temperature pleasant
even on not so sunny days.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Weißenbach
Rainhaberhof (K)
Stiegler/Pitzer (K)
Schiefer (R, P)
Aich
Aigner (K, P, R)
Klöckhof (K)
03686/5500.
0664/1103103.
03686/5517.
03686/4567.
03686/4601.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Jagerhauserhof – Mayerl (H, R),
Aigen 0676/6028105.
Giselbrecht (H, R),
Irdning0650/2304406.
Prielerhof (R), Aigen 0664/1355975.
Trained horsemen as well as
beginners have the possibility
here to ride and join mutual
rides or participate on a horse
carriage ride.
*
Three more event notes
regarding the topic horses:
Saturday, 13th and Sunday,
14th of June: Spring Festival with
horses in Ramsau am Dachstein.
Sunday, 5th of July: historical trail
riding to the Sölkpass. Sunday,
26th of July: the traditional summer festival with horses at the
riding stables Brandstätter-Töltl
in Ramsau am Dachstein.
heiten nimmt der Putterersee in Aigen ein. Er bietet
zusätzlich Möglichkeiten zum
Windsurfen, Angeln und
Bootfahren.
www.stefflbaeck.at
Bilder: Steiermark Tourismus/photo-austria.at und /ikarus.cc
Sport aktiv & Fitness
Nahezu überall in der Region
finden Pferdeliebhaber
Gelegenheiten für Ausritte
und Kutschenfahrten.
Im Idealfall beginnt im
oberen Ennstal die Badesaison bereits Mitte Mai.
Die Bäderbetreiber sind
bestens darauf vorbereitet
und freuen sich auf einen
regen Gästeandrang.
Zum Baden in die Berge, in Wasser von
kristallklarer, erfrischender Qualität
In Ramsau am Dachstein finden Pferdefreunde ein hervorragend
ausgebautes Reitwegenetz vor.
In Ramsau am Dachstein, horse lovers find an excellent network of
horse-riding paths.
© Gabi Preißl
Bäder / Swimming pool
F:
H:
S:
Freibad (Outdoor)
Hallenbad (Indoor)
Badesee (Lake)
SCHLADMING
Erlebnisbad Schladming, Europaplatz
(F, H, mit Solarium, Sauna,
Massage)
03687/23271.
Badesee Pichl (F)
06454/7515 oder
06454/7907.
Hotel Pichlmayrgut, Pichl/E
(H, mit Sauna, Solarium und
Massage)
06454/7305.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Erlebnisbad Haus/E (F) 0664/1208026.
Freizeitsee in Aich (S) 03686/4305.
 GRÖBMINGER LAND
Panoramabad
Gröbming (F)
St. Martin/Gr. (F)
03685/22606.
03684/2372.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Badeparadies und Sauna-Oase
(F, H, Solarium, Sauna, Massage,
Fitnes-Studio)
03687/81870-13.
Ramsau Beach (S)
03687/21010.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Putterersee, Aigen (S) 03682/22520.
Freizeitanlage
Irdning (S)
03682/23999.
Freizeitanlage
Donnersbach (S)
03682/23999.
Freizeitanlage Donnersbachwald (S)
03682/2399914.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Naturpark-Freibad
Mössna/St. Nikolai (F), 03689/248.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Freibad Öblarn
im Walchental (F)
03684/2928.
Nahe der Kneippanlage in Weißenbach findet der Besucher zahlreiche Wasserräder vor, die in liebevoller Handarbeit gefertigt wurden.
Close to the Kneipp facility in Weißenbach, the visitor finds numerous
water wheels that were carefully crafted by hand.
Kneippanlagen / Water Stepping
SCHLADMING
Waldhäuslalm (Rohrmoos-Untertal).
Im Deublerpark Schladming.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Philosophenweg03687/81833.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Kneippanlage Weißenbach,
Infos:
03686/2234-34.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Kneippanlage Walchen,
Öblarn
03684/6029-0.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Kneippanlage Irdning, 03682/23999.
Zwei Kneippstationen am „Friedawegerl“ (Planneralm),03682/23999.
 GRÖBMINGER LAND
am Baumhoroskopweg Kulm. Und in
Gröbming-Lend, Info: 03685/22131-22.
FORSTAU
Bachweg mit verschiedenen Kneippstationen und Heilkräuterlehrpfad.
Infos:
06454/8325.
i 43
L
HANDE
MIE |
TRONO
AS
RBE | G
| GEWE
NG
LEISTU
DIENST
A
B
C
D
505
622
102
605
501
E
F
017
014
009
012
506
504
312
Ennstal-Bundesstraße
B320
422
G
035
007
H
606
005
609
052
014
406
001
031
618
raße
erst
egg
Ros
040
304
602
603
627
204
H
008
403
301
604
n Straße
Erzherzog Johan
623
043
017
405
047
308
Hauptschule 1
616
609
Volksschule
019
102
asse
ulg
Sch
001
c
Da
002
H
302
307
418
034
014
037
313
044
503
038
019
015
309
049
005
019
oos
ohrm
<R
H
613
i
023
046
024
216
428
027
WM-Park Planai
209
028
603
004
Co
bu
rg
str
aß
e
e
315
JUFA-Gästehaus
W
et
zla
rp
la
tz
WM
023
026
601
022 501
420
048
421
= 100 m
432
431
01 = Standortnummer
A1 = Koordinaten
= Zusatzgewerbe
032 402
003
Eislaufplatz
610
H = Bushaltestelle
= Bankomat
012
WC
004
<<
Brauerei
212
205
Evang. Kirche
sse
kg a
Par007
= Öffentl. WC
= Ihr Standort
i
= Tourismusinfo
Handel Shops
Restaurant - Bars - Hotels
Gewerbe Trades
029
028
210
033
Talbachklamm - Wilde Wasser
042
030
101
026
424
traße
619
056
408
er-S
624
306
039
009
uth
n-L
rt i
i
Stadtmuseum
504
602
009
105
405
Rathaus
412
103
419
Ma
314
sse
ft G a
Schili
002
Tal
bac
h
401
617
021
012
303
dt
ga
e
ss
407
604
406
016
a
st
Talb
achg
ass
e
Kommunalfriedhof
502
409
005
403
Bezirksgericht
101
r
Vo
4
d er g a s s
Sie
z 104
lat
x ptp 413 612
011
u
010
Ha
010
503
Planai West
H Rathausplatz
s se
WC
203
304
415
302
311
611
202
>>>
055
055
211
ag
Pass
Rohrmooser Straße
008
Graz
001
416
e
208
306
Stadttor
417
e
013
ße
Salzburger
Straße
616
e
ass
rrg 429
a
f
P
tra 053
r S041
204
410
rge
006
bu
z
l
Sa
016
r aß
107
404
Röm. kath. Kirche
305
105
Ric
htu
ng
013
WC
303
006
Knappenhaus
202
022
607
025
433
407
006
426
t
er S
sau
Ram
006
e
ss
103
213
404
001
Apotheke
Minigolf-Platz
Enn
s
007
018
208
Feuerwehr
Krankenhaus
015
a
ng
007
021
502
tei
hs
3
011
B3
20
308
rg
ga
316
108
621
ße
tra
gs
Privatkindergarten
005
051
Erlebnisbad
010
Kath. Kindergarten
Hauptschule 2
414
020
008
ße
Be
f
nho
Bah
Bahnho
fstraß
e
620
425
fersteinweg
Schie
Tutterstraße
2
301
427
Congress-Schladming
013
Straße
Johann
rzog
e
h
z
Er
e
109
Ba d
gas
se
aß
r Str
saue
408
215
003
e
rstraß
Tutte
Ram
310
626
eg
Schiefersteinw
104
608
Städt. Kindergarten
eg
rgw
bu
n
tze
Ka
430
430
bu
r
ße
stra
erbe
Gew
305
Co
018
e
raß
est
erb
w
e
G
Altenpflegeheim
se
gas
atz
l
p
ort
Sp
Lange Gasse
003
205
Lange Gasse
106
009
>
>>
En
ns
rg
alzbu
ng S
chtu
i
R
<< <
625
tr a
ss
de
un
l-B
ta
ns
En
1
309
Ennstal-Bundesstraße
Ra
m
sa
u
B320
204
201
Dienstleistung Services
Der Stadt- und Branchenplan wurde entwickelt, um Ihren Einkauf noch übersichtlicher zu gestalten. Auf dem Stadtplan werden
über 200 Standorte aller Mitgliedsbetriebe der Schladminger Kaufmannschaft übersichtlich angeführt und können durch das
Koordinatensytem einfach und schnell gefunden werden.
Daneben werden Branche, Firmenname, Adresse und Telefonnummer aufgelistet, um alle Betriebe – ob zentral, in einer Seitenstraße
oder außerhalb gelegen – leicht aufzufinden und zu erreichen. Die Einteilung erfolgt nach den Branchen Handel, Gewerbe, Gastronomie
und Dienstleistung, und ist mit Nummern und Farbkodierung gekennzeichnet. Einige Betriebe gehören mehreren Sparten an und sind
deshalb zusätzlich mit Farbpunkten der jeweiligen Branche gekennzeichnet.
Handel Shops
002 2-Rad Knauss
D4 Ramsauer Straße 547
+43 (0) 3687/23124
003 Baufreund - Baumarkt
B1 Gewerbestraße 686
+43 (0) 3687/23590 0
005 Blumen Prima Flora
D4 Salzburger Straße 106
+43 (0) 3687/24888
006 Edelweiß Apotheke
E4 Pfarrgasse 677
+43 (0) 3687/22577
007 Gartengestaltung Gerald
B2 Marx GmbH
Bahnhofzufahrtsstraße 99
+43 (0) 3687/24239
008 Lagerhaus
A1 Gewerbestraße 687
+43 (0) 3687/22296
009 Libro
F3 Hauptplatz 40
+43 (0) 3687/22431
010 Red Zac Herz
E4 Hauptplatz 35
+43 (0) 3687/22615
011 Royer Cosmetics GmbH
E4 Hauptplatz 35
+43 (0) 3687/22043
012 Sanitätshaus Orthofit
E4 Martin-Luther-Straße 32
+43 (0) 3687/23240
013 Simonlehner & Maunz B4 Elektrohandel u. Installation
Salzburger Straße 381
+43 (0) 3687/22514
014 Spielwaren - Holzmüller
D4 Salzburger Straße 105
+43 (0) 664/4674047
015 TOM Foto Design E4 Am Stadttorplatz
Salzburger straße 101
+43 (0) 3687/23807
017 Blumenstadl Birgit Seggl
E2 Erzherzog-Johann-Straße 248b
+43 (0) 3687/81090
018 Tabak-Trafik Udo Pachernegg
E3 Lotto.Presse.Buch.GLS-Paketshop
Steirergasse 147
+43 (0) 3687/22931
019 Foto Steinfisch
C3 (vormals Chris Lang)
Bahnhofstraße 429
+43 (0) 3687/23507
101
H2
102
D1
103
A3
104
B2
105
C3
106
C1
107
A3
108
H1
109
C2
Auto Car
Auto Pfleger GmbH
Oberhauser Straße 60
8967 Haus im Ennstal
+43 (0) 3686/2451 0
Auto Hechl - rent a car & Shuttle
Ramsauer Straße 756
+43 (0) 3687/22641
Das Auto - Ersatzteile & Zubehör
Obere Klaus 176
+43 (0) 3687/24515
Landtechnik
Gewerbestraße 688
+43 (0) 3687/22900
Shell Station Otto Kahr
Tankstellen-Betriebs GmbH
Salzburger Straße 674
+43 (0) 3687/22689
VW Audi Skoda Service
Autohaus Erlbacher
Ramsauer Straße 571
+43 (0) 3687/24668
Autohaus Tschernitz GmbH
Obere Klaus 212
+43 (0) 3687/24606
ARBÖ Prüfzentrum Schladming
Oberhaus - Lehen 33
+43 (0) 3687 2314620
KA-RO Car-Care & Wheels GmbH
Bahnhofstraße 786
+43 (0) 664/4514120
Inneneinrichtung Interior design
202 Möbelhaus Tischlerei
B3 Schwab-Walcher
Salzburger Straße 519
+43 (0) 3687/22196
203 Raumausstattung Maier
C4 Salzburger Straße 531
+43 (0) 3687/23166
204 Raumausstattung Thaler
E3 Salzburger Straße 19
B2 Bahnhofstraße 392
+43 (0) 3687/22125
205 Raumdesign Egger
F4 Berggasse 483
+43 (0) 3687/22905
Lebensmittel Food
301 Bäckerei Café Lasser
E2 Erzherzog-Johann-Straße 560
+43 (0) 3687/22438
302 Bäckerei Wieser & Eduscho Café
E3 Salzburger Straße 101
+43 (0) 3687/22332
303 biochi -Biofachgeschäft.Bistro.Café
E4 Martin-Luther-Straße 32
+43 (0) 3687/23927
304 Eurogast - Gastrogroßhandel
B2 Bahnhofstraße 277
+43 (0) 3687/22629
305 Fleischhauerei Imbiss Wanke
D3 Ramsauer Straße 135
+43 (0) 3687/22334
306 Hofer KG
A4 Salzburger Siedlung 259
+43 (0) 3687/22700
308 Spar Supermarkt
G2 Erzherzog-Johann-Straße 213
+43 (0) 3687/22557
309 Wein- & Schnaps Spezialitäten Toni
E4 Hauptplatz 28
+43 (0) 3687/22378
310 Peter Schwaiger Obstgroßhandel
C2 Ramsauer Straße 499
+43 (0) 664/2608065
311 Schnapslöchl Warter
D4 Salzburger Straße 94
+43 (0) 3687/22131
312 Verweilzeit, Feinkost - cafe - bistro
E1 Ramsau 193
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81793
313 Andor Schokoladen
D4 Hauptplatz 12
+43 (0) 664/3243460
314 der weinfinder martin traint
C4 Schiliftgasse 764
+43 3687/23283
315 Heimatgold Vertriebs GmbH
F3 Coburgstrasse 49
+43 3687/22505
316 Schrotti‘s Getränkeshop
C2 Bahnhofzufahrtsstraße 637
+43 (0) 3687/24390
403
E3
404
E3
405
E3
406
D1
407
E3
408
E3
409
D4
410
E3
412
F3
413
E3
414
D2
415
E3
416
G3
417
D3
418
D4
419
E3
420
F3
Mode & Sport Fashion & Sport
Esprit partnership store
Pfarrgasse 2
+43 (0) 3687/23588
Judith Schraberger Mode & Golf & Trendwear
Siedergasse 268 Centro
+43 (0) 664/2043497
Intersport Bachler & Skiverleih
Hauptplatz 17
+43 (0) 3687/23143
Kinder Mode & Trachten Kefer
Ramsau Ort 101
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81497
Leben mit Tradition - Trachten & Mode
Siedergasse 268 Centro
+43 (0) 3687/23080
Steiner 1888
Hauptplatz 16
+43 (0) 3687/23255
Menz Modetrends
Salzburger Straße 102
+43 (0) 3687/23502
MEXX Lifestyle Store
Salzburgerstraße 99
+43 (0) 3687/22843
Triumph Shop Schladming
Hauptplatz 12 - WM Passage
+43 (0) 3687/22831
Schuhhaus Weitgasser
Hauptplatz 36
+43 (0) 3687/22675 15
Schuhhaus Weitgasser
Dachsteingasse 424
+43 (0) 3687/22675
Sport Mode Tritscher
Salzburger Straße 24
+43 (0) 3687/22647
Sport & Fashionshop Charly Kahr
Coburgstraße 51
+43 (0) 3687/24883
Steirerland Tracht & Mode
Ramsauer Straße 93
+43 (0) 3687/22695
Trachten Margit Dagmar Steiner - Schneiderei
Salzburger Straße 621
+43 (0) 3687/23594
Vronis Gwandl Trachten & Mode
Steiergasse 3
+43 (0) 3687/22512
Optik Tieber GmbH
Hauptplatz 43
+43 (0) 3687/22236
421 Optik Wutscher
F3 Hauptplatz 41
+43 (0) 3687/23384
422 Sport Ski Willy OG
E1 Schildlehen 83
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81854
424 Intersport Planai
G3 Coburgstr. 52
+43 (0) 3687/23002
425 L&M Schladming
G2 Erzherzog Johann Str. 213
+43 (0) 3687/20994
426 Boutique teresa
E3 Pfarrgasse 495
+43 (0) 3687/23112
427 Salewa Mountain Shop Schladming
G2 Langegasse 384
+43 (0) 3687/24100-20
428 Alpreif Bike-Center
G3 Coburgstraße 52
+43 (0) 680/3207862
429 TOM TAILOR Store
E3 Salzburgerstraße 20
+43 (0) 3687/20535
430 Sport Hauser Kaibling
H1 Erzherzog Johann Strasse 179
+43 (0) 3686/200 44
431 C & A Mode G.m.b.H. & Co.KG
F4 Hauptplatz 38
+43 (0) 3687/23299
432 Blue Tomato Shop
F4 Ritter v. Gersdorff Str. 562
+43 (0) 3687/22 664
022 Pearle Optik
G2 Coburgstraße 53
+43 (0) 3687/23722
Schmuck Jewellery
501 Angerer Uhren - Schmuck
F3 Hauptplatz 43
+43 (0) 3687/22637
502 Herzklopfen - Uhren & Schmuck
E4 Salzburger Straße 19
+43 (0) 3687/23267
503 Stadler Uhren - Schmuck
D4 Salzburger Straße 621
+43 (0) 3687/23581
504 WM SHOP KRISTALL - Mineralien
F3 Hauptplatz - WM-Passage
+43 (0) 664/2433253
Souvenir Souvenir
601 Foto Thomas Kaserer
F3 Hauptplatz 9
+43 (0) 664 9198730
603 Schenken & Wohnen
F3 Hauptplatz 40
+43 664/4350303
604 WM SHOP EDELWEISS - Geschenkartikel
G2 Coburgstraße 53
+43 (0) 3687/24255
Gewerbe Trades
001 Bau - Bliem GmbH & CoKG
D3 Ramsauer Straße 128
+43 (0) 3687/24559
002 Brauerei Schladming
D4 Hammerfeldweg 163
+43 (0) 3687/22591
003 Tischlerei IN-HOLZ - Winkler /
C2 Steiner OG
Bahnhofstraße 691
+43 (0) 3687/22484
004 Rettenbacher Medien GmbH
C3 Hans-Wödl-Gasse 567
+43 (0) 3687/23737
005 Fischer Bau GmbH
G1 Untere Klaus 164
+43 (0) 3687/239370
006 Fliesen Trinker GmbH
A3 Ober Klaus 261
+43 (0) 3687/22206
007 Fux Marco Bodenbeläge
G1 Obere Klaus 176
+43 (0) 664/1273455
008 Glas Gruber Pächter Peyrer
C3 Lendplatz 359
+43 (0) 3687/22995
009 Haustechnik Gernot Pilz
D1 Vorberg 233
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81121
010 Malerei - Farben - Böden Philipps KG
G2 Augasse 561
+43 (0) 664/9140993
011 Malerei - Farben Weitgasser KG
D3 Ramsauer Straße 132
+43 (0) 3687/23317
012 Schachner Haustechnik GmbH
D1 Ramsauer Straße 756
+43 (0) 3687/22202
013 Steiner Dachdeckerei Spenglerei
H2 Oberhaus 46
8967 Haus im Ennstal
+43 (0) 3686/2262
014 Völk Elektrotechnik Installationen
Untere Klaus 208
+43 (0) 03687/23260
015 Ringhofer Energiesysteme GmbH
B3 Bahnhofzufahrtsstr 637
+43 (0) 3687/22517
017 Gerhardter Edelstahltechnik GmbH
D1 Leiten 207
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/22849
018 Gera Bau GmbH
C1 Gewerbestraße 638
+43 (0) 3687/23450
019 AUSSI-BAU GmbH
C4 Steinweg 273
8971 Rohrmoos
+43 (0) 664/1221958
021 Malerei Kemal H2 Farbenhandel, Hebebühnen
Pichlhof 14
+43 (0) 3687/24128
022 Aktiv Trockenbau GmbH
H1 Pichlhof 14
+ 43 (0) 3687/23097
023 Schachnerhaus GmbH.
H2 8960 Niederöblarn 106
+43 (0) 3684/2896
024 Wallig - Ennstaler Druckerei
H2 und Verlag Ges.m.b.H.
Hauptplatz 36
8962 Gröbming
+43 (0) 3685/22424
026 Baumeister Stocker
H3 Hauptstraße 55
Gröbming 8962
+43 (0) 3685 22472
027 Heinz u. Bernd Schrottshammer OG
H3 Salzburgerstraße 19, 8950 Stainach
+43 (0) 3682/22207 0
028 Tischlerei Schrempf GmbH
H3 Kurztrum 54, 8966 Aich
+43 (0) 3686/4268
Restaurant - Bars - Hotels
001 aqi Hotel Schladming G2 Bar Snacks Abendbuffet
Coburgstraße 54
+43 (0) 3687/23536
004 Café Konditorei Landgraf
F3 Hauptplatz 37
+43 (0) 3687/22395 0
005 Steakhaus Restaurant Friesacher
E4 Vorstadtgasse 117
+43 (0) 664/2200987
006 CultClub Bar - Danceclub - Lounge
E3 Salzburger Straße 20
+43 (0) 664/1172221
008 Kulinarwerk Schladming GmbH
H1 Europaplatz 800
+43 (0) 650/8112204
009 Gasthaus Petra Brunner
F3 Hauptplatz 14
+43 (0) 3687/22513
010 Gasthof Kirchenwirt - Tritscher KG
E3 Salzburger Straße 27
+43 (0) 3687/22435
012 Kulinarwerk Schladming GmbH H2 Golfrestaurant
Oberhaus 59, 8967 Haus im Ennstal
+43 (0) 3686/2630 0
013 Hotel Die Barbara
H2 Coburgstraße 553
+43 (0) 3687/22077
014 Sporthotel Tauernblick
D1 Hochstraße 399
+43 (0) 3687/22001
015 Hotel zum Stadttor
E3 Schulgasse 430
+43 (0) 3687/24525
016 Hotel-Garni Erlbacher
E4 Martin-Luther-Straße 30
+43 (0) 664/4552664
019 La Porta - Die Bar
E3 Salzburger Straße 24
+43 (0) 664/3333699
020 Marias Mexican - Restaurant Bar
E3 Steirergasse 3
+43 (0) 3687/22821
021 McDonalds Haus im Ennstal
H2 Erzherzog-Johann-Straße 181
8967 Haus im Ennstal
+43 (0) 3686/28505
022 Niederl Café - Bar
F3 Hauptplatz 42
+43 (0) 3687/23164
023 Bäckerei Café Lasser
F3 Hauptplatz 39
+43 (0) 3687/20988
025 Platzhirsch-Alm
G2 Coburgstraße 626
+43 (0) 3687/23544
026 Heiße Hütte - Imbissstand
F3 Wetzlarplatz
+43 (0) 664/9232100
028 arx Genusshotel D4 arx Genusswerkstatt
Rohrmoosstraße 91
8971 Rohrmoos
+43 (0) 3687/61493
029 Hotel Restaurant Rohrmooser
D4 Erlebniswelt - Dorfstöck‘l,
KnappenALM, Pfitschigogerl
Rohrmoos Zentrum
8971 Rohrmoos
+43 (0) 3687/61301
030 Schaf - Alm
G4 Planaistraße 104
+43 (0) 3687/24600
031 Sporthotel Royer **** Superior
G1 Europaplatz 583
+43 (0) 3687/200
032 Szenario Bar
F4 Parkgasse 69
+43 (0) 3687/24704
033 Talbachschenke & Ferienhäuser
E4 in der Stadt
Hammerfeldweg 200
+43 (0) 3687/23372
034 winter.garten-bar.restaurant.café
D4 Salzburger Straße 94
+43 (0) 3687/23360
035 Zirngast Restaurant G1 Hotel - Camping
Linke Ennsau 633
+43 (0) 3687/23195
037 Restaurant Vorstadtstub‘n
D4 Salzburger Str. 92
+43 (0) 3687/244 97
038 Hanglbar
D4 Salzburger Str. 96
+43 (0) 664/3576 112
039 Posthotel Schladming
F3 Hotel - Restaurant Bar Cabalou
Hauptplatz 10
+43 (0) 3687/22 571
040 Restaurant Schattleitner
D2 Katzenburgweg 177
+43 (0) 3687/24 462
041 Cafe Stadttor
E3 Salzburger Straße 26
+43 (0) 3687/22653
042 Holzhackerstube - Slow Food Restaurant
G4 Harreiterweg 59
8971 Fastenberg ob Schladming
+43 (0) 3687/23463
043 Gasthof Feichter
A2 Bahnhofstr. 278
+43 (0) 3687/22129
044 Absolut Kebap & Pizza
D4 Salzburgerstraße 95
+43 (0) 3687/24440
046 Hohenhaus Tenne Schladming
F2 Restaurant - Bar
Coburgstraße 512
+43 (0) 3687/22100
047 ARTISAN FAIRTRADE
E2 Teehaus.Cafe.Bistro.Shop
Erzherzog-Johann-Straße 248 A
+43 (0) 3687/23038
048 Siglu - Apres-Ski Bar
F3 Hauptplatz 661
+43 (0) 664/1172221
049 Angels - Table-Dance &
D4 Entertainment Club
Salzburger Str. 96
+43 (0) 664/1172221
052 Falkensteiner Hotel Schladming ****
H1 Europaplatz 613
+43 (0) 3687/214602
053 Bäckerei-Konditorei-Café Stefflbäck
E3 Salzburgerstraße 20
+43 (0) 3687/23393
www.dieKaufmannschaft.at
055 Appartement-Hotel Zur Barbara
H2 Coburgstraße 168
+43 (0) 3687/22077
056 Gaucho‘s - restaurante uruguayo
F3 Hauptplatz 39
+43 (0) 3687/20988
Dienstleistung Services
001 Fahrschule Pewny - Hinterreiter
D1 Ramsauer Straße 596/12
+43 (0) 3687/20976
003 Easy Drivers Ennstal - Fahrschule
E4 Hauptplatz 36
+43 (0) 3687/23718
004 Rauchfangkehrer Schwaiger KG
E4 Martin Luther Straße 33
+43 (0) 3687/22276
005 MOOM Foto & Video
B3 Fotomeisterbetrieb
Bergwerkstr. 284
+43 (0) 664/4416644
006 LPG Studios Ennstal
E3 Siedergasse 268 Centro
+43 3687/23183
007 Shooting Star
F4 Martin Luther Straße 77
+43 (0) 3687 23831
008 Spicelab Event-Technic
A3 Obere Klaus 71
009 LaLaBella - Cosmetic
A1 Pichl 54
+43 (0) 6454 7305-60
Banken Bank
101 Hypobank Schladming
E4 Hauptplatz 29
+43 (0) 3687/23453
102 Raiffeisenbank
E3 Schulgasse 189
+43 (0) 3687/22521
103 Steiermärkische Bank
F3 und Sparkassen AG
Hauptplatz 13
+43 (0) 50100/36174
104 UniCredit Bank Austria
E3 Hauptplatz 36
+43 (0) 50505/29651
105 Volksbank Schladming
E3 Hauptplatz 15
+43 (0) 3687/22031
Freizeit Leisure
201 Abenteuerpark Planai
G4 Planai Bergstation
+43 (0) 699/13012001
202 Alpenflugschule, Flugplatz
H2 Club-SPORTUNION Niederöblarn
8960 Niederöblarn 83
+43 (0) 3684/6066
204 Snowboard Schule
G4 Planai Mittelstation Kessleralm
+43 (0) 3687/22434
205 Erlebnisbad & Fitness Studio
H1 Schladming
Europaplatz 585
+43 (0) 3687/23271
208 my adventure Eventagentur
A4 Vermietung Outdoor
Maistatt 724
+43 (0) 3687 94166-13
209 Planai Talstation - WM-Park Planai
G3 - Planet Planai
i
Coburgstraße 52
+43 (0) 3687/22042
210 Schladminger Raftingtours
E4 Hammerfeldweg 200
+43 (0) 3687/23372
211 Skischule Verleih Tritscher
G3 Coburgstraße 707
+43 (0) 3687/22137
212 Tourismusverband
C4 Schladming - Rohrmoos
i
Rohrmoosstr. 234
+43 (0) 3687/22777 22
213 WSV Schladming A3 Alpiner Skiweltcup
Salzburger Straße 315
+43 (0) 3687/23200
214 RVB Badeparadies &
D1 Sauna-Oase Café Bade Pub
Ramsau 209
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81870 13
215 BAC- Best Adventure Company
C2 Ramsauer Str.
+43 (0) 3685/22245
216 Abenteuerpark Gröbming
H2 Stoderstrasse 114
8962 Gröbming
+43 (0) 3685/22245-4
Frisörsalon Hairdresser
301 Color - Cut & Styling
E2 Erzherzog-Johann-Straße 248/G2
+43 (0) 664/5648462
302 Friseur Renate
D4 Salzburger Straße 621
+43 (0) 3687/23826
303 Wohlfühlfriseur Rohrmoser
E3 Siedergasse 268 Centro
+43 (0) 3687/23332
304 Frisiersalon STS
E3 Salzburger Straße 26
+43 (0) 3687/22830
306 M & M Frisör - Beauty & Style
E4 Talbachgasse 196
+43 (0) 664/3717960
307 Friseur 4 Haareszeiten
A4 Pichl 54; Pichlmayrgut
8973 Pichl bei Schladming
+43 (0) 664/3933115
308 KLIPP Frisör GmbH
D2 Ramsauer Straße 139
+43 /0) 7242/65755
309 Petra Pitzer Friseur
H1 Europaplatz 583
+43 (0) 3687/200423
Immobilien Real Estate
401 Planungsbüro Baumeister
E3 Reinhard Reiter
Pfarrgasse 2
+43 (0) 3687/24555
402 Remax Nature Immobilien
E3 Siedergasse 268 Centro
+43 (0) 664/2249011
403 Schladming - Appartements
E2 Vermietung & Incoming
Erzherzog-Johann-Str. 248 A
+43 (0) 664/5059950
404 Top Speed Immobilien e.U.
E3 Pfarrgasse 23
+43 (0) 3687/24455
405 Baumeister Ing. Herbert
E1 Gerhardter Projektierung-Planung-Bauleitung
Erzherzog Johann Str. 248
+43 (0) 3687/23045
406 IS Immo-Service GmbH ImmobiliE4 en Vermittlung, Verwaltung
Martin-Luther-Straße 154
+43 (0) 3687/24048
407 Ing. Roland Tritscher C4 Bauplanung & Innenarchitektur
Schiliftgasse 764
+43 (0) 3687/23390
408 Struber Real GmbH
D2 Badgasse 231
+43 (0) 664 5008857
Taxi & Bus Taxi & Bus
501 City Taxi Ennstal
B1 Hochstraße 715/B2
+43 (0) 664/1299999
502 Planai Bus
G3 Coburgstraße 52
+43 (0) 3687/22042 117
503 Reisebüro Habersatter D4 Autobusunternehmen
Salzburger Straße 104
+43 (0) 3687/23005
504 RVB Busse und Reisen
E1 Ramsau 161
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81870
505 Taxi - Steve
C1 Ramsauer Str. 756
+43 (0) 3687/22855
506 Taxi Erlbacher - Flughafentransfer
E1 Ramsau 200
8972 Ramsau am Dachstein
+43 (0) 3687/81915
Untern. Leistungen Business serv.
602 ComAktiv - EDV Dienstleistung
D2 Erzherzog-Johann-Straße 675
+43 (0) 3687/24577
603 combiente GmbH B2 Ihr Handwerkernetzwerk
Bahnhofstraße 475
+43 (0) 3687/23542
604 Computer Raffalt
D2 Erzherzog-Johann-Straße 544
+43 (0) 3687/22333
605 Ennstal IT Systemhaus GmbH
C1 Shop, EDV-Lösungen & Betreuung
Ramsauer Straße 756
+43 (0) 3687/236260
606 Fidas Schladming
G1 Steuerberatung GmbH
Untere Klaus 327
+43 (0) 3687/24647
607 HAND+FUSS; Werbe- und
H2 Konzeptagentur GmbH
Ausseer Straße 2-4
8940 Liezen
+43 (0) 3612/21277
608 Holzernte Royer Georg GmbH
C2 Bahnhofstraße 271
+43 (0) 3687/24503
609 Illmayer & Partner
E2 Bilanzbuchhaltung OG
Erzherzog-Johann-Str. 248a
+43 (0) 664/5352958
610 Linder & Gruber
E4 Steuer- u. Wirtschaftsberatung
Martin-Luther-Straße 160
+43 (0) 3687/22363
611 Manfred Arzbacher EntsorB4 gung-Erdbau-Kommunalservice
Salzburger Straße 673
+43 (0) 3687/23351
612 Pichler GmbH E3 Unternehmensentwicklung
Hauptplatz 36
+43 (0) 664/3401670
613 DaMa Hausbesorgerarbeiten
H2 für Firmen & Privat
Marktstraße 286a
8967 Haus im Ennstal
+43 (0) 664/3876932
616 Maschinenring Dachstein-Tauern
E2 Erzherzog Johann Straße 248 B
+43 (0) 3687/23316
617 Schladming 2030 GmbH
E3 Pfarrgasse 1/1
+43 (0) 3687/22030
618 DiDi Sign Schilderherstellung
C2 Lichtwerbung
Bahnhofstraße 537
+43 (0) 3687/23565
619 Doris Bauer - SteuerberaterIN C4 Wirtschaftstreuhand
Tälerstraße 259
8971 Rohrmoos
+43 (0) 3687/61464
620 Feilenreiter & Co
C2 Wirtschaftsprüfungs GesmbH
Bahnhofstraße 294
+43 (0) 3687/22977
622 Scott Gerhard - Ennstal TV,
C1 Video, Musik Produktion
Ramsauer Str. 756
+43 (0) 676/844 700 200
623 talk media Büro für Kommunikation
C2 Bahnhofstraße 425
+43 (0) 664/2146310
624 Werbeagentur Kreativwerk OG
C4 Tälerstraße 97
8971 Rohrmoos
+43 (0) 664/1231265
H1 Congress-Schladming
Europaplatz 800
+43 (0) 3687/220 33
625 Kohout & Kohout
A1 Versicherungsmakler
Mandling 130
8974 Mandling
+43 (0) 699/10100442
626 Alpreif GmbH - Werbe- u.
G1 Eventagentur
Langegasse 384
+43 (0) 3687/24100
627 d‘ Wosch-Kuchl Landl Sandra
B2 Bügelservice - Münzwäscherei
Bahnhofstraße 475
+43 (0) 664/4153394
www.dieKaufmannschaft.at
E-Bikes
Nie wieder abstrampeln!
Mit E-Bikes hat jedermann
die Möglichkeit, in hohe
Regionen vorzustoßen.
Sport aktiv & Fitness
Die Urlaubsregionen Filzmoos, Schladming-Dachstein
und Ramsau am Dachstein
bieten ein flächendeckendes
Netz an E-Bike-Verleih- und
Akkuwechsel-Stationen. Alle
Verleihpartner stellen einheitliche E-Bike-Modelle in
ausreichender Zahl zur Verfügung, zu einem ebenso
einheitlichen Preis. Das Verleihsystem ist flexibel: Der
Kunde leiht sich ein Bike und
kann es bei jedem beliebigen
anderen Verleih-Partner retournieren.
In den regionalen Infobüros sind für E-Bikes taugliche
Touren-Flyer und Übersichtskarten erhältlich, mit zusätzlichen Kontaktdaten sowie
einer Liste aller Akkuwechsel- und Verleihstationen.
*
Eine besonders attraktive
Tour ist die E-Bike Dachsteinrunde. Bei einer Gesamtlänge von 218 Kilometern und
einer Höhendifferenz von
Bergwärts mit Kraft aus der Steckdose
ca. 4700 Metern, führt sie
durch das Dreiländereck Salzburg – Steiermark – Oberösterreich.
*
Alle Infos im Internet auf:
www.schladming-dachstein.at
www.ramsau.com
www.filzmoos.at
● E-Bike mobility. Guests
in the holiday destinations Filzmoos, Schladming-Dachstein and
Ramsau am Dachstein have a
network of e-bike rental and
battery-changing stations at
hand. It is an area-wide service,
with equal rates and also equal
high quality e-bike models.
Regional partners cooperate
regarding rental and service,
having a large number of e-bikes
available. One of the rental’s
advantages is flexibility: the
client can rent a bike at shop
‘A’ and return it at shop ‘B’.
All suitable e-bike routes are
laid out on maps and flyers, together with all battery changing
stations resp. rental places and
their contact details.
*
The E-bike Dachstein-tour is
a particular attractive one. Its
featuring a total length of 218
kilometres, about 4700 metres
of altitude difference and leads
through parts of three Austrian
provinces: Salzburg–Styria–Upper Austria.
All information on:
www.schladming-dachstein.at
www.ramsau.com
www.filzmoos.at
Infopoint
MAGAZIN
Jetzt auch online!
Aktuelle und redaktionelle Highlights,
noch mehr Wissenswertes aus der Region,
alle Standard-Infos und vieles mehr
www.infopoint-magazin.at
Saison 2015
© photo-austria/steiner
.
Besuchen sie unseren Schoffel - Shop!
Gemütlich im freien Gelände cruisen oder steile Bergstraßen bewältigen: E-Bikes machen das Radfahren für jedermann komfortabel.
Cruise about unhurriedly or conquer steep mountain roads: E-bikes
make cycling easy for everybody.
AB SOFORT
Wandermode und
Wanderschuhe
E-Bike Verleih / E-Bike rental
SCHLADMING
Die Liste der Verleih- und
• V Sport 2000, Rankl, Schladming,
Akku-Wechselstationen Coburgstraße 53
03687/23560.
(Änderungen vorbehalten):
• V Hotel Schwaigerhof, Rohrmoos,
Schwaigerweg 19 03687/61422-0.
A =Akkuwechselstation
• AV Hotel aQi, Schladming,
V =Verleihstation
Coburgstraße 54
03687/23536.
AV =beides.
• AV Alpreif Bike Center, Schladming,
● The list of rental places •
and battery-changing stations
•
(subject to changes):
A – battery changing station,
V – rental place, AV – both.
•
FILZMOOS
• V Intersport Flory,
Filzmoos 106,
• AV Sport Stefan,
Filzmoos 235, •
06453/8282.
06453/20080.
RAMSAU AM DACHSTEIN
• V Intersport Bachler,
Ramsau 167
03687/81914-0.
• A Jausenstation Fliegenpilz,
Rössing 15
03687/81490.
Leiten 219
03687/81080-0.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
• V Natur- und Wellnesshotel
Höflehner,
Gumpenberg 2
03686/2548.
• V Hotel Kirchenwirt,
Haus i.E.
03686/2228.
• V Familienhotel Bliem,
Haus i.E. 26
03686/23780.
• V Freizeitsee-Anlage Aich,
03686/4305.
•
•
•
Coburgstraße 52
03687/24100.
V Hotel „Die Barbara“, Schladming,
Coburgstr. 553
03687/22077.
V Hotel Vitaler Landauerhof,
Rohrmoos- Untertal,
Tälerstraße 2
03687/61166.
V Alpenhotel Waldfrieden, Rohrmoosstraße 110
03687/61487.
V Erlebniswelt Rohrmoos, Rohrmoosstraße 215
03687/61301.
V Landhaus Rosengartl, Rohrmoosstraße 221
03687/61417-0.
V Landhaus Pötsch, Schladming,
Schulgasse 158
03687/22464.
V Hotel Falkensteiner,
Europaplatz 613
03687/214-0.
REDUZIERT
Neu in Schladming:
Bike-Verleih inkl. E-Bikes!
GRÖBMINGER LAND
• AV Mandl-Sport, Hauptplatz 59,
Gröbming03685/22312-30.
• Schloss Thannegg (Moosheim)
(nur E-Ladestation) 03685/232100.
Beratung. Service. Leidenschaft.
RANKL
NATURPARK SÖLKTÄLER
• Ladestation beim Kratftwerk
Mößna/St. Nikolai.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
• A Schloss Trautenfels03682/22233.
• V Sport Scherz, Wörschach,
Herrengasse 27
03682/22383.
Das passt!
Coburgstraße 53, 8970 SCHLADMING
Tel. 03687/23560
www.sport2000.at
48 i
Inserat_Rankl_FVZ-Dachstein.indd 1
i 49
25.04.14 09:18
Rad & MTB
Das Servicenetz aus Verleih-, Transport- und Reparaturmöglichkeiten entspricht
den Anforderungen der Radsportler.
Ebenso auf deren Bedürfnisse abgestimmt sind die
Einrichtungen von zertifizierten MTB-Hotels, zehn Unterkunftsbetriebe im drei- und
vier-Sternebereich (siehe unten). Sie bieten spezielle Verpflegungen, stellen Räume
für die Bike-Unterbringung
und Reparaturen zur Verfügung, vermitteln Guides und
stehen als kompetente Ansprechpartner zur Seite.
Infos und Broschüren über
das komplette MTB-Angebot
der Region erhalten Sie in
Ihrem Tourismusbüro oder
zum Download auf www.
schladming-dachstein.at
*
Mut und ein wenig akrobatisches Können ist im Planai Bikepark gefragt – einer
spektakulären MTB-Downhillstrecke mit 1100 Metern
Höhendifferenz, mit Elementen und Trails in verschiedenen Levels, vom Anfänger
bis zum Profi. Zentrale Anlaufstelle für alle Downhill-Freaks ist das Bike Center
im Planet Planai.
● Cyclists and MTB. The
region is a true paradise for
cyclists and mountain bikers.
There are many trails and roads
open to bikers, and lots of
marked tours for which there
are detailed descriptions, maps,
bike rentals, transport and
repair.
Throughout the region, there
are further 10 MTB partner hotels with 3* and 4* service, that
come up to mountainbikers’ particular requirements. This includes accommodation, board,
repair facilities, guided tours
and qualified guides as well as
further services.
A brochure containing the
entire regional cycling and
mountain bike offer, including
the partner hotels, is available
at the local tourism offices, but
also as download on
www. schladming-dachstein.at.
*
The Planai Bike park, a spectacular downhill track with a difference in altitude of 1100 m, is
for the courageous ones: with
elements and trails of different
levels, it is suitable for brave
beginners and pros. Meeting
point for downhill-freaks is the
Bike Centre in the Planet Planai.
Alpenhotel Waldfrieden,
Rohrmoos(03687/61487)
Alpenhotel Neuwirt,
Schladming(03687/22240)
aQi Hotel,
Schladming(03687/23536)
Alle Infos auf www.schladming-dachstein.at/bikehotels
50 i
Von 11. bis 14. Juni 2015, in Schladming mit
den Etappenzielen Hochwurzen, Hauser
Kaibling, Ramsau am Dachstein und Planai
© Tom Lamm/ikarus.cc
Freizeitpark PICHL
Bilder: Regina Stanger
Tennis
Fußball
Hupfburg
Tischtennis
Kinderspielplatz
Beach-Volleyball
ercard.info
www.somm
Wasserfläche 5.500 m2
Liegefläche 12.000 m 2
d
Sommercar
ner
Inklusivpart
.info
sommercard
· www.
)3687/23310
hstein Card
· Telefon +43(0
dming-Dac
0 Schladming
ARGE Schla
756 · A-897
aße
Ramsauerstr
Der Pichler Badesee verfügt über Trinkwasserqualität. Die Werte
unterliegen strengsten Kontrollen und werden regelmäßig durch die
„Arbeitsgemeinschaft für Hygiene in Graz“ geprüft und bescheinigt.
Radwanderer bevorzugen den Ennstal-Radweg R7. Mountainbiker
hingegen strampeln auf individuellen Wegen bis in Höhenlagen von
knapp 2000 Metern. Die Region bietet eben allen was.
Easy-going bikers prefer the Ennstal cycling trail R7. Mountain bikers, in
contrast, pedal along individual paths up to altitudes of almost 2000
metres. The region simply has something to offer for everyone.
Fahrradverleih / Bike rental
Zum Thema E-Bikes siehe Seite 48.
As to E-bikes, please see page 48.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Intersport Bachler
03687/81914.
Ramsau Beach,
E-Motocross 0650/9842220.
Segway-Vermietung0664/4517693.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Club Sportunion Niederöblarn(03684/6066)
Hotel „Die Barbara“,
Schladming(03687/22077)
Hotel Hartweger, Haus im
Ennstal(03686/5226-0)
Hotel Mitterhofer, Schladming(03687/22229)
Hotel Schütterhof, Rohrmoos(03687/61205)
Hotel Schwaigerhof, Rohrmoos(03687/61422-0)
Hotel Zirngast,
Schladming(03687/23195)
Die Alpentour Trophy
Sport Schöttl, Irdning 03682/22952.
Sport Scherz,
Wörschach
03682/22383.
Jugend- und Familiengästehaus,
Donnersbachwald03680/40038.
SCHLADMING
2-Rad Knauss
03687/23124.
Intersport Bachler
03687/23143.
Intersport Planai
03687/23002.
Sport Tritscher
03687/22647.
alp.reif Bike Center 03687/24100-30.
Sport 2000, Rankl
03687/23560.
GRÖBMINGER LAND
Kornberger Gröbming 03685/22172.
Mandl Gröbming
03685/22312.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Hotel Hartweger, Weißenbach 23.
Gegen Voranmeldung: 03686/5226.
Guided Mountainbike Tours
SCHLADMING
Dachstein-Tauern
Adventure 0676/6370970.
my adventure, Schladming, Maistatt
0650/5511125 oder 03687/94166.
Bikes Guiding Schladming-Dachstein0664/3610382.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Hotel Hartweger, Weißenbach 23.
Gegen Voranmeldung: 03686/5226.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Alpincenter
Dachstein
03687/81430.
Bergführerbüro Ramsau
am Dachstein
0664/5220080.
U.P.! Outdoor
Experience0664/2611973.
NEU: Fatbike-Touren,
Infos und Anmeldung im
Tourismusbüro:03687/81833.
Bewältige 198 Kilometer und 8800 Höhenmeter in
vier Tagen! So lautet die Vorgabe an die teilnehmenden
Mountainbiker der Alpentour Trophy. 400 internationale Spizensportler und ambitionierte Hobby-Fahrer
stellen sich dieser Herausforderung und kämpfen um
UCI-Punkte und Preisgelder.
Details und weitere Infos auf www.alpen-tour.at
Das Programm:
Plantschi
Programmänderungen vorbehalten. Start, Ziel und Siegerehrungen im
WM-Park Planai (sofern nicht anders angeführt).
Donnerstag, 11. Juni
Sonntag, 14. Juni
• 10 Uhr: Start zur 1. Etappe
auf die Hochwurzen und zum
Giglach (59 km, 2900 hm).
• 13 Uhr: Zieleinlauf.
• 14.30 Uhr: Siegerehrung.
• 18 Uhr: Australischer Abend im
„congress Schladming“.
• 10 Uhr: Start zur 4. Etappe
auf die Schafalm / Planai
(14 km, 1100 hm).
• 11 Uhr: Zieleinlauf auf der
Schafalm.
• 14.30 Uhr: Abschluss-Siegerehrung für die drei Ersten
jeder Kategorie im „congress
Schladming“.
Freitag, 12. Juni
• 10 Uhr: Start zur 2. Etappe zur
Krummholzhütte / Hauser
Kaibling (56 km, 2000 hm).
• 12 Uhr: Zieleinlauf.
• 15 Uhr: Siegerehrung.
• 18 Uhr: Internationaler Abend
im „congress Schladming“.
– der Seefrosch treibt
jeden Frei­tag Nachmittag seine Spielchen!
(Anfang Juli bis Ende August)
Samstag, 13. Juni
• 10 Uhr: Start zur 3. Etappe
zur Türlwandhütte / Ramsau
am Dachstein (69 km,
2800 hm).
• 13 Uhr: Zieleinlauf.
• 14.30 Uhr: Siegerehrung.
• 18 Uhr: Steirischer und Flämischer Abend im „congress
Schladming“.
● Alpentour Trophy, 11th to 14th of June 2015 . Five massive
days of mountain biking for more than 400 pros and hobby
bikers from all over the world. An attractive programme
awaits both, active participants as well as the audience.
All information on www.alpen-tour.at
Pichler
Wasserzauber
Wasserlichtspiele,
jeden Mittwoch und
Sonntag
i 51
Bilder: Gemeinde/Foto Tom, ikarus.cc
Sport aktiv & Fitness
Das Angebot für Mountainbiker, Radwanderer und
Genussradler kann sich sehen
lassen: 25.000 Höhenmeter
auf einem 930 km Rad- und
MTB-Netz, mit 48 Touren in
unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Das obere Ennstal
ist ein wahres Radlerparadies
Bogenschießen
Bogen spannen . . . zielen . . .
schießen . . . Die ursprüngliche Art der Jagd feiert
als moderne Sportart ein
erfreuliches Comeback.
Was für den Beobachter
einfach aussieht, erfordert
in der Praxis Geschick, Aus-
dauer und Konzentration –
und ein gutes Auge.
Die 2D- und 3D-Bogenparcours der Region bieten zum
Erlernen und Ausüben dieser
Sportart perfekte Bedingungen für Groß und Klein
und alle Stufen des Könnens.
Laufen & Nordic Walking
„Alle ins Blatt“
mit Pfeil und Bogen
Zur Erklärung: beim 2D
wird auf Zielscheiben geschossen, beim 3D-Parcours
hingegen auf Figuren, sogenannte Zieltiere im freien
Gelände.
● Archery. Going hunting
with bow and arrow raises
primary instincts. The requirements for this sport are varied:
it demands concentration, the
ability of coordination, and some
level of endurance.
It is literally becoming a
trend sport, which attracts more
and more people; accordingly
rich is the regional offer for
archery, with 2D or 3D courses.
2D archery involves shooting
at targets, while 3D archery
means focusing on life-size
models of animals, set out in
the field.
The regional archery facilities attract with more and more
elaborate features.
Bogenschießen / Archery
RAMSAU AM DACHSTEIN
Andreas und Annemarie Reiter;
0676/6089050 oder 03687/23292.
SCHLADMING
Bruno Knaus, Untertal, 0664/4038040.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
© Tourismusverband
Abenteuerhof Schiefer, Weißenbach
3D-Parcours03686/5517.
Lautlos und sanft durch die
Luft schweben. Beim Paragleiten eröffnen sich gänzlich
neue Perspektiven.
Die regionalen Flugschulen bieten Schnupperstunden sowie Einsteiger- und
Weiterbildungskurse unter
der Anleitung qualifizierter
Trainer. Für die nötige Sicherheit ist somit gesorgt, eben-
so beim Tandemfliegen, wenn
ein erfahrener Instruktor seinen Passagier durch luftige
Höhen pilotiert.
Ein unbeschreibliches Erlebnis – im Übrigen auch eine
originelle Geschenksidee!
3D-Parcours, Donnersbach,
Planneralm03683/8175.
Feldparcours
Donnersbach03683/8175.
Schaupphof,
Donnersbachwald0676/7076073.
NEU: 3D-Parcours in Aigen (Nahe der
Puttererseehalle). Nur gegen
Voranmeldung:0664/3482272.
Abheben und die Welt von
oben sehen
tors will look after your safety.
Tandem paragliding is getting
more and more popular. It is a
truly awesome experience, a
real thrill! Also, a tandem flight
is a perfect gift!
Laufen (neudeutsch „Jogging“) ist der Klassiker unter
den Ausdauersportarten. Es
hält den Kreislauf in Schwung,
hilft bei der Gewichtskontrolle und kann ohne großen
Aufwand beinahe überall
ausgeübt werden.
Dieselben Vorteile bietet
Nordic Walking, eine vergleichsweise junge Ausdauersportart, für die (gegenüber
dem Laufen) lediglich spezielle Stöcke erforderlich sind.
Mediziner und Fitnesstrainer empfehlen beide Sportarten aufgrund ihrer gesundheitlichen Gesamtwirkung.
Wer demnach Jogging oder
Nordic Walking regelmäßig
betreibt, läuft den Zivilisationskrankheiten im wahrsten
Sinne des Wortes davon und
fühlt sich überdies rundum
wohl.
Das obere Ennstal ist für
Läufer und Nordic Walker bestens beschildert. Für Nordic
Walker werden zum Teil kostenlos geführte Touren unter
professioneller Anleitung angeboten. Für Anfänger der
beste Weg, in diesen Sport
einzusteigen.
Die Nordic-WalkingSchaukel in Pichl
Schladming, im Ortsteil
Pichl, verfügt über eine
Nordic-Walking-Schaukel. Sie
ist das größte vernetzte, von
der NWO (Nordic Walking
Organisation Austria) verifizierte Nordic-Walking-Areal
der Alpen. Im Detail: Sechs
ausgeschilderte Runden, mit
einer Gesamtlänge von
50 Kilometern, in Distanzen
von 4,4 bis 8,5 Kilometern,
mit unterschiedlich zu bewältigenden Höhenmetern.
Im Internet ist unter www.
freizeitkarte.at/pichl eine virtuelle Streckenskizze inklusive Beschreibungen abrufbar. Zusätzlich erleichtert ein
im Taschenformat erhältlicher Folder die Orientierung.
Die Ramsauer Einrichtungen für Läufer und Nordic
Walker stehen auch Amateuren und Profis aus dem
Nordischen Wintersport zur
Verfügung: Acht markierte
Runden, mit Distanzen von
Gleitschirmfliegen / Paragliding
SCHLADMING
Airsthetik: Tandemflüge (auch barrierefrei) und Ausbildung: 0660/8877440.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Alpincenter Dachstein 03687/81430.
Flugschule Aufwind 03687/81880
oder 03687/82568.
U.P.! Outdoor
Experience0664/2611973.
52 i
GRÖBMINGER LAND
Sky Club, Moosheim 03685/22333.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Flugsportgruppe www.fsg-grimming.at
Flugzeit (Tandemflüge),
Donnersbachwald0664/1110008.
Sky Club Austria,
Donnersbachwald 0699/12332211.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Alpenflugzentrum03684/6066.
Beim Tandemfliegen gibt es (fast) keine Altersgrenzen.
There is (almost) no age restriction when tandem paragliding.
Restaurant Zirngast
Linke Ennsau 633 | A-8970 Schladming
Fon +43 (0)3687 23195
Mail [email protected] | Web www.zirngast.at
Im Herzen von Schladming liegt unser à la carte-Restaurant. Wir
servieren neben vielen internationalen Speisen auch ausgezeichnete
nationale Küche – quer durch alle Kontinente führt unsere vielfältige
Speisekarte.
Lassen Sie den Tag mit einem guten Glas Wein ausklingen
und genießen Sie in unserem à la carte-Restaurant besondere Spezialitäten im gemütlichen Wintergarten oder auf unserer bequemen Sommerterrasse mit Blick auf die Planai.
Restaurant ab 5. Juni geöffnet. Dienstag Ruhetag
Reservierungen unter +43 (0)3687 23195
Internationale
Steak & Ribstage
Professionelles
Training für alle
● Paragliding. In any case,
paragliding is an inexpensive
way to see the world from a
bird’s eye view. Modern equipment and experienced instruc-
© Airsthetik
Sport aktiv & Fitness
Paragleiten
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Fitness mit Langzeiteffekt
© photo-austria.at/H. Simonlehner
Eine erfrischende Rast für Jogger und Nordic Walker an den Trinkwasserbrunnen entlang der Laufstrecken in Ramsau am Dachstein.
A most welcome break for joggers and Nordic walkers at the drinking
fountains along the running trails in Ramsau am Dachstein.
von Mittwoch, 8. Juli
bis Montag, 13. Juli 2015
einem bis zu 42 Kilometern,
in Höhenlagen von 1100 bis
1700 Metern, mit dem Langlaufstadion als zentralem
Ausgangspunkt und Trinkwasserbrunnen entlang der
Strecken. Das gesamte Netz
wird überdies von Skirollern
und fürs Nordic Blading
genutzt. Zu allem gibt es
im Tourismusverband kostenloses Kartenmaterial und
manch nützliche Tipps.
Wer professionelle IndoorTrainingseinrichtungen sucht,
wird im Ramsauer Leistungszentrum fündig. Näheres
dazu im Tourismusverband
unter Tel. 03687 / 81 833.
● Running and Nordic Walking. Main advantage of both
sports activities is the health
aspect. It helps the body to burn
calories, contributing to lose
weight. Boost your health inex-
pensively by running and Nordic
walking regularly!
The regional offer regarding
Nordic walking is quite comprehensive: best-marked tracks,
guided tours – partly free of
charge.
A Nordic walking carousel in
Pichl offers the largest Nordic
walking network in the Alps: six
marked routes, from 4,4 to
8,5 km and various differences in
altitude. A printed pocket folder
is available. There is a virtual
map with descriptions on www.
freizeitkarte.at/pichl.
Train like the pros in Ramsau
am Dachstein. There are 8 running and Nordic walking routes
for the Nordic athlete’s summer
training. Distances from 1 to 42
km, on an sea level of 1100 to
1700 m, with fresh water springs
and the cross-country stadium
being its centre. The training infrastructure is accessible for
everyone who likes to work out.
i 53
RESTAURANT
LANDHAUS ST. GEORG
GRÖBMING - SCHLADMING
8962 Gröbming, Kulmweg 555
Das Landhaus St. Georg liegt zentral im
oberen Ennstal und ist Ausgangspunkt für viele
Freizeitaktivitäten, u.a. liegen die vier Plätze
der Schladming-Dachstein Golf Safari in
einem Umkreis von 30 km (siehe linke Seite).
Herzlich willkommen
im Restaurant St. Georg.
Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit kreativen Gerichten,
wobei wir auf regionale, saisonbezogene Produkte zurückgreifen. In unserer Speisenkarte findet sich Bodenständiges,
jedoch modern interpretiert und mit Raffinesse zubereitet.
© Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
Foto DT Golf & Country Club
Im Oberen
Ennstal finden
Freunde des
Golfsports vier
professionelle Anlagen vor.
Sie werden unter anderem
mit der Schlaming-Dachstein
Golf Safari im Package angeboten (die Plätze von West
nach Ost):
• Der GLC Radstadt, nahe
der salzburgisch-steirischen
Landesgrenze (weitere Infos
auf www.radstadtgolf.at),
• der GCC Dachstein-Tauern, designed by Bernhard
Langer, nahe Schladming
(www.schladming-golf.at),
• der GCC Schloss Pichlarn
in Aigen, nahe Irdning (www.
golfpichlarn.at)
• und der GLC Ennstal,
in Weißenbach bei Liezen
(www.glcennstal.at).
Für diese Anlagen bieten
spezielle Golf-Partnerhotels
interessante Packages an.
*
Mit der
Steiermark Golf
Card stehen
im gesamten Bundesland 22
Plätze zur Verfügung.
Weiterführende Infos auf
www.steiermark.com
● Golf. There are two wellknown golf courses in the region: the GCC Dachstein-Tauern
(near Schladming) and the golf
park at Schloss Pichlarn (near
Irdning). For further information
please visit www.schladminggolf.at or www.golfpichlarn.at
With the so called ‘Golf
Safari’, the Region Schladming-Dachstein overlaps its
borders slightly and offers package deals for two further golf
courses: the GLC Radstadt and
the GLC Ennstal (in Weißenbach
near Liezen).
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihre Familie Keinprecht mit Team
Ab Pfingsten täglich geöffnet.
Warme Küche von 1130 Uhr
bis in die Abendstunden.
Der Dachstein-Tauern Golf & Countryclub ist auch aus der Vogelperspektive eine Attraktion.
The Dachstein-Tauern Golf & Country Club, a big attraction, also from
the birds eye perspective.
Ganztags Kuchen, Kaffee
und Eiskreationen auf
der neuen Sonnenterrasse.
Info-Hotline
rungen
und Reservie
-georg.at
• Web: www.st
eorg.at
-g
• Mail: [email protected]
/ 22 740
85
• ✆ + 43 (0) 36
e
d
n
e
b
a
l
l
i
r
G
The ‘Steiermark Golf Card’ is
even more comprehensive. It includes, all together, 22 courses
in Styria. Further information:
www.steiermark.com
mit Livemusik
© kobaldhof.at
Ein geselliges Erlebnis für Sie,
Ihre Familie und Freunde!
Das Schloss Pichlarn (Bildmitte) und Teile der gleichnamigen Golfanlage, vor dem Grimming im Hintergrund.
The ‘Schloss Pichlarn’ (in the picture in the middle) with parts of its golf
course, and with the Grimming in the background.
54 i
SCHLADMING
Sporthotel Royer, Schladming
(Driving Range)
03687/200.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Biogolfplatz Kobaldhof,
Vorberg
03687/81413.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Dachstein-Tauern Golf- & CountryClub, Oberhaus
03686/2630.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Golf- & Country Club Schloss Pichlarn,
Aigen/Irdning, 03682/24440-540.
Abenteuerpark
und Zipline
Ab 24. Juni
– jeden Mittwoch
– bei jedem Wetter
Liezen
und
Graz
fahrung
Nordum
Stoderstraße

Zentrum
Hauptstraße
In Ramsau am Dachstein, auf einer Seehöhe von 1100 Metern, befindet sich der weltweit erste und einzige „Bio-Golfplatz“. Näheres auf
www.kobaldhof.at/golfplatz
In Ramsau am Dachstein, at Kobaldhof on an altitude of 1100 m, there
is a world wide unique ‘Bio Golf course’. Further information: www.
kobaldhof.at/golfplatz
Gröbming Winkl
Stoderzinken
e
tstraß
Haup
Kulmweg
Golfanlagen / Golf courts
Richtung
GRÖBMING
Bilder: Christine Höflehner, privat
Fotolia (kzenon, exclusive-design)
Sport aktiv & Fitness
Golf
Zum Abschlag
in die Berge
Mitterberger
Straße
Landhaus
St. Georg
nach Schladming
Mitterberg
Bundesstraße 320
nach Moosheim
(Bahnhof)
i 55
Am Dachstein
Hinauf ins
Gletscherparadies
Sport aktiv & Fitness
In nur sechs Minuten erreicht die neue DachsteinPanoramagondel eine völlig
andere Welt, ein Naturparadies auf 2700 Metern Seehöhe, umgeben von schroffen Felsen, fernab des Alltags, mit einem atemberaubenden Panorama, das einen
Ausblick auf eine Vielzahl
österreichischer Alpengipfel
gewährt.
Hier erwarten den Besucher einzigartige Eindrücke,
mit Attraktionen wie dem
Eispalast (siehe hierzu auch
die zweite Umschlagseite),
dem Dachstein Sky Walk,
Österreichs höchstgelegener
Hängebrücke oder der Treppe ins Nichts.
Am Dachstein ist alles
möglich: Zeit für Muße zum
Durchatmen und Genießen,
oder einfach zum Relaxen in
einem der Strandkörbe. Für
regionale Gaumenfreuden
sorgt das Gletscherrestaurant, auch hier mit Panoramablick auf die umliegende
Bergwelt.
Wer hingegen den Drang
nach Bewegung verspürt
oder gar nach sportlichen
Herausforderungen sucht,
findet am Dachstein ein breit
gefächertes Angebot: Bergund Gletscherwanderungen,
Klettersteige, Wintersportarten, Paragleiten und vieles
mehr.
Wir empfehlen zu allen
Unternehmungen, sich zuvor
über die Wetter- und Schneebedingungen am Dachstein
zu informieren. Dies gilt im
Besonderen für Freestyler
(im Dachstein Superpark) wie
auch für Langläufer, Snowboarder und Skifahrer. Auf
www.derdachstein.at oder
unter +43 (0)3687 / 22042-555
gibts jederzeit aktuelle Infos.
Genießen und Entspannen in der Gletscherregion am Dachstein.
Enjoy and relax in the Dachstein glacier region.
Kein Berg wie jeder andere – für
Besucher, Alpinisten und Sportler
BADE & SAUNA
PARADIES
Zum Frühstück auf 2700m mit Sonnenaufgangs-Szenario.
Ein Erlebnis für jedermann. Näheres hierzu auf Seite 19 des Heftes.
Breakfast at sunrise at an altitude of 2,700 m: an adventure for everyone. Find more information on page 19 of this magazine.
BADE & SAUNA
PARADIES
RAMSAU AM DACHSTEIN
Seit 2013 neu am Dachstein: Österreichs höchstgelegene Hängebrücke und eine „Treppe ins Nichts“ für besonders Wagemutige.
New on the Dachstein glacier from 2013: Austria’s highest rope bridge
and ‘Stairs to Nowhere’ for the most courageous.
● Destination Dachstein.
It only takes a panoramic, six
minutes gondola ride to get to a
whole different world: a natural
paradise surrounded by rugged
rocks, with views to a number
Austrian mountain tops.
Everyone who visits the
Dachstein should take some
time to enjoy this particular
landscape: take a glacier walk or
simply relax in one of the beach
chairs. If you prefer to get some
more exercise, there are numerous possibilities on an altitude
of 2700 m: Alpine skiing, crosscountry skiing, climbing or paragliding. Freestylers can fly high
in the Dachstein Super Park.
See www.derdachstein.at or
call +43 (0)3687 / 22042-555 for
information about weather and
snow condition.
Sport, Spaß, Spiel oder Wellness pur auf 3.000 m2.
Aktiv sein und Genießen in den vielen kleinen
Erlebniswelten für den perfekten Bade- und
Saunatag bei jeder Wetterlage.
Erlebnisbecken
Sportbecken (25 m x 11 m)
Planschbecken mit
Wintersport, beinahe das ganze Jahr über, am Dachsteingletscher
für Langläufer, Skifahrer, Snowboarder und Freestyler.
Winter sports, almost all year round, up on the Dachstein glacier for
cross-country and alpine skiers, snowboarders, and freestylers.
INE
OTTLLIN
HO
OH
IN
INFFO
13
/81188770 --13
)3668877/8
(0)3
++4433(0
w
www.rvb.at
Wasserigel und Rutschelefant
Freibereich mit Liegewiesen und Terrasse · Massage
Klassische- und Bio-Kräutersauna · Nebelgrotte
Aromakabine · Relaxarium · Frischwasser Whirlpool
Kneipp-Tretbecken · Ruhebereich · Bewegungsbecken
mit Wasserfall
Bilder: Steiermark Tourismus (Gery Wolf,
Reinhard Lamm), Planai-Dachstein (Herbert
Raffalt, Gery Wolf), smo-photography,
Heinz Weber, Lanxx.at, simon-vanhal.com
Die Bergstation am Dachstein (mit dem „Skywalk“, Bild links), ist auf Wunsch auch „am Balkon“ der neuen Gletscherseilbahn zu erreichen.
The Dachstein gondola top station (with the ‘Skywalk’ on the left) can, by request, be reached travelling on the gondola balcony.
56 i
RAMSAU AM DACHSTEIN
u.v.m.
NEU
Fitness-Center (ca. 350 m2) im
Kombitarif Bad und Sauna inkludiert!
Märchen- und Sagenhaftes, kunstvoll in Szene gesetzt, im Dachstein-Eispalast (siehe auch die zweite Umschlagseite).
Magic figures, fairy tale and legend figures are artfully shown at the
Dachstein Ice Palace (see also the second corner page).
i 57
Alpine Erlebnisse
Klettern (auf Wunsch mit Zertifikat), Kraxeln und Wildwassersport
Keine Angst im alpinen
Gelände vor luftigen Höhen
oder reißenden Wildbächen!
Die Outdoorprofis der Region
sorgen für die Ausrüstung
und die nötige Sicherheit.
Canyoning und Rafting sind „spritzige“ und wetterunabhängige Wildwasservergnügen.
Canyoning and rafting are ‘splashy’ water activities that are,
moreover, not dependent on the weather.
© BAC
© BAC
Die letzten kleinen Abenteuer unserer Zeit sind in den
Alpen zu finden: Kraxeln in
Abenteuerparks, das Bewältigen von Klettersteigen und
erquickende Vergnügen auf
der Enns oder in Wildbächen.
Interessenten, vor allem
Anfängern, empfehlen wir
Unterweisungen durch professionelle Guides. Sie sind
exzellent ausgebildet, vorwiegend ortsansässig und
verfügen somit über das
nötige Know-how.
Sport aktiv & Fitness
In der Infobox (siehe rechte Seite) sind die regionalen
Guides, deren spezielle Qualifikationen und Kontaktdaten gelistet. Hier sind Sie
in besten Händen.
● Alpine sports. The entire
region offers a variety of Alpine
sports. Local guides and instructors are not only well trained;
they also grew up with these
sports, which makes them very
familiar with Alpinism.
Täglich geöffnet ab 9.30 Uhr. Durchgehender Küchenbetrieb. Großer Parkplatz. Direkt am Wanderausgangspunkt des WM-Stadions. Große Sonnenterrasse mit
Blick auf die K-90 Sprungschanze.
© TVB Ramsau
Mit der zuletzt eröffneten „Rosina“ zählt Ramsau am Dachstein
nunmehr 18 Klettersteige.
With the recently opened climbing path ‘Rosina’ Ramsau am Dachstein
now offers 18 via ferratas.
Klettersteigschein
In the info-box (see page on
the right), you find regional
guides, their particular qualifications, and contact details.
Neuigkeiten
für Kletterer
Bislang besaß Ramsau am
Dachstein regionsweit einen
formellen Alleinanspruch in
Sachen „Klettersteige“. Nunmehr bereichern zwei neue
Steige abseits der Ramsau
das Angebot.
© Forestpark Ramsau
Klettersteig „Franzi“
auf der Reiteralm
Im Vorjahr wurde mit
Franzi der erste Klettersteig
in den Schladminger Tauern
eröffnet. Der Durchstieg ist
in ca. einer Stunde zu bewältigen und wurde im Schwierigkeitsgrad „C/D“ eingestuft.
Zu erreichen ist Franzi
in einer halbstündigen Wanderung ab der Bergstation
Preunegg Jet.
Die Berg- und Abenteuerschule Heli Rettensteiner bietet dienstags geführte Klettersteigtouren am Franzi an.
Details: 0664 / 95 05 363.
Schnupperklettersteig am
Stoderzinken
Der neue Schnupperklettersteig am Stoderzinken
bietet ideale Bedingungen
für Einsteiger, mit drei Varianten in unterschiedlichen
Schwierigkeitsstufen (A bis E).
Ramsau am Dachstein verweist auf eine über viele Generationen gepflegte Bergtradition. Dieser Reputation
folgend, haben geprüfte
Bergführer eine alpine Besonderheit ins Leben gerufen, den Klettersteigschein.
Das Zertifikat kann von
Jung und Alt erworben werden, unabhängig der persönlichen Fähigkeiten. Hauptaugenmerk liegt vor allem
am Thema Sicherheit.
Entsprechende Kurse finden von Mitte Juni bis Ende
September statt.
Weitere Infos hierzu erteilen das Ramsauer Tourismus-
büro unter Tel. 03687 / 81 833
oder das Internet auf www.
ramsau.com
● News for rock climbers. Up
to now, within the entire region,
Ramsau am Dachstein had formally a ‘sole claim’ when it
comes to Via Ferratas. There are
two more Via ferratas enriching
the offer that are not located in
Ramsau.
‘Franzi’ – the new Via Ferrata
on the Reiteralm. Last year,
however, a new addition on the
opposite side of the Ennstal valley was implemented, namely
Franzi, the first protected climbing route in the Schladming
Tauern. It takes about one hour
to climb it, and its level of
difficulty was categorised C/D.
© Steiermark Tourismus/Andy Kocher
8972 Ramsau/D, Ort 350, Tel. 03687 / 81 535, Fax DW -15
Franzi is reached within a halfhour walk from the top station
of Preunegg Jet.
There are guided Via Ferrata
climbs on Franzi every Tuesday.
For further information please
call 0664 / 95 05 363.
*
The new ‘trial climbing path’
on the Stoderzinken offers ideal
conditions for beginners, with
three alternative routes in different levels of difficulty (A to E).
Alpinsport /Alpine outdoor activities
R:
K:
B:
KK:
KG:
RaftingC:Canyoning
Klettern (Climbing)
Bergführer (Mountainguide)
Kanu, Kajak
Klettergarten (Climb facilitiy)
RAMSAU AM DACHSTEIN
Alpincenter Dachstein (R, C,
K, B, KK, KG)
03687/81430.
Alpinschule Dachstein
(B)
03687/81223.
Bergführerbüro Ramsau am Dachstein
(R, C, K, B, KG)
0664/5220080.
Forest Park Outdoor (KG), Ramsau
Beach (Schildlehen), 0676/843695300.
Kinder- und Jugend-Klettersteige
am Sattelberg (K)
03687/81833.
Leistungszentrum (K) 03687/81101.
Zeiserhof (B, IndoorKletterwand) 03687/81239.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Alpinschule
Herbert Raffalt (B, K) 0664/8980895.
Kurt Speer (B)
03686/2153.
Freizeitsee Aich (KK und Flusswandern
auf der Enns)
03686/4305-12.
Kletterturm in Aich (9m hoch,
18 Routen, Schwierigkeitsgrade 4-9).
 GRÖBMINGER LAND
© Reinhard Ranner
Abenteuerparks und Hochseilgärten verfügen über sinnvolle und
zugleich spannende Einrichtungen, um Höhenängste abzubauen.
Adventure parks and high ropes courses offer useful and at the same
time adventurous facilities to overcome fear of heights.
58 i
„Franzi“ heißt der neue Klettersteig auf der Reiteralm.
‘Franzi’ – the new Via Ferrata on the Reiteralm.
Die finale Passage am neuen Schnupperklettersteig am Stoderzinken
führt über eine Hängebrücke.
The final passage of this new ‘trial climbing path’ on the Stoderzinken
leads over a suspension bridge.
Via Ferrata pass: In Ramsau
am Dachstein, interested persons have the possibility to acquire a ‘Via Ferrata pass’. The
relevant courses are held by certified mountain guides, mainly
looking at safety. Courses take
place from mid June to the end
of September and are suitable
for all levels of skill and all ages.
For detailed information
please call 03687 / 81 833 or visit
www.ramsau.com.
BAC Abenteuer-Zentrum (C, R, K,
KG, KK), Gröbming 03685/22245.
Jugendheim des ÖAV Gröbming
(Boulderraum)
03685/2213122.
Abenteuerpark Gröbming (Hochseilklettergarten), 03685/22245.
SCHLADMING
Abenteuerpark
Planai (K, KG)
0699/13012009.
Adventure Mountain
(K, C, R, B)
03687/22208.
Alpinschule Schladming-Rohrmoos
(B, K) Herbert Raffalt 0664/8980895.
BAC Abenteuer-Zentrum
(C, R, K, KK, KG)
03687/24444.
Dachstein-Tauern Adventure (C, R, K,
B, KG, KK)
0676/6370970.
Höflehner Karl (B)
0664/2010072.
monte-krah.com Berg- und Skischule
Gerhard Resch
0664/1400439
my adventure, Schladming, Maistatt
0650/5511125 oder 03687/94166.
Outdoor adventure, Ewald Lidl
(K, B)
0676/3785855.
Schladminger Rafting Tours (R, C),
03687/23372 und 0664/2417242.
Matthias Pitzer (B)
0664/9234290.
Heli Rettensteiner (K,B)0664/9505363.
Helfried Sieder (B)
06454/7409.
Hubert Sieder (B)
06454/7425.
Walter Stocker (B)
06454/7300.
Gerhard Trinker (B)
06454/7311.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Anton Kerschbaumer (B),
Wörschach03682/22151.
Franz Blank (B), Aigen 03682/24060.
Christian Mellem (B),
Aigen0664/75011701.
Heidi und Hans
Neuper (B),
0650/8485155.
i 59
Wöchentliche Wanderungen / Weekly Guided Hikes
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Montags:
• 14–16 Uhr, Hotel Hartweger in
Weißenbach: geführte Nordic
Walking Tour mit Trainer (bei
Schlechtwetter Regenschirm- und
Gummistiefelwanderung mit Einkehr). Infos und Anmeldung bis
17 Uhr des Vortages: 03686/5226.
● Most of the regional tourism offices organise guided hikes on a regular basis. For
Summer card-holders discounted or partly free of charge. Please find below an overview of the
dates and locations. Your tourism office is happy to provide you with further information.
Subject to changes.
SCHLADMING
RAMSAU AM DACHSTEIN
GRÖBMINGER LAND
Dienstags:
• 7. Juli bis 18. August: „Schäferstündchen am Hauser Kaibling“.
Geführte Wanderung. Schafbox,
Treffen des Schäfers, Verkostungen,
Gipfelerlebnisse u.a. (bei Schlechtwetter Regenschirm- und Gummistiefelwanderung mit Einkehr).
Infos und Anmeldung bis 17 Uhr
des Vortages: 03686/223434.
Montags:
• 25. Mai bis Mitte/Ende Oktober:
geführte Wanderung entlang des
preisgekrönten Erlebnis-Wanderweges „Wilde Wasser“. Detailinfos und Anmeldungen bei der
Gästebegrüßung am Sonntag
(siehe Seite 18) und im Infobüro
unter 03687/2277722.
Dienstags:
• Geführte Gletscherwanderungen
(16. Juni bis 6. Okt., nur bei Schönwetter). Infos zur Wetterlage und
evtl. Terminänderungen beim Bergführer: 0664/5220080. Anmeldung
bis 16 Uhr des Vortages im Tourismusbüro unter 03687/81833.
Donnerstags:
• 19 Uhr, Lauf- und Nordic-WalkingTreff am Kobaldhof (03687/81413).
Freitags:
• 10 Uhr (12. Juni bis 26. Sept.):
Geführte Wanderung zu OriginalSchauplätzen der ZDF-Serie „Die
Bergretter“. Treffpunkt bei der
„Bergretter Zentrale“ (Ramsau Ort,
ggü. Kirchenwirt). Anmeldung unter 03687/81833. Siehe Seite 24.
Montags:
• 10 Uhr (25. Mai bis 12. Okt.),
Pürcherhof (Mitterberg): Almfahrt
mit einfacher Wanderung und Einkehr. Dauer 2 bis 3 Std. Anmeldung bis 9 Uhr: 03684/6036.
• 16.30 Uhr (25. Mai bis 12. Okt.),
Pürcherhof (Mitterberg): NordicWalking-Nachmittag unter Anleitung. Dauer ca. 1 Std. Anmeldung
bis 12 Uhr, unter 03684/6036.
Dienstags:
• 8 Uhr: Geführte Kochofen-Rundtour-Wanderung, Start und Ziel
beim Michaelerberghaus (Treffpunkt beim Tourismusbüro Gröbming). Dauer ca. 4 Stunden.
Anmeldung bis 16.30 Uhr des
Vortages unter 03685/2213122.
Donnerstags:
• 9 Uhr (Mitte Juni bis Mitte Okt.):
Geführte Wanderung zum
UNESCO Weltnaturerbe, den
Felsritzbildern in der „Notgasse“.
Anmeldung bis 16.30 Uhr des
Vortages unter 03685/2213122.
Freitags:
• 10–12 Uhr: Geführte Kräuterwanderung ab Häuserl im Wald
(Mitterberg). Anmeldung bis
9 Uhr unter 03685/2213122.
Mittwochs:
• 10. Juni bis 30. Sept.: Geführte
Wanderungen zu unterschiedlichen
Zielen (bei Schlechtwetter Regenschirm- und Gummistiefelwanderung mit Einkehr). Infos und Anmeldung bis 17 Uhr des Vortages unter
03686/223434.
Donnerstags:
• 25. Juni bis 10. Sept.: Geführte
Wanderung zum Naturjuwel
„Luserwasserfall“ (bei Schlechtwetter Regenschirm-und Gummistiefelwanderung mit Einkehr).
Infos und Anmeldung bis 17 Uhr
des Vortages: 03686/223434.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Sport aktiv & Fitness
Die meisten der regionalen Tourismusverbände veranstalten regelmäßig geführte
Wanderungen, für Sommercard-Inhaber verbilligt oder zum Teil gratis. Eine Übersicht
der Termine und Veranstaltungsorte finden Sie nachstehend. Ihr Infobüro erteilt hierzu
gerne nähere Auskünfte. Änderungen vorbehalten.
Täglich:
• 9 und 14.30 Uhr, Treffpunkt Gasthof Grimmingblick (Planneralm):
Kräuterlehrpfad-Führung entlang
des Frieda-Wegerls und Gelegenheit
zum „Alm-Kneippen“. Anmeldungen
am Vortag: 03683/8105.
Dienstags:
• 9.30 Uhr, Treffpunkt Gemeindeamt
Aigen: Wünschelrutenführung
(Dauer 2½–3 Std.), Anmeldung bis
12 Uhr d. Vortages: 03682/23999.
Mittwochs:
• 9 Uhr, beim Maurerwolferl (Aigen):
Geführte Kräuterwanderung „Im
Reich der Wildkräuter“. Anmeldung
bis 17 Uhr des Vortages unter
0664/6595335.
Donnerstags:
• 9.30 Uhr, Treffpunkt Gasthof Leitner
(Donnersbach): Führung „Auf den
Spuren der Holzknechte“ durch die
Donnersbachklamm. Anmeldung bis
16 Uhr des Vortages: 03682/23999.
Freitags:
• 14 Uhr, Parkplatz Wörschachklamm:
Geführte Klammwanderung. Anmeldung bis 16 Uhr des Vortages im
Infobüro unter 03682/23999.
60 i
Dienstags:
• 26. Mai bis Mitte/Ende Okt.:
jede Woche, entsprechend der
Jahreszeit, eine andere, geführte
Themenwanderung zu den beliebtesten Wanderzielen in den Schladminger Tauern. Detailinfos und
Anmeldungen bei der Gästebegrüßung am Sonntag (siehe
Seite 18) und im Infobüro unter
03687/2277722.
Mittwochs:
• 10 Uhr (20. Mai bis 9. Sept.),
Eschachalm (Obertal): FamilienAbenteuerwanderung zum Duisitzkarsee (im Rahmen des Familienjokers). Holz fürs Lagerfeuer und
Steine für den Steinofen sammeln,
auf dem Würstel gegrillt werden.
Kunstwerke mit Naturmaterialien
gestalten. Anmeldung bis 18 Uhr
des Vortages im Infobüro unter
Tel. 03687/2277722.
Schlechtwetter-Alternative: 10 Uhr
in der Holdalm (Obertal) zu einem
Knappenerlebnis. Spiele, Sagen,
Schaustollen. Anmeldungen im
Infobüro unter 03687/2277722.
Mittwochs und Freitags:
• Mittwoch um 13.45 Uhr, Freitag
um 9.30 Uhr (22. Mai bis 16. Okt.):
„Auf den Spuren der Bergknappen“, Abenteuer Silberbergwerk,
Stollenerlebnis Bromriesen. Treffpunkt Holdalm im Obertal. Min. 6,
max. 15 Pers. Knöchelhohe Bergschuhe erforderlich! Anmeldung
im Infobüro: 03687/2277722.
Donnerstags:
• 28. Mai bis Mitte/Ende Okt.:
jede Woche, entsprechende der
Jahreszeit, eine andere, geführte
Themenwanderung zu den beliebtesten Wanderzielen in den Schladminger Tauern. Detailinfos und
Anmeldungen bei der Gästebegrüßung am Sonntag (siehe
Seite 18) und im Infobüro unter
03687/2277722.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Montags:
• Anf. Juni bis Ende September:
„Geheimnisse des Wassers”. Lehrund überraschungsreiche Erlebniswanderung. Treffpunkt, 14 Uhr,
Parkplatz Gasthof Gamsjäger,
St. Nikolai. Anmeldung bis 9 Uhr
unter 03685/20903.
Dienstags:
• 7. Juli bis 2. Sept.: „Quer über’s
Gebirg“, geführte Wanderungen zu
verschiedenen Zielen. Anmeldung
bis 15 Uhr des Vortages unter
03685/20903.
• Anfang Juni bis Ende September:
Themenwanderung „Moorerlebnis
mit fleischfressenden Pflanzen”.
Treffpunkt, 14 Uhr, Parkplatz
Gasthof Gamsjäger, St. Nikolai.
Anmeldung bis 15 Uhr des
Vortages unter 03685/20903.
Mittwochs:
• 3. Juli bis 2. Sept.: „Steter Tropfen
höhlt den Stein“, geführte Wanderung, Treffpunkt, 10 Uhr, Parkplatz
bei der Stausee-Staumauer Großsölk. Keine Anm. erforderlich.
• 10 Uhr (22. Mai bis 18. Oktober):
„Schatzsuche in der Winkelmühle“.
Geführte Wanderung und Kinderveranstaltung. Anmeldung bis
15 Uhr d. Vortages: 03685/20903.
Donnerstags:
• 14-tägig, von 2. Juli bis 27. Aug.:
Geführte Tour „Rehe sehen und
Hirsche pirschen“. Siehe Seite 24.
Die schönsten Wanderziele
Ob für Familien mit Kindern, Genießer oder für den anspruchsvollen Bergfex –
hier ist für jeden was dabei!
Wenn der Winter, und mit
ihm der Schnee, seinen Rückzug angetreten hat, beginnt
in der Region ab Mitte Mai
die Alm- und Wandersaison.
Das hiesige Wanderwegenetz lässt keine Wünsche
offen: bestens markiert und
ausgebaut, von den Auen
entlang der Enns bis hinauf in
die hochalpine Welt des
Dachsteingletschers.
Bevor es losgeht, einige
Tipps zum Wandern:
• Ein Blick in die offizielle Wanderkarte Schladming-Dachstein lohnt sich.
• Die regionalen Infobüros
verfügen über Kartenmaterial des Wanderwegenetzes
in unmittelbarer Umgebung.
• Die attraktivsten Touren
und Ausflugsziele finden sich
auch im Panoramafolder, auf
den letzten Umschlagseiten
dieses Heftes.
• Vertrauen Sie in Fragen
der Tourenplanung, Ausrüstung und Wettervorhersage
heimischen Wanderberatern.
● In summer, hiking is the
main tourist attraction within
the region. The network of
walking paths offers a lot of
choices: from the meadows
along the river Enns up to the
high alpine regions.
To get an idea of the walking
and hiking possibilities, we
recommend to check out the
official map of trails of Schladming-Dachstein. Also, there are
detailed maps, which you can
get in your tourism office.
Find in this issue a panorama
folder (see last cover pages),
which contains the region’s
most attractive hikes and destinations.
Regarding the planning of
your tours, the right hiking
equipment and weather forecast, you can get advice from
the local hiking guides.
Weitwandern in
Mehrtagesetappen
Der Dachstein Rundwanderweg führt in drei bis acht
Tagesetappen rund um die
Region des UNESCO Welterbes Dachstein.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Täglich:
• 9.30 Uhr (1. Juni bis 30. Sept.):
Auf den Spuren des Kupferbergbaues. Besichtigung eines restaurierten Bergwerkes (ab 6 Pers.).
Treffpunkt beim Herrschaftsamt
Öblarn. Weiterfahrt mit PrivatPKW, ab 10 Personen mit einem
Traktor-Planenwagen. Infos und
Anmeldung bis 17 Uhr des Vortages unter 0664/1127428.
FORSTAU
Mittwochs:
• 10 Uhr (22. Mai bis 18. Oktober):
„Forstis Fitnesswanderung“ –
geführte Wanderung mit FitnessStationen entlang des Weges. Anmeldung bis 12 Uhr des Vortages:
06454/8325 oder 0664/3773398.
• 15. Juli bis 20. Aug.: Abendliche
Fitnesswanderung für Wanderer,
Walker, Nordic Walker zum Gasthof „Draxler“. Infos: 06454/8376.
Die Wanderwege der Region sind vorwiegend familienfreundlich.
The region’s walking trails are mainly family friendly.
L andalm
Die Landalm &
der Landauerhof
im Ort Untertal
Für Radfahrer, Autofahrer,
Genusswanderer,
Romantiker, Genießer . . .
Steirisches Kulinarium – herzhaft serviert
Ganztags warme Küche. Parkplätze,
Kinderspielplatz, Wildgehege
Ein Team das Sie gerne gut bewirtet.
www.landalm.at
Tel. 03687- 61 166 oder 61 573
A traditional restaurant with a special
flair and original Austrian specialities!
Die Wanderung entlang
des
Schladminger-TauernHöhenweges 702 dauert fünf
bis sieben Tage, je nach individueller Planung. Zwischen
dem Ausgangspunkt auf der
Hochwurzen bis zum Ziel in
St. Nikolai (Naturpark Sölktäler) liegen ca. 300 Bergseen
und beinahe 150 Wasserfälle.
*
In Höhenlagen von 700
bis 1300 m erstreckt sich der
Dachstein-Tauern Panoramaweg 100 von Mandling bis
Öblarn. Wahlweise als Dreitages-Tour links bzw. in vier
Tagen rechts der Enns.
*
Der Weg des Buches folgt
den Bibelschmugglern zur
Zeit des Geheimprotestantis-
mus, als
Luthersche
Schriften
© Steiermark
Tourismus/ikarus.cc
auf geheimen Pfaden transportiert werden mussten.
Die gesamte Tour reicht in
29 Etappen vom bayerischen
Ortenburg bis an die slowenische Grenze in Kärnten. Ein
Teilabschnitt daraus ist der
sog. Bibelsteig, vom Dachstein bis zur Salzburger Landesgrenze. Näheres hierzu
auf www.wegdesbuches.at.
*
Zu guter Letzt noch ein
Hinweis: Tourismusverbände
und Vermieter bieten bei
mehrtägigen Wanderungen
zum Teil kostenlose Gepäcktransporte an. Nähere Auskünfte erteilen Quartiergeber und Infobüros.
(Bitte umblättern, P.T.O.)
i 61
© Österreich Werbung/Udo Bernhart
Abendstunden (bis 24 Uhr)
effektvoll beleuchtet.
Nach der Klamm weitet
sich das Tal. Die Wanderung
folgt dem Untertalbach in
Richtung Tettermoor, bis zum
oberen Ende des Untertales.
Ab dem Parkplatz Riesachfall
geht der Weg in einen Alpinsteig mit der sogenannten
„Höll’“ über. Der Pfad schlängelt sich in engen Serpentinen nach oben, vorbei an
den tosenden Kaskaden des
höchsten steirischen Wasserfalls. Der Steig quert an mehreren Stellen den Bach, und
nur durch Eisentreppen ist
ein sicherer Durchstieg der
steileren Passagen möglich.
Die Überquerung der
leicht schaukelnden Hängebrücke, die über die höchste
Stelle der Schlucht führt,
sorgt zuweilen für ein mulmiges Gefühl, ist jedoch
völlig ungefährlich.
Imposant: Der Riesach Wasserfall am Themenweg „Wilde Wasser“.
Impressive: The ’Riesach Waterfall’ at the themed walk ’Wild Waters’.
(Fortsetzung von Seite 61)
Sport aktiv & Fitness
● Hiking without luggage.
The regional tourism industry
offers luggage transport, partly
free of charge, for hikes of
several days’ duration. Please
ask your tourism office and/or
host for more information.
Schladming
Das Gemeindegebiet von
Schladming (mit Rohrmoos
und Pichl) verweist auf ein
weitverzweigtes Wanderwegenetz über hunderte von
Kilometern. Zahlreiche bewirtschaftete Hütten laden
zum Pausieren bei deftigen
Almschmankerln ein.
Der Wasserreichtum der
Region präsentiert sich hier
vielfach auf eindrucksvolle
Weise, in Gestalt von kristallklaren Bächen, Flüssen und
Bergseen.
Einen Auszug aus den
„wanderbaren“ Höhepunkten in Schladming stellen wir
im Folgenden vor.
62 i
„Wilde Wasser“
Der mehrfach ausgezeichnete Themenweg Wilde Wasser avancierte zum Liebling
vieler Wanderer. Ihnen bietet sich ein beeindruckendes
Naturschauspiel, das zudem
unterschiedlichen sportlichen
Ansprüchen gerecht wird.
Durch flexible Zustiegsmöglichkeiten eignet sich der
Weg als leichte Familienwanderung, bis hin zu einer
Ganztagestour. 14 Schautafeln an verschiedenen Standorten geben Wissenswertes
über den Erlebnisweg und
das Thema Wasser preis.
Die Unternehmung beginnt in Schladming am Parkplatz Kraiter, nahe der evangelischen Kirche. Entlang
eines kinderwagentauglichen
Weges, begleitet vom rauschenden Talbach, gelangen
die Wanderer durch die Talbachklamm ins Untertal. An
dieser Stelle ein Tipp: Die
Talbachklamm wird in den
Am Ende des über einen
Kilometer langen Riesachfall-Steiges erwartet den
müden Wanderer auf 1340 m
Seehöhe die urige Gföller
Alm am Riesachsee.
● The theme trail ‘Wilde
Wasser’ (Wild Waters) attracts
many visitors. The entire hiking
trail is family-friendly, and at its
interpretive stations you can
gather some interesting information.
The first part of the trail
leads through the Talbachklamm and the Untertal valley
to the Riesachfall car park. From
this point on, however, it starts
being quite steep, where stairways, bridges and ladders lead
you uphill, parallel to the Riesach waterfalls. The venturesome Alpine hike ends at the
Riesachsee lake (1340 m); where
the Gföller Alm lodge invites
you to take a rest.
At the highest point of
this unique trail through great
nature, a rope bridge has to
be crossed, slightly swinging,
but safe.
„Wilde Wasser“ –
jetzt hoch 2
Mit dem Gesamtangebot
Wilde Wasser hoch 2 findet
die touristische Sommerattraktion Wilde Wasser seine
Fortsetzung im benachbarten und ähnlich wasserreichen Obertal. Das „hoch 2“
steht für die beiden Hochtäler Obertal und Untertal.
Das Obertal verweist
mit dem Obtertalbach und
dem Duisitzkarsee auf üppige Wasservorkommen, vor
einem bergbaugeschichtlichen Hintergrund. Über Jahrhunderte hinweg wurde hier
Kobalt, Nickel, Silber und
Kupfer abgebaut.
Interessierte begeben sich
auf die Spuren des Bergbaus:
Foto Werner Krammel
Gasthof Tetter
Idyllischer Gastgarten
Direkt am Wanderweg
„Wilde Wasser”
Fische und Genüsse der Saison
Fliegen- und Allgemeinfischen im Untertalbach
Tischreservierungen erbeten
Montag Ruhetag
Ab 1. August Wildgerichte
Fam. Meissnitzer, Untertalstraße 24, 8970 Schladming
Telefon 03687 / 61 130 • Fax. DW -13 • e-mail: [email protected] • www.tetter.com
• Der Knappenweg führt in
einer Tagestour in das Bergbaurevier Zinkwand-Vöttern;
• Am Bergbaurundweg
Hopfriesen-Bromriesen befindet sich ein historischer
Nickel-Schmelzofen mit Museum (für Öffnungszeiten
siehe Seite 74);
• Mittwochs und freitags
werden Stollenführungen angeboten (siehe Seite 60).
• Umfassende Informationen zum Thema liefert das
Schladminger Stadtmuseum.
*
Am Klafferkessel, vielfach
als das Herzstück der Schladminger Tauern bezeichnet,
trifft der Wanderer auf viele
kleine Bergseen und kargschroffe Felsformationen, die
ihren Ursprung in den Gletschern der Eiszeit haben.
Der Klafferkessel ist unter
anderem ab dem Untertal
(Riesachfall, Riesachsee) zu
erreichen, ab hier weiter
zur Preintalerhütte mit Anschluss zum Wanderweg 702.
● Wild waters squared. The
summer
attraction
‘Wilde
Wasser’ (Wild Waters) is being
continued in the neighbouring
Obertal valley, equally abundant
with water. The Obertal valley
not only has large water resources but also a mining history (Bromriesen, Hopfriesen).
At this point, we suggest you
to visit the Schladming town
museum that hosts an exhibition about mining.
*
A further hiking recommendations for this area is the
‘Klafferkessel’ with starting
point Untertal.
(Bitte umblättern, P.T.O.)
© Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
© Steiermark Tourismus/www.bigshot.at
Auf den Spuren der Bergknappen im Wandergebiet Obertal.
In the footsteps of the miners in the hiking are Obertal valley.
Wasser von reinster Qualität, aus Quellen, in Bächen und Bergseen,
ist der wahre Reichtum der Region.
Water of purest quality, from springs, in brooks and mountain lakes –
this is the region’s real fortune.
Nach der Wanderung
durch den Alpinsteig
„Wilde Wasser”
lohnt sich eine Einkehr in die Gföller Alm.
Hier schmecken herzhafte Jausen aus
hausgemachten Bio-Produkten besonders
gut – das Ganze mit einem herrlichen
Blick zum Ufer des Riesachsees.
Wir freuen uns auf Euch!
Mathias Pilz und sein Team
Neue 3D-Karte der Region
Die neue, interaktive
3D-Karte bietet ausführliche Beschreibungen
sämtlicher Wander- und
Bikerouten der Region.
Die 3D RealityMap liefert
neben hochauflösenden Bildern auch detaillierte Infos
zu allen 162 Wanderrouten
und 17 Bikestrecken der Region. Die Anwender erfahren Nützliches wie GPSDaten, Alternativstrecken,
Höhenunterschiede, Anforderungsprofile und Bezeichnungen von Bergen und
Hütten. Darüber hinaus enthält die Karte Standortinformationen über Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, öffentliche Verkehrsmittel und touristische
Attraktionen.
Die Karte steht als Plugin
für die Verwendung am
Computer zur Verfügung
und für mobile Endgeräte als
App mit dem Namen Schladming-Dachstein 3D.
Die Karte kann am Smartphone oder Tablet auch offline genutzt werden. So
sind auch am Berg, bei fehlender Internetverbindung,
stets alle Infos griffbereit.
● A new, interactive 3D
map provides detailed descriptions of all 162 hiking and 17 biking routes available throughout
the region. Users get useful information such as GPS coordinates, alternative routes, difference in elevation, requirement
profile, and names of mountains and mountain huts.
Furthermore, the map contains information about location, doctors, shopping possibilities, gastronomy, public
transport, and tourist attractions.
The map can be used on
the computer and on mobile
devices.
i 63
(Fortsetzung von Seite 63)
© Gitti Trinker
Wasserreiche
Reiteralm
Ein lohnender Ausflug auf der Reiteralm führt zum malerischen
Untersee.
A rewarding jaunt to the Reiteralm leading you to the picturesque
alpine lake Untersee.
Fest zur Almrauschblüte
Am 5. Juli 2015 wird auf der Reiteralm
ein traditionelles Sommerfest gefeiert
Sport aktiv & Fitness
© Tourismusverband
Das Fest zur Almrauschblüte auf der Reiteralm zählt
zu einer fixen Größe im regionalen Veranstaltungskalender. Den Beginn des Festes markiert ein Berggottesdienst um 11.15 Uhr, musikalisch begleitet vom Pichler
Bläserquartett und dem Kirchenchor Pichl-Mandling. Im
Anschluss laden die Hüttenwirte der Reiteralm zum
gemütlichen Beisammensein bei volkstümlicher Livemusik. Eine Weinverkostung, ein Auftritt der Pichler
Plattler, ein Krapfenbuffet von heimischen Bäuerinnen
und ein Gewinnspiel runden das Rahmenprogramm ab.
Das Unterhaltungsangebot für Kinder umfasst eine
Schminkstation, Kistenstapeln und einen Streichelzoo.
Infos zur Anreise: Kostenlose Auffahrt über die Mautstraße für Sommercard-Inhaber. Stark ermäßigte Preise
für die Nutzung der 8er-Gondelbahn Preunegg-Jet.
● The ‘Almrausch Festival’. On July 5th, 2015, the Reiteralm organise the traditional ‘Almrausch Festival’. The jolly festival begins at 11.15 h with a mountain service, during which
the local church choir and Brass quartet will contribute. After
the mass, there will be traditional music, dancing and a chance
to chat. Furthermore, you will have a wine tasting opportunity
and of course regional specialities offered by local farmers.
Children’s programme: make up, magic show and games.
Information regarding arrival: free ascent via the toll road
if you have a SummerCard. Discounted rates for the 8-seater
gondola lift Preunegg-Jet.
64 i
Im Wandergebiet Reiteralm entdecken Naturliebhaber zahlreiche „WasserPlätze“ zum gemütlichen Verweilen und für besondere Urlaubserinnerungen.
Man gelangt mit dem
PKW, MTB oder zu Fuß auf
die Reiteralm. Weiters fahren
öffentliche Busse bis zur Talstation der Preunegg JetGondelbahn (Betriebszeiten
siehe Seite 66). Diese befördert im Nu zur Bergstation,
als Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen.
In wenigen Gehminuten
erreichen die Besucher den
künstlich angelegten Reiteralmsee, mit einem rundumführenden, kinderwagengerechten Spazierweg. Der See
speist im Winter die Beschneiungsanlage der Reiteralm. Diesem Thema sind hier
drei Einrichtungen unter dem
Motto „Sommer-Schnee, vom
Wassertropfen zum Schneekristall“ gewidmet:
• Ein Rundwanderweg mit
Infotafeln
• Ein Spielplatz (siehe auch
Seite 34)
• Eine täglich geöffnete
Ausstellung im Pumpengebäude an der Bergstation
(mit kostenlosen Führungen
jeden Freitag um 14 Uhr).
*
Die Wanderung zu den
Gasselseen zählt zu den
schönsten auf der Reiteralm,
mit den Ausgangspunkten
Reiteralmhütte, Eiskarhütte
oder Gasselhöh’-Hütte. Von
hier aus starten auch die
Begehungen einiger Zweitausender. Als besonders Naturschauspiel und beliebte Fotopunkte auf diesen Wanderungen gelten der Spiegelsee
und einige weitere kleine
Seen, deren Oberflächen
das gegenüberliegende Dachsteinmassiv widerspiegeln.
Genießer schätzen zudem
den kinderwagengerechten,
sanft kupierten Panorama-
weg ab der Eiskarhütte. Der
ca. 40-minütige Spaziergang
beinhaltet lauschige Plätze
zum Ausruhen und einen
schönen Aussichtsplatz am
Ziel.
● There is a bus connection
to the hiking area Reiteralm.
The cable car Preunegg Jet
brings you up to the Reiteralm
resort (for operating hours see
also page 66). Near the top
station is the man-made lake
Reiteralmsee with a round trail
suitable for pushchairs.
On the Reiteralm, three facilities are dedicated to the theme
‘Summer Snow’: a round trail
with information boards, a playground (see page 34) and a special exhibition (opened daily,
guided tours – free of charge –
on Fridays, 14 h)
*
On the Reiteralm, the
Gasselseen Alpine lakes are a
popular destination. Starting
point are the ‘Eiskarhütte’,
the ‘Reiteralm-Hütte’ and the
‘Gasselhöh-Hütte’ which are all
easily reachable on foot, car or
even mountain bike.
If you prefer an easy hike,
walk around the Reiteralmsee
lake near to the ‘Gasselhöh’Hütte’ or take the Panoramaweg walk, starting at the
‘Eiskarhütte’.
Ursprungalm und
Giglachseen
Am Ende des Preuneggtales erschließt sich das Wandergebiet Ursprungalm und
Giglachseen, gut erreichbar
ab Pichl, Ramsau am Dachstein, Rohrmoos und Schladming (siehe hierzu die Busverbindungen ab Seite 79).
Von der Moarhofalm aus
gelangen Wanderer über eine
Bergstraße bis zur Ursprungalm, wo der Preuneggbach
und einige weitere kleine
Bäche entspringen. Auf den
flachen Almböden wurde ein
ca. 1,8 km langer, kinderwagentauglicher Familien-Rundweg angelegt.
Von Infotafeln erfahren
Interessierte über Fauna und
Flora, geologische Besonderheiten sowie über Knappensagen des Gebietes.
Eine weitere, etwa einstündige Wanderung, führt
zum Giglachkessel mit seinen
Seen. Dieses Gebiet war
einst, gleich wie das Rohrmooser Obertal, ein bedeutendes Bergbaugebiet.
● For families, the Family
round near the Ursprungalm is
recommended, which is accessible for prams and push chairs.
An hour’s walk is required to get
to the Giglachseen Alpine lakes,
another region with mining history, with crossing option to the
Obertal in Rohrmoos.
Ramsau am
Dachstein
Hier erstreckt sich das
200 Kilometer lange Wanderwegenetz über drei Etagen:
Auf der ersten Etage, dem
Ramsauer Hochplateau (von
1100 bis 1400 m), lassen sich
ausgedehnte Spaziergänge
und gemütliche Touren unternehmen. Mit der Almenlandschaft als zweite Etage,
auf sonnigen Wegen und
Steigen bis zu 1700 m, steigt
bereits der Anspruch an die
Ausdauer und Kondition.
Die dritte Etage, das hochalpine Dachstein-Gletschergebiet, reicht bis auf knapp
3000 m. Besonders beliebt
unter Bergwanderern ist die
Tour zum Guttenberghaus
(2150 m). Alpinisten bezwin-
gen den Gipfel des Hohen
Dachsteins auf 2996 m.
Das Beste aus den ersten
beiden Etagen erleben Wanderer am Fünf-Hütten-Weg
oder Dachsteinweg. Von Ramsau Ort ausgehend führt
die Tour über Wiesen und
Felder bis zur Baumgrenze.
Der Rundweg kann in vier
bis fünf Stunden Gehzeit
bewältigt werden.
Eine weitere Empfehlung
richtet sich an Freunde wildromantischer Wanderungen:
Der Parkplatz der Lodenwalke in Ramsau-Rössing
markiert den Einstieg zur
Silberkarklamm. Der Weg,
zum Teil als Steig, öffnet sich
am oberen Ende der Klamm
in ein Kar. Hier liegt auf
1250 m Seehöhe die bewirtete Silberkarklammhütte (ca.
40 Minuten Gehzeit), die
auch der Ausgangspunkt für
weitere, vorwiegend steile
Touren in hochalpines Gelände ist.
*
Das Wanderangebot am
Rittisberg entspricht vorwiegend den Bedürfnissen von
Familien: Lehrpfade, Spielmöglichkeiten und großteils
kinderwagengerechte Wege.
Zudem warten viele attraktive Freizeiteinrichtungen darauf entdeckt zu werden (siehe auch die Seiten 40–41).
(Bitte umblättern, P.T.O.)
Schnepfn Alm
Dein Ausflugsziel auf der Reiteralm
Das Besondere einfach genießen
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
Ruhige Lage. Entspannen und wohlfühlen
Einzigartiger Dachsteinblick
Herrliche Sonnenterrasse
Kinderspielplatz, Rutsche,
Trampolin, Schaukel
Sommercard-Partner (Fischen im Almsee)
Täglich geöffnet
Ganztägig warme Speisen
Erlesene Weine
Regionale und traditionelle Schmankerln
Entspannung in der Almlounge
Coole Cocktails, erfrischende Mixgetränke
Kaffee, hausgemachte Mehlspeisen
Eisspezialitäten
Der Familienhit:
Tiere, ErlebnisSpielplatz und
Fischen im Almsee
Fangen Sie im Almsee
(neben der Schnepfn
Alm) selbst Ihre Forelle.
Wir bereiten sie gerne
schmackhaft
für Sie zu.
© Steiermark Tourismus/photo-austria.at
Trinkbrunnen entlang der Wanderwege – wie hier bei der Neustadtalm in Ramsau am Dachstein – bringen die nötige Erfrischung!
Drinking spots along the hiking paths – just like here at the Neustadtalm in Ramsau am Dachstein – provide for refreshment!
Schnepfn Alm | Familie Keinprecht
8973 Pichl bei Schladming | Preunegg 45
Telefon +43 (0) 6454 / 72 577 | www.almwelt-austria.at
i 65
(Änderungen vorbehalten! Subjects for changes!)
Dachstein Seilbahn (täglich von 7.50 bis 17.10 Uhr)
inkl. Skywalk, exkl. Eispalast Erwachsene
Berg- oder Talfahrt
21,50
Berg- und Talfahrt
35,00
Rittisberg 4er-Sesselbahn
9.00–16.30 Uhr Erwachsene Kinder
Berg- und Talfahrt 10,00
6,00
Berg- oder Talfahrt
7,00
4,00
Jugend Kinder
16,50 11,50
26,50 18,50
Kinder: Jahrg. 2000–2009.
Jugendliche: Jahrg. 1997–1999.
Ermäßigungen für Gruppen,
Invalide, Einheimische.
22. Mai bis 06. Sept.: Mittwoch bis Sonntag.
10. Sept. bis 12. Okt.: Mittwoch, Samstag & Sonntag.
Bei Schlechtwetter kein Betrieb.
Planaibahn
Kinder
Ermäßigung = für Senioren Erwachsene
und Einheimische
normal ermäß normal ermäß
1. Sektion Berg- oder Talfahrt 7,90 7,40 4,40 4,10
1. Sektion Berg- und Talfahrt 9,80 9,30 5,40 5,10
2. Sektion Berg- oder Talfahrt 6,50
3,60
2. Sektion Berg- und Talfahrt 7,60
4,20
2 Sektionen Berg- od. Talfahrt 13,00 12,50 7,20 6,90
2 Sektionen Berg- u. Talfahrt 17,50 16,50 9,50 9,00
Gipfelbahn Hochwurzen
Erwachsene
Kinder
Ermäßigung = für Einheimische und Senioren normal ermäßigt normal ermäßigt
Berg- oder Talfahrt 9,70 9,20
5,30 5,00
Berg- und Talfahrt
13,00 12,00
7,10 6,60
Von 23. Mai bis 4. Oktober
und am 10. und 11. Oktober.
Täglich von 9 bis 17 Uhr.
Infos über Familien- und
Gruppenermäßigungen an
den Kassen der Talstation.
Kinder: Jahrgang 2000 bis 2009
Von 4. Juni bis 18. Oktober.
Täglich von 8.15 bis 17 Uhr.
Informationen über Familienund Gruppenermäßigungen an
den Kassen der Talstation.
Kinder: Jahrgang 2000 bis 2009
Pichl-Reiteralm (Preunegg-Jet)
Kinder Erwachsene Saisonkarte amadé
Erwachsene 134,00
Berg- und Talfahrt
10,00
15,50
Gruppen ab 20 Pers. 7,50
13,00
Jugend
89,00
Einheimische
9,00
13,50
Kinder
55,00
Von 12. Juni bis 9. Oktober,
zusätzl. am 5. Juli.
Dienstag und Freitag
von 8.45 bis 17 Uhr.
Kinder: Jahrg. 2000–2009.
Jugend: Jahrg. 1997–1999.
Schladminger Tauern Seilbahn (Tel. 03686 / 22 87)
HAUSER
KAIBLING
Sport aktiv & Fitness
Bergfahrt
Talfahrt
Berg- und Talfahrt
Mittelstation
Berg- und Talfahrt
Berg- oder Talfahrt
Erwachsene
Kinder
normal ermäßigt normal ermäßigt
11,60
10,50
9,50
8,70
10,50
8,70
17,40
16,20
11,00
10,50
Erwachsene
Kinder
11,60
7,90
7,40
5,80
Von 22. Mai bis 18. Oktober.
Täglich von 8 bis 12 Uhr
und 13 bis 17 Uhr.
Preis für Gepäck: 2 3,90.
Kinder: Jahrgang 2000–2009.
Jahrgang 2010 und jünger frei!
Ermäßigungen für Reisegruppen
ab 20 Personen.
Riesneralm Bergbahnen Donnersbachwald
Riesnerbahn und Krispenbahn (bis zum Hochsitz – Bergstation)
ErwachFamiliensessel
Gruppe Kinder
sene
(2 Erw. + 2 Kinder)
Bergfahrt
9,50
8,10
4,40
23,90
Talfahrt
8,00
6,70
3,60
Berg- & Talfahrt
13,70 11,60
6,90
31,40
Riesnerbahn (bis zum Hotel Berghof – Mittelstation)
Bergfahrt
7,30
6,30
3,70
Talfahrt
6,20
5,30
3,40
Berg- & Talfahrt
10,80
9,20
5,40
18,00
25,20
Von 3. Juli bis
14. September.
Nur Freitag bis
Montag, von 9
bis 16.30 Uhr.
Außerhalb der
Betriebszeiten
für Gruppen ab
20 Personen
nach telefonischer
Vereinbarung unter
03680/606-0.
Mautstraßengebühren (in Euro) Pay toll on mountain roads
Planaistraße: pro PKW 11,50; pro Bus 69,00.
Dachsteinstraße: gratis bei Vorlage einer gültigen Tageskarte der Dachstein-Seilbahn
und für Sommercard-Inhaber (nur während der Öffnungszeiten bis 18.00 Uhr)
Pro PKW (bis 9 Pers.): 14,–; Motorrad: 6,–; im Reisebus ab 10 Pers.: Erw. 3,80; Kinder
(6 – 15 Jahre) 1,60; im Linienbus d. Ramsauer Verkehrsbetr.: Erw. 3,–; Kinder (6 – 15 Jahre) 1,40.
Reiteralmstraße: Kinder 1,–; Erwachsene 3,50 (ermäßigt mit Gästepass 3,–);
Erwachsene im Taxi 2,50; Kleinbus 30,–; Bus 100,–.
Ursprungalm (Pichl-Preunegg): PKW und Wohnmobile: Erwachsene 4,–; Kinder 2,–;
Motorräder pauschal 3,–.
Taxi und Busse (nur gewerbl. Betriebe, Fahrer frei): Erwachsene 3,40; Kinder 1,70.
Steirischer Bodensee (über Gössenberg und Petersberg): Erwachsene 3,–; Kinder 1,–;
Busse 2,20 (p.P.).
Breitlahnalm (Sölktäler) PKW: 8,– (ab 14.30 Uhr: 5,–); Kleinbus bis 12 Pers.: 12,– (ab 14.30 Uhr:
9,–); Bus bis 20 Pers.: 16,– (ab 14.30 Uhr: 10,–); Bus über 20 Pers.: 28,– (ab 14.30 Uhr: 21,–).
Stoderzinken: PKW: 13,–; Bus/Taxi: 3,50 p.P. (max. 120,–); Motorrad: 5,–; Saisonkarte: 130,–.
Wirte-Depotkarte: 10,– (ermäßigter Tarif bei einer Konsumation bei den Stoderzinken-Wirten).
66 i
● In Ramsau, you can hike
on three levels. Right on the plateau, on a level from 1100 to
1400 m, in the Alpine pastures
on around 1700 m and on the
Glacier, which is on an altitude
of just under 3000 m
Further recommendations
are the wild-romantic Silberkarklamm gorge and the Fivehuts-path (Fünf-Hütten-Weg).
The family-hiking area Rittisberg with its additional leisure
attractions deserves a particular
mention. To this, we refer to the
pages 40–41 of this magazine.
Haus i.E.-AichGössenberg
Attraktive Wanderungen
bieten sich hier zu beiden
Seiten des Ennstales. Zu den
Highlights auf der Dachsteinseite zählen die Tour zum
Ahorn- und Grafenbergsee
(ab der Kneippanlage in
Weißenbach), die Gipfelbesteigung des Kufsteins und
das Naturschutzgebiet Luserwasserfall (mit Besichtigungsmöglichkeit archäologischer
Grabungen). Für die beiden
zuletzt genannten Ziele
werden geführte Touren
angeboten (siehe Seite 60).
Auf der Tauernseite ist es
das Wandergebiet rund um
den Hauser Kaibling und
das Gumpental, mit dem
malerischen Moaralmsee als
„wanderbares“ Highlight.
Von Aich und Ruperting
aus gelangt man ins Seewigtal mit dem Steirischen Bodensee (1157 m) als idyllisches
Ausflugsziel. Der rund um
den See angelegte Weg ist
für Kinderwagen geeignet,
und beim Forellenhof (direkt
am See) können Ruderboote
geliehen werden.
Der Bodensee ist der Ausgangspunkt für die DreiSeen-Tour, die über den Hüttensee (1500 m) bis zum
Obersee (1750 m) führt, mit
Anschluss zur großen Durchquerung der Schladminger
Tauern.
● The most beautiful hikes
in the area of Haus i.E.Aich-Gössenberg are to the
Grafenbergsee and the Ahornsee Alpine lakes to the left of the
Enns River, and the Seewigtal-Bodensee, which is partly
accessible for prams and push
chairs, to the right of the Enns.
Wandern ohne Auto
mit dem Wandertaxi
Mit dem Wandertaxi,
einem kostengünstigen Angebot des Tourismusverbandes
Haus i.E.-Aich-Gössenberg,
morgens zu attraktiven Wanderungen anreisen – abends
holt es die Gäste an gleicher
Stelle oder am Zielpunkt der
Tour wieder ab. An jedem
Wochentag ist eine andere
Wanderung vorgesehen.
Die Infobüros in Haus i.E.
und Aich erteilen weitere
© Schafsinn.at
Der „Schafsinn“-Rundwanderweg am Hauser Kaibling, ein beliebtes
Ausflugsziel für Familien.
The ‘Schafsinn’ walk on the Hauser Kaibling, a popular destination for
families.
1800 m
Trinkeralm
Das Ausflugsziel
auf der Fageralm
Gleiming
20
Cable car fees and pay tolls for mountain roads
(Fortsetzung von Seite 65)
B3
Preise für Seilbahnen und Mautstraßen
.● Hiking without car. Leave
your car at home and get to the
starting point of attractive
walks and hikes by taxi (‘Wandertaxi’), which will also collect
you, at the same place or even at
the end point of your hike. This
service is not expensive and
offered by the tourism office of
Haus i.E-Aich-Gössenberg. Each
day of the week a different hiking route will be suggested. For
further information and sign-up
please call 03686/2234-34.
Forstau im
Salzburger Land
Wo im Winter Skifahrer
ihre Schwünge auf den
sanften Pisten der Fageralm
ziehen, schätzen Sommergäste das Gebiet als Wanderund Ausflugsziel.
Die urigen Hütten Trinkeralm und Lechneralm laden
zum gemütlichen Verweilen
und zum Genießen heimischer Spezialitäten ein.
Als kostenlose Draufgabe
gibts am höchsten Punkt
der Fageralm einen faszinierenden Rundumblick, von
den Höhen der Radstädter
Tauern, des Hochkönigs und
des Dachsteinmassivs bis in
die Weiten des Ennstales.
Größter Beliebtheit erfreuen sich Wanderungen in
den Forstau Winkl. Ausgehend vom Forstauer Zentrum
folgt der Weg ca. elf Kilometer dem Forstaubach bis
zur Vögeialm, mit Einkehrmöglichkeiten in der Winklhütte und der Fallhausalm.
Der anschließende, mittelschwere Aufstieg zum Oberhüttensee (auf 1845 m) dauert
ca. eineinhalb Stunden.
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
Der Oberhüttensee, im Wandergebiet Forstau, liegt am Salzburger
Almenweg.
The Oberhüttensee lake, in the Forstau hiking area, connects to the
Salzburg Alm hikes.
Forstau
Trinkeralm
Radstadt
• Im herrlichen Gebiet der Fageralm, zwischen Radstadt und Forstau
• Ausgangs- und Zielpunkt vieler schöner Wanderungen,
b
z.B. zum Leitern See oder nach Obertauern
Geöffnet a
15
• Kulinarische Spezialitäten aus der eigenen Almwirtschaft:
23. Mai 20
Buttermilch, Käse, Fleischkrapfen, Kasnocken u.v.m.
Auskünfte und nehmen unter
03686/2234-34 Buchungen
entgegen.
ufahrt
Mautfreie Z
sse !
auch für Bu
Ab Forstau besteht zudem
ein Anschluss zum Salzburger Almenweg.
● There are well-marked
trails to the Fallhausalm and
Vögeialm, up to the Oberhüttensee lake. From mid June on,
the walking area Fageralm is
accessible, with starting point
Forstau as well.
Naturpark
Sölktäler
Die Sölktäler überzeugen
durch blühende Almen und
idyllische Bergdörfer, fernab
von Hektik oder gar Massentourismus.
Der Lehrpfad rund um
das Gumpenkar nimmt den
Wanderer mit auf eine geologische Zeitreise – 500 Millionen Jahre in die Vergangenheit. 24 Stationen liefern
Informationen über die Entstehung und Formung der
Berggasthof
„Innviertler”
Auf Ihr Kommen freut
sich Familie Buchsteiner
5552 Forstau
Tel.: 06454 / 84 42
www.trinkeralm.at
Alpen und im Besonderen
der Sölktäler. Die Natur rundum zeigt manche erdgeschichtliche Eigenart wie
durchzeichnetes Gestein oder
Marmorblöcke. Das Naturparkhaus Schloss Gr0ßsölk
(siehe Seite 31) liefert hierzu
Informationen.
Die Sölktäler sind mit
Wasserreichtum gesegnet.
Hier prägen vor allem Bäche,
Bergseen und Wasserfälle
das Landschaftsbild. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der
Schwarzensee im Kleinsölktal,
zu erreichen über einen
leichten, kinderwagentauglichen Weg ab der Breitlahnalm. Nach einer weiteren
Stunde Gehzeit gelangt man
zur Putzentalalm. Mehr als
zehn Wasserfälle münden in
diesen, von Zweitausendern
umgebenen Kessel.
(Bitte umblättern, P.T.O.)
© Naturpark Sölktäler
Der Schwarzensee, der größte Bergsee der Niederen Tauern, liegt im
Kleinsölktal.
The Schwarzensee, the largest alpine lake of the Lower Tauern, lies in
the Kleinsölk valley.
i 67
● The valleys Kleinsölktal
and Größsölktal form the
Nature park Sölk valleys. The
Nature park is rich in water and
offers many historical testimonials. Those valleys are untouched
by mass tourism and are an oasis
of tranquility.
Sport aktiv & Fitness
Gröbminger
Land
Das Wandergebiet Stoderzinken hält für seine Besucher einige der Top-Ausflugsziele der Region bereit. Dazu
zählt die geführte Wanderung durch das UNESCO
Weltnaturerbe Notgasse. Die
Tour führt durch einen engen
Steig, der von historischen
Felsritzbildern gesäumt wird.
Das Friedenskircherl (1898 m)
befindet sich ebenfalls am
Stoderzinken; es zählt zu
den beliebtesten Fotomotiven der Region.
In Pruggern locken das
Sattental und der Michaelerberg mit landschaftlichen
Reizen, und am keltischen
Baumhoroskopweg entdeckt
jeder seinen Lebensbaum.
Ein lohnendes Ziel ist der
Salza Wasserfall, erreichbar
ab dem Ort Salza bei St. Martin am Grimming, entlang
des Salzabaches, bis zum
Kraftwerk des Salza-Stausees.
● In the Gröbming area,
there is the Stoderzinken with
its Friedenskircherl (little church
of peace) and a guided walk
through the UNESCO World
Heritage ‘Notgasse’.
Further beautiful hikes bring
you through the Salzatal valley.
The Sattental, the Michaelerberg and Tree horoscope path in
Pruggern are also well visited
destinations.
● Öblarn and Niederöblarn
are starting points for many
hikes, easy-going walks as well
as demanding ones.
If you don’t feel like mountaineering up to high altitudes,
choose the loop trail ÖblarnNiederöblarn that connects to
the Enns hiking path.
© Steiermark Tourismus/ikarus.cc
Wanderung auf den Kochofen am Michaelerberg (Gröbminger Land).
Hike to the Kochofen on the Michaelerberg (Gröbminger Land).
68 i
GIPFELERLEBNIS
Öblarn und
Niederöblarn
Der Rundwanderweg in
Öblarn-Niederöblarn, mit Anschluss an den Ennswanderweg, spricht Genießer an,
die sich nicht den Strapazen
langer Aufstiege in höhere
Lagen aussetzen möchten.
Im Walchental befindet
sich der Kupferwanderweg.
Die liebevoll restaurierten,
montanhistorischen Einrichtungen gewähren Einblicke
in die Jahrhunderte zurückliegende Bergbaugeschichte.
Weitere Infos und Anmeldungen unter 03684/24 707.
Wanderungen zur Stubeggalm und zum Buchmannlehen finden ihren Ausgang
ab der Straußenfarm in Niederöblarn, die für sich selbst
einen Besuch wert ist.
4
S E ItmTals2„0Be1ste
© TVB Öblarn-Niederöblarn
Ab dem Gasthof Bergkreuz (Walchental) gibt es zwei Aufstiegsvarianten ins Englitztal. Von hier aus gelangen Wanderer zum Hangofen oder zum Gumpeneck (auch über den Schattenberg erreichbar).
From the Gasthof Bergkreuz (Walchental), there are two ascent possibilities to the Englisztal. From here, hikers get to the Hangofen or to the
Gumpeneck (also reachable via the Schattenberg).
Ers
n
ergbahne
Sommerb
hs“
Österreic
▪ tierHOLZpark
▪ UNIVERSUM
▪ Gipfel-Barfuß-Weg
▪ Squarechair
▪ Hoch SEE sitz
▪ Kräuterlehrpfad
▪ Kinderschatzsuche
▪ Wanderwege
SO
A great destination (for little
ones and grown ups) is the
ostrich farm in Niederöblarn.
This place is also a starting point
for continuative hikes to Buchmannlehen and to Stubeggalm.
There is a copper hiking trail
with mountain historical facilities in the Walchental valley.
For information and signing up
please call 03684/24 707.
GrimmingDonnersbachtal
Die wildromantische Wörschachklamm gewährt ihren
Besuchern einen Blick auf
prächtige Kaskaden, ausgeschwemmte Höhlen und
bizarre Felsformationen. Der
Steig über den Wörschachbach wurde bereits vor mehr
als hundert Jahren als Transportweg errichtet. Heute
dient die Aussichtsplattform
über dem Wasserfall gelegentlich als Kulisse für Veranstaltungen. Am oberen
Ende der Klamm thront weithin sichtbar ein weiteres
Wörschacher Wahrzeichen,
die mittelalterliche Burgruine
Wolkenstein.
Die als Naturdenkmal
ausgewiesene Donnersbachklamm fasziniert durch ihre
Vielfältigkeit und Natürlichkeit. Am Rundwanderweg
(ca. zwei Stunden) befinden
sich eine Holzknechthütte,
ein Modell-Triftrechen und
ein Naturlehrpfad sowie
Schautafeln am Eingang der
Klamm und entlang des
Weges.
Rund um den Kulm, im
Gemeindegebiet von Aigen,
gibt es am Erlebniswanderweg spannende Rätsel zu
lösen. Bei einer Art Hightech-Schnitzeljagd werden
versteckte Schätze mit Hilfe
sogenannter Geo-Caches aufgespürt. Der Startpunkt des
Rundweges befindet sich
nahe dem Eingang zum Putterersee-Camping.
Der vier Kilometer lange
Wünschelrutenweg, ebenfalls
in Aigen, beschäftigt sich
über neun Stationen mit
Strahlungsfeldern und ihren
Wirkungen auf Mensch und
Natur.
● The gorge Wörschachklamm attracts lots of visitors
every year, and from time to
time it is even setting for events.
Together with the castle ruin
Wolkenstein, another tourist attraction, the Wörschachklamm
is a landmark of the village.
Also Donnersbach has a
gorge, which has been designated as natural monument. It is
part of a loop walking path, easily reachable in about two hours.
In Aigen, a well-arranged and
signposted family walking trail
on the Kulm has been created.
You can even participate at a
geocaching puzzle game.
Furthermore, in Aigen there
is a 4-km-long dowsing-path
with nine stations.
CAR
MMER
D-PAR
NEU
TNER!
facebook.com/Riesneralm
5
N E Un F2RE0ITA1G
Jede
lück“
-Gipfel-G
„Familien
www.riesneralm.at
SOMMERBETRIEB: 3. Juli bis 14. September 2015 jeweils Fr, Sa, So, Mo von 09.00 bis 16.30 Uhr
Die Planneralm
Die Riesneralm
Auf der Donnersbacher
Planneralm dreht sich am
Kasweg alles rund um das
Thema Sennerei und Almwirtschaft. An Infotafeln erfahren Interessierte allerlei
über die Verarbeitung von
Milch zu Käse, Butter und
Buttermilch.
Der Weg, angelegt zwischen der Planneralm und der
bewirtschafteten Schrabachalm (mit Möglichkeit zur Verkostung), beansprucht circa
30 bis 45 Minuten Gehzeit.
Der anschließende Planner
Ålmaweg führt durch die
Donnersbachklamm talwärts
bis Donnersbach (gesamte
Gehzeit ca. dreieinhalb bis
vier Stunden).
Europas erster Gipfel-Barfußwanderweg entstand auf
der Riesneralm in Donnersbachwald. Ausgehend von
der Riesneralm-Bergstation
geht es ohne Schuhe über
unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten hinauf zum
Riesner Krispen (1922 m). Die
18 Sektionen, verteilt über
eine 700 Meter lange Strecke, massieren die Fußreflex-
● The hiking trail ‘Kasweg –
cheese path’ (walking time ca.
30 min) on the Planneralm gives
information about traditional
Alpine dairy farming, including
tastings and sales.
zonen auf natürliche Weise
und geben Gelegenheit, den
Weg zu erfühlen und zu ertasten – im wahrsten Sinne
des Wortes.
Die Riesneralm-Bergstation ist zudem Ausgangspunkt für weitere Wanderungen in die Umgebung.
Die Betriebszeiten der
Riesneralm-Bergbahnen finden sich auf Seite 66 und im
Inserat oben.
● An attraction on the
Riesneralm is a barefoot path to
the summit of the Riesner Krispen (1922 m). The first path of its
kind in Europe. 18 stations with
different, altering surfaces, massage the foot pleasantly like
reflexology.
The Riesneralm top-station is
also a starting point for many
other walks.
See page 66 as to operating
hours of the Riesneralm chairlifts.
© Martin Huber/TVB Grimming-Donnersbachtal
(Fortsetzung von Seite 67)
© Steiermark Tourismus/ikarus.cc
Die Wandergebiete Planneralm (Bild links) und Riesneralm (Bild rechts) .
The hiking areas Planneralm (picture on the left) and Riesneralm (picture on the right).
i 69
Naturlehrpfade
Region auf. Weitere Auskünfte erteilen auch die
Infobüros.
● Nature and fairytale
trails are getting more and
more popular.
In particular kids from urban
areas get to know the variety of
nature and their little secrets,
taught in a playful way. It is fascinating to learn more about
fauna and flora, historical relations and developments. In fact,
there are more and more visitors who are interested in these
local particularities.
A list of all nature theme
trails throughout the region can
be found below on the right of
this page. Additional information can be gathered at the regional tourism offices.
Neugestaltung des Märchenweges in Rohrmoos
Sport aktiv & Fitness
Viele zusätzliche Figuren und Einrichtungen erwarten
die Kinder am kürzlich sanierten und neu gestalteten
Märchenweg in Rohrmoos-Untertal.
Der Märchenweg bietet kleinen Abenteurern eine
willkommene Gelegenheit, um auf Entdeckungsreise zu
gehen. Seit Kurzem gibt es hier noch mehr zu erkunden,
denn der Märchenweg wurde umfassend renoviert und
durch zusätzliche Elemente erweitert.
Entlang des Weges finden sich Märchenfiguren,
Spielgeräte, geschnitzte Holztiere und auch Plätze zur
gemütlichen Rast. An der Max-und-Moritz-Station entstand eine neue Aussichtsplattform, und das beliebte
Hexenhäuschen wurde mit bunten Lebkuchen-Holztafeln versehen.
● The fairy tale trail in Rohrmoos-Untertal was extensively
renovated, newly designed and extended. Along the trail, there
are fairy tale figures, play items, carved wooden animals, but
also spots for a cosy break. The most popular facilities are the
new viewing platform at the Max-and-Moritz-station and the
colourful witch’s house.
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
Insbesondere Kinder lieben die spannenden Entdeckungsreisen auf
den Märchenwanderwegen und Naturlehrpfaden der Region.
Kids in particular love to explore the adventurous fairy tale and nature
trails our region offers.
Naturlehrpfade / Nature trail
SCHLADMING
Planai-Rundweg
(an der Bergstation der Planaibahn).
Pilze- und Schwammerl-Lehrpfad.
Ausgangspunkt: ab Talstation der
Hochwurzen-Seilbahn.
Der Natur auf der Spur (ab Bergstation der Hochwurzen-Seilbahn).
Wilde Wasser, Schladming – Riesachsee/Rohrmoos über Talbachklamm.
Schmelzofenrundweg (Obertal).
Jagdlehrpfad
Sonnenalm06454/7261-4.
Ursprungalm Rundweg.
Für Kinder:
Märchenweg (ab Hotel Schwaigerhof,
Rohrmoos).
Moosmanderlweg (Wehrhofalm,
Obertal).
RAMSAU AM DACHSTEIN
1. Österr. Natur- und Umwelt-Erlebnispfad für Kinder, am Sattelberg.
Infos unter
03687/81833.
Zwergerlbauernhof (Nähe Sattelberghütte) Spielparadies für die Jüngsten.
Infos unter
03687/81833.
Märchenwanderweg und
Barfußwanderweg am Rittisberg
Infos unter
03687/81776.
Kupferweg (Öblarn, Walchen)
gegen Voranmeldung unter
0664/3900003 oder 0664/1127428.
Bild: Gerhard Pilz
Ärzte und
Notdienste
Medical and emergency services
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
70 i
FORSTAU
Heilkräuterlehrpfad und Kneippweg
am Bachweg
06454/8325.
Forsti’s Fitnessweg (12 Stationen)
am Panoramaweg und Auwaldweg.
Infos unter:
06454/8325.
GRÖBMINGER LAND
Baumhoroskopweg am Kulm
bei Gröbming
03685/2213122.
1. Österreichischer Milchwanderweg
Gröbming-Winkl03685/2213122.
Barfußweg im Kurpark
Gröbming
03685/2213122.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Eiszeitlehrpfad „Römerstraße” (ab
Erzherzog-Johann-Hütte, Sölkpass).
Prämierter, geologischer Wanderweg
„Gumpeneck” (ab Gumpenalm/
Schleinhütte, Großsölk).
Waldlehrpfade Mössna (ab Gasthof
Sölkstub’n) und Kleinsölk (ab Parkplatz vor der Kirche).
Wasserschaupfad Bräualm (ab Gasthof Zum Gamsjäger, St. Nikolai).
Wasserschaupfad Schwarzensee
(ab Parkplatz Breitlahnhütte,
Kleinsölk).
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
„Schaf“-sinn Rundweg am Hauser
Kaibling, Infos unter 03686/223434.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Wünschelruten-Wanderweg
Aigen
03682/23999.
Kräuterlehrpfad
Planneralm03683/8105.
Wörschachklamm,
Wörschach0676/87837334.
Donnersbachklamm,
Donnersbach03683/2267.
Kasweg Planneralm,
Donnersbach03682/23999.
Rätsel-Erlebniswanderweg,
Aigen
03682/23999.
Gipfel-Barfußweg, Riesneralm,
Donnersbachwald03680/606.
Krankenhaus
Zahnärzte
Frauenärzte
Hospital
Dentists
Gynecologists
Schladming
Diakonissenkrankenhaus,
Salzburger Str. 777 03687/2020-0.
Allgem. Ärzte
Physicians
Schladming
Dr. Klaus Karrer,
Siedergasse 6
03687/22589.
Dr. Anna-Maria Thier,
Bahnhofstraße 377 03687/22470.
Dr. Michaela Sulzbacher, Salzburger
Straße 740, 03687/24785
oder
0664/9978594.
Dr. Georg Fritsch (Wahlarzt),
Lange Gasse 384 03687/22665
oder 0664/3844104.
Ramsau/D
OA Dr. Oliver Lammel,
Ramsau Ort (Hausapotheke zu
Ordinationszeiten). 03687/81081.
Haus i.E.-Aich-Gössenberg
Dr. Thomas Zorn, Haus/E 47
(mit Hausapotheke) 03686/2204-0.
Forstau
Dr. Michael Soxberger,
Forstau 181 06454/69920.
Gröbminger Land
Dr. Daniela Habersatter-Theil, Schulstr. 400, Gröbming 03685/22223.
Frau Dr. Scarpatetti, Horstigstr. 899
(im MEZ), Gröbming 03685/23444.
Naturpark Sölktäler
Dr. Franz Ploder, Großsölk 159,
03685/243200676/7828420.
Öblarn, Niederöblarn
Dr. Sassan Lachini (mit Hausapotheke), Öblarn 318 03684/2454.
Dr. Beate Gruber (Wahlärztin),
Öblarn 262
0664/3501490.
Grimming-Donnersbachtal
Dr. Martin Hasibeter,
Irdning
03682/23780.
Dr. Franz Köberl,
Irdning
03682/22455.
Dr. Albin Rünstler,
Donnersbach
03683/2425.
Dr. Rolf Seiser,
Wörschach 03682/23869.
Aigen
03682/24110.
Schladming
Dr. Emmerich Gombos,
Ramsauer Straße 44 (nur nach
tel. Vereinbarung) 03687/23044.
Dr. Zsolt Szèkely (nur gegen telefonische Voranmeldung).
Talbachgasse 82
03687/22384.
DDr. Günther Schultes,
Hauptplatz 36
03687/22970.
Dr. Richard Schussnig,
Hauptplatz 40
03687/24025.
Zahntechnisches Labor
Kurt Grogger, Meisterbetrieb,
Hochstraße 604 03687/22433.
Ramsau/D
DDr. Gerd Pintar, 03687/21060.
Haus i.E.-Aich-Gössenberg
Dr. Phillip Stenzel, Haus/E,
Schlossplatz 48
03686/2111.
Gröbminger Land
Dr. Martin Katzensteiner, Gröbming,
Wamprechtsamerstraße 733
03685/23370.
Grimming-Donnersbachtal
Dr. Hartwig Streußnig,
Irdning
03682/22645.
Dr. Erwin Bernklau,
Aigen
03682/24824.
Öblarn, Niederöblarn
Dr. Christian Stadlober,
Öblarn 198
03684/30530.
Kinderarzt
Pediatrician
Gröbminger Land
Dr. Christian Mossier, Gröbming,
Horstigstr. 899 (MEZ) 03685/23400.
Augenärzte
Ophtalmologists
Schladming
Dr. Ulrike Berger,
Maistatt 825
03687/23768.
Grimming-Donnersbachtal
Dr. Waltraud Rojer,
Irdning 0664/3603946.
Schladming
Dr. Karl Maxonus, Schladming,
Bahnhofstr. 377
03687/22822.
Hildegard Eitzinger (Hebamme),
Schladming03687/23665.
Gröbminger Land
Dr. Birgit Fromherz-Bassin,
Gröbming, Hauptplatz 57
03685/23221 oder 0680 3018843.
Grimming-Donnersbachtal (Irdning)
Dr. Eveline Pötsch,03682/24441.
Rettung
Ambulance
Krankentransporte 14844
(keine Vorwahl nötig, auch nicht
vom Handy)
Feuerwehr
Fire brigade
122
Ärztenotdienst
Doctors on call
141
Polizei
Police
133
Apotheken
Pharmacies
Schladming
Edelweiß-Apotheke, Pfarrgasse,
Tel. 03687/22577; Mo–Fr 8–12.30 u.
14.30–18.30 Uhr, Sa 8–12 u. 18–19 Uhr.
So- u. Feiertage 11–12 u. 18–19 Uhr
(für dringende Fälle 24-Stunden-Notglocke).
Gröbminger Land
Alpenapotheke, Gröbminger
Hauptstraße03685/22306-0.
Grimming-Donnersbachtal
Pantherapotheke, Stainach
Hauptplatz03682/22276.
Alpine
Rettungsstellen
Mountain
rescue services
Haus i.E.
Öst. Bergrettungsdienst 03686/2183.
Gröbminger Land
Gendarmerie 03685/22133.
Bergrettungsdienst 140 (Notruf).
Naturpark Sölktäler
Bergrettungsdienst
St. Nikolai
0676/6505976.
Bergrettungsdienst Kleinsölk
0664/8141752 oder 0664/8233750.
Niederöblarn, ÖAMTC-HubschrauberStützpunkt
03684/30044.
Grimming-Donnersbachtal,
Bergrettungsdienst, Ortsstelle Stainach,
0676/84646712
oder 140.
144
Schladming 059 133 6356-100
Ramsau/D059 133 6355-100
Haus/E
059 133 6353-100
Gröbming059 133 6350-100
Irdning
059 133 6354-100
Tierärzte
Veterinarians
Schladming
Mag. Gertrud Trinker, Kleintierpraxis,
M.-Luther-Straße 33 03687/24474.
Ramsau/D
Dr. Matthias Brandstätter & Partner
Dr. Fischbacher, Ramsau 46
0664/1355037 und 03687/81792.
Haus i.E.-Aich-Gössenberg
Mag. Klaus Mösenbacher,
Weißenbach 178
03686/5711.
Gröbminger Land
Dr. Robert Gruber, Gröbming,
Stoderstraße 12
03685/23430.
Dr. Siegfried Kiendler, Gröbming,
Bachweg 312
03685/22182.
Naturpark Sölktäler
Dr. Josef Frei, Stein/E 265,
0676/614764703685/22626.
Grimming-Donnersbachtal
Dr. Gerolf Giselbrecht,
Irdning
03682/20915.
Dr. Gerald Lamprecht,
Irdning
03682/24618.
i 71
A–Z Information
Die Natur hierzulande verwahrt so manche Besonderheit, hin und wieder auch Kurioses oder Geheimnisvolles.
Zu diesem Thema gewähren
die Natur- und Umweltlehrpfade Einblicke in die Tierund Pflanzenwelt sowie in
die geologische Entstehungsgeschichte der Region.
Viele der Themenwege
sind speziell auf die Erwartungen von Kindern eingerichtet. Sie verbinden das
Lehrreiche mit verspielten
Elementen und zum Teil
mit spannenden Abenteuern.
Auf diese Weise lernen die
Kleinen mit Vergnügen.
Die untenstehende Box
listet alle Naturlehrpfade der
Der Umwelt
auf der Spur
von A–Z
A–Z information
For the english reader: you will find the following information
(in alphabetical order) under the german terms between bracklets.
Aerial flight (Rundflüge)
Airfield (Flugplatz)
Alpine outdoor activities (Alpinsport)
Archery (Bogenschießen)
Art Galleries (Galerie, Ausstellungen)
Asphalt Curling (Asphalt-Stockschießen)
Bio shop (Bio Fachgeschäfte)
Bowling (Kegelbahnen)
Bike rental, E-Bikes, E-Motocross,
Segways, Charging Points
(Fahrradverleih)
Bridge club (Bridgeclub)
Cable cars (Seilbahnen)
Campsite (Campingplätze)
Car hire (Autoverleih)
Car repair (Autowerkstätten)
Chess (Schach)
Child care (Kinderbetreuung)
Church service (Kirchen, Gottesdienste)
Cinema (Kinos)
Deer park (Wildparks)
Fishing (Fischereien)
Fitness centres (Fitness-Studios)
Golf (Golf)
Horse back riding (Pferdesport)
Indoor sports (Hallensport)
Internet corner (Internet Corners)
Jeep safari (Jeep Safaris)
Kids’ playground (Kinderländer)
Library (Leihbüchereien)
Laundry / dry cleaning
(Wäscherei / chem. Reinigung)
–A–
Alpinsport
Alpine outdoor activities
Siehe Seite 58–59.
See page 58–59.
GRÖBMINGER LAND
Information
Sportplatz St. Martin/G, 03684/2007.
Stocksportanlage Gröbming
(Nähe MEZ)
03685/22700.
Häuserl im Wald,
Mitterberg03685/22280.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Sportverein Kleinsölk,
Hinterwald03685/20946.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
03684/24707.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Freizeitanlage Irdning 03682/23999.
Stockplatz in Wörschach.
72 i
Autoverleih
Car hire
SCHLADMING
Hechl, rent a car
03687/22641.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Asphalt-Stockschießen
Asphalt curling
ESV Öblarn
Lost and found (Gemeindeämter)
Massage (Massagen)
Minerals (Mineralien)
Mine tour (Stollenführung)
Minigolf, Pit-Pat (Minigolf, Pit-Pat)
Museums and visits
(Museen & Besichtigungen)
Nature trail (Naturlehrpfade)
Night taxi and bus (Nightline)
Optician (Optiker)
Paragliding (Paragleiten)
Philately (Philatelie)
Post office (Postämter)
Railway station (Bahnhöfe)
Sauna, Solarium (Sauna, Solarium)
Shooting range (Schieß-Stätten)
Skatepark (Skateparks)
Slide show (Diavorträge)
Squash court (Hallensport)
Summer skiing (Sommerskilauf)
Summer downhills (Sommer-Downhills)
Swimming pool (Bäder)
Taxi (Taxi)
Tennis (Tennis)
Tent rental (Zeltverleih)
Tourist information (Informationsbüros)
Town hall (Gemeindeämter)
Tractor ride (Traktorfahrten)
Water stepping (Kneippanlagen)
Walking and hiking information
(Wanderberatung)
Youth hostels (Jugendherbergen)
Berghof
03687/81848.
E-Car-Verleih beim Tourismusverband.
Infos unter
03687/81833.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Pfleger, Oberhaus
03686/2451.
Pannendienste
Touring Clubs
Car breakdown service
ARBÖ / ACE, OberhausLehen 33, Tel. 050-123-2618
(Mo–Fr 8–12 und 13–17 Uhr).
ÖAMTC / ADAC, Schladming,
Ramsauer Straße 683, (Mo–Fr
8–18 Uhr), Tel. 03687/22250
oder 120
SCHLADMING
Erlbacher (VW, Audi),
Schladming03687/24668.
Schlager (Fiat, Mitsubishi),
Mandling
06454/7221.
Bridgeclub
Bridge club
SCHLADMING
18.30 Uhr, dienstags, Hotel Tauernblick Schladming
03687/22001.
–C–
Autohaus Tschernitz
• Ford- und Subaru-Händler
• Neu- und Gebrauchtwagen
• Reparatur aller Marken
Obere Klaus 212, Schladming
Tel.: +43 (0) 3687 / 24 606
www.autohaus-tschernitz.at
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Meißnitzer (VW, Audi) 03686/2286.
Pfleger (Opel, Suzuki,
Mercedes)03686/2451.
GRÖBMINGER LAND
Auto Stocker (Mazda),
Gröbming Winkl
Profi-Reifenservice,
Gröbming
Meissnitzer
(VW, Audi) Gröbming
Promberger, Gröbm.
Schierl, St. Martin/Gr
KFZ Eggmayr GmbH,
St. Martin/Gr.
03685/22112.
03685/223690.
03685/22201.
03685/23675.
03684/2412.
03684/20300.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Walter Ladreiter,
Stein/Enns 155
03685/23761.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Autohaus Öblarn
(Opel, Lada, Suzuki) 03684/2289.
SB-Tankstelle T. Knerzl 03684/2323.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Neunteufel, Aigen 03682/22542.
Landmarkt, Aigen
03682/24626.
Greimel, Aigen
0664/2020112.
KFZ-Zentrum Radlingmaier,
Aigen
0676/5926880.
Weisl, Donnersbach 03683/31150.
Göschl, Irdning
0664/1050034.
Roßmann, Wörschach 0699/10710131.
–B–
Bäder
Swimmingpool
Siehe Seite 43. See page 43.
Bahnhöfe
Railway station
Zugauskünfte für die gesamte
Region 05-1717.
Information about the regional
train schedules 05-1717.
Biofachgeschäfte
bio Bio shop
Und Bauernläden.
Also local traditional shops.
Siehe Seite 28. See page 28.
Bogenschießen
Archery
Siehe Seite 52. See page 52.
Schladming • Steirergasse 3 • Telefon 03687 / 22 512 • [email protected] • www.gwandl.at
Campingplätze
Camping sites
SCHLADMING
Zirngast, Schladming 03687/23195.
Brunnerwirt, Gleiming 06454/7312.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Camping Dachstein
Hierzegg
03687/81280.
Ramsau Beach,
Schildlehen03687/21010.
GRÖBMINGER LAND
Möglichkeit am
Pürcherhof
03684/6036.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
„Im Dörfl“, Irdning 03682/22022.
Campingplatz Putterersee,
Aigen
03682/22859.
–D–
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
03684/24707.
SCHLADMING
20.30 Uhr (24. Mai bis Mitte Okt.),
sonntags, Annakapelle Schladming:
Gästebegrüßung und Dia Vision
„Zauber des Augenblicks“ mit Herbert
Raffalt (staatlich geprüfter Berg- und
Skiführer, Fotograf). 03687/22777-22.
RAMSAU AM DACHSTEIN
20 Uhr (22. Juni bis 5. Okt.), montags,
im Veranstaltungszentrum: „DachsteinTauern – Faszination der Gegensätze”, mit Herbert Raffalt (staatl. geprüfter Berg- und Skiführer, Fotograf).
GRÖBMINGER LAND
Montags, 20.45 Uhr (25. Mai bis
12. Okt.), Bilderpräsentation im
Schloss Thannegg über das Schloss
und die Region. Anmeldung bis
17 Uhr unter 03685/232100.
Untertalbach
GH Tetter, Untertal
Fliegenfischen
03687/61130.
Waldhäuslalm,
Untertal
03687/61592.
Giglachsee
Pension Seiter
03687/61194.
Sepp Tritscher
03687/23467.
Reinhard Keinprecht 03687/61262.
Enns, Dichtl03687/22354.
RAMSAU AM DACHSTEIN
03687/81402.
0664/1806469.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Fahrradverleih
Bike rental
Siehe Seite 48 und 50.
See page 48 and 50.
Fischen
Fishing
GRÖBMINGER LAND
Sattentalbach03685/22947.
Enns, GH Bierfriedl 03685/22206.
Tunzendorf
Spreizerteich03685/22409.
–G–
Galerie (Ausstellung)
Art galleries
NATURPARK SÖLKTÄLER
Bis 19. Oktober: Bilderausstellung
des Künstlers Herbert Bauer
im Naturparkhaus Schloss
Großsölk
0676/9004741.
SCHLADMING
Rosinas Galerie,
Schladming0664/1413993.
Permanente Bilderausstellung von
Marlene Schaumberger. Zeffererhof,
Gleiming 16.
0664/8974973.
Abenteuerhof Schiefer 03686/5517
Enns, Gemeinde Haus 03686/2207.
Gemeindeämter und
Fundbüros
Town hall and
Lost & found
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Aigen, Putterersee 03682/22520.
Donnersbach03683/2215.
Irdning
03682/22701.
Donnersbachwald, Freizeitanlage
Naturbiotop. Infos: 03682/23999-14.
Fitness-Studios
Fitness centres
SCHLADMING
Im Erlebnisbad Schladming,
Europaplatz03687/23271.
Hotel Pichlmayrgut,
Pichl/E
06454/7305.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Leistungszentrum (Reservierung
erforderlich)03687/81101.
Fittness-Studio im
Badeparadies03687/8187013.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
–F–
weil’s fesch macht! SCHLADMING-ROHRMOOS
GH Burgstaller
GH Dachsteinruhe
Diavorträge
Slide show
Infos unter
flippig modern
Aich
03686/4305
Aigen
03682/23733
Donnersbach
03683/2234
Donnersbachwald 03680/201
Forstau
06454/8312
Gröbming
03685/22150
Großsölk
03685/22282
Haus/E
03686/2207
Irdning
03682/22420
Kleinsölk03685/8103
MichaelerbergPruggern
03685/22204
MitterbergSt.Martin
03685/22319
Öblarn
03684/6029
Ramsau/Dachstein03687/81812
Schladming
03687/225080-25
St. Nikolai
03689/248
Wörschach
03682/22301
Golf
Golf
Club Sportunion
Niederöblarn03684/6066.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Siehe Seite 54. See page 54.
G‘sund & Fit, Irdning 0676/9241799.
–H–
Flugplatz
Airfield
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Alpenflugschule – Club Sportunion,
Niederöblarn
03684/6066.
Fundbüros
Lost & found
Siehe Gemeindeämter.
See: Town Halls.
SPORT
Hallensport
Indoor sports
urig trachtig
RAMSAU AM DACHSTEIN
Leistungszentrum Ramsau
(Laufband, Turnhalle, Kletterturm,
Sportmedizin)03687/81101.
Badeparadies Ramsau (Fitness-Studio,
Kraftraum)03687/8187013.
Indoor Sportclub Ramsau (Golf-Simulator, Dart, Billard, Private Poker).
Ramsau Stub‘n,
0664/5146470.
SCHLADMING
Sporting-Center Pichlmayrgut
(Tennis, Squash, Billard, Kegeln),
Pichl/E
06454/7305.
–I–
Informationsbüros
Tourist information
Region Schladming-Dachstein
Call Center
8970 Schladming, Ramsauer Str. 756
Telefon + 43 (0) 36 87 / 233 10
Fax + 43 (0) 36 87 / 232 32
www.schladming-dachstein.at
mail: [email protected]
ARGE Sommercard
8970 Schladming, Ramsauer Str. 756
Telefon + 43 (0) 36 87 / 233 10
Fax + 43 (0) 36 87 / 232 32
www.sommercard.info
[email protected]
RAMSAU AM DACHSTEIN
Kulm03687/81833.
[email protected]
FORSTAU
Ort 111, 5552 Forstau, 06454/8325
www.forstau.at [email protected]
Internet-Corners
RAMSAU AM DACHSTEIN
Tourismuszentrum Ramsau am Dachstein (Ramsau-Kulm) 03687/81833.
Hotel Berghof,
Vordere Ramsau
03687/81848.
Ramsau Beach,
Ramsau-Schildlehen03687/21010.
(Hallentennis siehe auch „Tennis”,
Seite 76. Indoor-tennis also see:
tennis, page 76).
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
FORSTAU
Club Sportunion (Tennis, Volleyball),
Niederöblarn 03684/6066.
Dorfcafé Weißenbach 03686/5210.
McDonalds
03686/28505.
GKW’s (Forstauerwirt) 0664/3335936.
Infobüro (Dorfplatz) 06454/8325.
GRÖBMINGER LAND
Bibliothek Gröbming, Kirchplatz 15
(Di und Do 17–19, Mi 10–12 Uhr).
Im Vorraum der Gemeinde Pruggern.
Tunzendorferwirt03685/24444.
Infobüro Gröbming,
Kirchplatz 15
03685/2213122.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Tourismusbüro Irdning 03682/23999.
Familiengästehaus,
Donnersbachwald05/7083400.
–J–
Jugendherbergen
Youth hostels
RAMSAU AM DACHSTEIN
Jugendhotel Edelweis 0664/9739920.
FORSTAU
JGH Vögeihof
06454/8301.
Dachsteinblick06454/8415.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Gästehaus Lackner,
Planneralm03683/8175.
Jugendgästehaus Puttererschlössl,
Aigen
03682/22520.
Gstemmerblick,
Planneralm03683/8193.
Jugendgästehaus Kindler, Donnersbach, Furrach 4
03683/2312.
Jugend- und Familiengästehaus,
Donnersbachwald03680/40038.
–K–
Kegelbahnen
Bowling (nine pin)
SCHLADMING
Sporthotel Royer,
Schladming03687/200.
Erlebniswelt Rohrmoos03687/61301.
Sporting-Center Pichlmayrgut,
Pichl/E
06454/7305.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Brückenhof
Hotel Post
Gasthof Hunerkogel
(Kegeln im Freien)
03687/81206.
03687/81708.
03687/81217.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Musi Wirt, Irdning
03682/22711.
(weiter auf Seite 74)
i 73
A–Z Information
Autowerkstätten
Car repairs
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Kegelbahn Aigner (nur gegen
Voranmeldung)03686/2217.
GRÖBMINGER LAND
Reisslerhof, Mitterbg. 03685/22364.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
GH Stralz’n, Öblarn 29 03684/2276.
Kinderbetreuung
Children’s care
Siehe Seite 35. See page 35.
Kinderländer
Kids’ playground
SCHLADMING
Waldhäuslalm, Untertal 03687/61592.
Wehrhofalm, Obertal 03687/61645.
Kinos
Cinema
GRÖBMINGER LAND
Gröbming
0664/4417216.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Kinderkino im ku:L
0664/8600300.
SCHLADMING
Klang-Film-Theater Schladming. Badergasse 211. Spezielle Filmvorführungen
(u.a. Kulturveranstaltungen). Weitere
Infos unter
0660/4540566
oder www.klangfilmtheater.at
Kirchen, Gottesdienste
Church service
Siehe Seite 16. See page 16.
Kneippanlagen
Water stepping
Siehe Seite 43. See page 43.
–L–
Leihbüchereien
Library
SCHLADMING
Stadtbibliothek Schladming, im Zwischentrakt Volksschule–Hauptschule,
Tutterstraße 41 (Di und Do 16–19
Uhr, Sa 9–12 Uhr) 03687/20528.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Gemeindebücherei Haus/E, Schlossplatz (Fr 17–19 Uhr) 03686/2207.
Gemeindebücherei Aich
(Mo 16–18 Uhr)
03686/4305.
GRÖBMINGER LAND
Information
Gröbming, Kirchplatz 15, Di und
Do 17–19 Uhr, Mi 10–12 Uhr.
VS Pruggern, Mi 17–18 Uhr.
VS St. Martin, So 10–11 Uhr.
FORSTAU
Gemeindeamt, Mo und Do
16.30–18.30 Uhr
06454/8312.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Irdning, Di 9–11 Uhr,
Fr 17–19 Uhr
03682/20813.
Donnersbach,
Mi 17–19 Uhr
03683/31199.
Donnersbachwald, Kindergarten,
Mo 17.30 bis 19 Uhr 03680/20113.
74 i
NATURPARK SÖLKTÄLER
Gemeinde Großsölk,
Stein/E 100, Di 10.30–12 Uhr,
Fr 15.30–17 Uhr
03685/22282.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Leihbücherei Öblarn, Öffnungszeiten:
Di 15–16.30 Uhr, Do 18.30–20 Uhr,
So 10–11.30 Uhr
03684/30513.
Niederöblarn – Außenstelle
Gemeindeamt, Fr 15–17 Uhr.
–M–
Massagen
Massage
Telefonische Voranmeldungen
erforderlich. Pre-registration
required.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Karl Stocker
(auch Hausbesuche) 03687/81934.
Florian Neuwirth in
Praxis Vermeulen
03687/82451.
Alexandra Perner
0664/3126500.
Mineralien
Minerals
RAMSAU AM DACHSTEIN
Mineralien Plut – Mineralien,
Fossilien, Edelsteine 03687/81557.
SCHLADMING
WM-Shop Kristall (in der WM-Passage)
Schladming0664/2433253.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Sölker Marmorwerk,
Reith/Kleinsölk 279 03685/22216.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Steinkeller Öblarn
0664/1127428.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Kaufhaus Lasser, Aigen 03682/22096
oder
03682/22540.
Minigolf & Pit-Pat
SCHLADMING
Petra Pilz
Max Lettmayer
Seven Heaven
Mobile Massage,
Maximiliane Berger
Hotel Pichlmayrgut
NATURPARK SÖLKTÄLER
0664/4306688.
0676/6346698.
0664/4569700.
0650/2405068.
06454/7305.
FORSTAU
Dr. Michael Soxberger 06454/69920.
Regina Kocher
06454/8457.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Salon Margit
03686/20050.
Bettina Stockreiter
0664/5763152.
Manuela PfustererPetritsch
0664/2101699.
Silke Raffalt (Physiotherapie,
manuelle Therapie) 0664/9140818.
Katrin Horn (Dipl. Physiotherapeutin
und Energetikerin) 03686/4636.
Rita Zehentleitner
0664/3448845.
GRÖBMINGER LAND
SCHLADMING
Minigolfanlage, Schladming,
Dachsteingasse0664/3764962.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Pit-Pat am Hauser Schlossplatz,
Infos unter 03686/223434.
GRÖBMINGER LAND
Minigolf im Kurpark
Gröbming
03685/22743.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Pit-Pat-Anlage, Landhotel Puttererseehof, Aigen 03682/22520.
Museen, Besichtigungen
Museums and visits
GRÖBMINGER LAND
03684/2069.
03684/3145
0676/9195966.
03684/6066.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
03685/22522.
03685/232100.
03685/22825.
0664/4326264.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Gertrude Haas
Eva Puchner
oder
Club Sportunion
Irdning
Landhaus Gabriel
03682/23229.
Bettina Zentner
0664/9443984.
G‘sund und Fit
0676/9241799.
Waltraud Fussi
0664/4138836.
Marlene Zamberger 0699/81808873
Alexandras
Wohlfühlstudio03682/22572.
Christiane
Unterdechler 0664/75010020.
Aigen
Hotel Schloss Pichlarn
SPA & Golf Ressort 03682/24440.
Donnersbach
G‘sund und Schön 03683/31196.
Wörschach
Massage-Fachinstitut
Tasch
0664/3716687.
Massagestudio Neuper0664/2711234.
Donnersbachwald
Kathrin Hohl
0664/1545968.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Stadtmuseum, Schladming im
Bruderladenhaus, Talbachgasse.
Öffnungszeiten von 2. Juni bis 30. Juni:
Di 9–12 und 14–16 Uhr, Mi bis Fr
9–12 Uhr. Öffnungszeiten von 2. Juli
bis 28. August: Di und Do 9–12 Uhr
und 13–17 Uhr, Mi und Fr 9–12 Uhr.
Info und Anmeldung: 0676/3668090.
Schladminger Stadtführungen
nur gegen Anfrage 03687/22777-22.
Nickelmuseum Hopfriesen,
(Rohrmoos-Obertal). Ein ruinenhafter
Schmelzofen, der zu einem Museum
umfunktioniert wurde. Von 27. Mai
bis 16. Okt., Mi und Fr von 9.30 bis
13.30 Uhr. Info:
03687/22777-22.
Brauerei Schladming, 11. Juni bis
17. Sept., donnerstags, 14 Uhr.
Voranmeldung 03687/22777-22.
Planai-Welten – gelebte Skigeschichte
im Planet Planai. Tägl. von 9 bis 18
Uhr geöffnet.
03687/22042.
Sommer-Schnee. Ausstellung über
die Schnee-Erzeugung. 12. Juni bis
9. Okt., tägl. 9 bis 17 Uhr (kostenlose
Führung freitags 14 Uhr), im Pumpengebäude an der Gondel-Bergstation
Preunegg-Jet (am Reiteralm-See).
Infos unter
06454/7357.
Schnaps- und Latschenbrennerei
am Mandlberggut (Mandling).
Besichtigung, Verkostung und Verkauf,
tägl. außer Dienstag. 06454/7660.
Wollwelt Steiner1888 (Mandling),
Lodenerzeugung. Führung (deutsch
und english) Di und Do um 10 und
15 Uhr. Mit Verkauf. Für Gruppen ab
10 Pers. Führungen jederzeit auf
Anfrage. Infos unter 06454/7203-22.
Schloss Großsölk Naturparkhaus
Infos bzw. Anmeldungen unter
03685/20903 oder 0676/9004741.
Ausstellung „Natura Mirabilis” und
Sonderausstellung „Das Gold der
Almen – Steirerkas” sowie Graftistiftzeichnungen des Künstlers Herbert
Bauer. Von 9. Mai bis 19. Okt., jeweils
Mo, Mi, Do, Sa und So, von 10–17 Uhr.
Experimentieren im Naturpark-Labor.
Lehrreiches über Wasser, Wald und
Kräuter. In- und Outdoor-Programm.
Jeden Montag, um 9 Uhr (11. Mai bis
12. Okt.). Nur gegen Anmeldung bis
zum Vortag unter
0676/9004741.
Jesuitengarten – „Entdecke die Wunderwelt der Kräuter“. Jeden Mittwoch,
10 Uhr (1. Juli bis 2. Sept.) Anmeldung
bis 15 Uhr d. Vortages: 03685/20903.
Sölker Marmorwerk, 380 Mio. Jahre
Erdgeschichte. Führungen Do, 15 Uhr
(8. Juni bis 10. Sept.). Infos unter
0676/5713380 oder 03685/8196.
Mesnerhaus, St. Nikolai,
03689/248 oder
03685/20903.
Troger Mühle in Mössna, mit Schaumahlen. Mittwochs und freitags
15 bis 17 Uhr. Weitere Infos und
Anmeldung: 03685/20903.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Heimatmuseum (Gröbming). Sonderausstellung „Leut-Buida“ – Bilder von
„Originalen“ in Tracht. Geöffnet Juni
bis Okt., Donnerstag 16–19 Uhr und
Sonntag 10–12 Uhr. 03685/22573.
Kräuterbauernhof Percht (Michaelerberg). Führungen dienstags, um
13 Uhr (von 26. Mai bis Ende Okt.).
Anmeldung bis 16.30 Uhr des
Vortages unter
0650/2248600.
Margit Hubner
Schloss Thannegg
Lammer
Sabine Stenitzer SCHLADMING
Haus des Bogens
Planneralm
03683/8175.
Latschenbrennerei-Schaubrennerei,
Planneralm (Donnersbach). „Naturapotheke Latschenkiefer“. Naturheilmittel,
Verkostungen und Museum. Führungen jeden Montag, Anmeldung bis 12
Uhr des Vortages
0664/5151532.
Schloss Trautenfels, Sonderausstellung „Wald und Mensch“. Tägl. 10–17
Uhr (bis Ende Okt.). 03682/22233.
Trachtenknopf-Erzeugung aus
Hirschhorn. Herwig Nagy, Wörschach.
Führungen nur auf Anfrage unter
0664/3962660 oder 03682/25811.
Universum Riesneralm – grandiose
Kuriositätenausstellung am Berghof
(Donnersbachwald).03680/606.
TierHOLZpark (Riesneralm, Donnersbachwald)
03680/606.
Museum „Zeitroas“, Ramsau Ort.
Sonderausstellung: 100 Jahre Guttenberghaus. Mo–Mi 10–12.30 Uhr;
Mi, Do und Fr 15–18 Uhr.
Telefon
0664/3264137.
Ramsauer Lodenwalke, Kostenlose
Besichtigung des 500 Jahre alten Traditionsbetriebes: Mo–Fr 8–18 Uhr,
Sa 8–13 Uhr; für Einzelpersonen und
Gruppen; ab 20 Personen Voranmeldungen erbeten, Tel.: 03687/81930.
Alpinmuseum
Austriahütte0676/7063836.
Mühlenbesichtigung – Besichtigung
der letzten Ramsauer Wassermühle
(Rössingstraße Richtung Lodenwalke).
Jeden Freitag von 14–17 Uhr (von
Mitte Juni bis bis Mitte Sept.).
Infos unter
03687/81874.
Kirchenführungen zur Geschichte
der evang. Kirche Ramsau,
auf Anfrage
03687/81912.
Spätrömische, befestigte Höhensiedlung auf der Knallwand. Infos im
Tourismusbüro,03687/81833.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Steinkeller, Öblarn, nach Voranm.
0664/3900003 oder 0664/1127428.
Imkereimuseum, Öblarn,
Mitterberg 17, Voranmeldung:
03684/2835 oder 0664/1332098.
Paula Grogger Museum, Öblarn.
So 10 bis 11.30 Uhr und nach tel.
Vereinbarung:0676/9134464.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Wintersportmuseum, Schlossplatz,
geöffnet von 7. Juli bis 8. Sept., Dienstag 10–12 Uhr und Mittwoch 16.30–
18.30 Uhr. Führungen jederzeit nach
Vereinbarung mit Hr. W. Wawra unter
03686/4441 oder nach Anmeldung im
Infobüro
03686/223434.
Dekanatsmuseum, Kirchengasse, geöffnet von 22. Mai bis 12. Okt., Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr und
nach Vereinbarung 0664/4450825.
Imkerei und Königinnen-Zucht,
Fam. Stockreiter, Aich-Friesach. Exkursionen während der österr. Sommerferien, dienstags, 16 Uhr, gegen Voranmeldung unter
0664/3918030.
50 Jahre Alpenverein Haus i.E.,
Ausstellung in den ÖAV-Räumen
(Schlossgebäude, 1. Stock). Alpine
Bibliothek für Bergsteiger und naturverbundene Leser. Jeden Donnerstag,
17–19 Uhr.
–N–
Naturlehrpfade, Themenwanderwege / Nature
trail, hiking path
Siehe Seite 70. See page 70.
Nightline,
Night taxi and busses
Gesamte Region
Infos über Taxi-Nachtdienste erteilen
Infobüros, Vermieter und gastronomische Betriebe.
Information about night taxis is
available in your tourist office.
Es verkehrt samstags eine DiscoNightline zwischen Schladming –
Irdning – Liezen. Siehe Seite 79.
About Disco Nightline Schladming
– Irdning – Liezen. See page 79.
SCHLADMING
Der Nightline-Bus „Schladming-Rohrmoos-Untertal“ verkehrt nur im
Winter.
–O–
Optiker
Optician
Wutscher, Schladming,
Hauptplatz03687/23384.
Tieber, Schladming,
Hauptplatz03687/22236.
Pearl, Schladming,
Coburgstr. 53
03687/23654.
GRÖBMINGER LAND
Wutscher, Gröbming 03685/22334.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
03682/23993.
–P–
Paragleiten
Paragliding
Siehe Seite 52. See page 52.
Pferdesport
Horse back riding
Siehe Seite 42. See page 42.
Philatelie
Philately
Jeden 1. Dienstag im Monat in der
Imbissstube Wanke, Schladming,
Ramsauer Straße, 19.30 Uhr.
Postämter
Post office
SCHLADMING
0577 677 8970.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Ramsau Ort (Postpartner: Trafik
Anita Bachler)
03687/21090
oder
03687/81018.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Haus i.E. (im Papierfachgeschäft
Huber)
03686/2163-0.
Aich (im Spar Markt) 03686/20181.
 FORSTAU
06454/8311.
GRÖBMINGER LAND
Gröbming, im MEZ
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Club Sportunion
0577 677 8962.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Stein/E, Postpartner im „Nah- und
Frisch-Markt“ Moser03685/22281.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
(Öblarn, Spar-Markt) 03684/2286.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Donnersbach: Postpartner im
Gemeindeamt03683/2234.
Aigen: Postpartner im
Gemeindeamt
0577 677 8943.
Wörschach: Postpartner im
Spar Markt
03682/22326.
Irdning: Postpartner im
Gemeindeamt
0577 677 8952.
Seilbahnen
Cable cars
Betriebszeiten und Preise sowie
Mautstraßenpreise siehe Seite 66.
For operating hours and rates as well as
road tolls please see page 66.
03684/6066.
Skateparks
Skatepark
Sauna/Solarium
Sauna/Solarium
RAMSAU AM DACHSTEIN
Sauna-Oase, Ort Ramsau-Beach 03687/81870-13.
03687/21010.
SCHLADMING
Erlebnisbad Schladming, 03687/23271.
Sonnenstudio (nur Solarium), Schladming, Schulgasse
0664/3201000.
Pichlmayrgut, Pichl/E
Gegen Voranmeldung: 06454/7305
oder 06454/7306.
Almwelt Austria, Reiteralm. Panorama
Spa (16–21 Uhr),
06454/72577.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Club-Sportunion03684/6066.
GRÖBMINGER LAND
Gröbming, MEZ
Panoramabad
Gröbming
0664/5211073.
03685/22606.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
SCHLADMING
Schladming Rundflüge
Aerial flight
–S–
SCHLADMING
Peter Optik, Irdning
–R–
Grimmingblick (nur Sauna)
Planneralm03683/8105.
Schloss Pichlarn
SPA & Golf Resort 03682/244400.
Theos Café Sun & Sonnenstudio
(Solarium), Irdning 0676/3718847.
Massagefachinstitut Tasch, Wörschach
(nur Solarium)
0664/3716687.
Landhaus Gabriel,
Irdning
03682/23229
Schach
Chess
SCHLADMING
Gasthof Tritscher (Kirchenwirt Schladming), auf Anfrage: 03687/22435.
Hotel Tauernblick, Schladming, Fr ab
16 Uhr, So ab 14 Uhr:03687/22001.
Schieß-Stätten (Kleinkaliber) • Shooting
range (small calibre)
RAMSAU AM DACHSTEIN
Hotel Almfrieden, Obere Leiten
Luftgewehr03687/81753.
LL-Schule Ramsau, Biathlon-Schießstätte 03687/81430, 0664/5000633.
LL-Schule Fit & Fun, Biathlon-Schießstätte (auch Laser) 0664/2310231.
Segway-Biathlon0664/4517963.
GRÖBMINGER LAND
Luftgewehrschießen, mittwochs in der
Volksschule Gröbming. Anmeldung
bis zum Vortag unter 0664/5349916.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
ku:L Öblarn, Zimmergewehr und
Schieß-Kino mit LaserschussTechnologie0664/8600300.
SCHLADMING
Enns-Trainingsplatz, Schladming.
Dirt-Park, Schladming.
Freizeitpark Pichl.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Rollerstrecke 03687/81101.
GRÖBMINGER LAND
Sportzentrum Gröbming 03685/24479.
Sommer-Downhills
Summer downhills
Siehe Seite 38. See page 38.
Sommer-Skilauf
Summer skiing
RAMSAU AM DACHSTEIN
Alpin und Langlauf am Dachsteingletscher, Info: 03687/22042-800,
(Wetterdienst, 03687/22042-555).
Ausrüstungsverleih:
Sport Pitzer, 03687/82508.
Intersport Bachler, 03687/81914.
Sport Ski Willy, 03687/81854.
Sport Steiner, 03687/81373.
Skischule Ramsau, 0664/2824094 oder 0664/3552742.
Stollenführungen
Mine tour
SCHLADMING
Silberbergwerk Bromriesenstollen
(Obertal), Führungen von 22. Mai bis
16. Okt., Mi 13.45 Uhr, Fr 9.30 Uhr.
Min. 6 Personen. Info und Anmeldung:
03687/22777-22.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Öblarner Kupferweg: montanhistorischer Schaupfad im
Walchental. Infos und Anmeldungen
unter
0664/1127428.
–T–
Taxi
Taxi
SCHLADMING
Taxi Steve
oder Taxi Maxi
WM Taxi Schladming
Thaler
oder (Büro)
City Taxi
Taxi Tom, Horst Hechl
03687/22855
0664/4342742.
03687/22222.
03687/24222.
0664/5362150
03687/61338.
0664/1299999.
0664/2609446.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Erlbacher
Hubner
03687/81915.
03687/812270.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Helis Taxi
Taxi PR event OG
0664/2004444.
0664/2528898.
(weiter auf Seite 76)
i 75
A–Z Information
(Fortsetzung von Seite 73)
GRÖBMINGER LAND
Seebacher
Stocker
0664/4228988.
0664/9635232.
NATURPARK SÖLKTÄLER
Mayer, Fleiß/St. Nikolai 0676/5409858
oder 0676/6028107.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Reith, Niederöblarn
oder 03684/2142
0664/9242363.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Taxi Ennstal
0660/6633666.
Tennis I: Indoor S: Sand
Tennis G: Greenset
SCHLADMING
TC Schladming (S) 0664/1060652.
ESV, Schladming (S) 03687/22493.
Haus Vital, Schlad. (S) 03687/22176.
Haus Central, Rohrm. (S) 03687/61225.
Landauer, Rohrm. (S) 03687/61166.
Pichlmayrgut (I, G) 06454/7305.
Freizeitpark (S) 06454/7515.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Kobaldhof (S) Knollhof (G) Jagdhof (G) Kielhuberhof (G) 03687/81413.
03687/81758.
03687/81295.
03687/81750.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Union Tennis (S) 03686/2395.
Weißenbach (S)
0664/73938927.
Tennisplatz Aich (S) 03686/4305.
GRÖBMINGER LAND
Sportzentr. Gröbm. (S) 0664/3459323.
Pruggern (S)
0676/86643152.
Michaelerberg (S)
0676/86643152.
Mitterberg (S)
0664/1355981.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Aigen (S) 0664/3532499
und 0664/2327257.
Schloss Pichlarn (S, I) 03682/24440.
Wörschach (S)
03682/23018
und0650/7776002.
Irdning (S)
03682/23851
und0664/2366531.
Donnersbach (S)
03683/2541
und0664/9200352.
Tennisplatz Donnersbachwald (S),
03682/23999-14.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Sportunion Niederöbl. (Indoor Teppich,
Outdoor Kunstrasen) 03684/6066.
NATURPARK SÖLKTÄLER
UTC-Stein/Enns (O)
0664/5204449.
Traktorfahrten
Tractor trail ride
GRÖBMINGER LAND
Pürcherhof, Mitterberg. Dienstag bis
Freitag Ausflugsfahrten in die Region
(22. Mai bis 16. Okt.). Anmeldungen
jeweils bis 16.30 Uhr des Vortages
unter
03684/6036.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Bummelzug Kali-Express. Im Juli und
August, Dienstag bis Sonntag, ab
11 Uhr. Pendelbetrieb: Tourismusbüro – Kinder- und Jugendklettersteig – Alte Mühle – Ausgangspunkt
Familienerlebnispfad Sattelberg –
Spielparadies Sattelberghütte und
retour. Siehe auch Seite 35.
Weitere Infos unter0664/9365781.
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Donnersbachwald
Mörsbachwirt03680/211.
Oxenalm
0664/1517460.
HAUS i.E.-AICH-GÖSSENBERG
Reiterhof Aigner, Aich. Ausflugsfahrten
mit Alttraktoren jeden Freitag.
Infos unter
03686/4567.
–W–
Wanderberatung
Walking and hiking
Information
SCHLADMING
Ende Mai bis Mitte Okt.: Mo 8–12 Uhr
im Infobüro Schladming.
Infos unter
03687/22777-22.
RAMSAU AM DACHSTEIN
Bergführerbüro im Tourismusbüro.
Geöffnet 16–18 Uhr, Montag bis
Samstag; telefonisch erreichbar von
8–20 Uhr unter 0664/5220080.
Wäschereien,
chem. Reinigung
Laundries, dry cleaner
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
Fa. Letmaier (Irdning) 03682/22778.
Montana Reinigung (beim
Landmarkt Aigen) 03682/22750.
SCHLADMING
Chemische Reinigung (Putzerei)
Annahmestelle in Vroni’s Gwand’l,
(auch Kostümverleih). Schladming,
Steirergasse 3
03687/22512.
d’Wosch-Kuchl, Bügelservice und
Münzwäscherei, Schladming,
Bahnhofstraße 475 0664/4153394.
GRÖBMINGER LAND
Seggl 03685/22358.
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
Landmarkt Öblarn
03684/22865.
Wildparks
Deer parks
Siehe Seite 36. See page 36.
–Z–
Zeltverleih
Tent rental
RAMSAU AM DACHSTEIN
Sport Ski Willy
03687/81854.
Gastroguide Restaurants
Snacks Cafés
Pubs Discos
Ruhetage und Öffnungszeiten sind saisonabhängig
und daher nicht im Detail
angeführt.
Information
Days off and opening hours
are seasonal and for that
reason not listed to detail.
Zeichenerklärung (Legend)
R:Restaurant
P:Pizzeria
S: Snack, Imbiss, Jausenstation
C:Café / Café-Konditorei
B:Bars & Pubs
D:Discotheken
N:Nightclubs
76 i
SCHLADMING
mit Rohrmoos
und Pichl
Absolut Bar (B), Schladming,
Salzburger Straße 95 03687/24440.
Al Bashir (R, P), Schladming, Erzh.Joh.-Straße 694
03687/22690.
Amalfi (R, P), Schladming, Ramsauer
Straße 471
03687/24001.
Angels Show- & Entertainment
Club (N), Schladming, Salzbuarger
Straße 96
0664/1172221.
Aqi Hotel (B), Schladming,
Coburgstraße 54
03687/23536.
Artisan (S, C), ErzherzogJohann-Straße 248a 03687/23038.
arx Genusswerkstatt (R), Rohrmoos,
Rohrmooser-Str. 91 03687/61493.
Austria (R), Rohrmoos, Talstation
Hochwurzenbahn03687/61444.
Bäckerei Lasser (C, S), Schladming,
Hauptplatz03687/20988;
Erzh.-Joh.-Str. 560 (auch Sonntag
Vormittag geöffnet) 03687/22438.
Bäckerei Wieser (C), Schladming,
Salzburger Straße
03687/22332.
Bankwirt (R),
Preunegg 6
06454/7311.
Biochi (R, C und Bioshop), Schladming,
Martin-Luther-Straße 03687/23927.
Braunhofer’s (R), Rohrmoos,
Teichweg 35
03687/61575.
Brunner (R, S, B), Schladming,
Hauptplatz 14 03687/22513.
Brunnerwirt (R),
Gleiming 1
06454/7312.
Cabalou (C, B), Schladming,
Hauptplatz03687/22571.
Café Hermann (C, S, B),
Pichl 28
06454/7420.
Café Maistatt (R, B, S, C), Schladming,
Maistatt 371
03687/22229.
Café Perner (C), Rohrmoos,
Tälerstraße 97
03687/61261.
Café Stadttor (S, C), Schladming,
Salzburger Straße 26, 03687/23996.
Cult Club (D), Schladming, Salzburger
Straße 20
0664/1172221.
Das Beisl (B), Schladming,
Hauptplatz 12
03687/20837.
Die Tischlerei (R, C), Schladming,
Roseggerstraße 676 03687/22192.
Edelweiss (R),
Preunegg66
06454/72444.
Enoteca Baci (P, C, B), Schladming,
in der WM-Passage 03687/20977.
Erlebniswelt Rohrmoos, Rohrmoos
Zentrum (Restaurant Dorfstöckl,
Bar Pfitschigogerl und Diskothek
KnappenALM)03687/61301.
Eschachalm (R, S)
Rohrmoos Obertal 0664/1044838.
Feichter (R), Bahnhofstraße 278,
Schladming03687/22129.
Ferienalm (R), Schladming,
Sonnenhang 163
03687/23517.
Freizeitstüberl (R, P),
am Pichler Badesee 06454/7515.
Friends (B), Schladming,
Siedergasse0664/2603166.
Gasthof Jager (R),
Planaistraße 4
03687/61361.
Gaucho’s Steakhouse (R, B), Schladming, Hauptplatz 39 03687/20988.
Geringer (R),
Mandling 31,
06454/7208-0.
Gleimingerhof (R),
Gleiming 27
06454/7236.
Hanglbar (B), Schladming,
Salzburger Straße 96, 03687/22529.
Hans-Johann (R, P), in der Hohenhaus
Tenne, Coburgstr. 512 03687/24638.
Hohenhaus Tenne (D), Schladming,
Coburgstraße 512. In den Sommermonaten nur während Großveranstaltungen geöffnet.
Details unter www.tenne.com
Holdalm (R, S), Rohrmoos Obertal
0664/7831612 oder 0676/9627221.
Holzhackerstube (R), Rohrmoos,
Harreiterweg 59 03687/23463.
Hoo-Ruck Alm (B, R, S), Rohrmooser
Straße 265
0676/9641337.
Johann (R im Posthotel), Schladming,
Hauptplatz 10
03687/22571.
Julius (R, C, B), Schladming,
M.-Luther-Str. 31
0664/2513399.
Kaiserweg (R), Schladming,
Schiliftgasse 493 03687/22038.
Kirchenwirt (R), Schladming,
Salzburger Straße 27, 03687/22435.
Landalm (R, Heuriger) Rohrmoos,
Tälerstraße 2
03687/61166.
Landauer (R), Rohrmoos,
Tälerstraße 2
03687/61166.
Landgraf (R, C), Schladming,
Hauptplatz 37 03687/22395.
La Porta (B), Schladming,
Salzburger Straße 24, 03687/24666.
Mango (S, P, B), Schladming,
Siedergasse 268
03687/22869
oder0699/19043926.
Marias Mexican (mex. R, B), Schladming, Steirergasse 3 03687/22821.
Martins heiße Hütte (S), Schladming,
Wetzlarer Platz
0664/9232100.
Medal Plaza Café Hotel Jufa (C),
Schladming,
Coburgstraße 253 03687/24531.
Michlbauer (R),
Rohrmoos Untertal, 03687/61270.
Neue Post (R), Schladming,
Hauptplatz 34
03687/22105.
Niederl (C, S, B), Schladming,
Hauptplatz 42
03687/23164.
Pariente (R, C). Rohrmoos,
Mosergasse 185
03687/61334.
Peking (Chines. R), Schladming,
Siedergasse 268
03687/22688.
Planaihof (R), Planaistraße 54
(nahe Bergstation) 03687/22152.
Platzhirsch-Alm (R, B, C), Schladming,
Coburgstraße 626 03687/23544.
Pichlmayrgut (R, C, B),
Pichl 54
06454/7305-0.
Rainerbauer (R, P),
Pichl 49
06454/7324.
Restaurant Alpine (R, P)
im Alpine Appartement Hotel,
Rohrmoos
03687/61215.
Restaurant im Erlebnisbad Schladming
(R, S), Europapl. 585, 03687/23271.
Riesachfall (R),
Rohrmoos Untertal 03687/61678.
Rohrmooser Schlössl (R),
Schlösslweg 59
03687/20596.
Royer Sporthotel (R),
Europaplatz 585
03687/200.
San Danielle (B,P), Schladming,
Siedergasse 635 03687/20977
oder
0664/5875496.
Schattleitner (R), Schladming,
Katzenburgweg 177 03687/24462.
Schladminger Grillhendl (S)
Bahnhofstraße 97 0676/4247998.
Schnepfn Alm (R),
Preunegg45
06454/72577.
Schütterhof (R), Rohrmoos,
Wiesenweg 140
03687/61205.
Schwalbenbräu (R), Schladming,
Siedergasse 89,
03687/24459.
Seiterhof (R), Rohrmoos,
Seiterweg 2
03687/61194.
Siglu (B), Schladming,
Hauptplatz 661
0664/1172221.
Sondl-Alm (S), Untertal,03687/61509.
Sonneck (R), Rohrmoos,
Zentrumsweg 112 03687/61232.
Steakhouse Restaurant Friesacher
(R), Schladming, Vorstadtgasse 117,
03687/23081 oder 0664/2200987.
Stefflbäck (C , S), Schladming,
Salzburger Str. 20. 03687/23393.
Steirische Stub’n (R, nur auf Anfrage),
Rohrmoos Obertal 03687/61394.
Stern Kebab Haus (S), Schladming,
Salzburger Straße
03687/22654.
Szenario (B), Schladming,
Parkgasse
03687/23748.
Taferne (R), Mandling 27 06454/7444.
Talbachschenke (R), Schladming,
Hammerfeldweg 200,03687/23372.
Tauernblick (R), Schladming,
Hochstraße 399
03687/22001.
Tennisstüberl (S), Schladming,
Salzburger Straße
0664/1060652.
Tetter (R), Rohrmoos,
Untertalstraße 24
03687/61130.
Tritscher’s Café (C),
Rohrmoos Zentrum 03687/61142.
Tschugamuga (B), Schladming,
Pfarrgasse 22 0699/12376825.
Vorstadtstub’n (R), Schladming,
Salzburger Straße 92, 03687/24497.
Waldfrieden (R),
Rohrmoos
03687/61487.
Waldhäuslalm (R, S),
Rohrmoos Untertal 03687/61592.
Wanke (Metzgerei, R, S), Schladming,
Raumsauer Straße 138, 03687/22334.
Wehrhofalm (S), Obertal, 03687/61645 oder 0664/4769601.
Weiße Wand (R, S), Untertal 41,
03687/61307 oder 0664/4622012.
Winterer (R), Rohrmoos,
Rohrmoosstraße 24 03687/61420.
winter.garten - bar.restaurant.café,
Schladming
Salzburger Str. 94 03687/23360.
Zirngast (R, Camping), Schladming,
Linke Ennsau 633
03687/23195.
Zum Stadttor (R), Schladming,
Schulgasse 430
03687/24525.
Ramsau
am Dachstein
Alfredos Rostaria (P),
Ramsau 128
03687/81628.
Almfrieden (R),
Leiten 47
03687/81753.
Annelies (R, C),
Leiten 214
03687/81775.
Auwirt (R)
Hierzegg 19
0664/3922629.
Bar Flash (B),
Ramsau 128
0664/3240640.
Berghof (R),
Ramsau 192
03687/81848.
Brückenhof (R),
Schildlehen 71
03687/81206.
Dachsteinhaus (R),
Schildlehen03687/81277.
Dachsteinruhe (R),
Hierzegg 63
0664/2824081.
Edelbrunn (R),
Schildlehen 53
03687/81279.
Ederstube (S), Ort 77, 03687/82527.
Ennstalerhof (R),
Leiten 219
03687/81080.
Feistererhof (C, R),
Vordere Ramsau 35 03687/81980.
Fichtenheim (R), Vorberg 30
03687/81474.
Fliegenpilz (S),
Rössing 15
03687/81490.
Gruberstube (S),
Ramsau 51
03687/81759.
Gsengers Gartengrill (S),
Hierzegg 26
03687/81280.
Heimatstüberl (S),
Ramsau Kulm
0664/6552260.
Hunerkogel (R),
Schildlehen 78
03687/81217.
Knollhof (R),
Ramsau 71
03687/81758.
Kulmwirt (R), Kulm 39,03687/21099.
Landhaus Ramsau (R),
Schildlehen 36
03687/81291.
Langlaufstube Walcherhof (R, S),
Schildlehen 10
03687/81243.
Lärchenhof (R), Ort 174,03687/81962.
Lehnwieser (R),
Vorberg 20
03687/81576.
Lodenwalke (R),
Rössing 122
03687/81930.
Martin (R),
03687/81537.
Matschner (R),
Ramsau 61
03687/81721.
Neuwirt (R),
Leiten 113
03687/81946.
Pehab-Kirchenwirt (R),
Ramsau 62 03687/81732.
Peter Rosegger (R),
Ramsau 223
03687/81223.
Post (R), Kulm 179
03687/81708.
Ramsau Beach (R, B),
Schildlehen 128
03687/21010.
Ramsau Stub’n (R), Ramsau 185
0664/5146470.
Ramsauer Tenne (B),
Schildlehen 105
03687/81626.
Ramsauhof (C),
Ramsau 220
03687/81965.
Ramsau Zentrum (R, C),
Ramsau 350
03687/81535.
Schlattinger Almstube (R),
Rössing
03687/81817.
Schöne Aussicht (R),
Ramsau 330
03687/82694.
Sonnenhügel (R),
Leiten 79
03687/81437.
Steirerstub’n Ramsbergerhof (R),
Ramsau 70
03687/81967.
Stocker (R), Vorberg 28,03687/81780.
Tischlberger (R),
Vorberg 8
03687/81289.
Türlspitz (R),
Schildlehen 96
03687/81303.
Türlwand (R),
Schildlehen 66
03687/81230.
Verweilzeit (C, S, R),
Ramsau 193 03687/81793.
Walcher (R, C),
Ramsau 141
03687/81781.
Waldcafé Liftstüberl (R), Schildlehen,
03687/81202 oder 0664/3342611.
Waldhof (S, C),
Leiten 49
03687/81545.
Waldschenke (R, B),
Ramsau 61
03687/81993.
Zur Pferdetränk´n (S),
Leiten 74
03687/81339.
Forstau im
Salzburger Land
Alpengasthof Draxler (R),
Draxler 35 06454/8376.
Dorfbäckerei Lasser (S, C),
Ort 28 06454/69907.
Forstauerwirt (R, P),
Ort 54
06454/8317.
GKW’s (C, B), Ort 54 0664/3335936.
Haflingerstüberl (S),
Sonnberg 25
06454/8361.
Unterreith (R, P, C),
Ort 6
06454/8461.
Winklhütte (S),
Winkl 14
06454/69990.
Haus i. E.Aich-Gössenberg
Berggasthof Scharfetter (R)
Hauser Kaibling
03686/2591.
Bierstub’n (B),
Weißenbach0664/3333716.
Café Aigner (C), Aich 03686/4567.
Dorfcafé (C),
Weißenbach 23a 03686/5210.
Forellenhof (R), im Seewigtal, am
Steirischen Bodensee,03686/4697.
Golf Restaurant (R),
Oberhaus (Golfplatz) 03686/2630-13
Hotel Bärenwirt (R),
Aich 55
03686/4303.
Hotel Herrschaftstaverne (R), Marktstraße 39, Haus/E 03686/2392.
Hotel Kirchenwirt (R), Haus/E,
Kirchengasse 56 03686/2228.
Hotel Reiter (R), Marktstraße 30,
Haus/E
03686/2225.
Hotel Stenitzer (R), Marktstraße 36,
Haus/E 03686/2202.
Kaiblingalm (S),
Hauser Kaibling 220 03686/2278.
Kegelbahn Aigner (P), Haus/E,
Kaiblingstraße 18 03686/2217.
Kollerhof (R),
Assach 34
03686/4308.
Krummholzhütte (R),
Hauser Kaibling 76 03686/2317.
Kulminarium (R, S, C, B),
Oberhaus
03686/2540.
i 77
Gastroguide
(Fortsetzung von Seite 75)
Information
Gröbminger
Land
Altes Bierhäusl (R),
Diemlern
03684/2411.
Bella Italia (P),
Gröbming,03685/23620.
Bierfriedl (R),
Pruggern
03685/22206.
Bierhäusl (R),
Diemlern
03684/2201.
Café Marmi (C, S),
Gröbming03685/22323619.
Café MEZ (C, S), Gröbming, 0664/
9231032. Ab 1. Juli: 0664/5938313.
Café Wieser (C),
Gröbming
03685/23206.
Dorfhotel Mayer (R),
St. Martin/Gr
03684/2203.
Filzmoser (S), Mitterberg–
St. Martin/Gr
03684/2639.
Galsterbergalmhütte (S)
Galsterberg 03685/23797.
Gasthaus zur Post (R), Gröbming (ab 4. Juni)
0664/5361446.
Gröbminger Alm (S),
Gröbming
0664/9250951.
Häuserl im Wald (R, C),
Mitterberg, 03685/22280.
Land lebt auf (S),
St. Martin/Gr.
03684/20788.
Loy (S), im Panoramabad
Gröbming
03685/22606.
Restaurant Loy (R),
Gröbming
03685/22357.
Landhaus St. Georg (R), Gröbming,
Kulmweg 555,
03685/22740.
Mautstüberl (S),
Gröbming
03685/23160.
Michaelerberghaus (S,C),
Michaelerberg03685/22566.
Ochsenbeisl Spanberger (S),
Gröbming
03685/22375.
Perneralm (S), Pruggern
(Sattental)0664/1928477.
78 i
RESTAURANT
LANDHAUS ST. GEORG
8962 Gröbming, Kulmweg 555
Tel.: +43 (0) 36 85 / 22 740
Mail: [email protected]
Web: www.st-georg.at
Pirklalm die NEUE (R, S),
Pruggererberg 299 03685/23039.
Pürcherhof (R),
Mitterberg03684/6036.
Rasthaus Lengdorf (R, S),
Lengdorf
03684/30024.
Rosemi Alm (R, S),
Stoderzinken 03686/30960.
Schloss Thannegg (R, C),
Moosheim03685/23210-0.
Schrempf (R),
Tipschern
03684/2291.
Sonnhof (R), Gröbming,03685/22101.
Speiskammerl (R),
Gröbming
03685/22055.
Stefflbäck (C), Hauptplatz
Gröbming
03685/23491.
Steinerhaus (R),
Stoderzinken 03686/2646.
Steirer Diele (Sporthotel Dirninger),
(R,C), Gröbming 03685/22166.
Stiegleralm (S)
Michaelerberg 0664/3706937.
Stocker (R, C),
Pruggern-Galsterberg03685/22715.
Stüberl am Kurpark, (C),
Gröbming
03685/22743.
Tagalm (S), Pruggern
(Sattental)0676/6440644.
Tennisstüberl (S), PruggernMichaelerberg.
Tennisstüberl (S),
Mitterberg0664/1355981.
Tieschnhof (R),
Mitterberg03685/22152.
Tom’s Bierklinik (B),
Gröbming
0664/9250951.
Troadkost’n (B), Pruggern
0650/5000855 oder 0664/9262200.
Tunzendorferwirt – Die Oase
(R, P, D), Tunzendorf 03685/24444.
Winkler (S), Pruggern 03685/22380.
Winklwirt (Angermaier), (R),
Gröbming
03685/23231.
Zur singenden Wirtin (S), Mitterberg–St. Martin/Gr. 03684/2639.
Naturpark
Sölktäler
Almstüberl (S), Fleiß03689/275.
Andy’s Treff (P, S),
Kleinsölk 77
03685/24229.
Breitlahnhütte (R),
Kleinsölk
03687/61321.
Erzherzog-Johann-Hütte, (R)
(am Sölkpass)
03689/455
oder
03686/4355.
Hansenalm (S), 03686/4344
St. Nikolai
0664/1713507.
Hubertus (R, P),
Stein/E 44
03685/22714.
Jagerstüberl (S), KleinsölkSchwarzensee03685/23992.
Mössner (R), Kleinsölk 59
03685/8112.
Ödwirt (R), Fleiß 27 03689/240.
Sölkstub’n (R), Mössna 194
03689/281.
Stieber (R),
Kleinsölk 78
03685/8113.
Zettler (C), Stein/E 99, 03685/23550.
Zum Gamsjäger (R),
St. Nikolai 127 03689/210.
Zum Krotzstoa (C, S),
Stein/E 353
0664/3447170.
ÖblarnNiederöblarn
Bäck’n Hansl (R),
Öblarn 27 03684/2655.
Club-Sportunion (R, C, S),
Niederöblarn 83
03684/6066.
Jausenstation Hirznhof (S),
Niederöblarn 8
03684/2526.
Pub Grimming-Diele (B), im GH
Schattleitner, Öblarn 03684/2655.
Pub im KU:L (B), Öblarn 26
Rüsthäusl (C, B), Öblarn,03684/31028.
Stralz’n (R, B und Kegelbahn),
Öblarn 29
03684/2276.
Straußenhof Schwab, Niederöblarn,
Gritschenberg 40
0676/3318462.
Tilly (R), Niederöblarn 03684/2258.
Zettler (C), Öblarn
03684/2640.
Zum Bergkreuz (R), Öblarn,
Walchen 44 03684/2129.
Zum Grimmingtor (R),
Niederöblarn03684/31024.
GrimmingDonnersbachtal
Alpengasthof Grimmingblick (R),
Planneralm03683/8105.
Bäckerei Vasold (C),
Wörschach03682/22340.
Brückenwirt (R), Aigen 03682/22527.
Café Seestüberl (C),
bei derFreizeitanlage
Donnersbachwald0676/5693518.
Café Sun (S), Irdning 0676/3718847.
Danklmayr (C),
Donnersbach03683/2246.
Das Café (C), Aigen 03682/25172.
Dorfschenke (R),
Donnersbachwald03680/271.
Eselranch (S),
Wörschach0664/4220265.
Ewis Hütte (R),
Planneralm03683/8175.
Finkenkeller, (B),
Irdning
0650/7558304.
Gabriel Entertainmentcenter (D),
Irdning
03682/22422.
Gasthaus Graßl (S),
Aigen
03682/22534.
Gasthaus Weitgasser (S),
Wörschach03682/22508.
Gasthof Leitner (R), Donnersbach03683/2267.
Gasthof-Pension Rüscher (R),
Donnersbach03683/2215.
Geri’s Boomerang (S, B), an der Talstation Riesneralm 0676/5062538.
Golfstüberl (S), Aigen 03682/24440564.
Grabenwirt (R), Irdning 03682/22496.
Harlekin (S, P),
Aigen
0676/7556790.
Hochsitz (R), an der Bergstation
Riesneralm03680/606.
Hohl (R),
Donnersbachwald03680/225.
Hotel Stegerhof / Gasthof Gürtler (R),
Donnersbachwald03680/287.
Jörg’s Beisl (B), Irdning0664/6580737.
Kirchenwirt Aigen (R),03682/23310.
Klammstüberl (S),
Wörschach 0676/87837334.
Krapflhof (R),
Donnersbach 03683/2291.
Landhotel Gut Puttererseehof (R),
Aigen 03682/22520.
Landgasthof Wöhrer (R),
Aigen
03682/22029.
Lasserhof (S), Aigen 03682/22540.
Loch Ness (S, B),
Aigen
03682/22521.
Lounge (B), Irdning 03682/22422.
Magic Pub (S, B),
Irdning
03682/23145.
Marktcafé (C), Irdning 03682/22490.
Mörsbachwirt (R),
Donnersbachwald03680/211.
Mostschenke Grubbauer (S), Irdning,
geöffnet gg. Voranm. 03682/22877.
Musi Wirt Rudorfer (R, P),
Irdning
03682/22711.
Oberkogler Alm (S),
Wörschach0664/5014429.
Oxenalm (S),
Donnersbachwald0664/1517460.
Panorama Berghotel (R),
Wörschach0680/5059142.
Pension Hörandl (R auf Anfrage),
Aigen
03682/22930.
Pension Zelzer (S),
Aigen
03682/24682.
Pizzeria Restaurant Mona Lisa (P),
Irdning
03682/25131.
Pizzeria Ristorante Ciao Bello (P),
Wörschach0664/1716530.
Poschenhof (R),
Wörschach03682/22277.
Restaurant Bienenstöckl (R),
im Bergdorf Rienser,
Donnersbachwald03680/400-50.
Restaurant-Pizzeria Gabriel (R, P),
Irdning
03682/22422.
Roßstallbar (S, B),
Donnersbachwald0664/8173705.
Schloss Pichlarn – Spa & Golf Resort
(R). Aigen 03682/24440.
Schrabachalm (S),
Donnersbach0664/3889150.
See You (R, S),
Donnersbach0650/3000950.
Sportlerstube (S),
Irdning
03682/23851.
Stefflbäck (C),
Irdning
03682/25766.
Aigen
03682/23344.
Weinlokal Hofer,
Irdning
03682/22471.
Wirt in der Ketten (R),
Aigen
03682/22073.
Wirtshaus im Dörfl (R),
Irdning
03682/22022.
Wörschacherhof (R),
Wörschach03682/23327.
Zur Griechin (R),
Aigen,
0681/20959850.
Busse gültig mit Sommercard
Tälerbusse Gröbming–Großsölk
(siehe unten)
Postbus Gröbming–Mandling–Gröbming
80
Ramsauer Busverbindungen
81
Busse der Planai-Hochwurzen-Bahnen
82
Schladminger City-Bus 83
Wanderbus Ramsau–Reiteralm (Preunegg-Jet)
87
Die wichtigsten Zugverbindungen ab Schladming
Richtung Salzburg und Graz, mit den wichtigsten
Umstiegsmöglicheiten
(gültig von 9. Dezember 2012 bis 12. Dezember 2015)
tgl
04.16
EN Selzthal 05.04, Bruck/Mur 6.12, Graz Hbf 07.00

05.00
REX Selzthal 05.59, Leoben Hbf 07.08, Graz Hbf 08.01

05.06
R
Bischofshofen 05.54, Salzburg Hbf 06.45
tgl
06.29
R
Selzthal 07.33, St. Michael 08.28, Bruck/M 08.53, Graz Hbf 09.33
tgl
06.48
R
Bischofshofen 07.35, Salzburg Hbf 08.41
tgl
07.52
OIC Selzthal 08.40, Leoben Hbf 09.29, Graz Hbf 10.23
tgl
08.31
Bischofshofen 8.48, Salzburg Hbf 9.44, (München Hbf 11.33,
EC
Stuttgart Hbf 14.01, Frankfurt/M Hbf 15.40)
R Selzthal 09.33, St. Michael 10.28, Bruck/M 10.53, Graz Hbf 11.33
tgl
09.52
OIC Selzthal 10.40, Leoben Hbf 11.29, Graz Hbf 12.23
tgl
10.10
OIC Bischofshofen 10.48, Salzburg Hbf 11.44
tgl
10.31
tgl
11.52
OIC Selzthal 12.40, Leoben Hbf 13.29, Graz Hbf 14.23
tgl
12.10
OIC Bischofshofen 12.48, Salzburg Hbf 13.48
tgl
12.31
R
tgl
13.52
EC Selzthal 14.40, Leoben Hbf 15.29, Graz Hbf 16.23
tgl
14.10
EC

14.31
R
tgl
15.52
OIC Selzthal 16.40, Leoben Hbf 17.29, Graz Hbf 18.23
tgl
16.10
OIC Bischofshofen 16.48, Salzburg Hbf 17.48
tgl
16.31
tgl
17.52
OIC Selzthal 18.40, Leoben Hbf 19.29, Graz Hbf 20.23
tgl
18.10
OIC Bischofshofen 18.48, Salzburg Hbf 19.44
tgl
08.10
R
R
Selzthal 11.33, St. Michael 12.28, Bruck/M 12.53, Graz Hbf 13.33
Selzthal 13.33, St. Michael 14.28, Bruck/M 14.53, Graz Hbf 15.33
Bischofshofen 14.48, Salzburg Hbf 15.44, (München Hbf
17.33, Stuttgart Hbf 20.01, Saarbrücken Hbf 22.19)
Selzthal 15.33, St. Michael 16.28, Bruck/M 16.53, Graz Hbf 17.33
Selzthal 17.33, St. Michael 18.28, Bruck/M 18.53, Graz Hbf. 19.33
tgl
18.31
R
tgl
19.52
EC Selzthal 20.40, Leoben Hbf 21.29, Graz Hbf 22.23
Selzthal 19.33, St. Michael 20.28, Bruck/M 20.53, Graz Hbf 21.33
tgl. außer Samstag
 Montag bis Samstag außer: 6. April 2015; 1., 14. und 25. Mai
2015, 4. Jun. 2015; 15. Aug. 2015; 26. Okt. 2015, 8. Dez. 2015
Saturday Nightline
Schladming – Irdning – Liezen und zurück
Einzelticket D 2,50 gültig für eine einfache Fahrt;
„Nachtschwärmer-Ticket“ D 4,00 gültig für die ganze Nacht.
Die SOMMERCARD ist auf der Saturday Nightline nicht gültig!
Zugverbindung: Liezen ab 20:32 Uhr – Schladming an 21:26 Uhr
Zugverbindung ist nicht im Fahrpreis des Saturday Nightline-Tickets
enthalten, aber es gilt das Top Ticket!
Schladming Rathaus
Lehen Ort
Oberhaus Ort
Haus Ort
Weissenbach Ort
Aich Ort
Assach Bundesstr.
Pruggern Abzw.
Gröbming Busbhf.
Gröbming Busbhf.
Pruggern Ort
Moosheim Abzw.
Tunzendorf
Stein/Enns
Öblarn Bhf.
Niederöblarn Abzw.
Espang
Irdning Hauptplatz
Irdning Hauptplatz
Aigen Ort
Ketten Ort
Wörschach Ort
Weißenbach
Liezen Busbhf. an
Liezen Busbhf. ab
Liezen Bollwerk
Liezen Bollwerk
Liezen Busbahnhof
Weißenbach Dorfstr.
Wörschach Ort
Ketten Ort
Aigen Ort
Irdning Hauptplatz
Espang
Niederöblarn Abzw.
Öblarn Bhf
Stein/Enns
Tunzendorf
Moosheim Abzw.
Pruggern Ort
Gröbming Busbhf.
Pruggern Abzw.
Assach Bundesstr.
Aich Ort
Weissenbach Ort
Haus Ort
Oberhaus Ort
Lehen Ort
Schladming Rathaus
19:42
19:46
19:48
19:50
19:55
19:57
19:59
20:04
20:07
20:12
20:15
20:18
20:21
20:26
20:30
20:33
20:43
20:45
20:50
20:52
20:57
21:01
21:08
21:10
21:13
21:50
21:55
21:57
21:59
22:04
22:13
22:15
22:18
23:50
23:55
23:57
23:59
00:04
00:15
00:15
00:18
20:20
20:28
20:34
20:40
20:44
20:45
20:50
22:01
22:05
22:11
22:17
22:21
22:22
22:27
19:10
19:14
19:17
19:20
19:27
19:31
19:33
19:35
19:41
01:55
01:59
02:01
02:03
02:07
02:15
02:17
02:20
02:24
02:25
02:30
02:33
02:36
02:39
02:44
02:48
02:51
03:02
03.05
03:10
03:12
03:14
03:19
03:26
03:26
03:29
04:45
04:49
04:51
04:53
04:57
05:05
05:07
05:10
05:14
23:25
23:30
23:35
23:40
23:45
23:48
23:53
00:05
00:08
00:12
00:17
00:20
00:23
00:26
00:31
00:35
00:38
00:41
00:48
00:52
00:54
00:56
01:02
03:15
03:20
03:25
03:30
03:35
03:38
03:43
03:53
03:56
04:00
04:05
04:08
04:11
04:14
04:19
04:23
04:26
04:29
Nebenlinien (Zubringer)
d
Mitterberg –
St. Martin – Gröbming
8 A AST AST
Gröbming
Busbhf.
19:35 00:35 02:30
Lengdorf
Tipschern
St.Martin
Mitterberg
19:41
19:43
19:46
19:50
7.05 9.05 11.10 15.05 17.05 19.05 19.10
7.10
11.15
17.10
19.15
7.16
11.21
17.16
19.20
7.20
11.25
17.20
• 19.26
7.25
11.30
17.25
19.30
7.35
17.35
7.48
17.48
7.55
17.55
Haltestellen
ab Gröbming Busbahnhof an 6.55 8.55 10.55
Stein/E, Bahnhof
Großsölk Weber
Fleiß Ort
Mössna Ort
6.50
6.44
6.39
6.34
☎
Gröbming
Busbhf.
14.30
20:01 01:01 02:56
8 A Fixfahrt 8 Sitzplätze. Bei
Gruppen ab 5 Personen Fahrtanmeldung am Vortag bis 17.30 Uhr
Tel. 0664 / 42 28 988
AST Anrufsammeltaxi,
Tel. 0664 / 333 17 11
eine Std. vorher anrufen
C Donnersbachwald –
Irdning
8 A
Donnersbachwald 20:20
Donnersbach Ort 20:35
Irdning Hauptplatz 20:43
AST
AST
Irdning Hauptplatz 00:00 03:45
Donnersbach Ort 00:07 03:52
Donnersbachwald 00:22 04:07
8 A Fixfahrt 8 Sitzplätze ab
Donnersbach. Ab Donnersbachwald bzw. bei Gruppen
ab 3 Personen Fahrtanmeldung
eine Stunde vorher,
Tel. 0664 / 333 17 11
AST Anruf-Sammeltaxi,
Tel. 0664 / 333 17 11
04:34
1 Std. vorher anrufen.
04:36
04:38 Farblich hervorgehobene Uhrzeiten
04:44 kennzeichnen Umstiegsmöglichkeiten
14.55 16.55 18.55
8.50 10.50
14.49 16.50 18.49
8.44
14.44
18.44
8.39
14.38 14.38
18.39
8.34
14.33
18.34
St. Nikolai / Sölktal Ort
6.30 8.30
Erzherzog-Johann-Hütte
8.22
Schöder Dorferhütte
8.10
8.00
anSchöder Volksschule ab
02:36
02:38
02:41
02:45
Mitterberg
19:53 00:53 02:48
Häuserl i.W.
Tälerbus – Gröbming – Stein/Enns – Großsölktal – Sölkpass – Schöder (ein Auszug)
7.00 9.00 11.05 15.00 17.00 19.00
00:41
00:43
00:46
00:50
18.30
18.22
18.10
18.00
Verkehrt nur während der österr.
Sommerferien,
ausschl. von Montag bis Freitag.
☎ Voranmeldung
bis spätestens eine
Stunde vor Abfahrt:
0676 / 54 09 858
oder
0676 / 60 28 107.
• = hält nur zum
Aussteigen
Auskünfte über Busse von Gröbming in das Kleinsölktal erhalten Sie im Infobüro Stein/Enns (03685 / 20 903)
i 79
Busse
Landhotel Kolb / Marktstüberl (R),
Junghannsstraße 151,
Haus/E 03686/2458.
McDonald’s (R, C), nahe Kaibling Talstation, an der B 320 03686/28505.
Natur- u. Wellnesshotel Höflehner
(R), Gumpenberg 2 03686/2548.
Panoramahotel Gürtl (R), Kaiblingstraße 96, Haus/E 03686/2383.
Relax Bar (N), Aich 03686/20134.
Remise (B), Schlossplatz 189,
Haus/E
03686/2214.
Schlosscafé – Steff’l Bäck (C),
Haus/E 03686/2267.
Schmankerl Eck (S),
Haus/E 0650/2234827.
Schwarzenhof (R), Niederberg 32,
Haus/E
03686/4609.
Seestüberl (S, C), Aich 0664/1245172.
Seewigtalstüberl (R), am BodenseeParkplatz
03686/4202.
Speckhütte (R),
Weißenbach 17
03686/5517.
Stanglalm (R), im Gumpental
0664/4609548 und 03686/20036.
Steirer-Steh (S), Aich, 03686/20153.
Zauneralm (S),
Seewigtal 1
03686/4610.
Zum Grafenwirt (R),
Aich 1
03686/4307.
Information
Schladming
Lendplatz
Lehen bei Schladming
Schladming
Rathausplatz
Haus
im Ennstal
Ort
Lehen bei Schladming
Weißenbach
bei Haus Ort
Haus
imEnnstal
Ennstal
Ort
Aich im
Grafenwirt
Weißenbach
beiOrt
Haus
Ort
Aich im Ennstal
(B320)
Aich
im Ennstal
Grafenwirt
Assach
Feuerwehr
Aich
im Ennstal
Pruggern
Abzw. Ort
Ort (B320)
Assach Feuerwehr
Pruggern
Ort
Pruggern Abzw.
Ort
Moosheim
Bahnhof
Pruggern
GröbmingOrt
Busbahnhof
Moosheim Bahnhof
Anschluss St. Nikolai im Sölktal Mo-Fr
Gröbming
Busbahnhof
Anschluss
Kleinsölk - Breitlahnalm Mo-Fr
Anschluss St. Nikolai im Sölktal Mo-Fr
Anschluss Kleinsölk - Breitlahnalm Mo-Fr
80 i
07:06
07:06
07:11
bis/ab Radstadt
= Anschluss
Preunegg-Jet (Dienstag
Freitag) 16:47
Anschluss von RAMSAU/DACHSTEIN (RA) = verkehrt
08:17
08:47 PR10:17
10:47
13:40 und
15:47
Schladming–Gröbming
08:17
08:13
Mo-Fr
TGL
Mo-Fr
06:45
Mo-Fr
06:50
06:45
06:55
06:50
07:00
06:55
07:00
08:35
TGL
08:40
09:10
Mo-Fr
09:15
09:10
09:20
09:15
09:25
09:20
09:25
08:35
08:45
08:40
08:50
08:45
08:55
08:50
09:03
08:55
09:03
09:05
07:11
09:09
09:05
09:09
07:17
09:14
07:17
09:14
09:15
08:47
08:13
Mo-Fr
Mo-Fr
10:35
10:45
10:40
10:50
10:45
10:50
11:10
Mo-Fr
11:15
11:10
11:20
11:15
11:25
11:20
11:25
12:20
Mo-Fr
12:25
12:20
12:30
12:25
12:35
12:30
12:35
09:31
10:56
11:31
12:41
09:31
09:36
10:56
11:00
11:31
11:36
12:41
12:46
09:36
09:46
(O)
09:42
09:46 (O)
09:42
10:03
10:17
10:03
10:03
09:58
10:03
10:13
09:58
TGL
10:13
10:35
TGL
10:40
O = Hält nur zum Aussteigen
09:15
O = Hält nur zum Aussteigen
10:47
11:00
11:36
12:46
11:05
11:05
11:05
11:05
11:42
12:52
11:42
12:52
13:08
13:40
13:53
13:08
13:38
13:53
13:38
TGL
13:53
13:55
TGL
14:00
16:14
TGL
16:19
13:55
14:05
14:00
14:10
14:05
14:15
14:10
14:23
14:15
14:23
14:25
16:14
16:24
16:19
16:29
16:24
16:34
16:29
16:42
16:34
16:42
16:44
14:29
14:25
14:31
14:29
14:34
14:31
14:41
14:34
14:41
15:00
16:48
16:44
16:50
16:48
16:53
16:50
17:00
16:53
17:00
17:00
17:00
15:00
17:23
17:28
17:34
17:28
17:34
18:44
18:40
18:46
18:44
18:49
18:46
18:56
18:49
18:56
19:00
19:00
19:31
19:36
19:42
19:36
19:42
Säge
Langegasse
18
Schweigerhof
Ski Willy / Rittislift
Brückenhof (U)
Langegasse
Panorama
Abzw. Kobaldhof
Arnika / Wagner
Bergkamerad
Steirerhof
Wegkreuz
Gh. Stocker
21
20
19
18
47
48
72
73
74
49
50
I
I
I
I
I
I
8:59
S 9:00
14:11
14:13
14:15
13:06
13:08
13:10
10:51
10:53
10:55
I
9:01
i 81
Busse
9:15
9:04
9:10
36 Silberkarklamm
9:03
39/38 Kalcher / Rausch
37 Lodenwalker
Stierer
42/40 Berghof / Abzw. Feisterer
11
13/12 Scheidl / Schrempfhof
Ramsau Ort
an
14:10
13:05
10:50
I
14
11:05
13:20
14:25
14:16
14:20
14:08
13:03
10:48
I
13:11
13:15
14:07
13:02
10:47
I
Kreitseiler
16 /15 Lärchenhof / Minzl
10:56
11:00
I
17
I
I
Stierer
I
Kulm (U)
10
11
I
8:58
I
I
I
I
8:56
I
I
I
8:52
I
I
I
I
8:50
I
I
8:54
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
8:48
I
14:06
13:01
10:46
14:05
13:00
S 8:45 S 9:45 RS 10:45
8:46
13:59
13:58
12:59
9:39
8:39
10:38
10:39
9:38
8:38
15:34
15:20
15:25
15:30
15:33
16:34
16:20
16:25
16:30
16:33
16:05
15:56
16:00
15:55
15:53
15:51
15:50
15:48
15:47
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
I
15:46
15:45
15:39
15:38
17:20
17:13
17:15
17:12
17:11
I
I
I
I
17:11
17:10
17:06
17:05
17:03
17:02
17:01
17:00
16:55
16:52
16:51
16:50
16:47
16:46
16:45
16:39
16:38
D 13:57 D 15:37 D 16:37
13:54
13:40
13:45
13:50
13:53
I
Ennstalerhof / Heimat
8/9
10:34
D 8:37 D 9:37 D 10:37
9:34
8:34
10:20
10:25
10:30
10:33
9:01
Säge
7
53/54 Lührmann / Jager
51/52 Leutgab / Friener
Dachsteinstraße (U)
9:20
9:25
9:30
9:33
8:20
8:25
8:30
8:33
SILBERKARKLAMM
16:05 17:05
15:49 16:49
15:51 16:51
15:55 16:55
16:00 17:00
15:48 16:48
Bei
Bedarf
17:41
17:40
Rathausplatz Schladming
VON SCHLADMING
Schweigerhof
Dachsteinstraße
Glösalm
21
22
23
Dachstein
Türlwandhütte
Ski Willy / Rittislift
20
25
Brückenhof (U)
19
Hotel Dachstein
Langegasse
18
Walcheralm
Kreitseiler
17
24
Lärchenhof
16
56
Minzl
15
Almfrieden / Edelweiß
29
Ramsau Ort
Neuwirt
28
Schrempfhof
Feichtl / Ortner
27
12
Sonnenhügel
26
14
Kielhuberhof
31
Stierer
Planaiblick
30
11
Ferienalm
5
Kulm (U)
Ramsauer Brücke
4
Heimat
Bahnhof/Krankenhaus Schladming
3
9
Lendplatz Schladming
2
ab
Rathausplatz Schladming
10
A
B
an
B
B
K
|
8:35
|
7:55
7:15
8:27
8:28
8:30
8:32
8:33
8:35
7:30
7:31
7:32
7:33
7:34
7:35
7:57
7:55
8:57
8:55
8:53
8:48
7:48
7:53
8:47
7:47
8:46
9:27
9:25
9:23
9:18
9:17
9:16
9:15
7:46
9:14
9:57
9:55
9:53
9:48
9:47
9:46
F 9:45
9:44
9:43
9:13
8:44
7:44
9:42
9:41
9:40
9:37
9:36
9:35
9:33
9:32
9:30
9:28
9:27
9:26
9:23
9:22
9:21
9:20
9:12
9:10
9:11
9:12
9:11
9:10
9:07
9:06
9:05
9:00
8:56
8:53
8:52
8:51
8:50
R7:45 FV8:45
8:43
8:42
7:42
7:43
8:41
7:41
8:40
K
8:26
7:29
8:37
9:03
8:23
7:28
7:37
9:02
8:22
7:27
8:36
8:58
8:21
7:26
7:36
8:57
8:20
7:25
8:42
8:12
8:40
8:41
7:22
K
8:10
8:11
7:20
7:40
|
8:55
8:52
8:48
8:46
8:45
8:44
8:43
8:42
8:41
8:39
8:37
K
|
9:25
9:22
9:18
9:16
9:15
9:14
9:13
9:12
9:11
9:09
9:07
K
K
10:27
10:25
10:23
10:18
10:17
10:16
10:15
10:14
10:13
10:12
10:11
10:10
10:07
10:06
10:05
10:03
10:02
10:00
9:58
9:57
9:56
9:53
9:52
9:51
9:50
9:42
9:40
9:41
DACHSTEIN/TÜRLWANDHÜTTE
8:32
7:52
7:12
6:20
8:28
7:10
6:18
8:26
7:09
6:17
7:48
7:07
7:08
6:15
6:16
7:46
8:23
7:43
8:24
8:22
7:42
8:25
8:21
7:41
7:44
8:19
7:39
7:45
7:06
6:11
RAMSAUER PLATEAU
1
00 Planet Planai Talstation
an
Lendplatz Schladming
2
1
00 Planet Planai Talstation
Ramsauer Brücke
Bahnhof/Krankenhaus Schladming
4
5
3
Planaiblick
Ferienalm
30
31
7:05
6:10
8:17
7:37
10:57
10:55
10:53
10:48
10:47
10:46
FR10:45
10:44
10:43
10:42
10:41
10:40
10:37
10:36
R10:35
10:33
10:32
10:30
10:28
10:27
10:26
10:23
10:22
10:21
10:20
10:12
10:10
10:11
|
9:55
9:52
9:48
9:46
9:45
9:44
9:43
9:42
9:41
9:39
9:37
K
K
K
11:27
11:25
11:23
11:18
11:17
11:16
11:15
11:14
11:13
11:12
11:11
11:10
11:07
11:06
11:05
11:03
11:02
11:00
10:58
10:57
10:56
10:53
10:52
10:51
10:50
10:42
10:40
10:41
|
10:25
10:22
10:18
10:16
10:15
10:14
10:13
10:12
10:11
10:09
10:07
10:06
K
K
12:27
12:25
12:23
12:18
12:17
12:16
12:15
12:14
12:13
12:12
12:11
12:10
12:07
12:06
12:05
12:03
12:02
12:00
11:58
11:57
11:56
11:53
11:52
11:51
11:50
11:42
11:40
11:41
|
10:55
10:52
10:48
10:46
10:45
10:44
10:43
10:42
10:41
10:39
10:37
10:36
K
13:53
13:52
13:50
13:48
13:47
13:46
13:43
13:42
13:41
13:40
13:32
13:30
13:31
|
12:45
12:42
12:38
12:36
12:35
12:34
12:33
12:32
12:31
12:29
12:27
12:26
12:25
12:57
12:55
12:53
12:48
12:47
12:46
12:45
12:44
12:43
12:42
12:41
12:40
12:37
12:36
14:20
14:17
14:15
14:13
14:08
14:07
14:06
F14:05
14:04
14:03
14:02
14:01
14:00
13:57
13:56
V12:35 V13:55
12:33
12:32
12:30
12:28
12:27
12:26
12:23
12:22
12:21
12:20
12:12
12:10
12:11
|
11:25
11:22
11:18
11:16
11:15
11:14
11:13
11:12
11:11
11:09
11:07
11:06
11:05
12:23
K
K
K
15:47
15:48
15:53
14:47
14:48
14:53
15:00
14:57
15:57
15:55
15:46
14:46
14:55
15:44
F15:45
14:44
15:43
15:42
15:41
15:40
15:37
15:36
15:35
15:33
15:32
15:30
15:28
15:27
15:26
15:23
15:22
15:21
15:20
15:12
14:45
14:43
14:42
14:41
14:40
14:37
14:36
14:35
14:33
14:32
14:30
14:28
14:27
14:26
14:23
14:22
14:21
14:20
14:12
15:10
15:11
|
14:25
14:10
14:11
14:22
|
13:55
14:18
14:16
14:15
14:14
14:13
14:12
14:11
14:09
14:07
14:06
14:05
14:03
13:52
13:48
13:46
13:45
13:44
13:43
13:42
13:41
13:39
13:37
13:36
13:35
13:33
14:01
14:00
13:59
13:58
13:57
K
|
14:55
14:52
14:48
14:46
14:45
14:44
14:43
14:42
14:41
14:39
14:37
14:36
14:35
14:33
14:31
14:30
14:29
14:28
14:27
17:00
16:57
16:56
16:53
16:48
16:47
16:46
FV16:45
16:44
16:43
16:42
16:41
16:40
16:37
16:36
V16:35
16:33
16:32
16:30
16:28
16:27
16:26
16:23
16:22
16:21
16:20
16:12
16:10
16:11
|
15:55
15:52
15:48
15:46
15:45
15:44
15:43
15:42
15:41
15:39
15:37
15:36
15:35
15:33
15:31
15:30
15:29
15:28
15:27
16:35
16:33
16:31
16:30
16:29
16:28
16:27
16:26
17:48
17:47
17:46
17:45
17:44
17:43
17:42
17:41
17:40
17:37
17:36
17:35
17:33
17:32
17:30
17:28
17:27
17:26
17:23
17:22
17:21
17:20
17:12
17:10
17:11
16:55
|
16:52
16:48
16:46
16:45
16:44
16:43
16:42
16:41
16:39
16:37
16:36
|
18:05
18:02
17:58
17:56
17:55
17:54
17:53
17:52
17:51
17:49
17:47
17:46
17:45
17:43
17:41
17:40
17:39
17:38
17:37
17:36
18:48
18:47
18:46
18:45
18:44
18:43
18:42
18:41
18:40
18:37
18:36
18:35
18:33
18:32
18:30
18:28
18:27
18:26
18:23
18:22
18:21
18:20
18:12
18:10
18:11
L = Anschluss Lodenwalker/Silberkarklamm
D = Anschluss Dachsteinseilbahn
U = Umsteighaltestelle
I = wird nicht angefahren
= nur zum Aussteigen
B = ausser Sonntag & Feiertag
K = verkehrt täglich
von 05.07. - 12.09.2015
S = Anschluss Schladming
R = Anschluss Reiteralm
Linie 962 & 964 verkehrt
von 13.06. - 27.09.2015
www.rvb.at
+43 3687 81870-0
um Anmeldung bis zum Vortag
Informationen unter www.ramsau.com
· Gruppen ab 20 Personen bitten wir
· Transport der Fahrräder nur beschränkt
möglich
· Schulbus verkehrt nur an Schultagen,
wenn Schüler
· Bei extremen Straßen- u. Witterungsverhältnissen wird der Bereich Mautstelle
bis Dachsteinseilbahn nicht angefahren
· Keine Haftung für Verspätungen und
versäumte Anschlüsse
· Tarife & Ermässigungen lt. Steirischer
Verkehrsverbund GmbH
· Linientarife exkl. Mautgebühr
Dachsteinstraße
· Vorbehaltlich amtlicher Fahrpreisänderung
· Hunde halber Fahrpreis - Kleintiere gratis
Beißkorbpflicht
· Bus fährt auch bei Zugverspätungen
fahrplanmäßig
19:36
19:42
ab
14:11
14:15
14:20
11:05 Dachstein 14:25
10:51
10:55
11:00
14:09
14:08
15:47 16:47
15:46 16:46
Kielhuberhof
26
7:02
7:03
7:04
6:07
6:08
6:09
9:36
10:35
11:03
13:31
13:30
13:29
13:28
13:27
15:26
A = ausser Samstag, Sonntag & Feiertag
19:31
22
9:59
9:05
12:48
10:48
14:07
14:06
Sonnenhügel
28
9:06
10:05
10:33
12:21
12:20
12:19
12:18
12:17
14:26
17:34
17:35
Busfahrplan Sommer:
22.05. - 18.10.2015
19:10
19:15
19:20
19:25
43/ 55 Auwirt / Knaus
9:45
9:49
9:54
8:51
8:55
9:00
12:47
10:49
12:46
10:47
12:45 D 14:05 D 15:45 16:45 17:40
10:46
Almfrieden / Edelweiß
Neuwirt
Feichtl / Ortner
29
27
8:36
9:35
10:03
11:01
11:00
10:59
10:58
10:57
16:24
17:32
17:33
Mo-Fr
67 Hachau
46 Dachsteinruhe
45/ 44 Bartlbauer / Gsenger
9:43
8:49
I
I
8:16
7:36
7:01
6:06
9:05
9:33
10:31
10:30
10:29
10:28
10:27
13:56
16:22
16:23
17:57
17:43
17:38
17:38
17:33
69 Filzmoos
9:42
8:48
VORBERG
9:41
8:47
14:04
12:44
I
I
16:42
I
I
16:43
I
I
15:38 16:44 17:38
I
I
Heimat
9
8:35
9:03
10:01
10:00
9:59
9:58
9:57
13:26
15:24
15:23
15:22
14:25 VL15:25 VRL16:25
14:24
14:23
14:22
TÄGLICHER LINIENVERKEHR
18:39
18:42
18:47
DACHSTEINRUHE
9:40
8:46
D 8:45 D 9:39
8:39
14:02
14:03
12:42
12:43
I
I
I
8:15
7:35
7:00
6:05
8:33
9:31
9:30
9:29
9:28
9:27
12:16
13:54
13:25 VRL13:55
13:24
13:53
13:52
17:28
17:34
TGL
VON FILZMOOS
an
I
I
9:38
8:37
8:38
I
I
I
Kulm
10
8:13
7:33
6:58
6:04
9:01
9:00
8:59
8:58
8:57
10:56
12:14
12:15
13:23
13:22
17:25
17:23
18:10
18:15
18:20
18:25
18:29
18:37
69 Filzmoos
I
8:35
I
Stierer
11
8:31
8:30
8:29
8:28
8:27
10:26
12:12
12:13
16:15
17:20
17:21
17:22
17:05
17:09
17:13
17:18
44 / 45 Gsenger / Bartlbauer
46 Dachsteinruhe
67 Hachau
10:45
I
8:32
I
I
I
8:11
7:31
6:56
8:10
6:03
8:09
7:30
6:55
6:02
7:29
6:54
6:02
8:08
9:56
10:55
10:54
10:53
10:52
15:15
16:10
16:11
16:12
Mo-Fr
55/ 43 Knaus / Auwirt
Dachsteinstraße
Panorama
47
22
Alpenkrone
48
Brückenhof (U)
Abzw. Kobaldhof
71
I
16:40
I
Ramsau Ort
14
13/12 Scheidl / Schrempfhof
Minzl
15
8:07
7:28
6:53
6:01
7:27
6:52
6:01
9:26
10:24
9:55 LV10:25
9:54
10:23
10:22
14:15
15:11
15:12
TGL = täglich
Schweigerhof
Arnika / Wagner
72
I
8:31
I
I
I
I
I
I
Lärchenhof
16
8:56
9:24
V9:25
9:53
9:52
9:23
9:22
14:10
14:11
14:12
16:44
16:47
16:52
Ski Willy / Rittislift
Bergkamerad
73
8:30
14:00
I
12:40
I
16:38
16:39
16:37
16:36
Kreitseiler
17
8:26
8:55
8:54
8:53
8:52
K
14:24
14:27
14:32
14:42
TGL
16:15
16:20
16:25
16:30
16:34
16:42
21
Steirerhof
74
I
I
8:25
I
I
I
I
I
8:06
7:26
6:51
6:00
8:24
LV8:25
K
13:45
13:42
13:41
13:40
TGL
20
Wegkreuz
49
I
8:24
13:58
13:59
13:57
13:56
12:38
12:39
12:37
12:36
16:35
Langegasse
18
R8:05
8:23
8:22
13:15
13:12
13:10
13:11
13:55
14:00
14:05
14:10
14:14
14:22
19
Gh. Stocker
I
8:23
I
I
6:50
8:04
7:24
7:25
6:49
6:00
8:03
8:02
7:23
6:48
K
7:22
6:47
12:05
K
12:46
12:52
8:22
13:55
16:35
A
B
10:45
12:02
12:01
12:41
50
I
I
8:21
12:35
I
Ski Willy / Rittislift
Brückenhof (U)
20
19
Schweigerhof
21
10:15
10:42
10:41
12:20
12:25
12:30
12:35
52 / 51 Friener / Leutgab
I
8:20
13:55
I
I
17:37
Dachsteinstraße
22
9:45
9:15
10:12
K
Mo-Fr
54 / 53 Jager / Lührmann
7
9 / 8 Heimat / Ennstalerhof
12:35
I
8:20
I
I
I
17:36
17:35
9:42
9:12
10:11
11:36
11:42
8:17
I
I
15:37
I
9:41
K
9:11
10:49
10:54
11:04
Kulm (U)
I
I
I
I
15:36
15:35
960
Kurs 8 Kurs 9 Kurs 10 Kurs 11 Kurs 12 Kurs 13 Kurs 14 Kurs 15 Kurs 16 Kurs 17
11:31
Stierer
I
I
12:31
12:32
9:37
I
8:16
I
I
9:36
I
12:25
9:35
I
I
12:22
9:32
8:15
Glösalm
23
SCHLADMING
Kurs 1 Kurs 2 Kurs 3 Kurs 4 Kurs 5 Kurs 6 Kurs 7
10:45
11:10
11:15
11:20
11:25
11
19:31
Mo-Fr
10
19:10
Mo-Fr
19:15
19:10
19:20
19:15
19:25
19:20
19:25
Kreitseiler
17:23
18:10
18:20
18:15
18:25
18:20
18:30
18:25
18:38
18:30
18:38
18:40
Mo-Fr
17
17:05
Mo-Fr
17:09
17:05
17:13
17:09
17:18
17:13
17:18
13 / 12 Scheidl / Schrempfhof
Mo-Fr
Ramsau Ort
16:47
Schrempfhof
15:47
15:38
15:38
15:38
15:38
TGL
17:57
17:43
17:57
17:38
17:43
17:38
17:38
17:33
17:38
TGL
17:33
18:10
TGL
18:15
12
Mandling
Ort
09:00
08:20
10:22
13:25
15:22
15:55
Pichl bei Schladming
09:06
08:26
10:28
13:31
15:28
16:01
Gleiming
(Reiteralm) Abzw. Forstau
09:04
08:24
10:26
13:29
15:26
15:59
Pichl
Freizeitsee
16:04
Pichl bei Schladming
09:06
08:26
10:28
13:31
15:28
16:01
Schladming
Lendplatz
09:12
08:32
10:34
13:37
15:34
16:12
Pichl Freizeitsee
16:04
Anschluss RAMSAU
09:15
08:45
13:45
16:15
Schladming Lendplatz
09:12
08:32
10:34
13:37
15:34
16:12
Anschluss URSPRUNGALM
10:46
15:46
Anschluss RAMSAU
09:15
08:45
13:45
16:15
Anschluss ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Tst.
08:46
10:46
13:46
15:46
16:36
URSPRUNGALM
10:46
15:46
Anschluss WILDE
WASSER
08:46
13:46
16:36
Anschluss ROHRMOOS/HOCHWURZEN Tst. (RA) = verkehrt
08:46
10:46 PR = Anschluss Preunegg-Jet
13:46 (Dienstag
15:46 und
16:36
bis/ab Radstadt
Freitag)
Anschluss WILDE WASSER
08:46
13:46
16:36
14
15:42
15:48
15:50
15:48
15:54
15:50
15:55
15:54
15:59
13:47
13:53
13:55
13:53
13:59
13:55
15:22
13:59
15:26
15 /16 Minzl / Lärchenhof
13:10
13:16
13:18
13:16
13:22
13:18
13:25
13:22
13:29
15:30 16:30 17:30
I
15:32
17:32
10:05
10:15
10:13
10:17
10:15
10:21
10:17
10:22
10:21
10:26
13:50
I
08:05
08:21
PR
08:13
08:21
PR
08:17
08:13
08:20
08:17
08:24
12:20
15:38
15:38
15:38
TGL
15:38
15:42
TGL
9:30
08:13
TGL
** Umstieg am Lendplatz zu Bf. (Nahverkehr Planai)
* Anschluss am Bahnhof Schladming
Stierer
12:37
13:08
12:37
13:08
13:38
13:08
13:38
13:08
13:38
TGL Mo-Fr
(RA)
13:38
13:10
13:47
TGL Mo-Fr (RA)
Hält nur zum Aussteigen
11
08:05
TGL
09:47
10:03
09:47
10:03
10:03
09:58
10:03
TGL
09:58
10:05
TGL
10:13

Walcheralm
08:02
08:13
18:03
19:04
14:10
18:10
18:03
19:04
** Umstieg am13:49
Lendplatz15:41**
zu Bf. (Nahverkehr
Planai)
14:10
18:10
* Anschluss am
Bahnhof16:10
Schladming
PR Anschluss Preunegg-Jet
(Dienstag und Freitag)
56
Schladming–Mandling–Schladming
18:16
15:27 16:27 17:27
08:02
10:49
10:10
10:49
10:10
(RA) verkehrt bis/ab Radstadt
13:47
13:51*
13:51*
13:51*
13:49
**Anschluss
am Bahnhof Schladming
12:17
12:16
12:16
12:16
18:43
18:50
18:56
18:50
19:00
18:56
19:02
19:00
19:02
Umstieg am Lendplatz zu
Bf. (Nahverkehr Planai)
9:27
13:28
13:35
13:41
13:35
13:45
13:41
13:47
13:45
13:50*
13:47
13:50*
13:51*
*
40/42 Abzw. Feisterer / Berghof
11:23
11:30
11:36
11:30
11:40
11:36
11:42
11:40
11:45
11:42
11:45
12:16
18:43
ab
10:28
10:35
10:41
10:35
10:45
10:41
10:47
10:45
10:50*
10:47
10:51*
10:50*
10:51*
10:51*
10:51*
15:14
15:20
15:14
15:26
15:20
15:32
15:26
15:36
15:32
15:39
15:36
16:15
15:39
16:15
16:06
Hotel Dachstein
13:28
24
11:23
Legende:
13:45
10:28
18:38
12:15
15:09
15:20 16:20 17:20
15:22 16:22 17:22
15:25 16:25 17:25
13:23
13:40
13:42
11:18
12:10
12:12
10:23
9:20
9:22
9:25
18:38
ab
18:35
17:28
17:32
17:28
17:35
17:32
17:35
17:42
37 Lodenwalker
38/39 Rausch / Kalcher
17:25
15:09
RAMSAUER PLATEAU
15:06
13:23
VON DACHSTEIN/TÜRLWANDHÜTTE
13:20
11:18
NR HALTESTELLEN
Dachstein
25
Türlwandhütte
11:15
10:23
964
10:20
962
18:35
FILZMOOS
17:25
16:55
DACHSTEINRUHE
14:55
15:06
Kurs 1 Kurs 2 Kurs 3 Kurs 4 Kurs 5 Kurs 6 Kurs 7Kurs 8Kurs 9
07:24
07:33
07:35
07:33
07:39
07:35
09:00
07:39
09:04
13:20
VORBERG
Anschluss von RAMSAU/DACHSTEIN
07:12
Anschluss von URSPRUNGALM
Anschluss
von RAMSAU/DACHSTEIN
07:12
Anschluss
von ROHRMOOS/HOCHWURZEN
URSPRUNGALM
Anschluss von WILDE
WASSER
Anschluss von ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Verkehrsbeschränkung Mo-Fr (RA)
Anschluss von WILDE WASSER
Schladming Lendplatz
07:24
Verkehrsbeschränkung Mo-Fr (RA)
Pichl Freizeitsee
11:15
10:55
VON SILBERKARKLAMM
10:03
10:20
17:48
17:42
17:54
17:48
17:58
17:54
18:01
17:58
18:15
18:01
18:15
18:16
Mo-Fr
NR HALTESTELLEN
36 Silberkarklamm
07:57
08:10
08:55
09:17
09:23
09:17
09:26
09:23
09:28
09:26
09:32
09:28
09:35
09:32
09:35
09:42
16:36
16:06
16:36
15:41**
16:06
16:10
TGL
TGL
ZONE 927
Schladming Bahnhof
10:16
10:16
10:16
10:03
16:55
10:20
10:25
10:30
10:35
10:39
15:38
15:38
926
09:48
09:42
09:54
09:48
09:58
09:54
10:01
09:58
10:15
10:01
10:15
10:16
TGL
14:55
09:10
09:15
09:20
09:25
16:47
926
07:43
07:37
07:49
07:43
07:53
07:49
07:55
07:53
08:15
07:55
08:16
08:15
08:16
08:16
08:46
08:16
08:46
08:46
07:57
08:46
08:10
07:23
07:27
07:23
07:30
07:27
07:30
07:37
Mo-Fr
Dachsteinruhe
07:20
TGL
Mo-Fr
15:47
ZONE 927
Anschluss von URSPRUNGALM
Anschluss
von RAMSAU/DACHSTEIN
Anschluss
von ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Anschluss von
von WILDE
URSPRUNGALM
Anschluss
WASSER
Anschluss
von ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Anschluss
von HOPFRIESEN Obertal
AnschlussVerkehrsbeschränkung
von WILDE WASSER
SchladmingAnschluss
Lendplatzvon HOPFRIESEN Obertal
Schladming Rathausplatz Verkehrsbeschränkung
10:55
TGL
13:40
13:08
13:53
13:38
13:53
Lodenwalker/Silberkarklamm
Gröbming
Busbahnhof
Pruggern Ort
Moosheim
Bahnhof
Pruggern
Abzw.
Ort
Pruggern
Ort
Assach
Feuerwehr
Pruggern
Abzw. Grafenwirt
Ort
Aich im Ennstal
Assach
Feuerwehr
Aich im Ennstal
Ort (B320)
Aich im Ennstal
Weißenbach
beiGrafenwirt
Haus Ort
Aich im
OrtOrt
(B320)
Haus
imEnnstal
Ennstal
Weißenbach
bei Haus Ort
Lehen
bei Schladming
Haus im Ennstal
Ort
Schladming
Rathausplatz
Lehen
bei Schladming
Schladming
Lendplatz
Schladming Rathausplatz
Anschluss RAMSAU
Schladming Lendplatz
Anschluss URSPRUNGALM
Anschluss RAMSAU
Anschluss ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Tst.
URSPRUNGALM
Anschluss WILDE
WASSER
Anschluss ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Tst.
Anschluss HOPFRIESEN
Schladming Bahnhof Anschluss WILDE WASSER
Anschluss HOPFRIESEN
Zuganschluss
Ri. Salzburg
Mo-Fr
ZONE 520
Schladming
Lendplatz
Pichl
bei Schladming
Pichl Freizeitsee
Gleiming
(Reiteralm) Abzw. Forstau
Pichl
bei Schladming
Mandling
Ort
Gleiming
Abzw. Forstau
Mandling(Reiteralm)
Ort
Mandling(Reiteralm)
Ort
Gleiming
Abzw. Forstau
06:55
07:20
TGL
08:55
09:31
09:09
07:11
09:12
09:36
07:17
09:17 (U) 09:42
09:25
(U) Umstieg zu ZIPLINE Bus
07:06
08:40
08:45
08:50
08:55
08:59
09:07
ZONE 927
Sommerfahrplan Gröbming - Schladming - Mandling (Kfl 6851, 900/902)
gültig 04./05.07.2015 sowie von 11.07.2015 - 13.09.2015
Gröbming – Schladming
Sommerfahrplan Gröbming - Schladming - Mandling (Kfl 6851, 900/902)
Verkehrsbeschränkung
TGL
TGL
Mo-Fr11.07.2015
TGL
Mo-Fr
TGL
TGL
Mo-Fr
gültig 04./05.07.2015
sowie
von
- 13.09.2015
06:45
06:50
06:55
07:00
ZONE 924
Erweiterter Sommerfahrplan Gröbming – Schladming – Mandling
Gültig am 4. und 5. Juli sowie von 11. Juli bis 13. September 2015
Mo-Fr
10:47
ZONE 924
Sommercardbesitzer bezahlen nur 1,– Euro
08:13
09:47
10:03
10:03
09:58
10:13
ZONE 927
Zuganschluss Ri. Salzburg
TGL
06:55
Verkehrsbeschränkung
Schladming Lendplatz
Schladming Rathausplatz
Lehen bei Schladming
Haus im Ennstal Ort
Weißenbach bei Haus Ort
Aich im Ennstal Grafenwirt
Aich im Ennstal Ort (B320)
Assach Feuerwehr
Pruggern Abzw. Ort
Gröbming Busbahnhof
Winkl bei Gröbming Abenteuerpark
08:47
ZONE 520
Moosheim Bahnhof
Verkehrsbeschränkung
Anschluss von St. Nikolai
im Sölktal Mo-Fr
Moosheim
Bahnhof von Breitlahn - Kleinsölk Mo-Fr
Anschluss
Anschluss
von St. Nikolai im Sölktal Mo-Fr
Gröbming
Busbahnhof
Anschluss
von Breitlahn - Kleinsölk Mo-Fr
Moosheim
Bahnhof
Schladming-Gröbming
Schladming
Für alle Einheimischen und Gäste
08:17
Dachstein/Türlwandhütte
Anschluss von RAMSAU/DACHSTEIN
Anschluss von URSPRUNGALM
Anschluss von ROHRMOOS/HOCHWURZEN
Anschluss von WILDE WASSER
Anschluss von HOPFRIESEN Obertal
•
[email protected]
•
Busse, Reisebüro
•
8970 Schladming
✆ 0 3687 / 22042-117
•
Fahrplan-Frühjahr 2015
Gültig vom 13. April 2015 bis 18. Dezember 2015
Gültig vom 13. April – 03. Juni 2015 • An Sonn- u. Feiertagen kein Linienverkehr!
schladming
schülerbus – Fastenberg
Information
14. Mai – 3. Juni 2015
Planet Planai
ab 8.40 11.00 14.40
Rathausplatz
8.42 11.02 14.42
Bahnhof
8.44 11.04 14.44
Lendplatz
8.46 11.06 14.46
8.48 11.08 14.48
Götschlhof, Alpine
8.49 11.09 14.49
Schütterhof
8.50 11.10 14.50
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Rohrmoos-Zentrum Erlebnisw.
8.51 11.11 14.51
Schwaigerhof
8.53 11.13 14.53
Talst. Gipfelbahn
an 8.55 11.15 14.55
HOCHWURZEN
ab 8.55 11.15 14.55
Schwaigerhof
8.57 11.17 14.57
Rohrmoos-Zentrum, E. Welt
8.59 11.19 14.59
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
9.00 11.20 15.00
Rohrmoos-Süd
9.02 11.22 15.02
Ahornweg / Seiterhof
9.04 11.24 15.04
Untertal-Dorf
9.05 11.25 15.05
GH Michlbauer
9.07 11.27 15.07
Janerbrücke
9.09 11.29 15.09
GH Tetter
9.10 11.30 15.10
Waldhäuslalm
9.13 11.33 15.13
Weiße Wand
9.15 11.35 15.15
an 9.18 11.38 15.18
Wilde Wasser
Abfahrt 9.25 11.45 15.30
9.28 11.48 15.33
Weiße Wand
9.32 11.52 15.37
Waldhäuslalm
9.35 11.55 15.40
GH Tetter
9.36 11.56 15.41
Janerbrücke
9.38 11.58 15.43
GH Michlbauer
Untertal-Dorf
9.40 12.00 15.45
Ahornweg / Seiterhof
9.41 12.01 15.46
9.42 12.02 15.47
Rohrmoos-Süd
9.43 12.03 15.48
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
9.45 12.05 15.50
Rohrmoos-Zentrum, E. Welt
9.47 12.07 15.52
Schwaigerhof
Talst. Gipfelbahn
an 9.50 12.10 15.55
HOCHWURZEN
ab 9.50 12.15 15.55
9.52 12.17 15.57
Schwaigerhof
9.53 12.18 15.58
Rohrmoos-Zentrum, E. Welt
9.54 12.19 15.59
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
9.55 12.20 16.00
Schütterhof
9.56 12.21 16.01
Götschl, Alpine
9.57 12.22 16.02
Lendplatz
Bahnhof
bei Bedarf
Planet Planai
10.05 12.25 16.05
7.15
7.10
7.07
7.05
7.03
▲ 7.00
▼11.40
▼
7.54
7.56
7.58
8.00
8.02
▼
8.37
8.38
8.39
8.40
8.41
8.42
8.05
8.45 10.50
wird von Taxikleinbus bedient
Fahrpreis /
▼ 12.40
▼ 13.40
bei Bedarf
Wilde Wasser – untertal
▲
bei Bedarf
Rathausplatz
Fuchs / Lanka
Spreizenberger
Asinger / Poserhof
Breiler
Jager
Mautstelle Planai
8.30
8.32
8.33
bei Bedarf
Haltestellen:
7.50
7.52
7.53
▼
▼
▼
▼
10.35
10.37
10.38
10.40
10.41
10.42
10.44
10.45
10.47
▼12.00
12.02
12.03
13.00
13.02
13.03
▼
12.12
12.14
12.15
12.16
12.17
12.18
12.20
▼
13.12
13.14
13.15
13.16
13.17
13.18
13.20
12.23
13.23
13.50
13.52
13.55
13.56
13.57
14.10
17.30
17.33
17.35
17.37
17.38
17.40
17.41
17.43
16.31
16.32
16.33
16.35
16.37
▼
16.45
16.47
16.50
16.51
16.52
14.15
14.17
14.18
14.20
14.21
14.22
14.24
14.25
14.27
▼
16.55
16.56
16.57
16.59
17.00
17.02
14.30
17.05
verkehrt nur
an Schultagen
Nahverkehr Schladming – Rohrmoos – Untertal: Erwachsene e 4,- /
Kinder e 2,- • Hochwurzen, Ursprungalm: Erwachsene e 17,50 / Kinder
e 9,– (inkl. Maut) • Wilde Wasser-Untertal, Hopfriesen-Obertal: Erwachsene
e 12,– / Kinder e 6,– • Bodensee: Erwachsene e 13,– / Kinder
e 7,– (inkl. Maut)
ein- und Aussteigen
nur an den kommissionierten HALTeSTeLLen möglich!
SAiSonkArTe Für WAndern, PLAnAi und HocHWurZen:
Für die ganze Sommersaison – uneingeschränkte Benützung der PlanaiSeilbahn, Gipfelbahn Hochwurzen, Planai-Hochwurzen-Linienbusse,
Schladminger Citybusse. Gültig: 22. Mai – 18. Okt. 2015.
Wintersaisonskipassinhaber & Einheim.: Erw. e 86,50 / Ki. e 43,50
Nichtsaisonskipassinhaber: Erw. e 123,– / Ki. e 62,-
Wanderbus – Frühsommer 2015
Gültig vom 14. Mai bis 03. Juni 2015
Gruppen-beförderung nur bei vorhergehender anmeldung möglich (mind. 1 Tag vorher)!
Montag
Mittwoch
steir. bodensee
Rathausplatz
Lendplatz
Bahnhof
Untere Klaus (alle Hst.)
Lehen (Postbus Hst.)
Schlossplatz Haus
Ruperting (Postbus Hst.)
Aich Gemeindeamt
Parkplatz Bodensee
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
▼
9.00
9.03
9.05
9.10
9.15
9.18
9.22
9.24
9.40
▲ 15.45
15.50
bei Bedarf
15.42
15.40
15.38
15.34
15.30
ab 15.15
Wandertipps: Hans-Wödlhütte – Hüttensee 1 1/2 Std.; Obersee 2 Std.
dienstag
ursprungalm
Rathausplatz
Lendplatz
Bahnhof
Götschlhof, Alpinehotel
Schütterhof
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Rohrmoos-Zentrum Erlebnisw.
Schwaigerhof
Gipfelbahn Hochwurzen
Abzweigung Preunegg
Alpenhof
Pointner
Zainer
Strickbrücke
Moarhofalm Spraderbach
Ursprungalm
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
an
9.00
9.03
9.05
9.07
9.09
9.10
9.12
9.14
9.15
9.18
9.20
9.22
9.24
9.25
9.35
▼ 9.50
▲ 16.00
15.55
bei Bedarf
15.54
15.52
15.50
15.49
15.47
15.45
15.43
15.42
15.39
15.37
15.35
15.30
ab 15.15
Wandertipps: Giglachsee, Ignaz-Mattish. 1 1/2 Std.; Preuneggsattel Giglachseehütte 1 Std.;
Giglachseen – Hopfriesen 5 Std.; Steir. od. Lungauer Kalkspitze 3 Std.
Wandertipps: Alpinsteig Wilde Wasser, Riesachsee/Gfölleralm 1 Std.;
Preintalerhütte (Klafferkessel – Sonntagskarseen) 2 1/2 Std.; Gollinghütte
(Gollingwinkel, Klafferkessel) 2 Std.
hopfriesen – obertal
Rathausplatz
Lendplatz
Bahnhof
Götschlhof, Alpinehotel
Schütterhof
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Rohrmoos-Zentrum Erlebnisw.
Schwaigerhof
Talst. Gipfelbahn Hochwurzen
Rohrmoos-Süd
Ahornweg / Seiterhof
Untertal-Dorf
Obertal-Bärnhofer
Wehrhofalm
Hopfriesen-Holdalm
Eschachalm
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
an
▼
9.00
9.03
9.05
9.07
9.09
9.10
9.12
9.14
9.15
9.20
9.22
9.25
9.30
9.32
9.35
9.40
▲ 15.45
Freitag –
bodensee
15.41
siehe Fahrplan Montag
15.39
15.37
15.35
Samstag –
bei Bedarf
15.33
15.31
15.30
15.25
15.23
15.20
ab 15.15
ursprungalm
siehe Fahrplan Dienstag
Sonntag –
8.10
9.25
10.25
8.14
8.15
8.16
9.28
9.29
9.30
9.31
10.28
10.29
10.30
10.31
8.19
8.20
9.34
9.35
10.34
10.35
12.10
15.45
* 12.12 * 13.52 * 15.47
17.15
18.10
18.15
18.16
* 17.17 * 18.12
12.13
12.14
12.15
12.16
13.53
13.54
13.55
13.56
15.50
15.51
15.52
15.53
16.20
16.21
16.22
17.20
17.21
17.22
17.23
12.19
12.20
13.59
14.00
15.56
15.57
16.25
16.26
17.26
17.27
14.05
14.07
14.10
14.11
14.12
14.13
* 14.14
14.14
14.15
16.00
16.02
17.30
17.32
16.03
16.04
16.05
16.30
16.32
16.35
16.36
16.37
16.38
16.06
16.07
16.39
16.40
17.36
17.37
1)
Untere Klaus – WM Siedlung – Planet Planai – Rathausplatz – Zentrum
Druschhof/Holzerhof
Untere Klaus
WM-Siedlung
Zirngast
Sporthotel Royer West
Lange Gasse
Planet Planai
Rathausplatz
Zentrum
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
an
7.35
7.37
7.40
7.41
7.42
7.43
8.00
8.02
8.06
8.07
8.08
* 8.09
8.09
8.10
7.44
7.45
8.20
8.22
8.25
8.26
8.27
8.28
* 8.29
8.29
8.30
9.35
9.37
9.40
9.41
9.42
9.43
* 9.44
9.44
9.45
10.35
10.37
10.40
10.41
10.42
10.43
* 10.44
10.44
10.45
12.25
12.27
12.29
12.30
12.31
* 12.32
12.32
1)
17.33
17.34
17.35
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
an
▼
9.00
9.03
9.05
9.07
9.09
9.10
9.12
9.14
9.15
9.18
9.20
9.35
8.36
8.37
8.38
8.39
9.51
9.52
9.55
9.57
9.58
10.00
10.02
10.03
8.41 10.10
Planet Planai an
Rathausplatz an
Abzweig Roseggerstr.
Lendplatz
Bahnhof
Krankenhaus
Ramsauerbrücke
17.43
Tauernblick
Kerschb./Hold/Reithab
Neuwirt
Wirthof
Hofer/Slbg.-Siedlung
11.41 12.36 14.21 15.16 16.11 17.41
11.42 12.37 14.22 15.17 16.12 17.42
14.23
14.24
16.14
11.43 12.38
11.45 12.40 an
11.47
11.49
11.50
11.57
15.18
15.20 an
15.22
15.24
15.26
15.30
1)
7.25
8.55
8.55
8.54
8.52
7.15
7.13
7.12
7.10
8.51
8.50
8.49
8.48
8.46
10.18 12.08 14.45 15.38
10.18 12.08 14.45 15.38
10.16
14.40 15.36
10.15
15.35
10.13
15.33
10.12 12.02
15.32
14.38
14.37
14.35
14.34
14.32
10.10 12.00
15.30
SCHÜLERBUS – Obere Klaus
SCHÜLERBUS – Untere Klaus
6.17
6.16
6.14
6.12
15.45
bei Bedarf
Wandertipps: Panoramaweg 1 Std.; Roßfeldgipfel 1 Std.; Latterfußsattel
– Neudeggalm – Winterer 4 Std.; Roßfeld – Latterfußsattel – Guschen
2 Std.; Latterfußsattel – Oberer Forstweg – Waldfrieden 4 Std.
1)
1)
*8.35 *9.50 *11.40 *12.35 *14.20 *15.15 *16.10 *17.40
6.25
▲ 15.50
15.44
15.42
15.40
15.39
15.37
15.35
15.32
15.30
ab 15.15
Planet Planai – Rathausplatz –
Bahnhof – Obere Klaus – Hofer – Krankenhaus
hopfriesen
hochwurzen
Rathausplatz
Lendplatz
Bahnhof
Götschlhof, Alpinehotel
Schütterhof
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Rohrmoos-Zentrum Erlebnisw.
Schwaigerhof
Gipfelbahn Hochwurzen
Abzweigung Preunegg
Fun-Jet, Winterer
Hochwurzen
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
an
siehe Fahrplan Mittwoch
Wandertipps: Duisitzkarseehütte 1 1/2 Std.; Keinprechthütte 2 Std.; Neualm 1 Std.;
Bromriesenstollen (Führung auf Anfrage).
donnerstag
Zentrum
Planet Planai
Rathausplatz
Lange Gasse
Sporthotel Royer West
Zirngast
WM-Siedlung
Untere Klaus
Druschhof/Holzerhof
TAgeSWAnderTickeTS:
Zeichenerklärung:
▼
Zentrum – Planet Planai – Rathausplatz – WM Siedlung – Untere Klaus
Richtung Planai – Zentrum
▼ 6.58
ab
ab
7.00
ab
7.03
ab
7.05
ab
7.06
▼ 7.33
ab ▼ 6.45
ab
6.46
7.35
ab
6.49
7.37
ab
6.51
7.39
ab
6.52
7.40
▼
ab
7.07
7.41
ab
7.08
ab
7.10
an
7.12
▼
▼
▼
▼ an 7.14 7.14 8.05
▼
13.41
13.42
13.43
13.45
13.47
14.00
14.01
14.03
14.05
14.07
14.10
16.10
16.13
16.15
16.17
16.18
16.20
16.21
16.23
bei
Bedarf
▼
13.30
13.33
13.35
13.37
13.38
13.40
bei
Bedarf
▼
▼7.33
7.42
7.43
7.45
12.00 ▼ 12.45
12.03
12.05
12.47
12.07
12.08
▼ 12.04 12.10
▼ 13.04
12.05 12.11
13.05
12.07 12.12
13.07
12.08
13.08
12.10
13.10
▼
12.12
13.12
12.18
12.19
12.20
bei Bedarf
▼
Fahrpreis /
Richtung Untere Klaus
▼
7.25
ab
an
an
▼ an
Janerbrücke
Michlbauer
Untertal-Dorf
Ahornweg / Seiterhof
Rohrmoos-Süd, Angerer
Fun-Jet, Winterer
Abzweigung Preunegg
Talst. Gipfelbahn Hochwurzen
Schwaigerhof
Rohrmoos-Zentrum, Erlebniswelt
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Schütterhof
Götschlhof – Alpinehotel
Lendplatz
Bahnhof
bei Bedarf
Rathausplatz
82 i
10.10
10.12
10.14
10.16
10.17
10.19
10.20
10.22
10.24
10.26
10.29
▼
7.20
▼
7.22
bei Bedarf bis Untertal
H a l t e s t e l l e n nach
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
ab
bei Bedarf bis Untertal
Dorf
Rathausplatz
Bahnhof
Lendplatz
Götschlhof – Alpinehotel
Schütterhof
Rohrmoos-Dorf (Kreisverkehr)
Rohrmoos Zentrum, Erlebniswelt
Schwaigerhof
Talst. Gipfelbahn Hochwurzen
Abzweigung Preunegg
Fun-Jet, Winterer
Rohrmoos-Süd, Angerer
Ahornweg / Seiterhof
Untertal-Dorf
Michlbauer
Janerbrücke
An Sonn- und Feiertagen kein Citybus verkehr; an Samstagen 12.10 Uhr letzter Kurs
rohrmoos und untertal
bei
Bedarf
H a l t e s t e l l e n nach
2015
A-8970 Schladming · Coburgstraße 52
Tel. 0 3687 / 22 0 42-117
[email protected]lanai.at
7.20
7.10
Bahnhof
Rathausplatz
Zirngast
Untere Klaus
Holzerhof
Abzweigung Birnberg
* Fährt nur bei Seilbahnbetrieb
1)
Montag – Freitag an Schultagen
Verkehrt von 05. Juni 2015 bis 11. Oktober 2015*
*ausgenommen Sonn- und Feiertage
7.25
11.40
12.30
13.25
13.35
14.10
16.17
Huberhof
Neuwirt
Reithab
Tauernblick
Rathausplatz
ab
ab
ab
ab
ab
7.10
7.12
7.13
7.15
7.25
11.40
12.35
13.25
TARIFE:
KINDER bis zum vollendeten
€ 1,– 5. Lebensjahr fahren gratis!
€ 0,50
€ 25,– Ein- und Ausstieg nur an den
€ 95,– kommissionierten Haltestellen
möglich!
(gültig vom 13. 04. bis 18. 12. 2015)
Einzelfahrt/Erwachsene
Einzelfahrt/ Ki. 6-15 Jahre
Monatskarte
Saisonkarte/Sommer
Den Betrieb der Citybusse ermöglichen:
Planai-Hochwurzenbahnen GmbH
Stadtgemeinde Schladming
Tourismusverband
Schladming-Rohrmoos
i 83
Busse
www.planaibus.at
Planai-Hochwurzen-Bahnen Ges.m.b.H.
Wald und Mensch
Imposant präsentiert sich das
Schloss Trautenfels am Fuße
des Grimmings. Das barocke
Schloss gilt als Wahrzeichen
des mittleren Ennstales.
Eine Geschichte
in 100 Positionen
nehmen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und
Landeskultur.
„Eine Geschichte in
geschichtsträchtige 100 Positionen“
Information
Das
Gebäude verdient sich diese
Bezeichnung nicht nur aufgrund seiner malerischen
Lage inmitten der markanten
Bergwelt. Die historischen
Gemäuer beheimaten eine
Abteilung des Universalmuseums Joanneum. Eine Dauerausstellung gewährt spannende Einblicke in Naturund Kulturgeschichte des
steirischen Ennstales, des
Paltentales und des Ausseerlandes.
Im Frühling 2014 wurde
die Sonderausstellung Wald
und Mensch eröffnet. Ursprünglich sollte die Ausstellung Ende Oktober desselben Jahres auslaufen, aufgrund des regen Publikumsinteresses entschied man
sich, die Ausstellung bis Ende
Oktober 2015 fortzuführen.
*
Beinahe die Hälfte der
österreichischen Landesfläche besteht aus Wäldern mit
gesamt 3,4 Milliarden Bäumen. Die Wälder nehmen,
insbesondere in der Steiermark, eine zentrale Rolle ein
– sowohl in der Vergangenheit, wie auch in der Gegenwart. Sie prägen das heimische Landschaftsbild und
Die Ausstellung behandelt
als zentrale Themen die geologische und historische Entwicklung des Waldes sowie
den Einfluss, den der Mensch
durch den Ausbau der Forstwirtschaft ausübt. Es wird
aufgezeigt, wie sich dadurch
das Erscheinungsbild des
Waldes im Laufe der Zeit
bereits veränderte. Zugleich
unternehmen die Verantwortlichen einen Versuch,
das Aussehen des Waldes
in Zukunft darzustellen.
Natur und Kultur
begegnen sich im
Wald
Der Wald erfüllt nicht
nur einen wirtschaftlichen
Zweck, ihm wird darüber
hinaus eine symbolische und
spirituelle
Ausdruckskraft
beigemessen, die sich in traditionellen Überlieferungen,
in Dichtung, Malerei und
Musik wiederfindet.
Hin und wieder erscheint
der Wald den Menschen
als geheimnisvoller Ort, der
Gottheiten oder mystische
Wesen beherbergt. Darüber
hinaus steht er für Romantik,
Heimat, Identität und Natur.
EINZIGARTIG
100 Top-Erlebnisse inklusive
100 extra Bonusleistungen
über
und über
Für Kinder und Jugendliche werden altersgerechte
Führungen angeboten. Geleit
erhalten die jungen Museumsbesucher von Schlossgeist Emil, der sie dabei
unterstützt, sich intensiver
mit den Themen auseinanderzusetzen, um sie besser
zu verstehen.
Fotowettbewerb
Das Museum initiierte gemeinsam mit der Plattform
EnnstalWiki (das regionale
Pendant zum Internet-Lexikon Wikipedia) vor der Eröffnung einen Fotowettbewerb zum Thema Wald und
Mensch. Die besten Bilder
wurden in die Ausstellung integriert. Alle Einsendungen
sowie weiterführende Informationen über den heimischen Wald finden sich
unter www.ennstalwiki.at.
Schloss Trautenfels,
8951 Trautenfels 1
Tel. 03682/222 33
www.museum-joanneum.at
Öffnungszeiten:
bis 31. Oktober 2015,
täglich von 10 bis 17 Uhr.
● Schloss Trautenfels hosts
an exhibition with contemporary-history background. This
year’s theme is Forest and Man.
The exhibition can be visited
until 31st of October 2015, every
day from 10 to 17 h.
In the history of Styria, the
inter-relations of forest and man
have always played a significant
role: for the culture, for the
characteristics of the countryside and for the development of
economic activity. The exhibition is telling about the ‘Myth
Forest’, showing the constant
change and even granting a look
ahead into the future. Additionally, the award-winning pictures
of a previously held photo competition in dependence on the
theme are on display. For more
information about the photo
competition please visit www.
ennstalwiki.at.
‘Emil’ the Castle Ghost will
be the exhibition-guide for the
youngest visitors of the museum.
For more information please
contact 03682 / 22 233-0 or see
www.museum-joanneum.at.
(Bilder: Steiermark Tourismus/
Katharina Krenn; Archiv Universalmuseum Joanneum, Albert Rastl).
84 i
* bei einem unserer über 950 Sommercardgastgeber
SCHLADMING-DACHSTEIN SOMMERCARD
DEIN FREIER ZUTRITT
von 22. Mai bis 18. Oktober 2015
DA STECKT MEHR DRIN!
Für Dich ganz ohne Aufpreis mit dabei!
Mit der Sommercard erhältst Du freien Eintritt in über 100 Top-Freizeitattraktionen
und bis zu 50 % Ermäßigung bei über 100 Bonuspartnern. Und das Beste ist:
Die Sommercard gibt es für Dich kostenlos bereits ab einer Übernachtung exklusiv
bei einem unserer über 950 Sommercardgastgeber – gültig inklusvie An- und
Abreisetag. Natürlich erhält Dein Kind seine eigene KidsCard – und alle
Urlaubsträume werden wahr.
BÄDER + SEEN
FAMILIEN
ACTION
BERGBAHNEN
BUSSE + MAUT
NATURERLEBNISSE
KULTUR
CARD-BONUS
ARGE Schladming-Dachstein Card - 8970 Schladming, Ramsauerstraße 756
+43 (0) 3687/23310, [email protected], www.sommercard.info
i 85
Ausflugsziel
❧ Busgruppen herzlich willkommen (Busse bis 14,5 m)
❧ Kinderspielplatz mit Trampolin und Gokarts
❧ Ideales Ausflugsziel für jedermann
❧ Ganztägig warme Küche
❧ Große Vielfalt an Gerichten
❧ Regionale Schmankerln und Hüttenjause
❧ Hausgemachte Mehlspeisen, Eisspezialitäten u. v. m.
Die Eiskarhütte, der ideale Ausgangspunkt für die Reiteralm-Wanderwege
Gasslhöh’-Rundwanderweg: von der Eiskarhütte zum Spiegelsee. Weiter auf das
Rippeteck und über den langen Gebirgskamm zur Gasslhöh’. Von dort zurück zur
Eiskarhütte (Gehzeit ca. 3,5 Stunden). Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den
Rundweg auf den Schober (68) um 1 Stunde zu erweitern.
Panoramaweg: Dieser ca. 1 km lange und flache Spazierweg führt ab der Eiskarhütte zu einem großartigen Aussichtsplatz. Entlang des Weges gibt es immer
wieder Möglichkeiten, um auf den Rastbänken zu verweilen und das Panorama zu
erleben. Die Gehzeit beträgt bis zur Aussichtsplattform und zurück zur Eiskarhütte
40 Minuten. Die Panorama-Rundwegrunde ca. eineinhalb Stunden.
NEU: es gibt Panoramatafeln mit Gipfelbeschriftung.
Mittlerer Gasselsee mit Dachsteinspiegelung
Das Wandergebiet Reiteralm. Jeden Dienstag und Freitag
Bus- und Gondelbetrieb (siehe rechte Seite)
1 SCHOBER (2133 m)
2 RIPPETECK (2126 m)
3 GASSLHÖH’ (2001 m)
4 Spiegelsee, Untersee, Obersee, Waldsee
1Gasslhöh’-Hütte – Reiteralmsee
2 Reiteralm Hütte
3 Almgasthaus Eiskarhütte
(genaue Wanderskizze hier erhältlich)
4 Mautstation Reiteralmstraße
5 Almdorf Reiteralm
6 Almwelt Austria / Schnepfn Alm
2
1
3
4
P
3
1 P
2 P
6
Information
nach
FORSTAU
GLEIMING
Freizeitsee
PICHL
Ennstal-Bundesstraße B 320
4
1
nach GRAZ
86 i
Kurs 1 Kurs 3 Kurs 5 Kurs 7
Dachstein / Türlwandhütte
Hotel Dachstein
Walcheralm
Glösalm
Dachsteinstraße
Schweiger
Ski Willy / Rittislift
Brückenhof
AB 10
11
12
14
15
16
17
19
18
47
48
71
72
73
74
75
76
77
82
84
85
86
87
88
Ramsau Kulm
Stierer
Schrempfhof
Ramsau Ort
Minzl
Lärchenhof
Kreitseiler
Brückenhof
Langegasse
Haus Panorama
Alpenkrone
Abzw. Kobaldhof
Pens. Arnika /Wagnerhof
Bergkamerad
Hotel Steirerhof
Stoanerhof
Aignerhof
Gemeinde / Hotel Pichlmayrgut
Gleiming Bushaltestelle
Café Hermann, Freizeitsee
Heißhof
Raunerhof
Gh. Bankwirt
Preunegg Jet
AN 94 Strickbrücke,
Anschluss Ursprungalm
13:40
13:41
13:42
13:45
13:52
13:53
13:54
13:55
16:10
16:11
16:12
16:15
16:22
16:23
16:24
16:25
08:05
08:06
08:07
08:10
08:11
08:12
08:13
08:15
08:15
08:16
08:17
08:18
08:19
08:19
08:20
08:22
08:23
08:25
08:27
08:30
08:31
08:33
09:35
08:36
10:35
10:36
10:37
10:40
10:41
10:42
10:43
10:45
10:45
10:46
10:47
10:48
10:49
10:49
10:50
10:52
10:53
10:55
10:57
11:00
11:01
11:03
11:05
11:06
14:00
14:01
14:02
14:05
14:06
14:07
14:08
14:10
14:10
14:11
14:12
14:13
14:14
14:14
14:15
14:17
14:18
14:20
14:22
14:25
14:26
14:28
14:30
14:31
16:15
16:16
16:17
16:20
16:21
16:22
16:22
16:25
16:25
16:26
16:27
16:28
16:29
16:29
16:30
16:32
16:33
16:35
16:37
16:40
16:41
16:43
16:45
16:46
08:42
11:12
|
16:52
nach SALZBURG
Kurs 2 Kurs 4 Kurs 6 Kurs 8
08:45
11:15
88
87
86
85
84
82
77
76
75
74
73
72
71
48
47
18
19
20
21
AN 22
Strickbrücke,
Anschluss Ursprungalm
Preunegg Jet
Gh. Bankwirt
Raunerhof
Heißhof
Café Hermann, Freizeitsee
Gleiming Bushaltestelle
Gemeinde / Hotel Pichlmayrgut
Aignerhof
Stoanerhof
Hotel Steirerhof
Bergkamerad
Pension Arnika / Wagnerhof
Abzweigung Kobaldhof
Alpenkrone
Panorama
Langegasse
Brückenhof
Ski Willy / Rittislift
Schweiger
Dachsteinstraße
08:55
08:56
08:57
08:59
09:05
09:07
09:10
09:12
09:13
09:15
09:16
09:17
09:18
09:20
09:22
09:23
09:25
09:46
09:47
09:48
AB 23
56
24
AN 25
Glösalm
Walcheralm
Hotel Dachstein
Dachstein / Türlwandhütte
09:53
09:55
09:57
10:00
11:25 15:05 17:30
11:26 15:06 17:31
11:27 15:07 17:32
11:29 15:09 17:34
11:35 15:15 17:40
11:37 15:17 *17:42
11:40 15:20 17:45
11:42 15:22 17:47
11:43 15:23 17:48
11:45 15:25 17:50
11.46 15:26 17:51
11:47 15:27 17:52
11:48 15:28 17:53
11:50 15:30 17:55
11:52 15:32 17:57
11:53 15:33 17:58
11:55 15:35 18:00
11:56
|
|
*11:57
Ort
Ort
*11:58 Kulm
Kulm
* = nur zum Aussteigen
15:53
15:55
15:57
16:00
AB
2
Abzweigung
Reiteralmstraße
Pichl-Preunegg
Freizeitzentrum
AB 25
24
55
23
22
21
20
AN 19
Nr: HALTESTELLE
4
5
Nr: HALTESTELLE
Panoramaweg (1)
3
Bankwirt,
Preunegg Jet
Ramsau–Vorberg–Gleiming–Preuneggtal
Preuneggtal–Gleiming–Vorberg–Ramsau–Dachstein
Strickbrücke
Anbindung zur
Ursprungalm
1 Abzweigung B 320 – Reiteralmstraße, Pichl-Preunegg
2 Preunegg Jet, Bankwirt
Zufahrt über Pichl-Preunegg
und Rohrmoos möglich
3Strickbrücke – Anbindung
zur Ursprungalm
Jeden Freitag und Dienstag, von 12. Juni bis 9. Oktober
im Wandergebiet Reiteralm
steirische Gastlichkeit in unserer
urigen Gaststube mit Kachelofen
oder auf unserer Sonnenterrasse
Seehöhe 1.700 m
Wanderbus Reiteralm Sommer 2015
94
|
17:25
SOMMER
Der Wander-, Erlebnis-,
und Familienberg!
Sommer Schnee
SPIELPLATZ
mit großem Reiteralm-Schneemann,
Kinderkarussell, Sandkiste uvm.
Sommer Schnee
AUSSTELLUNG
„Vom Wassertropfen zum Schneekristall“ –
täglich geöffnet
Sommer Schnee
RUNDWANDERWEG
mit Aussichtsplätzen, kinderwagentauglich
Gehzeit: ca. 40 Minuten
NEU!
KLETTERSTEIG „FRANZI“
1. Klettersteig in den Schladminger Tauern –
durch die senkrechte Gasselwand
Preunegg Jet in Betrieb:
12. Juni bis 9. Oktober 2015
jeden Dienstag & Freitag
von 8.45 bis 17.00 Uhr
bei jeder Witterung
Busse
:
Eiskarhutte
www.eiskarhuette.at
w w w. re i t e r a l m . a t
i 87
RAMSAU am Dachstein
30Parkplatz Türlwand, Talstation der
Dachstein-Seilbahn
31Dachstein. Seilbahn-Bergstation Hunerkogel (2700m). Gletscherregion. Klettersteige. Aussichtsplattform Sky Walk,
31
Panoramarestaurant. Eispalast im
Inneren des Gletschers. Ganzjährig Ski
alpin, Langlauf und Snowboard (Fun Park).
NEU: höchstgelegene Hängebrücke
Europas und „Treppe ins Nichts“
32 Wandergebiet Silberkarklamm
© Hans Simonlehner
33 Sattelberg. Naturlehrpfad und
Klettersteig für Kinder.
Spieleparadies für Kleinkinder
34 Erlebnisberg Rittisberg. FamilienWandergebiet und -Ausflugsziel.
Forest Park. Freizeitpark Ramsau
Beach. Sesselbahn Talstation
34
Die attraktivsten Ausflug
The Region and its Greate
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
FORSTAU (Salzburger Land)
20Wandergebiet Fageralmen (mautfrei)
Lechneralm und Trinkeralm
21Forstauer Winkl (mautfrei), Vögeialm
(Bild), Fallhausalm
22Oberhütte am Oberhüttensee
!
31
Gondel Reservierung online unter
www.dachsteingletscher.at/reservierung
51
21
30
52
32
Panorama-Gondel • Eispalast • Sky Walk • Sightseeing
Wandern • Klettern • Langlaufen • Snowboarden
Skifahren • Paragleiten • Gletscherrestaurant
Highlights: Hängebrücke inkl. Treppe ins Nichts
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
34
33
15
16
17
Reiteralm
20
Der S
im Da chatz
chs
Eispa tein
last
17
11
41
43
10
44
14
12
42
55
11
11
18
21
45
11
13
• Abenteuer Spielplatz
• Streichelzoo
• Fußballplatz
•
•
•
•
Gokarts
Riesenrutsche
Schwimmteich
Plantschteich
Wir sind Sommercard-Partner!
Wir liegen im Sommer inmitten der Seen-Wanderregion
Reiteralm und im Winter direkt an der Skipiste.
SCHLADMING
mit Rohrmoos und Pichl
10Einkaufsstadt Schladming (Bild: Hauptplatz), Planai Talstation, Bike Park (MTB).
11Talbachklamm, Untertal, Alpinwanderweg und -steig Wilde Wasser, Tettermoor,
Riesach-Wasserfall (Bild), Riesachsee.
12Hochwurzen (Aussichtsberg,
Sommerrodeln)
13Obertal (montanhistorisches
Wandergebiet) Schmelzofenrundweg,
Stollenführungen. Duisitzkarsee (Bild)
14 Planai Bergstation. Rundwanderweg,
Ort der Besinnung, Abenteuerpark
13
Dachstein-Seilbahn, Schildlehen 79, 8972 Ramsau am Dachstein
Preunegg
66 | +43
89733687
Pichl bei
Schladming
Telefon:
22042-800,
E-Mail: [email protected]
Tel. +43 (0) 6454
72 444-0
www.dachsteingletscher.at
[email protected]
www.almdorf-reiteralm.at
Betriebszeiten Dachstein-Seilbahn:
88 i
© Herbert Raffalt (raffalt.com)
Bis 3. Mai und ab 14. Mai bis Ende Nov. 2015 täglich von 7:50 Uhr
bis 17:10 Uhr
19
63
22
15 Wandergebiet Halserberg-Rittisberg
16 Freizeitanlage mit Badesee
17 Gasselseen, Reiteralmsee, Spiegelsee (Bild)
18 Preuneggtal
19 Ursprungalm und Giglachseen
HAUS i. E.-AICH-GÖSSENBERG
41 Badesee Aich
42 Steirischer Bodensee mit 3-Seen-Wanderung
43 Gumpental
44 Hauser Kaibling „Schaf“-sinn Rundweg
45 Kneippanlage in Weißenbach
11
10
42
© kreativwerk.at
© Martin Plank
© Herbert Raffalt
G
5
5
5
5
5
www.bruendl.at
usflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Greatest Destinations and Sightseeings
GRIMMING-DONNERSBACHTAL
81 Putterersee
82 Wörschachklamm und
Burgruine Wolkenstein
83 Planneralm, mit Robin Hood Land,
Latschenbrennerei und Kasweg
84 Freizeitanlage und Donnersbachklamm
85 Freizeitanlage und Skulpturenpark
86 Riesneralm-Bergbahn und BarfußWanderweg auf den Riesner Krispen
(1922 m). Kinderattraktionen
TierHOLZpark, HochSEEsitz und
Universum Kuriositätenausstellung.
NEU: Square Chair.
87 Freizeitanlage und Bogenschießen
81
85
72
53
84
83
71
62
61
86
87
86
© Martin Huber/TVB Grimming-Donnersbachtal
81
64
DAS OUTDOOR
K OM P E T E N Z
Z E N TRU M IM
AI
PL A N ET PL A N
rfektes
alles für dein pe
ie beste
w
Bergerlebnis so
eisen
Pr
Marken zu TOP
© Hagspiel
GRÖBMINGER LAND
51 Friedenskircherl, Stoderzinken
52 Abenteuerpark, Hochseilgarten, ZIPLINE
53 Mitterberg
54 Salza Wasserfall und Stausee
55 Sattental
52
NATURPARK SÖLKTÄLER
61 Naturparkhaus Schloss Großsölk
und Jesuitengarten
62 Sölker Marmor
63 Schwarzensee
64 Sölkpass
ÖBLARN, NIEDERÖBLARN
71 Öblarner Kupferwanderweg
72 Alpenflughafen Niederöblarn
(mit Helikopter Flugrettung)
72
R
T H E OU T D O O
E
C O M P E T E NC
E TH E
CE N TE R INSI D
I
A
PL A N ET PL A N
ur mouneverything for yo
d best
tain adventure an
es
ic
brands to best pr
all rights reserved
ts Gruppe / Photo:
© 2015 Bründl Spor
ing-Dachstein
Wöckinger, Schladm
64
Weitere Informationen zu unseren Shops / More information about our shops:
© Abenteuerpark
© Karin Wiesler
g
Cable car rates, operating hours and road
tolls can be found on page 66.
82
54
K
TWOR
E
N
E
C
I
V
R
E
S
T
INTERSPOR
Seilbahnpreise, Betriebszeiten
und Mautstraßengebühren
finden Sie auf Seite 66.
INTERSPORT Planai / Coburgstraße 52 / 8970 Schladming / Österreich
T +43.3687.23002 / [email protected] / www.bruendl.at
© Club Sportunion Niederöblarn
ab | from 23.5.2105: Mo – Fr I Mon – Fri 09.00 - 18.00 / Sa, So & FT I Sat, Sun & holidays 09.00 – 17.00 Uhr